ERSTER BLICK: 2017 MONSTER ENERGY FACTORY YAMAHA MXGP TEAM

mxgp yamaha--5Das Yamaha MXGP-Team der Monster Energy Factory 2017 von Jeremy Van Horebeek (links) und Romain Febvre (rechts).

Fahrer wie Donny Schmit, Bob Moore, Andrea Bartolini, Stefan Everts und David Philippaerts sind unter denen, ohne die vielen zu zählen, die den Grand-Prix-Sieg oder den Podiumschampagner auf YZ- und YZ-F-Technologie für das gerade angesiedelte italienische Setup gekostet haben südlich von Parma. 2015 dominierten sie das Feld und sicherten sich mit dem jüngsten Fahrer der Klasse und der neuen Rookie-Sensation den Weltmeistertitel Romain Febvreund mit einigen fantastischen Ergebnissen von seinem Teamkollegen Jeremy Van Horebeek Sie beanspruchten auch den begehrten Herstellertitel.

Beide Fahrer blieben 2016 im MXGP-Team von Monster Energy Yamaha Factory, wo die Verletzung die Titelverteidigung von Febvre beeinträchtigte, obwohl er die Saison immer noch als Vierter beendete und Van Horebeek Sechster wurde. In diesem Jahr will Febvre die Leistung wiederholen, mit der er 2015 zum Weltmeister gekrönt wurde, während Van Horebeek um seine erste MXGP-Krone kämpfen wird.

mxgp yamaha-0033Jeremy Van Horebeeks Fabrik Yamaha YZ450FM. Beachten Sie die Beule im Sitz.

mxgp yamaha-Jeremy Van Horebeek und sein Ross.

mxgp yamaha--9Romain Febvres Fabrik Yamaha YZ450FM.

mxgp yamaha--7Jeremy Van Horebeek.

mxgp yamaha--6Die Yamaha-Teamkollegen und ihre Werksmaschinen.
mxgp yamaha--4Romain Febvre schießt durch den Sand.
mxgp yamaha--3Romain und seine volle Fabrik Yamaha YZ450FM.

Mehr interessante Produkte: