SEHEN SIE TIM GAJSERS GROßEN TAG BEIM MXGP VON FINNLAND IN UNTER 8 MINUTEN AN

Tim Gajser von Honda holte sich die MXGP-Meisterschaft 2022 in Finnland (seinen fünften Motocross-Weltmeistertitel). Tim schließt sich anderen Stars an, die fünf Titel gewonnen haben, darunter DeCoster, Geboers, Jobe, Smets und Herlings. Gajser gewann jedoch nicht mit Stil, sondern beendete seine Motos mit 6: 7, um sicherzustellen, dass er den Titel mit Frankreich und der Türkei holte, die noch ausstehen. Gajser gewann die 2022-Weltmeisterschaft 450, aber Glenn Coldenhoff von Yamaha gewann den GP von Finnland mit 2: 1. Es war sein erster Sieg seit zwei Jahren. Jeremy Seewer wurde Zweiter und Maxime Renaux Dritter. Es war ein Yamaha-Sweep des 450er Podiums.

In der 250er-Klasse gewann Tom Vialle von KTM den Großen Preis von Finnland mit 2: 1 und verringerte den Abstand zwischen ihm und dem mit 250 Punkten Führenden Jago Geerts zwei Rennen vor Schluss auf 15 Punkte. Jago Geerts ging 1-7

2022 450 WELTMEISTERSCHAFTSPUNKTE STEHEN
(Nach 16 von 18 Runden)
1. Tim Gajser (Hon)… 674
2. Jeremy Seewer (Yam)… 570
3. Glenn Coldenhoff (Yamswurzel)…525
4. Jorge Prado (Gas)…517
5. Maxime Renaux (Yam)… 506
6. Brian Bogers (Hus)…391
7. Ruben Fernández (Hon)…359
8. Calvin Vlaanderren (Yamswurzel)…352
9. Pauls Jonass (Hus)… 325
10. Mitch Evans (Hon)… 272

2022 250 WELTMEISTERSCHAFTSPUNKTE STEHEN
(Nach 16 von 18 Runden)
1. Jago Geerts (Yam)… 676
2. Tom Vialle (KTM)… 661
3. Simon Längenfelder (Gas)…535
4. Kevin Horgmo (Kaw)..476
5. Thibault Benistant (Yamswurzel)…434
6. Mikkel Haarup (Kaw)… 410
7. Kay de Wolf (Hus)…390
8. Andrea Adamo (Gas)…383
9. Stephen Rubini (Hon)… 358
10. Liam Everts (KTM)…257

Fim MotocrossmxaMXGPmxgp finnlandTim GeysirTom Vialle