Browsing-Tag

Harry Everts

MEINE MOTOKROSS-INSPIRATIONEN VON STEFAN EVERTS

Foto: Ray Archer YANN LOZANO? Mein langjähriger Mechaniker Yann war die letzten vier Jahre meiner Rennkarriere bei mir. Er hat mir geholfen, die letzten vier Titel zu gewinnen. Er ist nicht nur ein sehr guter Mechaniker, sondern auch eine ganz besondere Person. MICHELE RINALDI? Michele brachte mich dazu, über die Entscheidungen in meinem Leben nachzudenken, und brachte mir bei, mir Zeit zu nehmen, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Er hat mir gezeigt, dass ich mich entspannen, meine Familie respektieren und mir eine Auszeit vom Reiten nehmen muss.

MOTOCROSS MEN & MEMORIES: (01)

Nachdem Joel Robert das Team Suzuki verlassen hatte, unterschrieb er für den Puch MC400 bei der 1976-Weltmeisterschaft 500. Joels Herz war nicht dabei. Dies war nicht das Twin-Carb-Bike, mit dem Harry Everts 1975 die 250er-Weltmeisterschaft gewann, sondern das noch seltenere Viergang-Open-Class-Bike. Es wurden nur acht Puch MC400 hergestellt.