DIESE WOCHE IN MXA: „WENN SIE GEWINNEN, WARUM WECHSELN?“ STAR RACING AUF LUFTGABELN

DIESE WOCHE IN MXA: „WENN SIE GEWINNEN, WARUM WECHSELN?“ STAR RACING AUF LUFTGABELN

Nachdem Star Racing Yamaha in den letzten Jahren ein starkes 250-Team geworden war, übernahm es vor der Saison 450 die 2021 Supercross/Motocross-Leistungen von Yamaha und gewann Yamahas erste 450 nationale Meisterschaft seit Grant Langston im Jahr 2007 in ihrem ersten Jahr. Ganz zu schweigen davon, dass es auch die Rookie-Saison ihres Fahrers Dylan Ferrandis in der Königsklasse war. Zusätzlich zu ihrem 450 Outdoor-Erfolg zeigten die 450 Fahrer von Star im Supercross große Geschwindigkeit und gewannen mit Justin Cooper und Colt Nichols sowohl die 250-Titel an der Ost- als auch an der Westküste.

In Episode 39 unserer "Diese Woche in MXA" Videoserie präsentiert von O'Neal Racing, interviewen wir einige der Mitglieder, die hinter den Kulissen von Star arbeiten, um das Team zu dem zu machen, was es heute ist. Alex Campbell ist der Mechaniker von Dylan Ferrandis, er spricht über Dylans Arbeitsmoral und seinen Siegeswillen. Ricky Gilmour ist der KYB-Fahrwerkstechniker für die 450 Fahrer und erläutert die verschiedenen Federungssysteme, die Ferrandis im Vergleich zu Christian Craig und Aaron Plessinger verwendet. Drew Hopkins, der KYB-Federungstechniker für das 250er-Team, spricht über den Einsatz von Luftgabeln und die Zusammenarbeit mit Jeremy Martin. Dann spricht Steve Rounds, ehemaliger Yamaha-Straßenrennmechaniker, über die Unterschiede zwischen dem Yamaha 450 Werksteam im Jahr 2020 und der neuen Star Racing Yamaha 450 Anstrengung im Jahr 2021.

In diesem Video sind auch der Wiederherstellungsprozess und der Preis für das Rennen im Hangtown National (Sehen Sie sich hier unser Video von diesem Tag an), und wir erhalten die neuesten Nachrichten darüber, welche Fahrer für 2022 das Team wechseln.

DIESE WOCHE IN MXA | KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR EPISODEN

LUFTGABELNalex campbellDrew HopkinsDylan FerrandisJOSH MOSIMANKYBMoto-CrossmxaRicky GilmourStar RacingSteve RoundsSuspensionDiese Woche in MXAYamaha