MXA FAHRT KEN ROCZENS ROTE BULL-FABRIK KTM 450SXF

 

Roczens KTM 450SXF Powerband war wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Von unten bis in den mittleren Bereich war der Motor leistungsstark und dennoch überschaubar. Als die Drehzahl jedoch anstieg, wurde der Motor schnell unheimlich. Es brauchte einen Fahrer mit Kaugummi, um die gesamte Kraftverteilung effektiv zu nutzen.

Prahlerei, Geschwindigkeit, Aggression - Worte, die Ken Roczens Fahrstil treffend beschreiben. Der Deutsche wurde über Nacht ein Hit in den Vereinigten Staaten. Ähnlich wie „Beatlemania“ vor etwa 50 Jahren lässt Roczen Frauen ohnmächtig werden (siehe seinen Instagram-Feed, wenn Sie uns nicht glauben). Tween-Jungs wollen ihn emulieren, nicht nur wegen der Aufmerksamkeit, die er erhält, sondern auch wegen seiner lächerlichen Fähigkeiten auf einem Dirtbike. Ältere Generationen - also solche ohne Twitter, Instagram, Facebook, Snapchat, Tumblr usw. - schätzen seine Offenheit. Es ist bemerkenswert, dass ein Kind von der anderen Seite des Planeten Englisch lernen, sich an eine andere Kultur anpassen musste und dennoch bessere Klangbisse bietet als seine amerikanische Konkurrenz.

Aufstrebend, energisch, engagiert - Worte, die das Rennprogramm von KTM effektiv beschreiben. Mit Wurzeln in Österreich, einem Teammanager aus Belgien (Roger DeCoster), einem Fahrer aus Frankreich, einem anderen aus Deutschland und einem dritten aus Minnesota ist KTM ein Schmelztiegel. Sie haben eines der besten und vielleicht vollständigsten Rennteams auf der Rennstrecke zusammengestellt. Es ist lächerlich zu glauben, dass die Marke Orange noch vor wenigen Jahren als Ziel für alternde Fahrer galt, die nach einem letzten Schuss im Soßenzug suchten. Diese Tage sind vorbei. Ryan Dungey, Marvin Musquin und Ken Roczen haben bewiesen, dass KTM eine erfolgreiche Marke ist.

Roczens Mechaniker Kelly Lumgair behält die Hinson-Kupplung im Auge, und für das, worüber er nicht wachen kann, ist er auf einen Akrapovic-Motorschutz angewiesen, um beruhigt zu sein. Wir mochten den leuchtend orangefarbenen Rahmen, in dem die Werksräder montiert sind, aber das liegt daran, dass wir uns besonders für Orange interessieren.

KTM verdient Applaus für das, was sie in so kurzer Zeit geschafft haben. Sie schnappten sich Ende 2010 Roger DeCoster, holten Ryan Dungey 2012 an Bord und bewirtschafteten Musquin und Roczen von der Grand-Prix-Strecke. In den letzten Jahren hat KTM die 450 National Championship und 250 West Supercross gewonnen. Nur Kawasaki und Honda waren in dieser Zeit erfolgreicher. KTM hat die Leiter der Überlegenheit in der einfachen Welt des professionellen Rennsports erklommen.

Die Österreicher haben im Sommer 2012 zwei hervorragende Schritte unternommen, indem sie Roczen und Musquin bis 2014 neu unter Vertrag genommen haben. KTM musste keinen Bieterkrieg um die Dienste von Kenyn oder Marvin führen (dasselbe gilt nicht für die Dienste von Roczen in) 2015 - wenn er zu RCH Suzuki geht). Dies ist ein enormer Vorteil, da Roczen in diesem Jahr in die 450er-Klasse aufgestiegen ist und zusätzliche Zeit für die Anpassung an das neue Motorrad benötigt hat. Ken Roczen verbrachte den Winter 2013 damit, auf der KTM Supercross-Strecke zu testen, anstatt den freien Markt zu testen. Und es zahlte sich aus, als Kenny ein paar Supercrosses gewann und in der Endrunde in Utah die AMA 450 Nationals Championship gewann.


Roczens Machtpräferenz ist das Gegenteil von Justin Barcias. Ken hält die Drehzahl niedrig, anstatt vom Drehzahlbegrenzer abzuprallen. Ken schaltet zwischen dem zweiten und dritten Gang für die Dreifach- und Rhythmusabschnitte hin und her und wählt den vierten Gang nur in längeren Whoop-Abschnitten. Sie werden feststellen, dass der Motor von Roczen von außen nicht besonders trickreich aussieht. Das innere zählt.

Die MXA-Wrackcrew ist nichts, wenn nicht mutig - also haben wir KTM vor einigen Monaten gebeten, uns Ken Roczens KTM 450SXF zu geben. Sie hätten nein sagen können, und sie haben uns in der Vergangenheit nein gesagt, aber Roger DeCoster und Jody haben eine Vereinbarung getroffen, die Kens Zeitplan nicht störte, und es dauerte nicht lange, bis wir uns mit Roczens Mechaniker Kelly Lumgair und trafen startete die KTM 450SXF fröhlich per Knopfdruck. Ein Knacken des Gashebels enthüllte Ken Roczens geheime 450er-Waffe. Der Rest ist Geschichte - Ken hat die AMA 2014 National Championship 450 in seinem ersten Jahr in der 450er Klasse gewonnen. Was folgt, ist ein Fotoessay und ein Video über Kennys großen Katoom.

Werksrennsteams verbringen den größten Teil ihrer Zeit auf der Strecke und wählen suspendiert. Die Bedürfnisse eines Fahrers zu befriedigen, stärkt sowohl sein Selbstvertrauen als auch seine Geschwindigkeit - zwei wichtige Komponenten. Ken Roczen verwendet einen Federstoßdämpfer, versuchte jedoch beim ersten Rennen des Jahres, mit WP-Luftstoßdämpfer zu fahren, kehrte jedoch zur Federversion zurück.


KTM hat die besten Bremskomponenten auf dem Markt. Warum sollte Roczen also eine Werksfrontbremse mit einem massiven Brembo-Hauptbremszylinder und einem übergroßen Moto-Master Flame-Rotor benötigen? Es geht nur um Modulation. Ken ist nicht hart an der Vorderradbremse, aber er hat die Möglichkeit, sie durch Kurven zu ziehen oder auf einen Cent anzuhalten. Dieses Bremsen-Setup war sehr beeindruckend, ohne überwältigend zu sein.


Jeder Teil des Red Bull KTM 450SXF von Ken Roczen - von den Dunlop-Werksreifen über das WP-Fahrwerk bis hin zum superleichten Selle Dalla Valle-Sitz und der N-Style-Grafik - ergibt ein fantastisches Paket.


Der Antriebsstrang von Ken Roczen unterscheidet sich von dem, was ein durchschnittlicher Joe kaufen kann. Obwohl er sich auf Renthal-Kettenräder und eine DID-Kette verlässt, verfügt Roczen über eine Vielzahl von maßgeschneiderten Innenübersetzungsverhältnissen. Die Auswahlmöglichkeiten ermöglichen es Kenny, in seinem beliebtesten Teil des Powerbands zu fahren - dem Low bis Mid.

Ken Roczen trägt Schwung durch die Kurven und belastet das Frontend massiv. Selbst bei einem Gewicht von 160 Pfund trifft Roczen mit solcher Kraft auf Hindernisse, dass seine Gabeln steif sein müssen. Die 50-mm-WP-Einheiten hatten jedoch eine sehr gute Rückpralldämpfung durch kleine Hiebe. Die MXA-Testfahrer waren von den Gabeleinstellungen von K-Roc begeistert.

In Bewegung war der KTM 450SXF beeindruckend stabil, und mit einem so leistungsstarken Motor konnten die MXA-Testfahrer Entfernungen überspringen, über die sie sonst zweimal nachdenken würden. Der WP Trax-Schock hat großartige Arbeit geleistet, um Stöße zu absorbieren, ohne wild zu reagieren. Das Gefühl der Toten machte das Sitzen des Sitzes zu einer lästigen Pflicht, aber das macht Sinn, da Roczen oft davon Abstand nimmt, den Schock zu laden.


Da die KTM 450SXF von Roczen den FIM / AMA-Zwei-Meter-Max-Soundtest (derzeit auf 112 dB eingestellt) bestehen muss, ist Akrapovic in Bezug auf die Leistung begrenzt und bleibt dennoch leise.

Die orange eloxierten Kite-Naben sind mehr als nur bling, sie sind stärker und leichter als Standard. Die Anforderungen von AMA Pro Racing machen Langlebigkeit zur obersten Priorität. Die Kite-Naben und die DID DirtStar LT-X-Felgen sorgen dafür, dass die Räder trotz der Belastungen, die durch das Stampfen durch Hoppla verursacht werden, rund bleiben.

MXA FAHRT KEN ROCZENS KTM 450SXF

450sx-f450sxfbin nationalDirt BikeViertaktKen RoczenktmMoto-CrossMotocross-AktionmxaRoger DecosterRyan DungeySUPERKREUZ