Browsing-Tag

puch

BESONDERE VERANSTALTUNG! VERPASSEN SIE ES NICHT: TOM WHITE'S "FRÜHJAHR MOTOCROSS MUSEUM" WIRD DIESEN DONNERSTAG FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT GEÖFFNET

Tom White steht an der Haustür seines Stolzes und seiner Freude. Eines der besten Motocross-Museen der Welt ist auch für die Öffentlichkeit am wenigsten zugänglich. Das private Museum von Tom White wurde seit seiner Gründung nur zweimal im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Obwohl das Museum für Pressekonferenzen, Clubtreffen und besondere Veranstaltungen (wie die berühmte Cocktailparty Joel Robert / Roger DeCoster) genutzt wurde, bekommt die Außenwelt selten einen Blick auf die 117 klassischen Motorräder des Museums (alle Motocross-Motorräder ab 1976). ….

HABEN SIE DEN MÄRZ MXA GESEHEN? Was Sie vermissen, wenn Sie es noch nicht gelesen haben: ON NEWS STANDS NOW!

Jeremy McGrath sieht aus wie der alte Jeremy, der einen Nac-Nac macht. Jeremy erzählt die Geschichte nicht nur seiner Tage bei Honda, sondern auch, warum er Yamaha verlassen hat, warum er zu KTM gegangen ist, warum er KTM verlassen hat und warum er gelegentlich wieder Rennen fährt. Alles, was Sie über die 2011 (und die 2010) Yamaha YZ450F wissen müssen, an einem Ort. Eigentlich ist es der einzige Ort. Haben Sie sich jemals gefragt, warum manche Fahrer permanente Nummern bekommen, während bessere Fahrer sie nicht haben? Haben Sie sich jemals gefragt, warum überhaupt jemand eine feste Nummer hat? Es wird alles b…

MOTOCROSS MEN & MEMORIES: (01)

Nachdem Joel Robert das Team Suzuki verlassen hatte, unterschrieb er für den Puch MC400 bei der 1976-Weltmeisterschaft 500. Joels Herz war nicht dabei. Dies war nicht das Twin-Carb-Bike, mit dem Harry Everts 1975 die 250er-Weltmeisterschaft gewann, sondern das noch seltenere Viergang-Open-Class-Bike. Es wurden nur acht Puch MC400 hergestellt.