MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2021 YAMAHA YZ450F

DAS ZAHNRAD: Trikot: FXR Racing Helium LE, Hose: FXR Racing Helium LE, Helm: FXR Racing 6D ATR-2, Schutzbrille: Viral Brand Factory Series, Stiefel: Gaerne SG-12.

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2021 YAMAHA YZ450F

F: IST DER YZ2021F 450 BESSER ALS DER YAMAHA YZ2020F 450?

A: Nein. Der YZ2020F aus dem Jahr 450 wurde im vergangenen Jahr mit zahlreichen Updates für Nocken, Pleuel, Brennkammer, Ventilwinkel, Kopfhöhe, Kompressionsverhältnis, Kopfrohrdurchmesser, Rahmenwandstärke, Motorhalterungen und Kopfstreben ausgestattet. Die Ingenieure und Marketingmitarbeiter von Yamaha hatten daher nicht das Bedürfnis, Forschungs- und Entwicklungsgelder für den 2021 YZ450F auszugeben.

F: WIE LÄUFT DER YAMAHA YZ2021F 450 AUF DER SPUR?

A: Tatsächlich ist der 2021 YZ450F ein Motor mit hoher Drehzahl, der als Maschine mit niedriger bis mittlerer Drehzahl getarnt ist. Das gesamte Leistungsband besteht aus zwei unterschiedlichen Teilen, die nahezu nahtlos ineinander integriert sind, so dass Sie niemals davon ausgehen würden, dass der 2021 Yamaha YZ50F nur unter 9000 U / min herumwirbelt. Über neun Riesen macht es seine beste Arbeit. Alles darunter reicht gerade aus, um den YZ450F in Position zu bringen und den Hochdrehzahl-Abzug zu betätigen. 

Das hört sich nicht sehr gut an, aber in Bewegung ist es genau das, was der Arzt für den YZ450F bestellt hat, der vor 2020 eine Handvoll von niedrigen bis mittleren Übergängen war. Das Verlangsamen des YZ450F unter 9000 U / min reparierte den schlechten Ruf der Yamaha als Fahrrad, das beim Einlenken keine Linie halten wollte. Weniger Leistung führte zu mehr Kontrolle, insbesondere am Vorderreifen, und das Endergebnis des einzigartigen zweiteiligen Leistungsbands war ein besseres Handling. Und was es unter 9000 U / min fehlte, machte es darüber wieder wett. 

F: HAT DAS POWERBAND 2021 YZ450F EINEN GLITCH?

A: Nicht wirklich, aber Testfahrer haben zwei Griffe. Erstens ist die anfängliche Gasannahme im Leerlauf zu aggressiv. Es schaltet die Stromversorgung ein, wodurch das Chassis aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann. Dies kann mit einer Mapping-Änderung ausgebügelt werden. Zweitens rollt der YZ450F mit sehr geringer Dringlichkeit durch die erste Hälfte seines Leistungsbereichs. Wenn es ein Rennpferd wäre, müsste der Fahrer die Peitsche knacken, um das Tempo zu erhöhen. Das Powerband hat keine Einbrüche oder flachen Stellen, aber unter neun Riesen hat es auch keinen großen Anstieg oder Platzen.Das YZ450F kann über Ihr Handy neu zugeordnet werden. Wir würden es vorziehen, wenn Yamaha die Travis Preston-Karte in den blauen Lichtpunkt setzt. Es würde den Fahrer nicht davon abhalten, neu zuzuordnen, aber es würde nicht erfordern, dass jeder eine Karte herunterlädt.

F: WAS IST MIT DEKOMPRESSIONSBREMSEN BEIM EINGANG VON DREHUNGEN?

A: Der 2020 YZ450F und der Proxy 2021 haben weniger Dekompressionsbremsen in Situationen ohne Gas. Es tuckert nicht so viel wie in den vergangenen Jahren. Wieso das? Die Kombination aus der längeren Pleuelstange des Jahres 2020 und dem 12-mm-Kurbelversatz von Yamaha ermöglicht es dem YZ2020F von 21 bis 450, bei gedrosseltem Gas mehr im Leerlauf zu fahren. Am Eckeingang ist es viel freier, was die Effizienz der Ecken verbessert.

F: WAS MACHT DER 2021 YZ450F AUF DYNO?

A: Die Dyno-Nummern 2021 YZ450F erzählen eine interessante Geschichte - in drei Kapiteln.

Erstens ist der 2021-Motor mit dem 2020-Motor identisch. Erwarten Sie keine Leistungssteigerungen von einer Engine, die keine Leistungsaktualisierungen erhalten hat. Fall abgeschlossen.

Zweitens ist der YZ2020F-Motor 21-450 nicht so leistungsstark wie der YZ2019F-Motor 450, zumindest nicht bei jedem Schritt entlang der Kurve. Oberhalb von 6000 U / min haben der neue und der alte Motor die gleiche Grundleistung. Der Motor des 2021 zeigt eine große Verbesserung von 9000 U / min bis zur Abnahme bei 11,200 U / min. Denken Sie nicht, dass wir den 2020 YZ450F als reinen Top-End-Motor einordnen (weil er eine konstante Zugkraft von niedrig nach mittel hat), aber er ist bei hohen Drehzahlen am besten.

Drittens liegt der 2021 YZ450F bei der Leistung von 6000 U / min bis zum hohen Mitteltonbereich nahe am unteren Ende. Sobald er sich 10,000 U / min nähert, beginnt der YZ450F solide Zahlen zu produzieren und ist ein Konkurrent in den PS-Kriegen. Insgesamt ist das 2021 YZ450F-Leistungsband von niedrig nach mittel weniger als hervorragend, aber in Bewegung erleichtert dieser mildere Übergang das Fahren des YZ450F, ermöglicht es dem Fahrer, etwas härter aus Kurven zu schieben, und ist nicht halb so beängstigend wie die vorherigen hart schlagenden YZ450F-Motoren des letzten Jahrzehnts. Ja, es könnte bei 6000, 7000 und 8000 U / min besser sein, aber die Geschichte zeigt, dass das Yamaha YZ450F-Chassis nicht gut auf „zu viel, zu früh“ reagiert. 

F: WIE HAT DIE KAYABA SSS-FEDERUNG 2021 DURCHGEFÜHRT?

A: Seit 2006 hat Yamaha die besten Gabeln auf der Strecke, aber mehr Konkurrenten wechseln zu Kayaba-Gabeln, um die Lücke zu schließen. Yamaha hat auf die Eindringlinge reagiert, indem es steifer wurde, damit die Gabeln in ihrem Hub höher fahren und unter Lasten besser halten, was seltsam ist, da sich die Gabeln so anfühlten, als ob die Vorderseite des Fahrrads unten wäre. Zum Ausgleich haben wir versucht, den hinteren Durchhang einige Millimeter fallen zu lassen, aber der Stoßdämpfer wurde härter. Am Ende haben wir die Gabeln in die Klemmen geschoben und sind an beiden Enden sehr nahe an den Einstellungen für Serienkompression und Rückprall geblieben.

Am meisten auf den Schock MXA Testfahrer verwendeten den Hochgeschwindigkeits-Kompressionsregler, um das Gefühl bei quadratischen Unebenheiten zu mildern. Der Schock hatte ein bühnenhaftes Gefühl, wo er fallen, anhalten und wieder fallen würde. Dies kann mit den Hochgeschwindigkeits-Kompressions- und Rückprallklickern ausgebügelt werden. Der Rückprall könnte durch einen Klick in beide Richtungen zum Funktionieren gebracht werden. Wir haben den Rückprall verwendet, um das Fahrgestell abzusetzen, insbesondere am Eingang von Kurven.

YZ450F-Loyalisten empfinden das Gesamtpaket als große Verbesserung, aber Fahrer, die von anderen Marken wechseln, finden es groß, sperrig, breit, groß und schwer.

F: WIE FÜHRT DAS FAHRGESTELL YAMAHA YZ2021F 450 AUF DER SPUR?

A: Wir erwarten nicht, dass Fahrer, die von früheren YZ450F ausgeschaltet wurden, direkt auf das 2021-Chassis springen und sich verlieben, da das Chassis nicht so liebenswert ist wie das Powerband. Der YZ2020F 2021–450 trägt wesentlich dazu bei, einige, aber nicht alle Beschwerden von Testfahrern zu lösen. Im Jahr 2020 versteiften die Yamaha-Ingenieure die Rückseite des Rahmens und machten die Vorderseite weicher. Dies führte zu einem Chassis, das sich vorne mehr als je zuvor gepflanzt anfühlte. Am auffälligsten ist, dass das vordere Ende am Eingang der Ecke nicht so stark wackelte und wanderte und das hintere Ende sich beim Beschleunigen nicht wälzte. 

Paradoxerweise, MXA führt die meisten Verbesserungen im Handling des Yamaha YZ450F auf die gemessene Leistung des Motors zurück. Wir würden die Vermutung wagen, dass das YZ450F-Chassis durch zu viel Leistung überfordert sein kann. Für 2020 und 2021 fand Yamaha die richtige Mischung aus Leistung, die der Belastungstoleranz des Fahrgestells entspricht. Die meisten MXA Testfahrer schätzen das Handling des neuen Chassis, insbesondere am Eingang in Kurven, wenn sie sich in eine Brunft beugen und wenn die Genauigkeit der Vorderreifen von größter Bedeutung ist. Die Quelle dieser Verbesserungen im Handling ist der progressive, stetige und nicht konfrontative Kraftstil des YZ450F.

Die Stärken des 2021 YZ450F sind seine Kayaba SSS-Fahrwerkskomponenten und sein wohlverdienter Ruf für unglaubliche Zuverlässigkeit.

F: HAT YAMAHA ADRESSE SEINE PROBLEMBEREICHE FÜR 2021?

A: Rennfahrer kaufen Fahrräder basierend auf Markentreue (rot, grün, blau, gelb, orange oder weiß), Hubraumgröße (125, 250 oder 450), Motortyp (Zweitakt oder Viertakt) und Merkmalen der Superlative. Und sie nicht Kaufen Sie Fahrräder nach den gleichen Kriterien. Es ist kein Geheimnis, dass das Handling des YZ450F im Laufe der Jahre kontrovers diskutiert wurde, nicht unterstützt durch die Kritik der Superstars, die für das Rennen eingestellt wurden. Das Negative ist, dass der YZ450F groß, sperrig, breit, groß, schwer war und sich nicht genau drehte. Die Superlative waren, dass seine Kayaba SSS-Federung ausgezeichnet war und seine Haltbarkeit über jeden Zweifel erhaben war.

Ohne Änderungen für 2021 entschieden sich die Ingenieure von Yamaha, schlafende Hunde liegen zu lassen. Sie waren mit dieser Entscheidung zufrieden, da die Verbraucher den 2020 YZ450F in großer Zahl gekauft haben. Es ist jedoch gefährlich, Leistungskategorien zu ignorieren, auf die sich Ihre Konkurrenz konzentriert. Für 2020 und 2021 können die Ingenieure von Yamaha die Kritik „nicht richtig gedreht“ abhaken. Was „groß, sperrig, breit, groß und schwer“ betrifft, so haben sie ihre Köpfe in den Sand gesteckt.

Wir können einem Motorradhersteller vergeben, der ernsthaft versucht, mit den Joneses oder in diesem Fall den Mullers, Schultzes, Meyers und Pierers Schritt zu halten. Yamaha wurde von der aggressiven Forschungs- und Entwicklungsabteilung von KTM gezwungen, Elektrostart- und Pionier-WiFi-Mapping einzuführen, aber sie können die „großen, sperrigen, breiten, großen und schweren“ Missstände nicht ohne eine massive Infusion von Bargeld angehen. Ein neuer Motor, vielleicht einer, der nicht rückwärts gerichtet ist, würde es der Yamaha ermöglichen, bis zu 7 Pfund abzunehmen, was den YZ450F immer noch nicht so leicht wie den KTM machen würde, aber es wäre besser, als ihn so schwer wiegen zu lassen ein Öltanker. Außerdem könnte ein neues Motordesign einen leichteren Elektrostarter, eine hydraulische Kupplung und ein schlankeres Fahrwerk enthalten.

Was folgt, sind die Bereiche, über die Yamaha für die Zukunft nachdenken muss.

F: Wie gut ist die YZ450F ERGONOMICS?

A: Das YZ450F hat die schlechteste Ergonomie aller 2021 450 Motocross-Motorräder. Für treue Yamaha-Rennfahrer ist es eine Verbesserung gegenüber dem, was sie zuvor hatten, aber für Fahrer, die von anderen Marken wechseln, weist es eine Reihe von Mängeln auf - und aus geschäftlicher Sicht kann man nicht einfach Fahrräder an ehemalige Yamaha-Besitzer verkaufen . Sie müssen Käufer von der Konkurrenz stehlen. Hier sollte sich Yamaha auf das Engineering konzentrieren.

Lenkerposition. Aus irgendeinem Grund hat Yamaha den Lenker von 16.5 bis 2019 um 2020 mm weiter nach vorne bewegt - und für 2021 sind sie immer noch weit vorne. Yamaha wollte den Fahrer auf dem Fahrrad weiter nach vorne bringen, aber die Breite des Gastanks macht dies ungültig. Die Mehrheit von MXA Testfahrer waren der Meinung, dass die Stangenkonfiguration beim Sitzen umständlich war, und verringerten ihre Fähigkeit, die Stangen im Jahr 2019 zusätzlich zu belasten. Wir haben die Stangenhalterungen wieder auf den Stand des letzten Jahres gebracht (im hinteren Loch, wobei die Stangenhalterungen nach vorne gedreht waren ). Es ist nicht das Ende der Welt, aber es lässt Sie Yamahas Entscheidungen in Frage stellen.

Der Sitz. Der Aktiensitz fühlt sich an wie ein Pferdesattel. Der Schaum nutzt sich schnell ab und Sie landen in einem Loch. Yamaha weiß das, weil es 2019 die Schaumdichte um 16 Prozent erhöhte. Dann, im Jahr 2020, erhöhte es die Dichte um weitere 10 Prozent. Yamahas Ingenieure könnten noch fester werden. Für unsere größeren Testfahrer haben wir einen 20 mm größeren GYTR-Sitz verwendet (und den Lenker wieder in die serienmäßige Position von 16.55 nach vorne gebracht). Dieses Setup trug dazu bei, die enge Höhe zwischen Fußrasten und Sattel für große Fahrer zu verringern. Kurze Fahrer hassten diesen Mod jedoch, weil die Stangen ihre Arme hoben und sie mit dem hohen Sitz den Boden nicht berühren konnten.

Der rückwärtige Zylinder hilft, die Masse zu zentralisieren, aber der YZ450F hat zu viel Masse, um zu erwarten, dass der gekippte Zylinder hilft.

Q:  WIE GUT IST YAMAHAS WI-FI-MAPPING?

A: Yamaha verfügt über einen speziellen Knopf an der Kupplungsseite des Lenkers, mit dem der Fahrer zwischen der Serienkarte und einer Leistungskarte wechseln kann (die Leistungskarte wird durch Aufleuchten der Taste angezeigt). Als Bonus können Sie Karten im laufenden Betrieb ändern. Wenn Sie nichts tun, haben beide Karten unabhängig vom Licht die gleiche Bestandskarte.  

Yamaha ist die einzige Marke mit Smartphone-Mapping als OEM-Funktion für ein Serienrad (KTM und Suzuki planen, dies anzubieten, haben jedoch keine ausgeliefert). Die Wi-Fi-Kraftstoff- und Zündkarten von Yamaha verfügen über 16 programmierbare Boxen. Sie können den Kraftstoff in Schritten von 2 Prozent wechseln und die Zündung in Schritten von 1 Grad vor- / zurückschieben. Yamaha bietet vorprogrammierte Karten in der App an, mit denen Sie vorgefertigte Karten herunterladen können.

MXA Testfahrer wählen fast überall die TP-3-Karte (Travis Preston) gegenüber dem Stocker, aber wir haben die TP-5- und GC-1-Karten verwendet. In Wahrheit wäre der Großteil des Lebens eines Yamaha-Fahrers viel einfacher, wenn Yamaha nur die TP-3-Karte auf die Blaulichtseite des Knopfes setzen würde.

F: Ist das Design des Luftfilters YZ450F ein Problem?

A: Ja. Wir hassen das Design der 2021 Yamaha YZ450F Airbox und des Luftfilters. Yamaha verwendet ein flaches Stück Schaumstoff, das wie ein Stück Toast auf dem Backfire-Bildschirm liegt. Jedes Mal, wenn der Motor pulsiert, was 10,000 Mal pro Minute sein kann, vibriert der Luftfilter gegen das Drahtgitter. Das ständige Pulsieren und Saugen trocknet das Luftfilteröl aus und saugt schließlich Schmutz durch die trockene Stelle im Schaum. Twin Air bietet zwei bessere Optionen: (1) Ein Luftfilter mit dickerem Schaum und einem steckbaren Abstandshalter im Top-Hat-Stil, der den Twin Air-Filter vom Rückzündungsschirm abhebt. (2) Das Power Flow-Kit von Twin Air enthält einen neuen Dichtring, einen größeren Käfig und einen kuppelförmigen Luftfilter, der den Luftstrom der YZ450F-Airbox verdoppelt.

Die sanfte Leistung von niedrig bis mittel hilft dem Chassis beim Drehen, während die Spitzenleistung den YZ450F schnell macht. Es ist eine gute Kombination.

F: Wie viel wiegt der 2021 YAMAHA YZ450F?

A: Mit 238 Pfund ist der 2021 Yamaha YZ450F 15 Pfund schwerer als der 223 Pfund schwere KTM 450SXF. Sie können dieses Gewicht spüren, wenn Sie Ihr Fahrrad laden, wenn Sie es schieben, wenn Sie Ihr Fahrrad drehen und wenn Sie auf Unebenheiten auf Ihrem Fahrrad stoßen. Wenn Sie jedoch bei einem großen Sprung schwerelos werden, können Sie es nicht fühlen. Wenn wir nur einen Weg finden könnten, dort oben zu bleiben.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Auspuffrohr. Wenn Sie den Zylinderkopf nach hinten setzen, muss das Rohr vorwärts gehen, bevor es rückwärts fahren kann. Es ist ein Schmerz zu entfernen.
(2) Gewicht. Stellen Sie sich vor, wie sich dieses Fahrrad anfühlen würde, wenn es 15 Pfund leichter wäre.
(3) Motor rückwärts. Es war eine kreative Idee im Jahr 2010, aber die Einschränkungen, die die Verpackung mit sich bringt, sind die 11-jährige Kreativität nicht wert.
(4) Zentralisierung der Masse. Der Versuch, das Gewicht näher an den Schwerpunkt zu bringen, ist ein Kinderspiel, wenn Sie zunächst zu viel Masse haben.
(5) Lärm. Wenn Sie nur mit einem YZ450F fahren, gewöhnen Sie sich an das dröhnende Geräusch des Schalldämpfers und der Airbox, die Sie von beiden Seiten angreifen. Unser Rat an YZ450F-Besitzer ist, niemals einen 2021 Husqvarna zu fahren, da die Stille Sie erschrecken wird, zu glauben, dass der Motor nicht läuft.
(6) Griffe. Fast jeder Aftermarket-Griff ist besser als die serienmäßigen Hersteller von Yamaha-Blistern.
(7) Blaue Felgen. Wir bevorzugen silberne Felgen, weil blaue und schwarze Felgen vom Schlafplatz zusammengeschlagen und von Reifeneisen zerkratzt werden.

2021 Yamaha YZ450F mufflerF: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Motor. Ein tolles Powerband. Kein unglaublich leistungsstarker Motor, sondern ein Leistungsband, mit dem Fahrer und Fahrwerk besser zusammenarbeiten können.
(2) Zuverlässigkeit. Nichts ist so zuverlässig wie eine Yamaha YZ450F. Es wird ewig dauern.
(3) Aussetzung. Rollen Sie es aus dem Showroom und fahren Sie am nächsten Tag Rennen.
(4) Kupplung. Yamaha hat keine Änderungen an der 2021-Kupplung vorgenommen, aber sie ist die beste der kabelbetriebenen
Kupplungen. Natürlich enthält diese Liste nur Yamaha und Suzuki. Steifere Kupplungsfedern verlängern die Lebensdauer der Platte.
(5) Bremsen. Yamaha hat seine Bremsen im Jahr 2020 aktualisiert, indem die Kolbengröße des vorderen Bremssattels von 22.65 mm auf 25.4 mm erhöht, die vorderen Bremsbeläge um 29.2 Prozent vergrößert, die Oberfläche der vorderen Rotoren um 16 Prozent vergrößert und die Größe des hinteren Rotors von 245 mm auf 240 mm verringert wurden XNUMX mm (mit den erforderlichen Änderungen an Bremssattel und Aufhängung).
(6) Kunststoffe. Für 2021 können Sie zwei Versionen von YZ450F-Kunststoff bestellen. Die serienmäßige blaue Farbe, die auffälliger ist, weil die Nummernschildhintergründe blau statt weiß sind, oder der Team-Kunststoff von Monster Energy Yamaha, der mehr schwarzen Kunststoff und ein grünes Monster Energy-Klauenlogo aufweist. Die serienmäßige blaue Version kostet 9399 US-Dollar, die Monster-Version 9599 US-Dollar. Sie können 200 US-Dollar sparen, indem Sie das schreckliche Monster-Modell nicht kaufen.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Das Motorradgeschäft ist hart. In jedem neuen Modelljahr gibt es mindestens einen brandneuen Konkurrenten, der die Fantasie des Verbrauchers anregt. In diesem Jahr wird die Abschlussballkönigin der 2021 Honda CRF450 sein. Mittlerweile starren alle japanischen Marken auf eine riesige Kluft zwischen ihrer Technologie und der der österreichischen Marken. Die Schließung dieses Techno-Golfs, insbesondere der Gewichtsunterschiede, könnte 10 Millionen US-Dollar für Forschung und Entwicklung kosten. Alles in allem hat sich Yamaha gegen seine Konkurrenten gewehrt, ohne die Bank zu sprengen. Dank der überlegenen Federung und Zuverlässigkeit hat Yamaha eine mehr als wettbewerbsfähige Maschine gebaut. 

MXA 2021 YAMAHA YZ450F SETUP SPECS

So haben wir unseren Yamaha YZ2020F 450 für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Sweet Spot zu finden.
KAYABA SSS GABEL SPEZIFIKATIONEN
Yamahas SSS-Federung ist eine sichere Sache. Wir finden es gut, dass die Ingenieure und Testteams von Yamaha nicht mit dem Erfolg zu tun haben. Für Hardcore-Rennen sind dies die von MXA empfohlenen 2021 Yamaha YZ450F-Gabeleinstellungen (Standardeinstellungen sind in Klammern angegeben).
Federrate: 5.0 N / mm
Ölmenge: 290cc
Komprimierung: 9 Klicks raus
Rebound: 8 Klicks raus (9 Klicks raus)
Gabelbeinhöhe: 5mm hoch
Hinweise: SSS-Gabeln können für Anfänger, Anfänger, Fortgeschrittene und AMA-Profis verwendet werden. Es gibt für jeden eine Einstellung. Seien Sie sehr vorsichtig mit dem Komprimierungsklicker. Ein Klick entspricht ein paar Klicks auf die Gabeln anderer Marken.

KAYABA SCHOCK EINSTELLUNGEN
Für Hardcore-Rennen sind dies die von MXA empfohlenen 2021 YZ450F-Stoßdämpfereinstellungen (Standardeinstellungen sind in Klammern angegeben).
Federrate: 58 N / mm
Race Sag: 105 mm (100 mm Lager)
Hi-Komprimierung: Ich stelle mich heraus
Lo-Komprimierung: 12 Klicks raus
Rebound: 11 Klicks raus
Hinweise: Wir dachten, dass die 58 N / mm Stoßdämpferfeder für langsamere und leichtere Fahrer zu steif sein würde, deshalb hatten wir die 2017 56 N / mm Feder für alle Fälle dabei. Erstaunlicherweise hatten wir Fahrer, die so leicht waren, dass 130 Pfund immer noch einen akzeptablen Rennabfall durch die steife Feder bekommen.

 

MXA FIRST RIDE VIDEO: 2021 YAMAHA YZ450F

Mehr interessante Produkte: