VERSUCHE UND TRIBULATIONEN DER FACTORY EDITION KTM 2016SXF 250

Lassen Sie sich nicht von seinem großartigen Aussehen überraschen. Die einzige größere Änderung an der diesjährigen Factory Edition KTM 250SXF und dem Modell 2016 sind die 48-mm-WP-VRE-Luftgabeln. Der 2017 250SXF bekommt noch ein paar Mods.

Von Jody Weisel

Was ich wirklich gerne hätte, ist eine neue Art, meine Hassliebe zu WP auszudrücken. Natürlich spreche ich wirklich nur darüber, wie sehr ich WP hasse, denn das einzige, was ich an WP liebe, ist die lange Litanei von Witzen, die auf ihre Kosten kommen. Ich finde Humor wichtig, wenn ich mit einem Unternehmen zu tun habe, das mir in den letzten zwei Jahrzehnten jedes Jahr Schaden zugefügt hat. Dass ich gelebt habe, ist ein Zeugnis des menschlichen Überlebenswillens angesichts einer Firma, die das, was Josef Stalin für russische Bauern war, aussetzen soll.

Ich habe Hunderte von Runden auf mit WP ausgestatteten Motorrädern getauscht, gehüpft, geklickt und gekickt, mit dem vollen Wissen, dass Lovely Louella an der Seite der Strecke stand und mich verwurzelte - mit meiner Lebensversicherung in einer Hand und dem Telefon Nummer des Poolboys im anderen.

"DIE TATSÄCHLICHEN TABELLEN STELLEN WP-SUSPENSION GLEICH MIT DEM RITTEN ALS BACKSEATER MIT DER MEXIKANISCHEN VERSION DER BLAUEN ENGEL."

Wenn es darum geht, Risiken einzugehen, springen manche Männer gerne Fallschirmspringen, ringen mit Alligatoren oder heiraten Frauen, die 13 Jahre jünger sind. Nicht ich. Schnall mich auf eine KTM mit serienmäßigen WP-Gabeln und schiebe mich den Berg hinunter. Heilige Helena. Nervenkitzel und Schüttelfrost gibt es zuhauf. Die Aktuartische stellen die WP-Federung dem Fahren als Rücksitz mit der mexikanischen Version der Blauen Engel gleich.

Spitzenleistung wird bei Spitzendrehzahl gefunden. Damit dies in vollem Umfang funktioniert, müssen Sie es weit offen halten und weit offen lassen.

Aber warte; Lassen Sie uns die widersprüchlichen Faktoren in dem, was ich gesagt habe, analysieren.

Erstens versuchen die Jungs von WP nicht, mich persönlich zu töten - sie sind einfach unfähig, meine Chancen zu verbessern, es durch die Hoppla zu schaffen. Wenn ich abstürze, liegt es daran, dass ich sowohl die Bedingungen als auch meine Fähigkeiten falsch eingeschätzt habe. Aber woher sollte ich wissen, dass die WP-Gabeln eine Snickers-Hülle nicht mit mehr als 10 Meilen pro Stunde aufnehmen konnten?

Zweitens bin ich freiwillig an Bord vieler Motorräder gestiegen, die mein zentrales Nervensystem belasteten, indem sie Schaltvorgänge bei Sprüngen verpassten, die Bremsen im einzigen fünften Gang direkt auf der Strecke versagten oder in den verrücktesten Momenten in zwei Hälften brachen. Wir sind alle aufregende Junkies. Aber wo ist der Nervenkitzel, wenn man mit einer makellosen Kayaba SSS-Federung auf Bremsschwellen trifft, wenn man es mit den Nachkommen von Henk Thuis 'White Power-Gabeln machen könnte? Das lebt am Rande.

Seien Sie nicht zu neblig über die 2016-1 / 2 KTM Factory Editions. Sie sind Early-Release-Modelle der KTMs 2017. Die Geschichte zeigt, dass die Serienmodelle 2017 durch das, was KTM beim Rennen in den Factory Editions gelernt hat, verbessert werden.

Drittens, vergessen wir die Vergangenheit. Ich habe vielleicht vor weniger als einem Monat gesagt: „Der größte Feind von KTM ist nicht Honda, Yamaha, Suzuki oder Kawasaki - es ist WP. Die 'Big Four' sollten aus Dankbarkeit dafür, wie sehr sie die Marktfähigkeit der österreichischen Marke geschädigt haben, Aktien des börsennotierten WP kaufen. Großartige Motoren, hervorragendes Handling, großartige Bremsen und ein sauberes Design bedeuten nicht, dass man gut in die Hocke geht, wenn die Gabeln nicht funktionieren. “ Aber ich bin bereit, Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen und zu vergeben und zu vergessen - schließlich sind die meisten Narben längst geheilt.

„Ich weiß, ich bin auch überrascht, dass dies tatsächlich ein Fahrradtest ist. ES BEGANN MEHR WIE DIE ERÖFFNUNGSERKLÄRUNG DES STAATSANWALTS IN NÜRNBERG IM NOVEMBER 1945. “

Was mich zur 2016-1 / 2 KTM 250SXF Factory Edition führt. Es ist das Pirschpferd der KTM 2017SXF 250 - das noch nicht erhältlich ist. Ein Blick auf die Factory Edition ist daher ein gültiger Indikator dafür, was Sie erwartet. Daher ist dieser Fahrradtest wichtig. Ich weiß, ich bin auch überrascht, dass dies tatsächlich ein Fahrradtest ist. Es begann eher mit der Eröffnungserklärung der Staatsanwaltschaft in Nürnberg im November 1945. Aber ich bin nicht hierher gekommen, um über die 2016-1 / 2 KTM 250SXF Factory Edition zu sprechen - na ja, sowieso nicht alles, nur der eine Teil dass Hardcore-Motocross-Rennfahrer wissen wollen. Die Gabel. Die WP-Gabel. Die WP Luftgabel. Die WP 48mm VRE Gabel. Die Gabel, auf die so viele amerikanische Motocross-Rennfahrer ihre Hoffnungen und Träume stützen. Sieh's ein; Wenn diese Gabeln nicht besser funktionieren als die vorherigen 4CS-Gabeln, gehe ich einfach nach Hause, drehe Joni Mitchell richtig laut auf und schreibe Sonette auf duftendes Papier, das veröffentlicht wird, nachdem ich während eines Shootouts mit der Bundespolizei gestorben bin versuchen, eine Fabrik in Munderfing, Österreich, niederzubrennen.

Aber bevor ich zu den Gabeln komme, möchte ich ein kleines Geschäft aus dem Weg räumen - es wird den Gehaltsscheck dieses Monats rechtfertigen. Die 2016-1 / 2 KTM 250SXF Factory Edition ist wie ein Mädchen, das Sie um 2 Uhr morgens in einem Club treffen. Ihr mit Stacheln versehenes Haar ist weiß gefrostet. Sie hat einen blauen Lippenstift und einen zu viele Ohrringe in den Ohren - wenn Sie denken, acht sind zu viele. Aber es stellt sich heraus, dass sie wirklich das Mauerblümchen ist, das in der neunten Klasse im Klassenraum hinter dir saß - nur mit Stripper-Glitzer vollgestopft. Das ist die 2016-1 / 2 KTM 250SXF Factory Edition. Es ist eine einfache Jane 2016 KTM 250SXF, die aussieht, als wäre sie verblüfft.

Die goldenen Gabelbrücken sind die gleichen wie die originalen Neken-Klemmen, jedoch mit Einhorn-Pizazz. Die Felgen sind schwarze DID DirtStars, die aus dem Husqvarna FC250-Teileregal entlehnt wurden. Der blaue Sitz hat Rippen, die kräftig genug sind, um die Hose herunterzuziehen. Am Ende des serienmäßigen KTM-Kopfes / Mittelrohrs ist ein FMF-Schalldämpfer angebracht (und ohne den Rest des FMF-Rohrs sind Sie mit dem serienmäßigen KTM-Schalldämpfer besser dran). Aus irgendeinem Grund wurde das Getriebe der Factory Edition von 13/50 auf ein viel höheres 14/51 geändert, was einer 13/47 auf dem aktuellen 250SXF entspricht. Habe ich erwähnt, dass die ODI-Griffe grau und nicht schwarz sind und der vordere Rotor mit einem Scheibenschutz versehen ist? Nein? Lassen Sie mich auch erwähnen, dass Rahmen, Motor, Kupplung, Transe, Lenker, Bremsen, Naben, Airbox, Filter, Reifen, Leistung und Geometrie mit denen des 250SXF identisch sind. Hey, beim zweiten Gedanken, vielleicht saß sie stattdessen im Geometrieunterricht hinter mir.

Was wird beim 2017 250SXF anders sein als beim 2016-1 / 2 250SXF Factory Edition? (1) KTM hat ein zusätzliches halbes Pfund an Luftgabeln eingespart, sodass das Modell 2017 3.6 Pfund leichter als das Modell 2016 und ein halbes Pfund leichter als die 250SXF Factory Edition sein wird. (2) Es gibt einen neuen Kartenschalter, mit dem Sie die Karten leichter ändern, die Startsteuerung aktivieren oder auf die neue Traktionskontrolleinstellung zugreifen können. (3) Die obere Gabelbrücke ist steifer als im Jahr 2016 und bei den Lenkerklemmen ist die einteilige Brücke für mehr Torsionssteifigkeit von der Unterseite der Stangen nach oben verschoben. (4) Das hintere Bremspedal ist 10 mm länger und die hinteren Bremsbeläge sind weniger aggressiv, um die Griffigkeit zu verringern. (5) Die Stahlkopfstreben von 2016 wurden durch 60 Gramm leichtere Aluminiumstreben ersetzt. Keine dieser Änderungen hat die Factory Edition vorgenommen.

Jeder MXA-Testfahrer mochte die WP AER-Luftgabeln, sobald wir den richtigen Luftdruck gefunden hatten. Bitte lesen Sie jedoch den letzten Abschnitt dieses Tests zur Überraschung.

Was uns mit der einen großen Veränderung zurücklässt - der Gabel. Die WP-Gabel. Die WP Luftgabel. Die WP 48mm VRE Gabel. Die Gabel, auf der die Hoffnungen und Träume so… oh ja, das habe ich schon gesagt.

Weißt du, es ist eine Schande, aber viele Leute werden nicht glauben, was ich sagen werde. Die 2016-1 / 2 (bald die KTM-Gabel der Wahl 2017) WP AER-Gabel ist wirklich gut. Ich meine nicht gut wie "eine enorme Verbesserung gegenüber der Gabel des letzten Jahres". Ich meine wirklich gut. Ich bin geschockt, dass meine Erzfeindin, die so viele Jahre geplant hat, mich zu tun, plötzlich in friedlichem Zusammenleben leben will. Sind Israel und der Iran die nächsten?

In Wahrheit sind sie eine enorme Verbesserung gegenüber jeder anderen Luftgabel auf dem Markt. Sie bieten insgesamt mehr Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Einstellbarkeit als Showa TAC- oder KYB PSF-2-Luftgabeln. Sie absorbieren Unebenheiten mit einer Geschmeidigkeit, die in früheren Luftgabeln nie zu spüren war, und klirren nicht durch Bremsunebenheiten (obwohl sie beim Herunterschlagen ein seltsames Geräusch machen). Und im Gegensatz zur typischen Luftgabel halten die WP VRE-Gabeln einen guten Bodenkontakt aufrecht - sie folgen ihm, anstatt ihm zu widerstehen. Sie funktionieren nicht nur gut, sondern sind auch die kreativsten Luftgabeln, die hergestellt werden. Es gibt kein Hopse spielen mit drei verschiedenen Luftkammern oder Tiddlywinks mit einem Potpourri von unergründlichen Klickern. Die WP VRE-Gabel verfügt über ein Schrader-Ventil, das sich in einem einzigen Luftdruck zum Einstellen und Vergessen niederschlägt. Die Ausgleichskammer, die das Auffüllen des Rückhubs steuert, hat keine beweglichen Teile und ist kinderleicht und unsichtbar. Für Clicker gibt es eine oben auf der rechten Gabelkappe und eine unter dem rechten Gabelbein.

„Meine Vermutungen wurden während meiner ersten Runde auf den WP AER-Gabeln geweckt. Ich hatte sie auf die von WP empfohlenen Einstellungen für Luftdruck und Klick eingestellt - 153 PSI und 15 Klicks. Plötzlich wurde mir klar, dass ich betrogen worden war. “

Oh, versteh mich nicht falsch; Es war nicht die Perestroika der Reagan / Gorbatschow-Ära. Mein Verdacht wurde während meiner ersten Runde auf den WP VRE Gabeln geweckt. Ich hatte sie auf die von WP empfohlenen Luftdruck- und Clicker-Einstellungen eingestellt - 153 psi und 15 Klicks. Plötzlich wurde mir klar, dass ich betrogen worden war. Diese Gabeln waren so schlecht wie immer - hart, steif und gefühllos. Außerdem fuhr das vordere Ende hoch und meine Füße baumelten. Was als nächstes? Ein giftiger Nadelstich im Gesäß eines vorbeiziehenden Regenschirms? Wie ich erwartet hätte, waren die Empfehlungen der Österreicher - wie immer - falsch.

Als ich anfing, mit dem Luftdruck und den Klickern zu spielen, lernte ich, die WP VRE-Gabeln zu mögen - und sie sehr zu mögen. Der Schlüssel zu meinem Glück? Ich habe den Luftdruck gesenkt. Ich begann bei 153 psi und ging weiter runter. Sie verbesserten sich bei 150 psi. Sie waren viel besser bei 148 psi. Sie wurden bei 145 psi erheblich verbessert. Und für meine inkrementelle Geschwindigkeit entschied ich mich für 140 psi, 20 für die Komprimierung und 12 für den Rückprall. Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist das viel weniger Luftdruck, viel weniger Druckdämpfung und mehr Rückprall als Österreich meint, ich sollte laufen. Bei aufeinanderfolgenden Tests gegen einen mit 4CS ausgestatteten KTM 250SXF wäre es eine Untertreibung zu sagen, dass die VRE-Gabeln „eine enorme Verbesserung gegenüber der Gabel des letzten Jahres“ darstellten.

Der Motor in der 2016-1 / 2 Factory Edition ist derselbe Motor, der im Showroom-Lager 2016 KTM 250SXF erhältlich ist.

Diese Gabeln werden all Ihre Unsicherheiten über das Rennen einer KTM im kommenden Jahr beseitigen. Es wäre leicht zu sagen, dass WP das einzige Problem behoben hat, das KTM hatte, aber das wäre die Höhe der Unaufrichtigkeit, da WP die ganze Zeit das Problem war. Was mich betrifft, hat der Tod durch WP mein Radar verlassen; Ich bin jedoch ein wenig besorgt, dass Chipotle mich holen will.

GEMEINSAME EINSTELLUNGSTIPPS FÜR WP AER-GABELN

Dies sind einfache Gabeln, mit denen man arbeiten kann. Sie haben ein Schrader-Ventil, einen Kompressionsklicker und einen Zugstufeneinsteller. Sie lassen Showa SFF TAC Luftgabeln wie eine Boeing 747 Instrumententafel aussehen. Hier sind fünf Tipps zum Einrichten Ihrer VRE-Gabeln.

(1) Gabelhöhe: Die WP AER-Gabeln sind 953 mm lang (von der Oberseite der Rohre bis zur Mitte der Vorderachse). Zum Vergleich: Die 4CS-Gabeln des aktuellen 250 / 450SXF sind 941 mm lang. Wenn Sie die WP AER-Gabeln an derselben Stelle fahren, an der Sie Ihre 4CS-Gabeln betrieben haben, funktioniert Ihr Fahrrad wie ein Schneepflug. Die längeren Gabeln lockern den Kopfwinkel, heben die Vorderseite des Fahrrads an und sorgen dafür, dass sich die Gabeln aufgrund des verringerten Anstellwinkels steifer anfühlen. Nichts davon ist gut. Die Lösung? Schieben Sie die VRE-Gabeln in den 12-mm-Klemmen nach oben und wie weit Sie die 4CS-Gabeln nach oben geführt haben. Für die MXA-Abrissmannschaft bedeutete dies, dass 15 mm Gabelrohr über den Gabelbrücken ragten. Es mag extrem aussehen, aber das bringt die langen Gabeln einfach dahin zurück, wo sie wären, wenn sie kurz wären.

Aus einem unbekannten Grund stieg KTM vom serienmäßigen 13/50-Getriebe auf das Äquivalent von 13/47. Das ist sehr groß.

(2) Keine. Der empfohlene Luftdruck von KTM ist in bar und nicht in psi angegeben. Kein Problem. Die mit Ihrer Factory Edition gelieferte Pumpe verfügt über einen Schalter zum Ändern der Digitalanzeige von Balken auf psi. Zurück in Österreich verstehen sie nicht, dass Amerikaner keine Stäbe als Druckmessung verwenden. Wir verwenden Pfund pro Quadratzoll (psi). Bar ist eine Abkürzung für Luftdruck, der, wie Sie sich aus Ihrem naturwissenschaftlichen Unterricht erinnern, 14.5 psi beträgt. Somit entspricht 1 bar 14.5 psi, sodass der empfohlene Wert von 10.6 bar beim 250SXF 153.7 psi beträgt. Sehr interessant, aber auf dieser Seite des Atlantiks nicht praktisch.

(3) Freie Luft. Der Luftdruck ist frei und leicht. Die 48-mm-WP-VRE-Gabeln der Factory Edition wiegen 3.1 Pfund weniger als die Schraubenfeder-4CS-Gabeln. Angesichts des Gewichts der KTM 2016SXF 250 von 221 Pfund wiegt die Factory Edition 2016-1 / 2 217 Pfund. Ja, wir wissen, dass die Mathematik nicht mit 221 minus 3 übereinstimmt, aber das liegt daran, dass die Factory Edition mit einem 1 Pfund leichteren FMF-Schalldämpfer geliefert wird. Wenn das Modell 2017 mit einem serienmäßigen KTM-Schalldämpfer herauskommt, sollte das Gewicht unter 218 Pfund liegen, da die Gabeln 2017 3.6 Pfund leichter sein werden.

(4) Die einfache Einstellung. Der empfohlene Luftdruck in der 2016-1 / 2 KTM 250SXF Factory Edition beträgt 153.7 psi. Anfänglich versuchte MXA, diesen Druck auszuüben, und wir hatten nur geringen Erfolg damit, die Komprimierung auf 30 oder mehr Klicks zu reduzieren, damit sie funktioniert. Aber letztendlich war es eine verlorene Sache. Die einfache Lösung besteht darin, den Luftdruck zu senken. Für durchschnittliche Fahrer - keine Übermenschen - sind wir in den 140ern gelandet. Möglicherweise benötigen Sie 135, 140, 145 oder 148, aber nur die Terminal Fast benötigen 153 psi. Vielleicht wird sich diese Zahl 2017 ändern - weil wir wissen, dass sich das Ventil ändern wird.

Der FMF-Schalldämpfer wird am serienmäßigen KTM-Kopfrohr befestigt, aber in Back-to-Back-Tests lief der serienmäßige KTM-Schalldämpfer besser.

(5) Der Trick. Wie sind wir zu unserer Psi-Einstellung gekommen? Wir legten einen Kabelbinder an das rechte Gabelbein und schickten Testfahrer zum Reiten. Als sie zurückkamen, sahen wir uns die Krawatte an. Wenn es 4 Zoll vor dem Boden war, haben wir den Luftdruck verringert, den Kabelbinder wieder auf das Gabelbein geschoben und sie wieder herausgeschickt. Wir machten so weiter, bis der Kabelbinder nicht mehr als 1 1/2 Zoll vom Boden entfernt war. Von dort aus haben wir mit dem Kompressionsklicker gearbeitet, um das Gefühl zu bekommen, das der Testfahrer wollte. Und jeder Testfahrer hatte das Gefühl, dass er aus dem Standard 15 Klicks Komprimierung heraus und in die Rebound-Klicker hinein gehen musste. Die besten Clicker-Zahlen für einen Vet Novice waren 20 Klicks bei der Komprimierung und 12 Klicks beim Rebound.

(6) Es war nicht alles rosig. Die MXA-Wrackcrew war mit der WP AER-Luftgabel zufrieden. Dann, in der Nacht vor einem Rennen, gingen unsere VRE-Gabeln flach (während wir in der Garage saßen). Das Problem war, dass der Vierring-Dichtring an der Kolbenpatrone gerissen war und Luftdruck auf die negative Seite der Kammer entweicht. Dies zog die Gabeln nach unten. Obwohl technisch nicht flach (weil sich die Luft noch in der Gabel befand, nur nicht auf der richtigen Seite des Kolbens), waren die Gabeln erst verwendbar, als ein neuer Vierring installiert wurde. Paradoxerweise ist der Gabelausfall von MXA nach 15 Stunden möglicherweise das Beste für die KTMs 2017, da er das Problem ans Licht bringt, bevor 2017 die Fertigungslinie herunterrollt. WP hat jetzt eine aktualisierte Vierringdichtung, die in jede 2017er VRE-Gabel passt.

Die Luft strömt in das Shrader-Ventil, während der 8-mm-Sechskantkopf rechts die Entlüftungsschraube ist. Es entlüftet die äußere Kammer des linken Gabelbeins und sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Und da hast du es

Nach Ansicht von MXA werden die VRE-Gabeln des KTM 2017SXF 250 gegenüber dem Factory Edition-Setup verbessert. Wie das? Die amerikanische Testabteilung von KTM hat in der Factory Edition viel gelernt. Sie haben ein neues Ventil für die Serienräder 2017 und eine saugfähigere Einstellung des hinteren Stoßdämpfers (mit einer leichteren Federrate). Vielen Dank für die Leute, die 2016 Factory Editions gekauft haben! Sie waren die Meerschweinchen, die an die Arbeit gingen, um die bald vorgestellten Katooms 2017 besser zu machen.

250SXFVRE LuftgabelnLUFTGABELNViertaktjody weiselktmktm 250sxfktm WerksausgabeMoto-CrossmxaWPwp Luftgabeln