MXA RETRO TEST: WIR FAHREN WESTON PEICKS 2018 JGR / AUTOTRADER SUZUKI RM-Z450

Wir werden manchmal trübe, wenn wir an vergangene Motorräder denken, die wir geliebt haben, und an solche, die vergessen bleiben sollten. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit mit Fahrradtests, die in den MXA-Archiven abgelegt und ignoriert wurden. Wir schwelgen in Erinnerungen an ein wiederauferstandenes Stück Motorradgeschichte. Hier ist der Test von Weston Peicks 2018 JGR / Autotrader Suzuki RM-Z450.

Über Weston Peick kann man viel sagen. Der Typ ist wie ein Backsteinhaus gebaut. Er ist einer der am meisten unterschätzten Fahrer auf der Strecke. Er wurde von auffälligen früheren und aktuellen Teamkollegen Justin Barcia und Justin Bogle überschattet. Obwohl Weston vielleicht nicht der herausragende Typ ist, können Sie sich immer darauf verlassen, dass er da ist. Das sagt viel über jemanden aus. Weston hatte es von der aktuellen Ernte der Fabrikfahrer am schwersten. Weston war ein Privatfahrer, der jahrelang seinen Weg zu den Rennen bezahlte.

Es war das JGR-Team, das eine Chance auf Weston ergriffen hat. OBWOHL  FÜR JGR TEAM MANAGER JEREMY ALBRECHT KÖNNTE ES WIE EIN SPIELSPIEL ERSCHEINEN, WESTON WAR EINE SICHERHEIT FÜR KONSISTENZ.

Es war das JGR-Team, das eine Chance auf Weston ergriffen hat. Obwohl es für Jeremy Albrecht, den Manager des JGR, wie ein Glücksspiel schien, war Weston eine sichere Wette auf Beständigkeit. Und heutzutage ist Konsistenz schwer zu finden. Glauben Sie uns nicht? Vierzehn der 20 besten Fahrer der Supercross-Saison 2018 haben ein oder mehrere Rennen verpasst. Weston war einer von nur sechs Fahrern (Jason Anderson, Justin Brayton, Blake Baggett, Vince Friese und Chad Reed), die alle 17 Runden gefahren sind.

Wie hatten wir das Glück, Westons AMA 450 National Bike zu fahren, fragen Sie? Wir kennen die richtigen Leute. Vergangenheit MXA Managing Editor John Basher ist jetzt der Kommunikationsmanager bei JGRMX. Und seit MXA Tests in den Carolinas praktisch jeden Frühling, wir fuhren sowieso nach Osten. Also hat John mit Joe Gibbs Racing ein paar Fäden für uns gezogen. Wir waren sehr daran interessiert, eine Fabrik 2018 Suzuki RM-Z450 zu fahren. Wir hatten nicht das beste Glück mit ihnen in der Lagerausstattung, also hofften wir, wir könnten ein oder zwei Dinge lernen.

Das JGRMX-Team von Rene Zapata (Westons Mechaniker) und John Basher brachte das Motorrad zu ClubMX in South Carolina, damit wir es abschütteln konnten. Folgendes haben wir über Westons Autotrader / JGRMX Factory Suzuki RM-Z450 erfahren.

WESTONS GABELN: FRÜHLING ODER LUFT? ODER…

Weston ist eine Bulldogge auf dem Fahrrad. Es gibt keine Finesse in seinem Fahrstil. Und das ist okay. Es ist seine Art, die Arbeit zu erledigen. Er hat die Kraft und Genetik, Dinge durchzugehen und nicht um sie herum. Diese harten Stöße in Kombination mit seinen 200 Pfund fester Muskulatur unterscheiden Westons Fahrwerk von dem vieler leichter Fahrer.

Die anfängliche Fahrt der Luftunterstützungsgabeln Showa Spring von Weston ist supersteif und steif. Wenn Sie ein Tierarzt oder ein Fahrer mit niedrigerem Niveau sind, wäre es so, als würden Sie mit einer Schubkarre einen unebenen Bergpfad hinunterfahren. Wenn Sie jedoch schnell genug und mutig genug sind, um die Gabelkruste zu durchbrechen, gibt es Pluspunkte.

Es dauerte eine Weile, bis unsere Testfahrer (beide ehemalige AMA National-Fahrer) die anfängliche Härte der Showa durchbrachen. Es fühlte sich an wie ein Presslufthammer bei langsamen Geschwindigkeiten, aber je schneller sie gingen und je mehr sie in Sachen zerschmetterten, desto glatter wurden die Gabeln. Haben wir schon erwähnt, dass die Luftunterstützungsgabeln keine Luft enthalten? Weston mag das Gefühl der Schraubenfedern, ohne den Luftpuffer hinzuzufügen. Könnten wir Westons Gabeln auf den Boden legen? Wir hatten das Gefühl, dass wir es vielleicht geschafft hätten, wenn wir die Gabeln im plüschigsten Teil der Reise hatten, aber die Steifheit nahm in den letzten paar Zentimetern schnell zu. Insgesamt ist die MXA Die Wrackcrew hatte das Gefühl, mit Westons RM-Z450 fliegen zu können. Sie konnten überspringen, zerschlagen, schlagen und gegen alles schlagen, was sie wollten, ohne dass dies Auswirkungen hatte. Der Nachteil? Sie müssen in außergewöhnlicher Form sein, um sich zu halten.

WESTONS SCHOCK: BFRC ODER NICHT? ODER…

Es ist kein Geheimnis, dass die MXA-Testfahrer beim 2018er Suzuki RM-Z450 große Probleme mit dem Handling hatten, insbesondere die Tendenz des BFRC-Stoßdämpfers, im Rough seinen eigenen Weg zu gehen. Nachdem wir mit Westons Fahrrad gefahren sind, wissen wir jetzt, dass unsere Einschätzung des serienmäßigen BFRC-Schocks genau richtig war. Als wir mit dem RM-Z450 von Weston fuhren, hatte er anstelle des neuen BFRC-Stoßdämpfers den Factory Showa-Stoßdämpfer im alten Stil. Wir wollen die Technologie des BFRC nicht unter den Bus werfen, weil sie nur mehr Entwicklungszeit benötigt.

Während wir mit Westens Schlüssel, René Zapata, sprechen, haben wir herausgefunden, dass West derzeit aktualisierte Einstellungen testet Eine Fabrikversion des BFRC-Schocks.

Im Gespräch mit Westons Schraubenschlüssel, Rene Zapata, stellten wir fest, dass Weston aktualisierte Einstellungen an einer Werksversion des BFRC-Stoßdämpfers getestet hat, der möglicherweise in diesem Jahr ausgeführt wird. Laut Rene bevorzugt Weston bisher den modifizierten BFRC-Schock. Nur die Zeit kann es verraten. Wenn Sie daran denken, den serienmäßigen Showa-Dämpfer des Modells 2017 zu verwenden, vergessen Sie ihn. Es passt nicht in den neuen Rahmen. Suzuki hat die Beschwerden laut und deutlich gehört und wir hoffen, dass das Problem im Jahr 2019 gelöst wird.

WESTONS FAHRGESTELL: STRETCHED LIMO 

So viel die Leute denken MXA hasst Suzukis, wir lieben ihre Handhabung seit Jahrzehnten. Und da wir mehr Werks-Suzukis getestet haben als fast jeder andere auf der Welt, einschließlich der Motorräder von Sebastien Tortelli, Jeremy McGrath, Ricky Carmichael, Travis Pastrana, Greg Albertyn, Davi Millsaps und Ken Roczen, wissen wir tatsächlich, wie gut sie sein können.

Der Dreifachklemmenversatz von Weston war serienmäßig, obwohl die werkseitigen SMC-Klemmen weniger steif waren und an Gummi montierte Stangenhalterungen hatten.

Westons Hilfsrahmen wurde 5 mm geschnitten und sein Durchhang wurde zwischen 106 mm und 108 mm eingestellt. Dies drückte den Sitz flach und verlagerte die Gewichtsabweichung nach hinten, was für ein ausgeglicheneres Gefühl sorgte. Es gab jedoch eine Einschränkung: Das Fahrrad hatte ein hervorragendes Handling, solange sich Ihre Körperhaltung an der richtigen Stelle befand. MXADie Testfahrer hatten das Gefühl, dass sie sich sowohl im Sitzen als auch im Stehen auf dem Fahrrad ausstrecken mussten. Wenn sie zu weit vorne waren, wollte das Frontend verstauen. Wenn Sie Weston beobachten, bleibt er beim Fahren in einer konstanten Position. Er bewegt sich nicht viel wie Jason Anderson.

Was den Rest des Chassis-Setups angeht, war es im Grunde genommen auf Lager. Rene erwähnte, dass das Supercross-Setup viel mehr Änderungen am Chassis hatte, aber für den Außenbereich mochten die Teamfahrer die Geometrie, die Steifheit des Steuerrohrs und den Flex des serienmäßigen 2018 RM-Z450-Chassis. Der Dreifachklemmenversatz von Weston war serienmäßig, obwohl die werkseitigen SMC-Klemmen weniger steif waren und an Gummi montierte Stangenhalterungen hatten. Westons Trick $ 1000 Titan Fußrasten wurden abgesenkt und 5 mm zurückgebracht (was zu dem langen, flachen Gefühl beitrug). Nebenbei bemerkt, Jimmy Decotis und Kyle Peters fordern, dass ihre Heringe aufgrund ihrer geringen Statur 12 mm höher sind. Diese Heringe können individuell bestellt werden www.jgrmx.com, obwohl Sie 10 Benjamins abwerfen müssen, um die Rechnung zu füllen.

WESTON'S SETUP: IN, OUT, UP & DOWN

Westons Steuerungssetup ist ziemlich neutral. Er betreibt Pro Taper Factory Suzuki Biege-Fuzion-Stangen, die im gleichen Winkel wie die Klemmen stehen. Er lässt Halbwaffelgriffe laufen, wobei die Waffel höher als normal platziert ist. Seine Hebel sind in einer sehr neutralen Position. Er fährt eine ARC-Kupplung mit einem CR-Kupplungshebel. Es ist auf der mageren Seite. Sein hinteres Bremspedal ist für ein Pro-Setup niedrig. Es liegt unterhalb der Höhe der bereits abgesenkten Fußrasten. MXADie Pro-Testfahrer kommen aus der modernen High-Brake-Pedal-Schule und hatten Probleme, sich an das niedrige Gefühl zu gewöhnen. Weston betreibt einen Schafthebel mit einer 5 mm langen SMC Factory-Spitze. Uns hat das längere Gefühl gefallen. Der Sitz hatte die Serienform und -höhe, jedoch einen Guts-Sitzbezug und ultraleichten Sitzschaum im Inneren. An den Seiten von Westons Rahmen verwendet er ein Safety-Walk-Griffband, um das Fahrrad mit den Innenbeinen festzuhalten. Es ist ein weiches Compound-Griffband, das Stiefel oder Ausrüstung nicht so stark belastet.

DIE AUSRÜSTUNG; Trikot: FXR Clutch Retro, Hose: FXR Clutch Retro, Helm: Scorpion VX-R70, Schutzbrille: EKS Brand GOX Flatout, Stiefel: Sidi Crossfire 2 TA.

WESTON'S BREMSEN: WOLLEN SIE EINE? ODER…

Westons Factory Nissin Vorderradbremssystem ist ein Kunstwerk. Der Preis liegt in Tausenden von Dollar. Woher wissen wir? Weil wir nach einem Bremssattel- und Hauptzylinder-Setup für unsere Motorräder gefragt haben. Ist es das Geld wert? Ja, aber es steht nicht zum Verkauf. Die Vorderradbremse ist kraftvoll und dennoch progressiv. Es ist eine Vorderradbremse, die Sie mit einem Finger betätigen können, ohne Ihre Ziffer zu drücken, um auf einen Cent anzuhalten. Es bot eine reibungslose Modulation und Leistung, die effektiv war. Warum wird so viel Wert auf die Vorderradbremse gelegt? Weston ist die Hinterradbremse nicht so wichtig. Es war nichts Besonderes daran. Es handelt sich um einen Serien-Bremssattel mit SMC-Werksbremsbelägen. Es fühlt sich nicht besser an als der Stocker. Laut Rene scheint Weston die Hinterradbremse nicht sehr oft zu benutzen.

Weston ist die Hinterradbremse nicht so wichtig. Es ist ein serienmäßiger Bremssattel mit SMC-Werksbremsbelägen. Es funktioniert nicht besser als der Stocker.

WESTONS MOTOR: KEINE HICCUPS, NUR EINE ZEITBEGRENZUNG 

Der Motor ist eine Zusammenarbeit zwischen Dean Baker, dem hauseigenen Motorenhersteller von JGR, und den Technikern des japanischen Suzuki-Werks. Wir haben die Marken der internen Motorteile (JE-Kolben, Carrillo-Stange, Xceldyne-Ventile, Web-Cam-Nocken und Hinson-Kupplung) leicht erkannt, aber es ist die Anpassung jedes Teils, die die geheime Sauce ausmacht. Anstatt in die Innenteile des Motors zu gelangen, die größtenteils unobtainium sind, lassen Sie uns darüber sprechen, wie er lief.

Mit wenigen Worten, Westons Motor ist weich und leistungsstark. Die Leistung war nicht so überwältigend wie bei einigen Werksrädern, die wir in der Vergangenheit gefahren sind. Es war Macht, an der bloße Sterbliche festhalten konnten. Wenn Sie mehr Leistung brauchten, war es bei der Drehung des Gashebels da. Die Kupplung musste nicht in Kurven verwendet werden, da die große Kraft Sie durch sie ziehen würde. Der Großteil der Leistung war von unten nach Mitte, da Weston seinen Motor nicht gerne ausdrehen möchte (im Gegensatz zu Justin Barcia). Weston mag es, den Motor frei zu halten. Er erreicht das, indem er früh wechselt. Dem Autotrader RM-Z450 fehlte keineswegs das obere Ende oder die Überdrehzahl, aber man konnte fühlen, dass der Sweet Spot im Fleisch des Drehzahlbereichs lag. Die Übersetzungsverhältnisse von Zahnrad zu Zahnrad waren genau richtig. Wir waren überrascht zu erfahren, dass JGR die Standardübersetzungsverhältnisse vom ersten bis zum fünften Gang verwendet, aber das Getriebe war eine Spezialeinheit.

Wir haben Westons Motor geliebt. Es gab keine Schluckaufe, Dips oder toten Stellen. Und obwohl kraftvoll, war es so einfach zu fahren, dass wir das Gefühl hatten, bei langen Motos auf unserer lokalen Rennstrecke daran festhalten zu können, was bei leistungsstarken Werksrädern nicht immer der Fall ist. Der Nachteil des Besitzes des Weston-Rennmotors besteht darin, dass er innerhalb von zwei Stunden intern gewartet werden muss. Bei der 120-Minuten-Marke fällt es auseinander, ob es es braucht oder nicht. Seine weniger exotischen Übungsmotoren können 15 Stunden fahren, bevor sie ausgeschaltet werden müssen.

WESTON'S AIRBOX: ER BRICHT WAS?

Rene sagte uns, dass Weston zwei Dinge schwer hat - Kupplungen und Airboxen. Rene wechselt nach jedem Moto die Fasern und Metallplatten, was für einen Fahrer auf Werksniveau nicht ungewöhnlich ist. Wir waren allerdings neugierig auf die Airbox. Rene sagte, dass sowohl Weston als auch Malcolm Stewart sie mit ihren Beinen auseinander reißen, weil sie das Fahrrad so fest umklammert haben. Das hören wir selten. Die Lösung? Suzuki Japan hat ein Teflon-basiertes Klebeband gefunden, das halbtransparent ist, um die gefährdeten Teile der Airbox zu befestigen. Rene sagte, dass dieses Band so stark ist, dass es die Lebensdauer des Motorrads überdauern würde.

Westons Factory Nissin Vorderradbremssystem ist ein Kunstwerk.

WESTONS GEWICHT: NICHT SEIN, DAS FAHRRAD

Westons Fahrrad enthält viel Kohlefaser, Titan und Magnesium. Es wird verwendet, um das 241-Pfund-RM-Z450 zu erleichtern. Sie werden überrascht sein, wie wir es waren, dass das Hinzufügen von Federgabeln, einer Unterfahrschutzplatte und einigen anderen Trick-Doodads dazu führte, dass Westons Fabrik RM-Z450 ungefähr so ​​schwer war wie der Stocker, Titan oder nicht. Wir werden sagen, dass sich das hintere Ende leichter anfühlte als der Stocker, wenn es vom Ständer abgehoben wurde. Auf der Strecke hatte es jedoch kein leichtes Gefühl in den Kurven oder Unebenheiten. JGRs Theorie hinter dem Wahnsinn ist, dass ein schwereres Fahrrad stabiler ist als ein leichtes Fahrrad. Wahr. Das Gleiche gilt für einen Felsen. Durch das Gewicht fühlt sich ein Fahrrad möglicherweise stabil an, aber die unterstützenden Teile arbeiten härter und verringern gleichzeitig die Wendigkeit. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Weston, wenn er einen 220-Pfund-RM-Z450 hätte, keine 21 zusätzlichen Pfund anschrauben würde, um die Stabilität zu verbessern. Aber hey, diese Fahrer sind super schnell und was sie fühlen und was wir fühlen, könnte völlig anders sein.

WESTON'S GAS TANK: ODDS & ENDS

Es gab einige Teile, die noch nicht fertig waren, als wir auftauchten, um Westons Fahrrad zu testen. Er wird einen in Italien hergestellten CRM-Kohlefasertank mit größerer Kapazität betreiben. Er wird auch eine hintere Mousse anstelle eines Schlauches verwenden, um sicherzustellen, dass keine platten Reifen vorhanden sind. Weston testete die brandneuen Dunlop MX33-Reifen während der Supercross-Saison und sie befanden sich auch auf dem von uns getesteten Outdoor-Bike. Sie sind jetzt sehr aggressiv und im Autohaus.

WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

Westons Autotrader / JGRMX-Fabrik Suzuki RM-Z450 war fast alles, was wir uns für den RM-Z2018 450 gewünscht hatten. Es war für bloße Sterbliche leicht zu reiten; gut suspendiert, besonders in der Schockabteilung; und das Chassis war viel ruhiger als das Serienrad. Es war schnell, aber nicht unheimlich schnell. Hoffentlich hat Weston Glück mit dem BFRC-Schock, damit das, was JGR lernt, auf das Serienrad übertragen werden kann. Warum sagten wir "fast alles, was wir wollten"? Ehrlich gesagt erwarteten wir einen 230-Pfund-JGR RM-Z450 (weil es keine Möglichkeit gibt, jemals das AMA-Mindestgewicht von 220 Pfund zu erreichen). Wir haben diesen Wunsch nicht bekommen, aber du musst mit dem tanzen, der dich gebracht hat. Westons JGRMX Suzuki RM-Z450 ist offensichtlich ein guter Tanzpartner.

2018-Bike-TestclubmxjgrmxJOE GIBBS RENNENJOHN BASHERMoto-Crossmxamxa Retro-TestRené Zapatarm-z450SUZUKIwir fahren den jgr suzuki rm-z450 von weston peickWeston Peick