ERSTE VOLLSTÄNDIGE DETAILS ZUM SUZUKI RM-Z2019 250 (AKTUALISIERT)

 

2019 Suzuki RM-Z250 erhält Kayaba-Federung und einen neuen Zweistoffmotor.

Suzuki hat die technischen Details für den brandneuen RM-Z2019 250 veröffentlicht. Der aktualisierte RM-Z2019 wurde für 250 überarbeitet und spiegelt nun das innovative Design des Meisterschaftskalibers RM-Z450 wider. Es verfügt über einen neuen Zylinderkopf, der zu einer besseren Gasannahme und Leistung beiträgt, und ein neues EFI-System mit zwei Injektoren, das die Leistung über den gesamten Drehzahlbereich erhöht.

Es wird einen leichteren Aluminiumrahmen und eine leichtere Schwinge, eine Kayaba-Federung (mit Schraubenfedergabeln), Dunlop MX33-Reifen und einen größeren vorderen Bremsrotor geben, um den Fahrer unter Kontrolle zu halten.

Der Suzuki RM-Z2019 250 wird jedoch erst im Februar 2019 in den Ausstellungsräumen sein.

15 NEUE DINGE AUF DEM SUZUKI RM-Z2019 250

1. Erhöhte Motorleistung

2. Neues Doppeleinspritzsystem erhöht die Leistung bei hohen Drehzahlen

3. Neuer Zylinderkopf sorgt für mehr Leistung und Gasannahme
4. Das weiterentwickelte Traktionsmanagementsystem hilft dem Fahrrad, sich auf einer Vielzahl von Oberflächen anzuschließen

5. Aktualisierte Suzuki Holeshot Assist Control (S-HAC)

6. Neuer Rahmen und neue Schwinge

7. Überarbeitete Motorposition und Kopfstreben

8. Schraubenfeder Die KYB-Gabel erleichtert das Einstellen

9. Neuer KYB-Stoßdämpfer und Anstiegsrate
10. Rennbereite, griffige Dunlop MX33-Reifen

11. Eine größere Vorderradbremse erhöht die Bremskraft

12. Der neue, kompakte hintere Hauptbremszylinder verhindert, dass sich Schlamm darauf ansammelt und sich an den Stiefeln des Fahrers verfängt

13. Aggressives neues Design aus dem RM-Z450

14. Durch das schmale Cockpit und die Ergonomie kann sich der Fahrer problemlos bewegen, um maximale Rennleistung zu erzielen
15. Kraftstoffkupplungen ermöglichen eine schnelle und einfache EFI-Abstimmung

Mehr interessante Produkte: