DAS NACHMITTAG: 2016 FRENCH GRAND PRIX

Bobryshev_MXGP_10_F_2016Evgeny Bobryshev wurde Gesamtdritter.

Cairoli_MXGP_10_F_2016Ein 13. Platz im zweiten Rennen verhinderte, dass Antonio Cairoli ihn in der Punkteverfolgung weiter zurückfiel.

Desalle_MXGP_10_F_2016Clement Desalle.

Febvre_MXGP_10_F_2016Romain Febvre holte den Gesamtsieg in seiner Heimat.

Gajser_MXGP_10_F_2016Tim Gajser verdiente 47 Punkte (wie Romain Febvre), aber es war die Leistung von Febvre und die knorrige Weitergabe von Gajser, die den Franzosen zum Gesamtsieger machte.

Ferrandis_MXGP_10_F_2016Dylan Ferrandis.

Guillod_MXGP_10_F_2016Valentin Guillod erreichte die Top Ten. Er machte sich auch mit Romain Febvre im Qualifikationsrennen am Samstag Feinde, als die beiden mehrmals zusammenkamen.

Herlings_MXGP_10_F_2016Jeffrey Herlings hatte eine nahezu perfekte Saison. Er ging 1-1 in Frankreich für seinen 10. 250GP-Sieg des Jahres 2016. 

Jonass_MXGP_10_F_2016Pauls Jonass.

MX2podium_MXGP_10_F_2016Der Herlings Sandwich wird noch einmal serviert. Benoit Paturel, Jeffrey Herlings und Jeremy Seewer beendeten die Box.

MX2start_MXGP_10_F_2016Start der 250er Klasse.

MXGPpodium_MXGP_10_F_2016Tim Gajser, Romain Febvre und Evgeny Bobryshev.

MXGPstart_MXGP_10_F_2016Antonio Cairoli (222) macht den Holeshot.

Nagl_MXGP_10_F_2016Max Nagl.

Paturel_MXGP_10_F_2016Benoit Paturel.

Seewer_MXGP_10_F_2016Jeremy Seewer.

Tonkov_MXGP_10_F_2016 Aleksandr Tonkov.

Alle Fotos von Massimo Zanzani

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: