KYOSHIS ECKE: LEBEN IN DEN MXA-GRÄBEN

KYOSHIS ECKE

Jeremy Lasater überprüft einen Trick 2003 Honda CR250, den er gleich fahren wird.

Von Kyoshi Becker

Liebst du nicht einfach den Geruch von Premix am Morgen? Zweitakte beginnen den Tag richtig. Diesen Monat müssen wir den MXA-Hackklotz mit zwei Strichen testen, fotografieren und filmen. Letzten Donnerstag wurde in Glen Helen Regen vorhergesagt MXA Die Crew schlich sich zu unserem streng geheimen Sandweg, um ein Sonnenuntergangs-Shooting zu machen. Der Tag ging mit einem Honda CR2003 auf Werksniveau von 250 zu Ende. Die KYB A-Kit-Federung basiert auf 2012 CRF450-Gabeln und einem 2015 CRF450-Stoßdämpfer. Der Motor wurde von Grund auf neu gebaut, wobei Terry Varner seine besonderen Akzente setzte. Alle Schrauben sind aus Titan und der Gastank ist aus Vollcarbon. Das Getriebe ist minus 1. und 5. Gang, um Gewicht zu verlieren. Das heißt, im Leerlauf war der erste Gang. Wir waren anfangs etwas nervös, um es gelinde auszudrücken.

Wir haben auch einen 1995 aktualisierten Honda CR125 herausgebracht. Der Rahmen sah unter seinen vielen Merkmalen fabrikneu aus. So wie es aussieht, hätten Sie gedacht, dass dieses Fahrrad direkt vom Ausstellungsraumboden kommt. Die Gabeln wurden auf die CRF2008-Komponenten von 450 sowie die Bremssättel aktualisiert. Der Sandweg ist ziemlich hart, aber das Fahrrad war eine tolle Sache.

Suchen Sie in einer zukünftigen Ausgabe von nach einem vollständigen Test dieser beiden Motorräder MXA.

Der 2003 Honda CR250. 

Die Sonne geht unter, aber der Dreh geht weiter.

Schlafplatz. Daryl Ecklund kanalisiert seine innere Ansel Adams, während er den Dreh leitet.

Jeremy auf dem 2003 CR250.

Wie die Sonne untergeht.

Jeremy auf der 1995 Honda CR125.

Jeremy ringt auf MXAs Wüstensandbahn aus.

Können Sie das noch einmal versuchen, aber mit mehr Schlafplatz?

Zweitakt-Sandstürme.

TROY LEE DESIGNS SE4 FAHRTAG

Jon, Brett und Jody treffen sich in Pala.

Letzten Dienstag ging MXA zum Tag der Helmfahrt von Troy Lee Designs SE4 zum Pala Raceway. Der SE14 soll am 4. Mai erscheinen und ist der neue Flaggschiff-Helm von TLD. Der Fahrtag am Dienstag gab uns die Möglichkeit, nicht nur die Deckel zu tragen, sondern unbegrenzt Runden zu drehen und zu sehen, wie es passt, entlüftet und funktioniert. Mit Dennis Stapleton in Übersee, der den Dänen beeindruckte, Daryl Ecklund, der auf die Ankunft neuer Nachkommen wartete, und John Basher im ClubMoto, kam Jon Ortner mit Jody heraus, um den neuen Helm auszusuchen. Jon und Troy waren für die Baja 1000 im selben Team und haben Geschichte. Troy machte Jon sogar einen Helm mit seinem Namen darauf gemalt. Es war nicht orange, aber Jon war ein guter Sport und fuhr trotzdem damit. Fotos unten.

Einer der neuen SE4-Stile.

Red Bull SE4 Helm.

Justin Hill in einem Se4, verkleidet mit einer SE3-Lackierung, damit Troy während der Supercross-Saison testen konnte, ohne Aufmerksamkeit zu erregen.

Jessy Nelson.

Troy Lee wollte mit seinem neuen Baby bei Pala Runden drehen.

John Ortners Helm passt zu seiner farblich abgestimmten Ausrüstung.

WER KOMMTE NOCH NACH PALA?

Ein Meer von Grubenbrettern.

Habe ich erwähnt, dass Troy Lee Designs die TLD-Fahrer Jessy Nelson, Justin Hill und Sean Cantrell während des Helm-Intro herausgebracht hat - und das Star Yamaha-Team, Weston Peick, Broc Tickle und einige andere waren da, um sich auf Outdoor-Nationals vorzubereiten.

Jeremy Martin.

Ein zukünftiger Profi?

Alex Martin.

Broc kitzeln.

Mitch Harrison.

Aaron Plessinger.

REM GEHT ZUM GROSSEN SPUR

Jody Weisel beeilt sich nicht, für sein Rennen auf das Tor zu steigen, da er weiß, dass praktisch jeder Punkt am 40-Mann-Tor von Glen Helen gut ist, wenn die erste Kurve bei 450 Grad liegt.

Ich habe gehört, dass REM am Samstag auf der AMA National-Strecke lief, also habe ich den Fehler bekommen, mich herauszuschleichen und zu sehen, was los ist. Ein Großteil der Nationalstrecke für den kommenden AMA National war zu diesem Zeitpunkt gebaut worden, aber die meisten Hindernisse befinden sich noch in der Planungsphase. Die nordwestliche Ecke war endlich verwirklicht, obwohl die nordöstliche Ecke noch gebaut werden muss. Die ein- und ausgeschalteten Nieselregen hielten die Strecke für den Rennsport bestens geeignet. Nachfolgend einige Fotos.

Jody's hintere Bremsen blockierten in seiner ersten und mussten seine Bremsen oben auf dem Berg auseinander nehmen. Saint Helen, um an die Box zurückzukehren, wo Dan Alamangos daran arbeitete. . Was war das Problem? "Ich habe in letzter Sekunde eine Pedalhöhenverstellung vorgenommen, ohne sie zu testen ... und ich war schuld", sagte Jody.

Blake Gardner wurde Zweiter in der 85 Expert Klasse.

Für wen wurzelten die Marienkäfer?

Achten Sie darauf, dass Sie die Flagger nicht werfen, nachdem das Rennen vorbei ist. Regen machte die Strecke perfekt, brachte aber während des Trainings preiswerte Regenbekleidung heraus. 

RYAN DUNGEY'S SUPERCROSS SEASON STATS

Ryan Dungey.

Ryan Dungey ist technische Perfektion und seine Meisterschaft 2016 festigt nur seinen Repräsentanten. Als Ryan Villopoto in den Ruhestand ging, fragten sich viele, wer sein Nachfolger sein könnte. Ryan Dungey war immer unter den ersten fünf, aber aus bestimmten Gründen wurde er von den Experten, die jetzt wie verrückt in die Pedale treten, abgelehnt. Alle dachten, dass Ryans Starts mittelmäßig waren und dass er nicht das freche Reiten seiner schnellen Klassenkameraden zeigte. In der Saison 2015 wollte Ken Roczen von Suzuki das Loch füllen, das Ryan Villopoto hinterlassen hatte, aber seine Flamme brannte in Oakland aus. Dungey übernahm dort und gewann von der Konstanz. Aggressiv beschrieb ihn nicht gut, da er von Geduld lebte. Dungey würde seine Konkurrenz unter Druck setzen, einen Fehler zu machen, aber das Problem selten erzwingen. Er war geduldig. Viele hatten seine Geduld und mangelnde Aggression befürchtet, es würde eine Schwäche sein. Aber wie die letzten beiden Supercross-Saisons gezeigt haben, ist es eine großartige Strategie für ihn.

Schneller Vorlauf ein Jahr. Ryan Dungey ist dominant. Er hat nur wenige Fehler gezeigt und ist nie unter Druck geraten. Seine glanzlosen Starts verschwanden mit dem Saisonauftakt im Jahr 2016. Sowohl seine Starts als auch seine Rundenzeiten waren durchweg besser als bei jedem anderen Fahrer und seine Fitness liegt weit über vielen namhaften Fahrern. In dieser Saison garantierte Ryan Dungey, dass sein Name in den Geschichtsbüchern eine herausragende Rolle spielt (mit einem Rekordpodest und den gleichen Champions wie Bob Hannah und Jeff Stanton bei drei Supercross-Meisterschaften). Nur drei Rennfahrer haben mehr Supercross-Meisterschaften als Ryan Dungey. Sie sind Ryan Villopoto, Ricky Carmichael und Jeremy McGrath. Aufgrund seiner Konstanz wird er der Fahrer sein, der um die Meisterschaft 3 kämpfen muss.

RYAN DUNGEY-STATS
450 Starts insgesamt
: 116
450 Karrierepodeste insgesamt: 87
450 Karrieregewinne insgesamt: 30
450 Gewinnprozentsatz:  25.8%
450 Podiumsprozentsatz:  75%
Aufeinanderfolgende Podien: 31 (Aktueller Rekord)
Insgesamt erzielte AMA-Punkte: 2452

WOCHENENDE GEWINNER


Ken Roczen kam schließlich für seinen vierten Saisonsieg an Ryan Dungey vorbei.
Foto von Scott Mallonee.

Supercross 450 Meisterschaft: Ryan Dungey.
Supercross 450: 
Ken Roczen.
Supercross 250: Malcolm Stewart.
450 Großer Preis: Tim Gajser.
250 Großer Preis: Jeffrey Herlings.
Arenacross: Kein Rennen. Serie wird am 6. Mai in Las Vegas abgeholt.
Arenacross Lites: Kein Rennen. Serie wird am 6. Mai in Las Vegas abgeholt.
Australischer Nationalspieler 450: Kirk Gibbs.
Australischer Nationalspieler 250: Jed Beaton.
Maxxis British 450 National: Kein Rennen. Die Saison beginnt am 22. Mai im Hawkstone Park in Shropshire.
Maxxis British 250 National: Kein Rennen. Die Saison beginnt am 22. Mai im Hawkstone Park in Shropshire.

MXA KLASSISCHE ANZEIGE | DEZEMBER 1974


Als der Grand Prix der USA das große Thema im Motocross war, bestanden die Stiefel hauptsächlich aus Leder und nicht aus Kunststoff / Polycarbonat-Mischungen.

AMATEUR-SCHUSS DER WOCHE

Carter Dubach überquert das Ziel bei REM Glen Helen.

Motocross kann ein brutaler Sport für jeden sein, der ihn professionell betreibt. Viele Rennfahrer sind sich nicht sicher, ob ihre Kinder in die Fußstapfen treten sollen, aber einige begrüßen es. Die Söhne berühmter Rennfahrer der 1970er Jahre haben in der Vergangenheit Wellen geschlagen - vor allem David Bailey. Und jetzt arbeitet sich Carter Dubach die Minirad-Ränge hoch. Carter ist der Sohn des ehemaligen AMA Supercross-Gewinners und 25-fachen Tierarzt-Weltmeisters Doug Dubach. Mit 12 Jahren ist Carter Stammgast bei lokalen SoCal-Rennen. Aber Doug hat Carter nicht unter Druck gesetzt, in die Minirad-Mühle des Reisens und des Stresses einzusteigen. Stattdessen möchte Doug, dass Carter den Sport genießt, anstatt zu einem unaufhaltsamen Burnout zu drängen.

FOTOGRAFISCHE RAMBLINGS

Meine Nikon D90 und 80-200 mm 2.8: XNUMX.

Motocross ist ein chaotischer Sport. Das Fotografieren kann schmutzig, aufregend und geradezu anstrengend für Ihre Ausrüstung sein. Egal, ob Sie sich an einem schlechten Ort niederlassen oder einen ganzen Tag im Regen verbringen, Ihre Ausrüstung wird irgendwann schmutzig. Einige Fotografen entscheiden sich dafür, Schutzhüllen oder Felle an ihren Körpern und Linsen anzubringen, aber ich habe festgestellt, dass Schmutz und Wasser durch die meisten davon gelangen. Zum Glück haben Hersteller wie Canon, Nikon, Pentax und einige andere gute Staub- und Wetterschutzmittel in ihre Kameras eingebaut, damit Sie Ihre Ausrüstung besser aufbewahren können. Beim Fotografieren von Motocross ist es mein Ziel, die Aufnahme zu machen und keine Kamera mit Museumszustand zu warten. Es gibt ein paar Vorsichtsmaßnahmen, die ich beim Schießen noch treffen muss. Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Wechseln der Linsen auf dem Feld (nehmen Sie stattdessen zwei vormontierte Körper). Ich wische meine Ausrüstung nach einem Schuss mit einem feuchten Tuch ab, damit kein Schmutz in meine Kameratasche gelangt oder sich an der Kamera verhärtet.

AktionKameraklassische AnzeigeEckeDARYL ECKLUNDjody weiselKyoshiKyoshis EckeMoto-CrossmxaMXA Wracking CrewremtldTroy Lee