EIN FOTO & EINE GESCHICHTE: WIE STAPELT KEN ROCZEN?

LMP_6616Foto: Brian Converse

Von John Basher

Wo kann sich die AMA 2016 National Championship-Saison 450 von Ken Roczen gegen andere Gewinner der letzten 12 Jahre behaupten? Das hängt davon ab, wie Erfolg Ihrer Meinung nach eingestuft werden sollte. Einige glauben, dass es mehr darauf ankommt, einen Titel in einem sehr tiefen Talentfeld zu erringen, als Moto-Siege gegen die erschöpfte Konkurrenz zu erzielen. Andere verweisen auf die schiere Anzahl nationaler Siege als bestimmenden Faktor. Es gibt wahrscheinlich sogar einen Mann da draußen, der glaubt, dass Chad Reeds nationaler Titel 2009 am höchsten ist, weil dieser Mann Reedys Brille am Budds Creek erwischt hat, nachdem Chad die Meisterschaft gewonnen hat. Wenn Sie mich fragen, was unter Champions besonders ist, sage ich Ihnen, dass Sie sich die Zahlen ansehen sollen.

Ich bin ein Statistikfreak, zum Teil dank des Sammelns von Baseballkarten als Jugendlicher und auch, weil ich in der High School Statistik gemacht habe. In meinen prägenden Jahren habe ich gelernt, dass Zahlen nicht lügen. Statistiken nehmen Emotionen aus der Gleichung. Während meine Frau und ich unsere Flitterwochen in St. Lucia im selben Sandals Resort hatten wie Ryan Dungey und seine Frau, heißt das nicht, dass Dungeys 2015 beispielsweise der Krone von Ryan Villopoto von 2011 überlegen ist. Zufälligerweise hat RV einen Tag vor mir den Bund fürs Leben geschlossen. Ich bin mir sicher, dass Dungey sich verwöhnt hat und den Butler-Service und die Penthouse-Suite bekommen hat, aber er hat sechs Nullen mehr auf seinem Bankkonto als ich. Und ich vermute, Villopoto hatte eine Pferdekutsche, die seine Frau und ihn zu einem Berggrundstück brachte, wo Kaviar und Gänseflamme serviert wurden. Aber ich schweife ab.

HIER IST ETWAS ANDERES ZU KAUEN: KEN ROCZEN GEWONNEN MIT EINEM DURCHSCHNITT VON 14.847 SEKUNDEN IN DIESEN 18 MOTOS. Seine kumulative Lücke über dem zweiten Ort betrug 267.254 Sekunden oder 4.454 Minuten. DAS IST FAST 1/7 EINES MOTOS.

Werfen wir einen Blick auf die Fakten. Ken Roczen hat diesen Sommer nur drei Nationals verloren. Der Verlust von Glen Helen war auf ein schlechtes Luftgabel-Siegel zurückzuführen, das dazu führte, dass seine Gabeln flach wurden, während er das erste Moto anführte, aber das spaltet die Haare, weil jeder Champion während seiner Titelläufe mit irgendwelchen Widrigkeiten konfrontiert war. Ken wurde von Eli Tomac in Southwick übertroffen - seine schlimmste Niederlage - und brachte Tomac in Washougal nach Punkten, aber Elis besseres zweites Moto brachte ihm den Sieg ein. Ansonsten war Roczen einwandfrei. Er gewann 18 von 22 Motos - neun in Folge im mittleren Teil der Serie - und wurde nicht schlechter als Vierter.   

Hier ist noch etwas zu kauen: Ken Roczen gewann in diesen 14.847 Motos mit durchschnittlich 18 Sekunden. Sein kumulativer Abstand zum zweiten Platz betrug 267.254 Sekunden oder 4.454 Minuten. Das ist fast ein Siebtel eines Motos. Roczens dominantester Moto-Sieg fand in Unadilla statt, wo er im zweiten Moto 1 Sekunden Vorsprung hatte. Sein nächster Sieg war ein Rückstand von 7 Sekunden auf Eli Tomac im zweiten Rennen in Muddy Creek.

Wo kann sich Ken Roczens Titel 2016 gegen andere Größen der letzten zwölf Jahre behaupten? Siehe unten.

Jahr… Champion… Punkte (bis 11 Runden)… Wenn der Titel gewonnen wurde
2016… Ken Roczen… 534 Punkte… eine Runde früher gewonnen
2015… Ryan Dungey… 500 Punkte… eine Runde früher gewonnen
2014… Ken Roczen… 494 Punkte… in der letzten Runde gewonnen
2013… Ryan Villopoto… 513 Punkte… eine Runde früher gewonnen
2012… Ryan Dungey… 530 Punkte… zwei Runden früher gewonnen
2011… Ryan Villopoto… 481 Punkte… in der letzten Runde gewonnen
2010… Ryan Dungey… 493 Punkte… holte zwei Runden früher
2009… Chad Reed… 459 Punkte… zwei Runden früher gewonnen
2008… James Stewart… 550 Punkte… holte zwei Runden früher
2007… Grant Langston… 394 Punkte… in der letzten Runde gewonnen
2006… Ricky Carmichael… 539 Punkte… holte zwei Runden früher
2005… Ricky Carmichael… 544 Punkte… eine Runde früher gewonnen
2004… Ricky Carmichael… 550 Punkte… holte eine Runde früher

Basierend auf den Punkten, die in 11 Runden gesammelt wurden, ist Roczens Titellauf 2016 Fünfter. Schuld daran sind Ricky Carmichael und James Stewart, die perfekte Jahreszeiten hatten, und im Grunde Carmichael, der das Feld während seiner gesamten Karriere zerstört hat. Interessant ist, wie sich die Saison 2016 von Roczen in den letzten sieben Jahren besser zeigt als alle anderen - einschließlich Ryan Dungey, Ryan Villopoto und sogar er selbst aus dem Jahr 2014. Wenn Sie der Typ sind, der absoluten Erfolg mit dem Titelgewinn vor der Endrunde gleichsetzt, wird Ken Roczen nicht ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Nur Roczen (ich kann nicht glauben, dass ich hier das Wort „nur“ verwende) hat eine Runde früher gewonnen; Carmichael, Stewart und Dungey hatten alle zwei Runden Zeit.

Also, was ist die Antwort? Wo stapelt sich Kenny Roczen? Im Kampf gegen jede Faser meines statistikliebenden Selbst antworte ich mit den Worten: "Wen interessiert das?" Am Ende des Tages zählt nur das Anheben der AMA-Nummer eins. Immerhin sagte der vierfache 250 National Champion: „Das Ziel ist es, so langsam wie möglich zu gewinnen. Sie zahlen nicht mehr Punkte für das Runden des Feldes. “

   

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: