DAS NACHMITTAG: 2016 IRONMAN NATIONAL

Mit einem Schlammbart wollte Joey Savatgy die Saison nicht beenden. Für so viele schlechte zweite Motos, die er hatte, zeigte er in der Saison 2016 große Verbesserungen und vielversprechende Ergebnisse für die Saison 2017.

Fox ist bekannt für ihre Hinternflecken und dieses Wochenende haben sie einen gemacht, der Ken Roczens Verhalten entspricht.

Seien Sie darauf vorbereitet, dies nächstes Jahr viel zu sehen. Austin Forkner (Mitte) erzielte seinen ersten Gesamtsieg in Crawfordsville.

Aaron Plessinger beendete die Saison stark. Das ist sein Vater Scott, der neben Aaron eine berühmte Offroad-Legende war. 

Justin Barcia, Ken Roczen und Eli Tomac.

Aaron Plessinger legte den Hammer vom Start weg. Beachten Sie die komprimierten Gabeln und den Stoßdämpfer.

In Cooper Webbs Teller ist eine Nummer eins versteckt.

Alex Martin fuhr eine starke Fahrt für den vierten Gesamtrang.

Joey Savatgy hatte ein starkes erstes Moto. Allerdings hat er die zweite Woche in Folge das zweite Motorrad gefahren. Seit Tennessee sind seine zweiten Motos düster.

Phil Nicoletti führt einen 450er Zug.

Ken Roczen erzielte ein 1: 1. 

Justin Barcia zeigte endlich etwas Geschwindigkeit, hatte aber immer noch nicht die Geschwindigkeit, um Roczen herauszufordern.

"El Hombre “ist zurück. Während Jason Anderson aggressiv und fehleranfällig war, ist dies seine erste Saison, die er verletzungsbedingt verpasst hat. 

Die Ironman-Trophäe und sprudelnd.

Hoffentlich werden diese Köpfe nicht zu einer Sache, denn das ist nur beängstigend. 

Fotos von Scott Mallonee


Alex Martinliebtama StaatsangehörigeCooper WebbELI TOMACJeremy MartinJoey SavatgyKen Roczenlucas ölMarvin MusquinMoto-CrossMotocross-AktionMXmxaOutdoorim FreienPro MotocrossPromoto