DIESE WOCHE IN MXA: AUSTIN FORKNER & ROGER DECOSTER INTERVIEWS, PLUS KX500 TESTING

DIESE WOCHE IN MXA: AUSTIN FORKNER & ROGER DECOSTER INTERVIEWS, PLUS 1991 KAWASAKI KX500 ZWEI-TAKT-PRÜFUNG

Folge 16 unserer 'Diese Woche in MXA'Videoserie wird präsentiert von O'Neal Racing und in diesem Video sprechen wir mit Austin Forkner und Roger Decoster, wir fahren Josh Grant's Verdrehte Entwicklung Yamaha YZ300 Zweitakt neben einem 1991 gebauten Kawasaki KX500, und wir zeigen einige Clips von Jett Lawrence und Trey Canard, die einige Outdoor-Tests mit dem HRC Honda CRF250 durchführen. Das große Thema, das wir im Gespräch mit Austin Forkner ansprechen mussten, ist der Zeitplan für den Aufstieg in die 450er-Klasse. Mit dem AMAs 250 Supercross-HinweisregelWenn ein Fahrer in vier Saisons mehr als 135 Punkte überschreitet, weist er aus der Klasse aus und wird auf die 450 Ränge angehoben. (Hinweis: Dies gilt nur für Supercross. Ein Fahrer kann so lange im Freien antreten, wie er möchte.) Austin war auf dem richtigen Weg, um das Limit im Jahr 250 zu überschreiten und für die Saison 2021 in die 450er-Klasse gezwungen zu werden, aber sein gebrochenes Schlüsselbein in Houston # 2022 hielt ihn für die nächsten vier 3 East-Rennen vom Rad. Jetzt ist Austin wieder unterwegs und plant, die letzten beiden 250 Ostküstenrennen der Saison in Salt Lake City zu fahren, aber er muss sich keine Sorgen mehr machen, die Punkteschwelle zu überschreiten, da nur noch zwei Rennen übrig sind.

Wenn Ihnen unsere MXA-Videos für diese Woche gefallen, können Sie auf den folgenden Link klicken, um weitere Episoden und zu sehen Klicken Sie hier, um unseren Kanal auf YouTube zu abonnieren um unsere neuesten Versionen zu sehen.

DIESE WOCHE IN MXA | KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR EPISODEN

Mehr interessante Produkte: