CLASSIC MOTOCROSS IRON: 1968 MAICO MC125 MOTOCROSS:

125maicosideVon Tom White

Maicos Anspruch auf Ruhm waren Motocross-Motorräder der offenen Klasse. Obwohl sie in den 250 GPs in Ordnung waren, war es die Open-Klasse, in der sie glänzten - was den 1968er Maico MC125 interessanter macht. Nur sehr wenige der Motocross-Motorräder mit Drehventil MC125 wurden hergestellt, obwohl Maico in seinem beliebten Straßenrennfahrer MD125 denselben Basismotor verwendete. Wie könnte einer der leichtesten, besten und leistungsstärksten 125er auf dem Markt kein Verkaufserfolg sein? Schlechtes Timing und hohe Preise! Der kleine Maico wurde Anfang 1967 veröffentlicht, bevor die 125er zu einer wichtigen Kraft im Motocross wurden. Der Preis lag bei fast 1000 US-Dollar. Er war fast doppelt so teuer wie seine Konkurrenten.

125maicoengineDas Fünfgang-Maico-Getriebe hatte ein ähnliches Design wie die berüchtigte Sachs-Transe und konnte bei Missbrauch leicht zehn Neutrale entwickeln. Bei richtiger Einstellung war das Maico-Getriebe jedoch so süß wie jedes 1968 erhältliche. Der 54 x 54 mm große Bohr- und Hubmotor leistete 21 PS (höchstwahrscheinlich in Straßenrennen).

Leider gab es in den späten 1960ern und frühen 70ern keine 125 Meisterschaften, um den kleinsten Maico zu präsentieren. In der Oktoberausgabe 1968 des Cycle Magazine wurde jedoch behauptet: "Wenn es eine 125er-Klasse in der Motocross-Weltmeisterschaftsserie gäbe, könnte Maico mit ihrem neuen Superbike gewinnen." War es zu viel, zu früh? Als die AMA 125 National Championship-Serie 1974 begann, hatte Maico im Laufe der Zeit das Interesse an der 125er-Klasse verloren, stellte jedoch bis zum letzten Jahr 125 weiterhin 1979 Motoctoss-Motorräder her. Für das 1968er-Modell waren es weniger als zehn 1968er MC125 wurden in die USA importiert

1968 MAICO MC125 MOTOKROSSFAKTEN
maicoenginerotary125

WAS SIE KOSTEN
Dieses Fahrrad wurde von Eldon Blasco restauriert und stammt aus der Privatsammlung des verstorbenen Tom White und befindet sich im Early Years of Motocross Museum. Der geschätzte Wert eines Maico MC125 beträgt ungefähr 8000 US-Dollar.

MODELLE
Es gab eine MC125-Version für Motocross, MD125 für Straßenrennen und GS125 für Enduro.

WONACH SCHAUEN
Finden Sie wie bei den meisten Vintage-Maschinen ein möglichst vollständiges und originelles Modell. Es wird nicht als AHRMA-Rennrad empfohlen, da Teile sehr schwer zu finden sind.

TEILELIEFERUNG
Einige Teile sind von Maico Only in Ontario, Kalifornien, und Northwest Maico in Richmond, Utah, erhältlich.

Weitere Informationen zu klassischen Motorrädern finden Sie unter www.earlyyearsofmx.com

Mehr interessante Produkte: