MXA-INTERVIEW: FREDDIE NOREN MACHT DEN MEISTEN SEINER FABRIK-FILL-IN-FAHRT

Freddie Noren 2019 WASHOUGAL MOTOCROSS NATIONAL--14Freddie Noren ging mit 8: 8 auf den 8. Gesamtrang beim Washougal National.

Es ist kein Geheimnis, dass der Schwede Freddie Noren es ein bisschen schwer hatte, als er als Privatfahrer durch die Outdoor Nationals 2019 reiste. Zumindest bis zu seiner herausragenden Fahrt auf der heißen und feuchten WW Ranch National in Jacksonville, Florida. Dort näherte sich JGR ihm und einige Tage später befand er sich an Bord des verletzten Justin Hill-Fahrrads. Seitdem genießt der 27-Jährige den Fabrik-Lebensstil, zu Rennen zu fliegen und sich lange Zeit mit dem JGR-Schraubenschlüssel Ben Schiermeyer um sein Motorrad zu kümmern. Wir haben vor kurzem ein paar Minuten Zeit, um mit Freddie zu sprechen, der nach Washougal nun Neunter in der 450-Punkte-Wertung ist.

Von Jim Kimball

FREDDIE, BEGINNEN WIR MIT IHREN PRIVATEER-TAGEN IN DIESEM SOMMER, DER ZUR JGR-FAHRT FÜHRT. HABEN SIE DENKEN, DEN STECKER AUF IHREN RENNEN IN DEN NATIONALEN IM FREIEN ZU ZIEHEN? Ich liebe Rennen und es liegt mir im Blut, also ist es schwer, nicht für mich zu fahren. Wir haben das Jahr natürlich als Privatmann begonnen. Ich bin wirklich gut gefahren und hatte gute und einige schlechte Ergebnisse, aber ja, es hat mich dort vor Florida ein bisschen erreicht. Während wir viel fuhren und versuchten, alles herauszufinden, blies eine Achse auf dem Wohnmobil aus. Es war definitiv schwierig für meine Frau Amy und mich. Dann war ich während der Woche auf dem Fahrrad und das alles, also war es schwer. Es war definitiv ein Segen Gottes, dass sich diese Gelegenheit ergab. Jeremy Albrecht und Buddy Antunez kamen nach Florida und fragten, ob ich an einer Fill-In-Fahrt interessiert sei. Jetzt habe ich so ziemlich alles auf einem Silbertablett, das Beste vom Besten. Alle Jungs sind großartig, also hat es definitiv den Spaß zurückgebracht. Wie gesagt, ich liebe Motocross, aber vor JGR war es definitiv sehr schwierig.

Freddie Noren 2019 Washougal AMA national motocross -5494Freddie kämpfte in beiden 450 Motos hart um seinen achten Platz. In Moto 2 überholte er sowohl Dean Wilson als auch Justin Bogle, bevor er die Zielflagge überquerte. 

Als Privatmann durch das Land zu reisen, ist nicht so glamourös, wie es viele vermuten lassen, oder? Nein, das ist es definitiv nicht, ich meine, von außen nach innen zu schauen, wir hatten ein wirklich schönes Setup, einen schönen Camper und was nicht, und viele großartige Sponsoren, aber es ist immer noch schwierig, zwei Leute zu sein, die versuchen, alles zu leiten . Es war sehr schwierig, aber ich würde es wieder tun. Ich möchte nicht zu negativ klingen. Es war großartig und hat mir auch diese Fahrt gebracht. Es war gut, aber von außen betrachtet sieht es vielleicht einfacher aus als es ist. Ich denke, das gilt für alles. Diese Jungs zu sehen sieht vielleicht einfach aus, aber es gibt immer noch viel Arbeit und es gibt viel mehr Leute.

SIE RODEN BESONDERS GUT AUF DER FLORIDA NATIONAL, WENN SIE DEN NEUNTEN BEENDETEN, WENN JGR sich Ihnen näherte? Es war nach dem zweiten Moto, als ich mich anzog. Ich habe mich ziemlich langsam umgezogen, weil es so schwierig war, bei dieser Hitze und Feuchtigkeit Rennen zu fahren. Aber mein Wohnmobil hat mich umgezogen, als J-Bone (Jeremy Albrecht) und Bud Man (Buddy Antunez) auftauchten. Ich hatte einen guten Tag in Florida, also hat es gut geklappt.

Freddie Noren 2019 WASHOUGAL MOTOCROSS NATIONAL--24Bevor das JGR-Team ihn abholte, reiste Freddie nur mit seiner Frau und ihrer neuen kleinen Tochter zu den Rennen. In den ersten Runden hatte er den ganzen Renntag über Hilfe von Freunden, aber beim Florida National hatte er keine Hilfe. Also ging seine Frau Amy an den Start und machte sein Boxenbrett, während Amys Mutter ihre Tochter beim Rennen babysittete. 

Sie müssen sehr fit sein, um so gut in Florida getan zu haben. Vor der Saison waren wir in South Carolina ansässig. Wir haben drei Jahre in unserem Sattelanhänger gelebt, also waren wir viel unterwegs. Aber als wir nach Florida kamen, waren wir gerade mit einem Wohnwagen von der Westküste gefahren. Wir liehen uns das Wohnmobil meiner Schwiegermutter aus und traten gewissermaßen einen Schritt zurück. Ich plante mehr, was mein Reiten und Training angeht. Ich habe versucht, mehr Qualität als Quantität aus meinem Training herauszuholen. Ich denke, das hat mir definitiv geholfen, nicht in gewissem Sinne ausgebrannt zu sein. Wo jetzt mit JGR, wenn ich etwas mehr Zeit habe, damit ich anfangen kann, etwas zu trainieren und zu fahren, ohne mich gleichzeitig abzunutzen. Meine Frau ist eine große Planerin, also hatten wir einen Zeitplan.

Freddie Noren 2019 WASHOUGAL MOTOCROSS NATIONAL-24Freddie Noren ist Neunter in der 450 AMA Outdoor National Punktwertung.

EINIGE VON UNS ERWARTETEN HONDA, SIE ZU KONTAKTIEREN, NACHDEM COLE SEELY VERLETZT WURDE, NACHDEM SIE VORHER AUSGEFÜLLT HABEN UND EINE PRIVATIERTE HONDA GEFAHREN HABEN, ABER DAS IST NICHT PASSIERT? Ich hatte immer eine gute Beziehung zu allen Honda-Leuten und sprach mit ihnen und fragte: "Hey, was ist los?" und gerade zu diesem Zeitpunkt hatten sie keine Antworten darauf, was passieren würde. Und mit dem Fahrrad haben sie auch noch nichts gemacht. Ich sagte ihnen, dass ich ein Angebot von JGR bekommen habe, also wussten alle davon und wir waren ziemlich offen für sie. Ich hatte definitiv versucht, mit ihnen zu sprechen.

Freddie Noren 2019 Washougal AMA national motocross -5889Hier verbraucht Noren die gesamte Hinterradaufhängung des Suzuki, als er in den Sandabschnitt von Washougal startet.

Ihre Basis in South Carolina zu haben, ist nicht allzu weit von den JGR-Leuten entfernt.Ja, es funktioniert wirklich gut. Wo ich wohnte, war ich gerade bei Isaac Teasdale eingezogen. Er ist auch bei JGR unter dem Rig. Er hat eine Wohnung und wir können jetzt bei ihm bleiben, wir sind nur etwa 25 Minuten vom Geschäft und dann etwa 45-50 Minuten von ihrer Strecke entfernt, also ist es nah. Aber ich war auch vorher ziemlich nah dran, ungefähr eineinhalb Stunden. Es war überhaupt nicht schlecht.

SIE HABEN SICH AN DEN SUZUKI HÜBSCHEN SCHNELL ANGESTELLT, nicht wahr? Ja, ich bin gegangen und habe das Motorrad am Montag nach dem Florida National getestet, und es war ein großartiges Fahrrad. Ich habe mich sofort auf diesem Fahrrad wohlgefühlt und ich würde sagen, dass ich wirklich gut damit gearbeitet habe. Dann, da diese Leute in der Lage waren, die Feinabstimmung vorzunehmen, war das auch wirklich gut. Es war nicht wirklich schwer, es sich bequem zu machen. Es ist ein wirklich gutes Fahrrad und ich war begeistert davon.

Freddie Noren 2019 Washougal AMA national motocross -5494Freddie wird für den Rest der AMA Outdoor National-Saison 2019 beim JGR-Team bleiben, ist sich jedoch noch nicht sicher, ob das Team ihn für 2020 verpflichten wird oder ob er erneut nach einer Fahrt suchen wird.

HAT ES SIE BETROFFEN, DASS DER SUZUKI FÜR EIN DATUM AUF EINEN BIT GEZOGEN WIRD? Ich denke, die Leute bekommen diese Idee von anderen (lachen), anstatt sie selbst auszuprobieren, aber ich war wirklich zufrieden mit dem Fahrrad. Es kurvt und handhabt sich sehr gut und hat auch eine gute Leistung, so dass es viele dieser guten Eigenschaften hat, und es ist ein leicht zu handhabendes Fahrrad. Ich hatte vor Southwick nur zwei Tage auf dem Motorrad und hatte bei diesem Rennen meine besten Ergebnisse dieses Jahres. Ich denke, es ist ein großartiges Fahrrad, aber die Leute hören nur zu, was andere sagen. Jemand sagt etwas und dann bekommen sie ihre Meinung nur von dieser Person, und ich denke nicht, dass das richtig ist. Ich finde das Bike gut.

Freddie Noren 2019 WASHOUGAL MOTOCROSS NATIONAL--16Alle Privatfahrer träumen davon, die Gelegenheit zu haben, die Freddie derzeit bietet. Jetzt ist es an Freddie, dem JGR-Team zu zeigen, dass er es wert ist, einen Vollzeitvertrag für die Saison 2020 zu erhalten. 

Was war die größte Veränderung seit dem Beitritt zu JGR? Wir fliegen gerade zu den Rennen rein und raus, und Ben fährt am Wochenende und an den Trainingstagen auf dem Fahrrad. Ich reite, trainiere und erholt mich gerade. Es ist beeindruckend. Ich beschwere mich nicht. Jemand anderes erledigt die ganze andere Arbeit mit dem Fahren und all dem, also ist das ein großer Unterschied. Daran kann ich mich gewöhnen (lacht).

SIE HABEN IHREN MECHANISCHEN BEN ERWÄHNT. Er war schon einige Zeit bei JGR und hat mit vielen großartigen Fahrern zusammengearbeitet. Wie hat er Ihnen geholfen? Ich finde Ben großartig. Er ist definitiv eine Persönlichkeit, mit der ich gerne zusammen bin. Ich bin ziemlich ruhig Ich rede nicht viel, würde ich sagen, und er ist im gleichen Sinne sehr ruhig. Es ist also schön, so einen Kerl zu haben, der nicht super hyper ist und was nicht. Er ist definitiv ein ruhiger, cooler und gesammelter Typ, der gut mit meiner Persönlichkeit zusammenarbeitet, also war er großartig. Wir haben nur ein paar Wochen wirklich gearbeitet, deshalb freue ich mich darauf, dass unsere Beziehung wächst.

Freddie mit seiner Frau Amy und ihrer neuen kleinen Tochter Jolie. 

WAS SIND IHRE ZIELE FÜR DEN REST DER JAHRESZEIT? Ich möchte ein Top-XNUMX-Typ sein. Ich möchte auf dieses Podium kommen. Ich hatte hier in Amerika nie ein Podium, also ist es definitiv ein Ziel, das ich erreichen möchte. Ich würde denken, dass ich alle Möglichkeiten und Fähigkeiten habe, um mit diesen Leuten zusammen zu sein. Das ist wirklich das, was ich anstrebe. Seien Sie konsequenter ein Top-XNUMX-Typ und holen Sie sich dann ein Podium, das wäre großartig.

Mehr interessante Produkte: