FRAGEN SIE DIE MXPERTS: KEIN GRIFF! KEIN RUHM! ODI LOCK-ON GRIP TECH

Emig Pro_Glory Shot_Throttle and Clutch_WIP

Die Emig Pro V2 Lock-On Griffe.

Liebe MXperts,
Ich versuche mich zwischen Emig V2 Pro Lock-On Griffen und ODI Emig Klebegriffen zu entscheiden. Können Sie mir die Vor- und Nachteile jedes Griffs erklären?

Erstens ist der Emig V2 Pro-Griff nur in einer Lock-On-Version erhältlich. Wenn Sie das einzigartige Emig-Design wünschen, haben Sie nur zwei Möglichkeiten: den Emig V28.95 Pro-Lock-On-Griff für 2 USD oder den Emig V26.95-Halbwaffel-Lock-On-Griff für 2 USD. ODI stellt jedoch zusätzliche Modelle von Lock-On-Griffen her - den MX V25.95-Halbwaffel-Mittelgriff für 2 USD, den MX V2 Pro Soft-Halbwaffelgriff und die MX V2-Griffe ohne Waffel (mit Diamantprofil). Wenn es um herkömmliche Aufklebegriffe geht, stellt ODI nur zwei Modelle her - den No-Waffle-Griff für 9.95 USD (Rautenmuster in einer mittleren Mischung) oder den Pro-Edition-Halbwaffelgriff für 9.95 USD (in einer weichen Mischung).

Die Pluspunkte der Verriegelungsgriffe sind die einfache Bedienung, das Aufkleben des Griffs, ein neues Gasrohr, das in jedem Griffsatz enthalten ist, Schnappnocken, mit denen das Gasrohr mit jeder gängigen Marke funktioniert, und fünf verschiedene Arten von ODI-Lock-On-Griffen zur Auswahl. Der Nachteil sind die zusätzlichen Kosten für den Kauf von Teilen, die Ihr Fahrrad bereits hat (Gasrohr und korrekte Nocke). Da das Griffmaterial zu den Kunststoff-Drossel- und Kupplungsrohren hinzugefügt werden muss, befindet sich bei einem Verriegelungsgriff weniger Gummi als bei einem Aufklebegriff.


Dies sind die originalen Emig V2 Lock-on-Griffe, die noch heute verkauft werden und etwas unter den Emig Pro V2-Griffen liegen. 

Die Vorteile von Klebegriffen sind, dass sie kostengünstig sind und die doppelte Dicke von Gummi haben, um Ihre Hände im Hoppla zu polstern. Die Nachteile sind die Notwendigkeit, mit dem Kleber herumzuspielen (und darauf zu warten, dass er trocknet), die erforderliche Sicherheitsvorkehrung für die Sicherheitsverdrahtung des Griffs und das häufige Problem, das Ende bei einem Unfall abzureißen.

Was denken wir? Fünf Dinge:

(1) Dank KTM und Husqvarna sind die Befürchtungen früherer Fahrer, dass sich die Lock-On-Griffe lösen könnten, unbegründet. Lock-On-Griffe bleiben in der Regel besser als Klebegriffe. (2) Wenn Sie zarte Hände haben, verwenden Sie Klebegriffe, da diese die doppelte Gummidicke eines Verriegelungsgriffs haben (und Neken eine Kombination aus Griff und Stange herstellt, die die Menge an Gummikissen aus einem Aufklebegriff verdoppelt). (3) Wenn Sie den erstklassigen Emig V2 Pro-Griff nicht möchten, weil er in auffälligen zweifarbigen Farbkombinationen erhältlich ist, können Sie den Emig V2 Pro in einem Blackout-Modell bestellen, das nicht wie ein „Emig“ aussieht. Plakatwand, wenn Ihre Hände nicht auf ihnen sind. Es ist der gleiche Griff, aber es ist schwarz auf schwarz. (4) Der Preisunterschied zwischen den verschiedenen Modellen der ODI-Lock-On-Griffe ist so gering (nur 3 US-Dollar von oben nach unten), dass Sie immer den Emig V2 Pro-Griff verwenden sollten - in der Blackout-Farbkombination. (5) Die MXA-Wrackcrew hat immer einen Satz Verriegelungsgriffe in unserer Werkzeugkiste, falls wir bei einem Übungsunfall einen Griff abreißen. Auf diese Weise können wir die Stangen neu greifen, ohne vor dem Moto warten zu müssen, bis der Kleber getrocknet ist.

ODI Grips Emig Pro V2 Lock-on grips-2

Mehr interessante Produkte: