JUSTIN BRAYTON UNTERZEICHNET MIT DEM NEUEN MUC-OFF HONDA TEAM, DAS SEIN ALTES PENRITE TEAM WAR

Ein brandneues Honda-Team bereitet sich auf die AMA Supercross-Serie 2021 vor. Es wird vom viermaligen australischen Supercross-Meister und Daytona Supercross-Sieger Justin Brayton angeführt.

Justin wird in der 450er-Klasse für das Muc-Off Honda-Team des Australiers Yarrive Konsky antreten. Brayton aus Iowa ist einer der beständigsten Fahrer der Supercross-Serie und landete in der Saison 10 zwölf Mal in den Top 2020. 2021 ist Brauntons 18. Jahr als professioneller Motocross- / Supercross-Rennfahrer. Der Höhepunkt von Justins Karriere war der Gewinn des Daytona Supercross 2018. Dies ist kein neues Team für Brayton oder Teambesitzer Yarrive Konsky. Es fuhr letztes Jahr als Penrite Honda-Team die AMA Supercros-Serie, wird aber jetzt von Muc-Off gesponsert, der sich auf innovative Motorradprodukte aus seinen Clean-, Protect- und Lube-Systemen (einschließlich des pinkfarbenen Nano Tech Bike Cleaner) spezialisiert hat.

Justin Brayton sagte: „Es ist super aufregend, 2021 wieder eng mit Yarrive zusammenzuarbeiten, insbesondere wenn er eine aufregende neue Marke auf den Tisch bringt. Seine Leidenschaft und Begeisterung für diesen Sport hat mich positiv beeinflusst. Wir haben in Australien viel Erfolg gehabt, also hoffe ich, dies in diesem Jahr im US-Supercross noch einmal zu erleben. Ich bin mit dem neuen 2021 CRF450 gefahren und fühle mich wohl dabei. Die Tests waren großartig. Jetzt muss ich nur noch alles zusammenstellen und mich auf eine starke und konstante Saison konzentrieren. “

Zu Brayton kommt Mitchell Oldenburg, ein Alumni des Penrite-Teams von 2020, der den 250er Mitchell Harrison fahren wird, der 2020 bei Pro Circuit Monster Kawasaki als Fill-In-Fahrer tätig war.

Teambesitzer Yarrive Konsky sagte: „Ich freue mich sehr, dass wir endlich über unsere Pläne für 2021 berichten können. Es waren vier Monate in der Entwicklung, mit einem letzten Druck in der 11. Stunde, um an diesen Punkt zu gelangen, aber jetzt sind wir hier, ich bin gespannt darauf, anzufangen Ergebnisse sehen. Die Zusammenarbeit mit Muc-Off als neuem Titelsponsor für das nächste Jahr war wirklich erfrischend. Ihr Ethos und ihre Arbeitsmoral haben maßgeblich dazu beigetragen, uns hierher zu bringen, und ich freue mich darauf, dass sich diese Beziehung entwickelt. “

Mitchell Oldenburg war letztes Jahr im Penrite Honda Team.

Mitchell Oldenburg sagte: „Dies ist meine dritte Saison mit Yarrive und Honda und ich fühle mich mehr denn je bereit, Rennen zu fahren. Das gleiche Fahrrad für eine dritte Saison zu fahren ist ein Vorteil, da ich mich mit dem Fahrrad so wohl fühle und mich im Team zu Hause fühle. Mit Muc-Off als neuem Titelsponsor habe ich die Motivation erhalten, der Welt zu zeigen, was ich habe! “

Mitchell Harrison ist letztes Jahr für den Pro Circuit gefahren.

Mitchell Harrison sagte: „Als ich zum Rennen für Muc-Off Honda aufgerufen wurde, war ich aufgeregt, da ich nur gute Dinge über ihr Programm gehört habe. Ich ging raus, um das Fahrrad zu testen und fragte sofort nach dem Vertrag, da es sich einfach richtig anfühlte. Das Team ist wettbewerbsfähig und da sowohl Muc-Off als auch Honda das Team für 2021 unterstützen, bin ich bestrebt, Spitzenergebnisse zu erzielen. “

Brayton Foto: Mike Vizer
Oldenburger Foto: Cody David

Mehr interessante Produkte: