SHANE MCELRATHS ERSTE FAHRT AUF DER ROCKY MOUNTAIN KTM 450 + INTERVIEW

SHANE MCELRATH ERSTE FAHRT AUF ROCKY MOUNTAIN KTM 450 + INTERVIEW

Rocky Mountain KTM letzte Woche angekündigt dass Shane McElrath ihrem Team beitreten würde, um in der 450er Klasse für die Supercross- und Pro Motocross-Saison 2022 zu starten. Nach einer erfolgreichen Saison 2020 in der 250er-Klasse bei Star Racing Yamaha und einer langen und erfolgreichen Amtszeit im Red Bull KTM 250-Team von Troy Lee Designs wurde Shanes Supercross-Saison 2021 und sein 450er-Debüt mit dem MotoConcepts Honda-Team durch eine Vor -Schulterverletzung in der Saison und Rückenverletzung in der Saisonmitte. Dies bedeutete, dass Shane dieses Jahr nur an drei Veranstaltungen gefahren ist. Das Bild unten zeigt Shane McElrath an der Spitze von Eli Tomac bei seinem 450er-Debüt in Orlando Anfang des Jahres.

MXA hat Shane im Rocky Mountain KTM-Shop getroffen, um mehr über seine harte Saison 2021 zu erfahren und zu erfahren, wie dieser neue Deal mit dem Rocky Mountain KTM-Team zustande kam. Shane erklärte, dass er nicht weiß, wer seine Teamkollegen sein werden oder wie viele er haben wird. Er teilt mit, dass das Team seinen Hauptsitz nach Florida verlegt, spricht hier über seine Verletzungen und Aufregung für 2022.

SHANE MCELRATH NACH ROCKY MOUNTAIN KTM | PRESSEMITTEILUNG

Hier führt Shane McElrath Eli Tomac beim ersten 450 Heat-Rennen Anfang dieses Jahres in Orlando. Shane verpasste den ersten Teil der Saison verletzungsbedingt, trat aber in Runde 7 der Serie bei, schnappte sich den Holeshot und führte fünf Runden lang Eli Tomac, Cooper Webb und mehr an. Dann kam Tomac an ihm vorbei und Shane wurde Zweiter. 

Shane war auf seiner Star Racing Yamaha 250 schnell. Bei der 2020 East Coast Supercross Championship 250 wurde er hinter Chase Sexton Zweiter.  

MEHR MXA VIDEOS ANSEHEN | KLICKE HIER

InterviewktmMoto-Crossmxafelsiger BergRocky Mountain ktmShane McelrathVideo