DIESE WOCHE IN MXA: ERSTE ERFAHRUNGEN AUS DER 2-Takt-WELTMEISTERSCHAFT

DIESE WOCHE IN MXA: ERSTE ERFAHRUNGEN AUS DER WELTMEISTERSCHAFT 2021

Die MXA-Wrackcrew hatte acht Zweitakte für die 2021 Wiseco Zweitakt-Weltmeisterschaft In Glen Helen hatten wir eine großartige Zeit, als wir Rennen fuhren und über das Event berichteten. Es war eine Explosion aus der Vergangenheit, auf der langen und herausfordernden Strecke nur Zweitakte singen zu hören. Leider war der Tag nicht ohne Probleme. In der zweiten Trainingsrunde verhedderten sich Josh Grant und Josh Mosiman von MXA in der Luft und beide fielen schwer. Mosiman war wund, konnte aber den Rest des Tages Rennen fahren. Grant erlitt leider sechs gebrochene Rippen und eine Lungenverletzung. Während sich alle anderen auf Moto 1 vorbereiteten, ging Grant ins Krankenhaus. Glücklicherweise besserte sich sein Zustand im Laufe des Tages und er konnte abends nach Hause gehen. Nachdem Josh Grant ausgeschieden war und seine Twisted Development YZ300 außer Betrieb gebaut hatte, bat Robbie Wageman (der ursprünglich nur kam, um seinen Bruder und seine Freunde zu unterstützen) darum, Grant zu vertreten. Das Motorrad war auch nicht in hervorragender Form, aber die Twisted Development-Crew konnte einige JB-Schweißnähte an den Gehäusen anbringen und den Rest des Motorrads so gerade ausrichten, dass Robbie nach nur einer Runde Rennen auf dem geliehenen Fahrrad Rennen fahren und gewinnen konnte trainieren. In unserem neuesten Video "Diese Woche in MXA" setzt sich Josh nach einem langen Renntag hin, um seine Seite der Geschichte zu erklären und einen Einblick in den Rest seines Renntages zu geben, an dem er insgesamt 1550 US-Dollar an Pro-Geldbeutel verdient hat .

DIESE WOCHE IN MXA | KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR EPISODEN

VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG | 2-TAKT-WELTMEISTERSCHAFT

Mehr interessante Produkte: