MITCH PAYTON | EDISON DYE MOTOCROSS LEBENSLANGE ERGEBNISPREIS VIDEO

MITCH PAYTON | EDISON DYE MOTOCROSS LEBENSLANGE ERGEBNISPREIS VIDEO

Mitch Payton ist der größte Tuner in der Motocross-Geschichte. Dubya USA und Glen Helen Raceway waren begeistert und stolz bekannt zu geben, dass der Empfänger des Edison Dye Motocross Lifetime Achievement Award 2019 der Teambesitzer und Tuner der Extraklasse Mitch Payton ist. Mitch begann seine Karriere mit seinem Bruder James unter der Anleitung seiner Eltern James und Norma Payton. Er begann im Alter von 10 Jahren mit dem Rennsport und als Mitch 17 Jahre alt war, war er der Champion der 37ccm Wüstenrennklasse im Distrikt 125. Im folgenden Jahr nahm sein Leben eine drastische Wendung, als er einen schwächenden Wüstenunfall erlitt. Er würde nie wieder reiten. Aber anstatt sich von dieser Situation vom Motorradfahren abwenden zu lassen, fand Mitch (im Alter von 18 Jahren) Kraft und Zweck darin, auf der geschäftlichen Seite des Sports zu lernen und herausragende Leistungen zu erbringen. Er wurde wohl der erfolgreichste Besitzer eines Rennteams in der Motocross-Branche.

 

Mehr interessante Produkte: