MXA TRAININGSTIPPS: WIE MAN IN SECHS WOCHEN FACTORY-RIDER FIT IST


Wie fühlst du dich körperlich? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie an die letzten Wochen. Ist Ihr Energieniveau niedriger als normal? Haben Sie leicht außer Atem? Haben Sie Probleme, Ihr Gewicht niedrig zu halten? Schnaufst und schnaufst du am Ende von fünf Runden? Wenn Ihnen Ihre Antworten auf diese Fragen nicht gefallen, halten Sie Ihr Kinn hoch und stellen Sie das Stirnrunzeln auf den Kopf, denn es gibt Hoffnung!

Die traurige Tatsache ist, dass sieben der zehn häufigsten Todesursachen durch Ernährung und Bewegung vermeidbar sind. Herzkrankheiten, Diabetes und Schlaganfall sind Nebenprodukte unseres schnelllebigen, technologiegetriebenen, sitzenden Lebensstils. Körperliche Arbeit war früher ein fester Bestandteil des Alltags. Heute haben sich die Dinge mit Gärtnern, Mähern, Lebensmittelgeschäften und Fast Food geändert. Wir müssen uns an diese neue Lebensweise anpassen, indem wir zu einigen unserer alten Lebensweisen zurückkehren.

Einen gesunden Lebensstil anzunehmen ist zunächst nicht einfach, aber wenn Sie Motocross lieben, lieben Sie eine Herausforderung, denn nichts am Motocross-Sport ist einfach. Außerdem sollten Sie von der Tatsache motiviert sein, dass jeder Aspekt eines gesunden Lebensstils direkt die Art und Weise beeinflusst, wie Sie sich auf dem Fahrrad fühlen. Je konditionierter Sie sind, desto länger können Sie fahren. Je länger Sie ohne Müdigkeit fahren können, desto schneller werden Sie fahren - auch wenn dies nur nach dem Gesetz der Durchschnittswerte erfolgt.

Die MXA-Wrackcrew glaubt, dass Sie in sechs Wochen werkseitig fit sein können. Beachten Sie, dass wir den Werksfahrer nicht als „schnell“ oder den Werksfahrer als „reich“ bezeichnet haben. Wir möchten Ihnen helfen, ein besserer Motorradrennfahrer zu sein, indem wir uns um die Kolben und Ventile in Ihrem Körper kümmern und den richtigen Kraftstoff verbrauchen, damit Sie Ihr volles Potenzial entfalten können.

MOTIVATION ZU FINDEN IST DER SCHLÜSSEL, UM IHRE ZIELE DURCHZUFOLGEN.

Sie müssen motiviert sein, sich an einen Plan zu halten und Ihre Ziele zu erreichen. Seien Sie nicht wie die trendige Neujahrs-Auflösung. Sie kennen die. Sie packen die Turnhallen am 3. Januar eines jeden Jahres und werden nach dem 3. Februar nie wieder gesehen. Bevor wir Ihnen helfen können oder Sie sich selbst helfen können, müssen Sie sich dazu verpflichten, am Programm festzuhalten. Nichts, was sich lohnt, fällt leicht, und wenn Sie aufhören, bevor die großen Veränderungen eintreten, werden Sie nie Ergebnisse sehen. Denken Sie daran, egal wie hart Sie arbeiten, es wird sechs Wochen dauern, bis Sie signifikante Veränderungen in Ihrem Körper sehen oder fühlen. Sei geduldig. Hören Sie sich nicht die Late-Night-TV-Infomercials an. Kaufen Sie keine Wunderpulver. Fallen Sie nicht auf Gimmicks zum schnellen Abnehmen herein. Sie sind Zeitverschwendung, entmutigend und möglicherweise sogar giftig.

Machen Sie einen Plan und beginnen Sie. Nichts führt schneller zum Scheitern als ein Fall von „Morgen“. Haben Sie jemals gesagt: "Ich werde am Montag mit dem Training beginnen." Es gibt keine bessere Zeit als jetzt! Wenn Sie Probleme mit der Planung haben, verwenden Sie die bereitgestellte Tabelle, um den Überblick zu behalten. Wir alle haben ein geschäftiges Leben, und es ist schwer, die Zeit zu finden, die notwendig ist, um sich auf eine Routine festzulegen, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Je mehr Tage Sie fahren können, desto besser. ABER WIR SPRECHEN NICHT ÜBER DREI RUNDEN AUF DER LOKALEN SPUR UND DANN ZURÜCK IN DIE GRUBE, UM IHREN FREUNDEN ZU ERZÄHLEN, WIE SIE DAS GROSSE DOPPELTE SPRINGEN.

Glücklicherweise trainiert Motocross-Rennen. Das Rennen dieses Wochenendes trainiert für das Rennen im nächsten Monat. Betrachten Sie jede Fahrt als Gelegenheit, Ihre Fitness zu verbessern. Je mehr Tage Sie fahren können, desto besser. Aber wir reden nicht über drei Runden auf der lokalen Strecke und dann zurück an die Box, um deinen Freunden zu erzählen, wie du das große Doppel gesprungen bist. Nee. Sie müssen Reiten, Üben und Rennen als Teil Ihres großen Plans verwenden - der lustige Teil.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, beim Reiten zu trainieren. Jedes hat einen bestimmten Zweck und kann in Ihren Wochenplan aufgenommen werden. Hier sind einige Beispiele.

Hohe Intensität / hohe Herzfrequenz. Lollygag nicht um Ihre lokale Strecke oder Reitplatz. Wählen Sie eine bestimmte Zeitspanne (mindestens 10 Minuten) und geben Sie alles, was Sie haben. Sprint mit Hochdruck! Fahren Sie nicht durch die Ecken. Schauen Sie sich nicht um, um zu sehen, ob Ihre Freunde zuschauen. Verschwenden Sie keine Zeit mit nutzlosen No-Footern oder mittelmäßigen Peelings. Fahren Sie hart genug, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen. Führen Sie in der Regel keine zwei Tage mit hoher Intensität hintereinander durch. Sie werden sich selbst verbrennen, wenn Sie zu früh zu viel tun.

Lange / mittlere Herzfrequenz. Wählen Sie eine zeitgesteuerte Entfernung, die über dem liegt, was Ihre lokale Strecke normalerweise von Ihnen verlangt. Sagen wir 30 Minuten. Jetzt geh raus und reite. Nicht sprinten, hämmern oder anaerob werden. Fahren Sie einfach schnell und versuchen Sie es beizubehalten. Egal wie stark Ihre Geschwindigkeit abnimmt, hören Sie nicht auf, bis Sie die gesamte Strecke zurückgelegt haben. Das Ziel ist es, herauszufinden, wo Ihr Limit liegt, und dann bei jeder Fahrt die Messlatte höher zu legen.

Lichtintensität / niedrige Herzfrequenz. Wenn Sie drei Tage in der Woche fahren können, sollten Sie einen Tag mit hoher Intensität, einen Tag mit langer Fahrt und einen Tag mit kurzer Fahrt in Ihren Zeitplan aufnehmen. Ein besserer Name für die Übung mit Lichtintensität und niedriger Herzfrequenz ist das Reiten. Spaß zu haben ist Teil des Trainings. Deshalb fahren wir in erster Linie. Sie können Hügel erklimmen, Drehübungen üben oder an Ihrem Peeling arbeiten - solange Sie es genießen.

Wenn Sie nur zweimal pro Woche fahren können und eines davon das Rennen am Sonntag ist, drehen Sie die Tage mit hoher Intensität, langen und kurzen Fahrten unter der Woche und verwenden Sie die Rennen als Sprint mit hoher Herzfrequenz.

Wir können nicht jeden Tag auf die Strecke gehen. DIE NACHFRAGEN DES MODERNEN LEBENS HALTEN UNS HÄUFIG VON DER SPUR MONTAG BIS FREITAG FERN. VEGETIEREN SIE NICHT, WENN SIE NICHT FAHREN KÖNNEN.

Es ist möglich, sogar wünschenswert, den größten Teil Ihrer sechswöchigen Konditionierungszeit damit zu verbringen, nur mit dem Fahrrad zu fahren, aber das wirkliche Leben stört oft. Wir können nicht alle jeden Tag auf die Strecke gehen. Die Anforderungen des modernen Lebens halten uns oft von Montag bis Freitag von der Strecke fern. Vegetieren Sie nicht, wenn Sie nicht reiten können. Wählen Sie eine alternative Form der Konditionierung. Tritt einem Laufverein bei. Beginnen Sie mit Ihren Freunden mit dem Mountainbiken. Zur Arbeit radeln. Besuchen Sie das wöchentliche Kriterium-Übungsrennen in Ihrer Stadt. Oder treten Sie einer nächtlichen Basketballliga bei.

Wenn Sie gerne auf die lokale Strecke gehen und ein paar harte Motos (von 20 Minuten oder mehr) einlegen möchten, dies aber nicht können, versuchen Sie es mit einem 30-minütigen Lauf mit hoher Intensität, einer 45-minütigen Straßenfahrt oder einem Pickup Reifen Spiel. Ziel ist es, unabhängig von Ihrer Situation aktiv zu bleiben. Mit fortschreitender Fitness können Sie beginnen, einen harten Tag mit einem intensiven Lauf oder einer Radtour zu kombinieren. Sei dir nur bewusst, was dein Körper dir sagt. Zu viel zu schnell führt zu Übertraining und möglichen Verletzungen.

Es ist kein Training, wenn Sie es nur an einem Tag in der Woche machen. Um von Bewegung zu profitieren, müssen Sie sich mindestens dreimal pro Woche anstrengen, was sich als Renntag, Mountainbiketag und Tag im Fitnessstudio herausstellen kann. Es ist die Beständigkeit des Trainings, die zu Ergebnissen führt. Wenn Sie an einem Tag in der Woche hart trainieren, werden Sie wahrscheinlich mehr niedergeschlagen als aufgebaut, aber fügen Sie diesem Zeitplan zwei weitere Trainingstage hinzu, und Sie sind auf dem Weg zur Fitness.

WENN SIE EIN KIND WURDEN, WAREN SIE WIE DER ENERGIZER BUNNY? SIE HABEN NUR TAG UND TAG, TAG IN UND TAG AUS.

Sie können nur so hart trainieren, wie Sie sich ausruhen können, und mit zunehmendem Alter wird die Erholungszeit noch kritischer. Als du ein Kind warst, warst du wie der Energizer Bunny? Du hast einfach weitergemacht, Tag für Tag. Leider war man im Laufe der Jahre mit dem Leben beschäftigt und wurde sitzender. Und als Sie trainierten, entdeckten Sie Schmerzen, die Sie mit 13 Jahren nie bemerkt haben. Wenn Sie älter werden, produziert Ihr Körper weniger Chemikalien wie HGH (auch bekannt als Anti-Aging-Medikament). Dies ist einer der Gründe, warum Ihr Körper nicht mehr so ​​weitermachen kann wie früher. Je älter Sie sind, desto länger dauert es, sich vom Training zu erholen. Nach einem anstrengenden Trainingstag braucht Ihr Körper Zeit, um die abgebauten Muskeln und Sehnen zu reparieren. Wenn Sie es nicht so lange geben, werden Sie unter Leistungseinbußen, Krankheiten oder sogar Verletzungen leiden.

Eine Auszeit zu nehmen bedeutet jedoch nicht unbedingt, sich für den Tag auf die Couch fallen zu lassen. Aktive Erholung ist besser als passive Erholung, da sie die Durchblutung erhöht und dabei hilft, Milchsäure aus Ihren Muskeln zu entfernen. Die Aktivität, die Sie für die aktive Erholung auswählen, sollte Ihre Herzfrequenz nicht über 110 Schläge pro Minute erhöhen. Ihr Belastungsniveau sollte mit einem flotten Spaziergang vergleichbar sein. Nicht jeder hat Zugang zu einem Fitnessstudio, aber wenn Sie zu einem Fitnessstudio gehören, verbringen Sie ein wenig Zeit auf dem Ellipsentrainer. Es funktioniert sowohl an Armen als auch an Beinen - im Gegensatz zum Radfahren, bei dem nur Ihre Beine funktionieren.

SIE KÖNNEN GEWICHTE HEBEN, WENN SIE MUSKELN ZERBRECHEN WOLLEN, UM DIE MÄDCHEN ZU DRÜCKEN.

Natürlich muss man stark sein, um mit einem 240-Pfund-Fahrrad umgehen zu können. Wie kannst du stärker werden? Sie können Gewichte heben, wenn Sie möchten, dass pralle Muskeln die Mädchen beeindrucken, aber das Herausbrechen von Locken kann Ihr Fahren tatsächlich behindern und zu einer schrecklichen Armpumpe auf der Straße führen. Die besten Krafttrainingsübungen sind Prehabilitationsübungen. Diese Übungen sollen Verletzungen vorbeugen, indem sie Ihren gesamten Körper stärken und muskuläre Ungleichgewichte korrigieren.

Jeder weiß, dass Reiten ein Hochrisikosport ist. Deshalb ist es wichtig, alles zu tun, um verletzungsfrei zu bleiben. Wenn Sie lange genug im Motocross waren, kennen Sie die Arten von Verletzungen, die in diesem Sport häufig sind. Ganz oben auf der Liste stehen schlechte Knie, gerollte Schultern und Brustkyphose (Hüften nach vorne gerollt). Auf Anhieb sollten Sie also versuchen, diese Bereiche stark und solide zu halten.

Knie und Hüften: Die besten Übungen für Ihre Knie und Hüften konzentrieren sich auf die Stärkung und Dehnung Ihrer Kniesehnen und Gesäßmuskeln. Kniebeugen und rumänische Kreuzheben sind gute Beispiele, aber konzentrieren Sie sich unbedingt auf die richtige Technik.

Schultern: Einfache Rotatorenmanschettenübungen mit leichten Gewichten können Ihnen helfen, abgerundete Schultern und Luxationen zu vermeiden. Interne und externe Schulterrotationen und Rückenreihen (stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schulterblätter zusammendrücken) helfen dabei, die Schultern zurückgerollt zu halten und die Sekundärmuskeln schön und stark zu halten.

Wenn Sie Ihre Kernkraft aufbauen, müssen Sie sich auch darauf konzentrieren, flexibel zu bleiben. Flexibilität ist für die meisten Motocrosser eine Schwachstelle. Wenn Sie durch große Sprünge hämmern und hart landen, werden Sie schließlich zu einem kompakten, engen, gewundenen Muskelbündel. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Muskeln spielen lassen oder sich auf einen Ruck einstellen, komprimieren Sie die Muskeln weiter - und sie dekomprimieren nicht immer. Und für Neun-zu-Fünf ist es genauso schlimm, sich über einen Computer zu beugen. Sie können diese Muskeln jedoch verlängern, Ihren zentralen Gleichgewichtspunkt finden und mit nur wenigen Minuten täglicher Abhilfemaßnahmen flexibler werden. Entwickeln Sie eine Ganzkörper-Stretching-Routine und bleiben Sie dabei. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Dehnung mindestens 30 Sekunden lang halten und immer dehnen, wenn Ihr Körper bereits aufgewärmt ist oder nach dem Training. Sei nicht zu stolz, mit deinem Lebensgefährten zu einem Yoga-Kurs zu gehen.

ES GIBT KEINEN EINZELNEN FABRIKREITER AUF DER NATIONALEN SCHALTUNG, DER KEINE STRENGE DIÄT HAT? KEINE DIÄT, UM GEWICHT ZU VERLIEREN, ABER EINE DIÄT, UM STÄRKE UND FITNESS ZU GEWINNEN.

Es ist Zeit für brutale Ehrlichkeit. Wenn Sie wissen, dass Sie schlecht essen und sich gut fühlen, liegen Sie falsch. Wenn Sie denken, dass das Essen von Müll Sie nicht einholt, liegen Sie falsch. Wenn Sie denken, Fast Food ist nur gutes Essen, das schnell zubereitet wird, liegen Sie falsch. Es gibt keinen einzigen Werksfahrer auf der AMA National-Rennstrecke, der sich nicht streng ernährt - keine Diät zum Abnehmen, sondern eine Diät, um Kraft und Fitness zu gewinnen.

Wir zeigen nicht nur mit dem Finger auf Ihre Essgewohnheiten, denn die MXA-Wrackcrew hat einen fairen Anteil an Fast-Food-Junkies, aber zumindest werden sie nicht getäuscht zu glauben, dass es gut für sie ist. Sie wissen, dass sie sich durch gesundes Essen nicht nur besser fühlen, sondern auch später große Dividenden zahlen können. Ja, es ist schwieriger, sich gesund zu ernähren, als sich beim Drive-In einen schnellen Burger zu holen. Aber ob es Ihnen gefällt oder nicht, wenn Sie jetzt Fast Food essen, werden Sie später große gesundheitliche Konsequenzen haben.  

Das Essen, das Sie essen, ist Kraftstoff, genauso wie Benzin Kraftstoff für Ihr Fahrrad ist. Ihr Fahrrad läuft nicht richtig mit schlechtem Kraftstoff und Sie auch nicht. Also, was solltest du essen? Überspringen Sie Steak und Prime Rib und wählen Sie mageres Fleisch wie Putenbrust, Hühnerbrust und Fisch. Hier finden Sie eine Auswahl an Hülsenfrüchten, Nüssen, Obst und Gemüse, an denen Sie gerne naschen. Hier sind einige Richtlinien, die Sie befolgen sollten.

(1) Suchen Sie nach minimal verarbeiteten Lebensmitteln mit einer kurzen Liste von Zutaten.

(2) Früh frühstücken, um den Stoffwechsel in Schwung zu bringen und den Körper auf den Tag vorzubereiten.

(3) Planen Sie voraus und bringen Sie Snacks mit, wenn Sie reiten oder trainieren, damit Ihr Körper nicht leer läuft. Sie haben maximal zwei Stunden Zeit, um Ihren Körper nach dem Training wieder aufzutanken. Warten Sie länger und das Training war eine Verschwendung.

(4) Sei keine Statistik. Es gibt genügend Regierungsberichte und White Papers der Gesundheitsstiftung darüber, was für Sie gut ist und was nicht. Achten Sie auf sie.

Wenn Sie werkseitig fit sein möchten, müssen Sie zunächst die Kontrolle über Ihr Leben übernehmen. Keine Ausreden. Finden Sie Ihre Motivation und setzen Sie sich erreichbare Ziele. Wählen Sie zum Beispiel ein großes Rennen, das in zwei Monaten ansteht, und geloben Sie, schlanker, gemeiner und fitter für diesen großen Tag zu sein. Wirf den Aufschub aus dem Fenster. Nehmen Sie die nächsten sechs Wochen ernst und sehen Sie, wie sich Ihr Körper und Ihr Leben verändern. Sie werden nicht nur gesünder sein, sondern auch besser in dem, was Sie am meisten lieben - Motocross.

Mehr interessante Produkte: