SEHEN SIE ELI TOMAC CLINCH DIE 450 NATIONALE MEISTERSCHAFT, ADAM & DYLAN KÄMPFEN NOCH IM STAND

Eli Tomac wurde vorhergesagt, bevor die Saison begann, die 450er Klasse zu zerstören… und vielleicht jede Runde zu gewinnen. Das ist nicht passiert, aber am Ende hat er es geschafft, seine dritte 450-Meisterschaft in Folge zu gewinnen (und das mit einem Rennen, das noch auf dem Plan steht). In der 250er-Klasse sind Adam Cianciarulo und Dylan Ferrandis wieder da, wo sie zum Supercross-Finale in Las Vegas aufbrachen. Und jeder erinnert sich, was dort passiert ist - als Adam abstürzte und seinen KX250 zerstörte, so dass er die 250 West Main nicht beenden konnte. Dylan hat gewonnen. Jetzt in der Outdoor-Serie muss Dylan hoffen, dass das gleiche Wunder am kommenden Wochenende in Indiana wieder passiert - Adam führt mit 30 Punkten Vorsprung.

450 NATIONALE MEISTERSCHAFTSPUNKTE STEHEN
(Nach 11 oder 12 Runden)
1. Eli Tomac (Kaw)… 476
2. Marvin Musquin (KTM)… 426
3. Ken Roczen (Hon)… 4215
4. Jason Anderson (Hus)… 376
5. Zach Osborne (Hus)… 365
6. Cooper Webb (KTM)… 324
7. Justin Barcia (Ya.m.)… 283
8. Fredrik Noren (Suz.)… 218
9. Justin Bogle (KTM)… 210
10. Blake Baggett (KTM)… 175

250 NATIONALE MEISTERSCHAFTSPUNKTE STEHEN
(Nach 11 oder 12 Runden)
1. Adam Cianciarulo (Kaw)… 479
2. Dylan Ferrandis (Yam)… 449
3. Justin Cooper (Yam)… 419
4. RJ. Hampshire (Hon)… 310
5. Colt Nichols (Yam)… 292
6. Chase Sexton (Hon)… 278
7. Alex Martin (Suz)… 277
8. Shane McElrath (KTM)… 260
9. Michael Mosiman (Hus)… 258
9. Hunter Lawrence (Hon)… 252

 

2019 Budds Creek National2019-mx-250-Ergebnisse2019-mx-450-ErgebnisseAdam Cianciaruloama motocrossDylan FerrandisELI TOMACSchlingeKAWASAKIKen RoczenktmMarvin MusquinmxaYamaha