VIDEO | ST. LOUIS SUPERCROSS STRECKENPLAN

Die St. Louis Supercross-Streckenkarte 2020. 

2020 ST. LOUIS SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Die zweite Runde der Monster Energy Supercross-Saison 2020 beginnt am Samstag, den 11. Januar in St. Louis, Missouri, im The Dome im America's Center. Das 280 erbaute 1992-Millionen-Dollar-Stadion bietet Platz für über 82,000 Zuschauer. Zum Glück verfügt der Teil „The Dome“ über ein dauerhaftes Dach, sodass wir uns keine Sorgen um Regen und Schnee machen müssen, die am Samstag erwartet werden. Mit einem erwarteten Höchstwert von 43 Grad und einem Tiefstwert von 24 Grad freuen wir uns besonders über dieses Dach.

Der St. Louis SX Track hat eine lange Startgerade, die in eine linke Kehrmaschine führt, die in einen langen Rhythmusabschnitt führt. Dies ähnelt der Anaheim 1-Strecke, abgesehen vom langen Start. Wir dachten, es würde eine Katastrophe werden, wenn Fahrer in einem technischen Rhythmusbereich auftauchen, aber es stellte sich heraus, dass es in Ordnung war. Wir werden sehen, wie es diesen Samstag in „The Dome“ funktioniert. Ein weiteres Under Over ist in die St. Louis SX-Spur integriert, stattdessen werden sowohl das Under als auch das Over als Track in Missouri verwendet. Nachdem Sie unter der Brücke gefahren sind, fahren die Fahrer den langen Start direkt in eine enge rechte Ecke, die zu einem langen Satz von Hoppla führt. Dann, nach einem weiteren langen technischen Rhythmus, biegen die Fahrer links ab und verdoppeln sich über die Startgerade. Dann biegen sie um 180 Grad nach rechts ab, um dann wieder die Startgerade zu springen. Dann biegen sie schließlich links ab und springen auf der Startgeraden, die zurück zum ersten Rhythmusabschnitt führt, die Rückseite der ersten Kurve zurück.

St. Louis Supercross 2020st. Louisst. Louis Track MapSUPERKREUZsxStreckenkarte