WIR FAHREN MIKE ALESSIS WELT ZWEI-TAKT-MEISTERSCHAFT, DIE ESR YZ325 GEWINNT

WIR FAHREN MIKE ALESSIS WELT ZWEI-TAKT-MEISTERSCHAFT, DIE ESR YZ325 GEWINNT

In diesem Video testet das Motocross Action Magazine den ESR Yamaha YZ325 von Mike Alessi. Er nutzte dieses Motorrad, um die Zweitakt-Weltmeisterschaft 2020 auf dem Glen Helen Raceway zu gewinnen, und verdiente über 30,000 US-Dollar an Bonus- und Geldbeuteln, nachdem sich der Staub gelegt hatte. Dies ist auch das gleiche Motorrad, mit dem sich Mike für das 450 Main Event beim Monster Energy Cup Supercross 2019 in Las Vegas qualifiziert hat. Es ist der einzige Zweitakt, der sich seit Jahren für eine Art Supercross-Event qualifiziert. MXA wollte das ESR YZ325-Triebwerk testen und Testfahrer Josh Mosiman hatte Spaß daran, die ESR-Big Bore zu fahren. Die Kraft war verteilt und unglaublich geschmeidig, aber das Motorrad hatte einige seltsame Eigenschaften, an die sich unsere Tester nur schwer gewöhnen konnten. Schauen Sie sich an, was die Motocross Action-Wrackcrew von Mike Alessis Fahrrad auf dem Glen Helen Raceway in Südkalifornien hielt.

2-Strich325Zweitakt mit großer BohrungBlendzallesr yz325Glen Helen RacewayMike AlessiMike Alessi ZweitaktMoto-CrossMXmxaZweitaktZweitakt-WeltmeisterschaftYamahaYZ325