MXA RENNTEST: DER ECHTE TEST DES 2023 HONDA CRF-E2 GREENGER

DIE AUSRÜSTUNG: Trikot: O'Neal Mayhem, Hose: O'Neal Mayhem, Helm: 6D ATR-1Y, Brille: FMF Youth Powercore, Stiefel: O'Neal Element.

Q: IST DER HONDA CRF-E2023 2 BESSER ALS DAS MODELL 2022?

A: Alles ist besser als nichts. Also ja, da es so etwas wie den Honda Greenger im Jahr 2022 nicht gab, ist er besser als das Modell, das es nie gab.

Q: WER IST GRÜNER UND WAS IST IHR TEIL AM HONDA CRF-E2?

A: Gute Frage. Wir mussten etwas graben, um die Wurzeln von Greenger herauszufinden. Das haben wir gefunden. Das Unternehmen wurde 2017 von Simon Zhu gegründet. Simon ist auch Präsident eines Elektrofahrradunternehmens in China namens Tailg, das eine Reihe von Rollern und Elektrofahrrädern herstellt. In seiner kurzen Geschichte entwickelte sich Greenger zu einer Plattform für Elektrofahrzeuge, die zwei-, drei- und vierrädrige Fahrräder für die Straße und das Gelände umfasste. Das Unternehmen wurde in den USA gegründet und ist auf internationalen Märkten tätig. Wenn Sie sich einige der früheren Greenger-Motorräder ansehen, können Sie die Ähnlichkeit mit dem CRF-E2 erkennen.

Nun, da wir wissen, wer Greenger ist, welche Rolle spielen sie im Honda E2? Auf den ersten Blick sieht der Honda CRF-E2 aus wie ein Honda. Und technisch gesehen ist es ein Honda; Es ist jedoch ein Honda, den Greenger als lizenziertes Produkt gebaut hat, was bedeutet, dass das gesamte Fahrrad von Greenger unter Hondas Aufsicht gebaut wurde. Das Projekt dauerte zwei Jahre. Jeder Aspekt des Motorrads wurde für den Genehmigungsstempel zu Honda gebracht, bevor der CRF-E2 in den Ausstellungsräumen aufgestellt wurde.

Es mag seltsam erscheinen, dass Honda ein anderes Unternehmen bitten würde, seinen ersten Vorstoß in den Markt für Elektrofahrräder zu bauen, aber stellen Sie sich das so vor: Jeder Hersteller muss entweder ein Team von Mitarbeitern einstellen, um eine völlig neue Elektrotechnologie zu entwickeln, oder Es kann mit einem Team zusammenarbeiten, das bereits über das Wissen und die Erfahrung verfügt, um ein Elektrofahrrad herzustellen. Honda ging den Weg des geringsten Widerstands und legte sein elektrisches Dirtbike-Projekt Pee-Wee in Greengers Hände.

Das Honda Greenger CRF-E2 ist ein Fahrrad, das sich am besten für junge Fahrer eignet, die neu im Sport sind. Seine lang anhaltende, überschaubare Leistung ist ideal für Kinder, die in Hinterhöfen oder auf dem Campingplatz fahren.

Q: IST DER HONDA CRF-E2 MIT DEM ELEKTRISCHEN KTM SX-E 5 VERGLEICHBAR?

A: Eher nein als ja. Die KTM SX-E 5 ist ein Ready-to-Race-Modell. Es ist ein elektrisches Pee-Wee, das dank seiner einstellbaren Sitzhöhe und Leistungsstufen mit dem Fahrer wachsen kann. Die KTM bietet eine Federung mit vollem Federweg und eine Leistung, die mit den besten gasbetriebenen 50-ccm-Zweitaktern von KTM vergleichbar ist. Alle High-End-Rennqualitäten von KTM belaufen sich auf 5499 US-Dollar, was fast dem Doppelten des Preises des 2950 US-Dollar teuren Honda CRF-E2 entspricht.

Die CRF-E2 ist weder besser noch schlechter als die KTM SX-E 5, da sie sich an eine andere Zielgruppe richtet. Der Honda CRF-E2 passt in die Kategorie der Trailbikes von Honda, nicht in die Gruppe der Wettbewerbsmaschinen.

Q: WER IST DER ENDBENUTZER DES HONDA CRF-E2?

A: Für Väter, die in der Blütezeit der Pitbikes aufgewachsen sind, wird der Honda CRF-E2 sie an die guten alten Tage erinnern, als sie im Hinterhof Pitbikes fuhren oder sich auf die Trails am Ende ihrer Straße wagten. Der Lenker ist hoch genug, damit ein Vater seine Knie unter den Lenker stecken kann, ohne sich zu viele Gedanken darüber zu machen, sie zu treffen. Dieses Fahrrad wurde nicht für die erwachsenen Pitbike-Fahrer der Welt gebaut, aber genau wie das CRF50F und das CRF110F könnte es sich bei Kindern durchsetzen, die älter als die typischen 4-9-jährigen Pee-Wee-Fahrer sind.

Das CRF-E2 richtet sich direkt an Wochenendkriegerfamilien mit kleinen Kindern, die sie im Urlaub in der Familienhütte oder am See mitnehmen möchten. Es ist ein echtes Einsteigerrad mit einstellbarer Sitzhöhe und einstellbaren Leistungsmodi, die es ermöglichen, die Leistung mit dem Können des Fahrers zu steigern. Fahrer im Alter von 5 bis 10 Jahren passen gut zu diesem Fahrrad, obwohl 5-Jährige, die eher klein sind, Probleme haben werden, den Boden zu berühren.

Die Sitzhöhe des Fahrrads kommt der eines Honda CRF110 nahe und ist etwa 3 Zoll höher als die des CRF50F. Es bietet einen einstellbaren Sitzhöhenbereich von 24.8 Zoll bis 25.5 Zoll. Der CRF-E2 ist 58 Pfund leichter als der CRF110F, obwohl sie fast die gleiche Größe haben, während der E2 5 Pfund leichter ist als der CRF50F; Es ist jedoch 15 Pfund schwerer als die rennbereite KTM SX E5.

Die Höchstgeschwindigkeit des E2 begrenzt die Fähigkeiten des Fahrrads. Auf Stufe 1 erreicht das Fahrrad eine Höchstgeschwindigkeit von 11 km / h. Die Höchstgeschwindigkeit in Stufe 2 beträgt 21 Meilen pro Stunde (bei voller Ladung). Das ist 15 mph langsamer als ein Honda CRF50F und 30 mph langsamer als der CRF110F. Wenn wir über Beschleunigung sprechen, hängt der E2 mit beiden gasbetriebenen Motorrädern von Honda, aber bei Höchstgeschwindigkeit hat er keine Chance.

Die eigentliche Frage ist, warum Greenger die Höchstgeschwindigkeit begrenzt hat? Die Antworten sind einfach: (1) Sie wollten die Fahrzeit pro Ladung verlängern, und das lässt sich am einfachsten durch eine Begrenzung der Leistungsabgabe erreichen. (2) Greenger und damit auch Honda wollten Fahrer auf niedrigerem Niveau ansprechen. Um Spaß zu haben, muss ein Kind nicht schneller als 20 km/h fahren. (3) Die Angst der Eltern, ihr geliebtes Kind auf eine Hochleistungsmaschine zu setzen, wird durch die geschwindigkeitsbegrenzte Leistung des Honda CRF-E2 gemildert. (4) Die Angst vor der Preisspanne tritt auf, wenn Eltern ihrem 6-Jährigen ein sehr teures Spielzeug kaufen (an dem er schnell das Interesse verlieren könnte), daher wollte Honda den Preis so niedrig wie möglich halten. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, bestand darin, einen kleineren und weniger dichten Akku und einen 3.4-PS-Elektromotor im Vergleich zu KTMs größerem Akku und 6.7-PS-Elektromotor zu spezifizieren.

Mit 13 Pfund ist der Akku nicht so schwer wie die Akkus von Fahrrädern mit mehr Leistung oder längerer Laufzeit.

Q: WAS SIND DIE INS & OUTS DES HONDA CRF-E2?

A: Es ist eine einzigartige Maschine, um es gelinde auszudrücken. Die Instrumententafel ist eine coole Sache, die als Tachometer fungiert, den Kilometerstand und den Batteriestand verfolgt und zum Umschalten zwischen Modus 1 und 2 verwendet wird. Sie können auch ein Passwort für das Fahrrad festlegen, damit niemand ohne es fahren kann! Das einzige Problem, das wir gefunden haben, ist, dass wir manchmal vergessen haben, den Schlüssel in die Position „Aus“ zu drehen, was bedeutet, dass das Display eingeschaltet blieb. Das Gute war, dass nach ein paar Tagen, in denen der Schlüssel in der Position „Ein“ gelassen wurde und die LED-Anzeige leuchtete, der Akku immer noch voll war.

Wenn Sie noch nie ein Elektrofahrrad gefahren sind, dauert es einige Zeit, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Aus diesem Grund haben Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, den Motor automatisch abzuschalten, damit das Motorrad nicht einfach abhebt, wenn jemand in der Box mit der Faust Vollgas gibt. Der CRF-E2 wird mit einem Schlüssel ein- und ausgeschaltet, der sich leicht zugänglich hinter dem vorderen Nummernschild befindet. Um dann den Motor einzuschalten, muss der Knopf auf der rechten Seite der Balken gedrückt werden. Nachdem Sie einen Piepton hören, wird der Motor eingekuppelt. Wenn der Gashebel 10 Sekunden lang nicht berührt wird, hören Sie erneut einen Piepton und „OP“ wird auf dem LED-Bildschirm angezeigt, was anzeigt, dass der Motor abgeschaltet ist.

Das Fahrrad selbst wurde eher wie ein CRF-Motocross-Fahrrad als wie ein CRF-F-Trailbike gebaut. Wir sagen das wegen der breiteren Fußrasten im MX-Stil; Aluminiumrahmen mit zwei Holmen; leichte, kräftige Scheibenbremsen und mehr. Wir haben dieses Fahrrad mit einem über 200 Pfund schweren erwachsenen Fahrer missbraucht, nur um zu sehen, wie viel Bestrafung es aushalten kann. Es war beeindruckend, um es gelinde auszudrücken.

Neben der einstellbaren Sitzhöhe und Kraftstufe sind auch die Bremshebel einstellbar. Ja, sowohl die Vorder- als auch die Hinterradbremse befinden sich an den Hebeln, und es gibt keine Fußbremse. Wir mochten die Einstellbarkeit, aber zwei Dinge haben uns nicht interessiert: (1) Die Bremskomponenten sind übertrieben. Sie sind viel zu groß und bullig für einen jungen Reiter. (2) Wir denken, dass ein jüngerer Fahrer ein Fahrrad fahren sollte, das ihm beibringt, das nächste Fahrrad in seiner Klasse zu fahren. Sicher, das Betätigen einer Fußbremse erfordert möglicherweise eine Lernkurve, wenn Sie vom Fahrrad absteigen, aber selbst die kleinsten Anfängerräder, wie das PW50, bieten eine Fußbremse. Es war schwieriger, das Fahrrad zu kontrollieren und noch schwieriger, die gewünschte Bremskraft mit unserer Hand zu erreichen.

Die Sitzhöhe des Fahrrads ist einstellbar.

Q: WIE LANGE HAT DIE BATTERIE GEHALTEN?

A: Wir waren beeindruckt, wie lange die 13-Pfund-Batterie im Vergleich zu unserer Erfahrung mit anderen Batterien hielt. Die KTM SX-E5 kann mit einem Low-Level-Fahrer etwa 45 Minuten und mit einem schnellen Fahrer nur etwa 20 Minuten fahren. Der CRF-E2 fuhr mehr als eine Stunde mit einem über 200-Pfund-Erwachsenen auf dem Fahrrad, der auf Ebene zwei weit geöffnet war. Mit kleineren Fahrern dauerte es problemlos mehr als zwei Stunden. Das war eine nette Geste. Das Einzige, was uns nicht gefiel, war, dass die Batterieanzeige, wenn sie einen Balken erreichte, kurz darauf abschaltete und einen E081-Code auf der LED-Anzeige ausgab, was „Batterieunterspannung“ bedeutet. Als dies das erste Mal passierte, waren wir mitten im Nirgendwo. Bevor wir um Hilfe riefen, versuchten wir, den Schlüssel aus- und wieder einzuschalten, und schafften es nach weiteren 20 Minuten Fahrt nach Hause. Beim zweiten Mal waren wir sogar noch weiter von der Heimatbasis entfernt. Wieder schalteten wir es aus, dann wieder ein und stellten es auf Stufe eins. Es funktionierte wie ein Zauber. Wir fingen an, uns diese Anzeige als Leuchte für niedrigen Kraftstoffstand vorzustellen.

Anders als bei der KTM SX-E5 ist der Akku austauschbar, wenn Sie einen zweiten Akku für 999.99 $ kaufen. Es dauert nur wenige Minuten, den Akku auszutauschen, sobald Sie sich daran gewöhnt haben. 

Beim E2 dauert es etwa vier Stunden, um einen leeren Akku auf 100 Prozent aufzuladen, und etwa 3.2 Stunden, um ihn auf 80 Prozent aufzuladen. Das ist nicht ideal; Greenger stellt jedoch ein Schnellladesystem her, das die Ladezeit halbiert.

Der Akku lässt sich problemlos wechseln.

Q: WAR DER GRÜNE CRF-E2 SCHNELL GENUG?

A: Ja und nein. Der Pickup vom Gaspedal überraschte jeden Fahrer. Es ist ein bisschen auf der aggressiven Seite. Sobald Sie sich bewegen, wird die Leistung gemessen. Es dauerte einige Zeit, bis sich unsere jüngeren Fahrer an den Kraftschub beim Abheben gewöhnt hatten. Für Anfänger war es selbst in Level eins zu viel. Ja, sie haben sich daran gewöhnt, aber es war kein guter erster Eindruck. Es wäre schön, den Tonabnehmer sogar auf so etwas wie die dosierte KTM SX-E5-Leistung von unten abzustimmen.

Sobald der Fahrer in Bewegung kam, war die Kraft gleichmäßig. Wir haben bei etwa 3/4 des Gaspedals bemerkt, dass dort nichts mehr war. Technisch gesehen waren Sie nach 3/4 Gas weit offen. Wir hielten es für alle Fälle weit offen.

In Gelände, in dem es viel Stop and Go gab, war der Greenger in engen, langsamen Kurven und bergauf schwer zu bewältigen. Es war so etwas wie eine 125-ccm-Maschine mit leicht abgesetztem Strahl. War das ein Deal-Breaker? Auf keinen Fall. Unsere Tester hatten zu viel Spaß.

Das On-Screen-Display ist ein cooles Feature.

Q: WAS HASSEN WIR

A: Die Hassliste:

(1) Bremssteuerung. Wir liebten die Scheibenbremsen und die einstellbaren Hebel, fanden aber die Bedienelemente übertrieben.

(2) Ladezeit. Das Schnellladegerät sollte mit dem Fahrrad kommen. Vier Stunden sind eine lange Wartezeit für den kleinen Johnny.

(3) Batterieanzeige. Wir mochten die Batterieanzeige, die uns mitteilte, wenn dem Fahrrad der Saft ausgeht, aber als es früher als erwartet anhielt, warf es uns aus der Bahn. Letztendlich haben wir es als Anzeige für niedrigen Batteriestand verwendet.

(4) Radgröße. Das Fahrrad sitzt hinten hoch, da Vorder- und Hinterrad gleich groß sind. Der CRF110F wird mit einem 12-Zoll-Heck und einer 14-Zoll-Front geliefert. Wir denken, dass die Balance des Fahrrads mit einem größeren Vorderrad besser wäre.

(5) Stromversorgung. Die Aufnahme vom Knacken des Gashebels ist druckvoll. Sie müssen ein gemessenes rechtes Handgelenk haben, um die Kontrolle zu behalten - etwas, das nicht jeder junge Fahrer hat.

(6) Griffe. Die Vollwaffelgriffe sind zu groß und klobig für die Hände des kleinen Johnny. 

(7) Höchstgeschwindigkeit. Es sollte mit den Motorrädern seiner Klasse konkurrenzfähig sein (ja, wir sind diejenigen, die es in eine Klasse eingeteilt haben), wie dem CRF50F und dem CRF110F. Zwanzig Meilen pro Stunde werden den Senf nicht schneiden. Wir wollen Stufe drei, auch wenn es die Akkulaufzeit halbiert.

Q: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Wartung. Dies ist das einfachste Fahrrad, an dem man arbeiten kann, weil man es nicht muss. Es ist großartig!

(2) Ebenen. Wir lieben es, dass das Fahrrad mit verschiedenen Leistungsstufen ausgestattet ist, in die ein junger Fahrer hineinwachsen kann.

(3) Hitze. Welche Hitze? Wir lieben es, dass das Fahrrad, abgesehen von den Bremsscheiben, nicht heiß wird.

(4) Einstellbarkeit. Die einstellbaren Niveaus und die Fahrhöhe sind eine nette Geste.

(5) Gabeln. Am Anfang hat uns nicht gefallen, dass die Gabeln nicht verstellbar waren. Auf der anderen Seite könnte die Umgebung für eine Vielzahl von Fahrern nicht perfekter sein.

(6) Fußrasten. Diese Fußrasten sind das einzig Wahre. Wir verstehen nicht, warum Fahrräder immer noch mit dünnen Fußrasten ausgestattet sind. 

(7) Instrumententafel. Uns gefiel, dass wir wissen konnten, wie schnell wir fuhren, wie weit wir gegangen waren, einen Passcode aktivieren und den Ladezustand der Batterie sehen konnten – alles auf einen Blick.

(8) Garantie. Kein benzinbetriebenes Fahrrad wird mit einer eingeschränkten Garantie von 12 Monaten/3000 Meilen geliefert. Sehr cool.

(9) Leistung. Sobald das Fahrrad ins Rollen kam, war die Leistung einfach zu bedienen und zu dosieren.

(10) Ästhetik. Dies ist eine gut aussehende Maschine!

(11) Greenger. Greenger hat gute Arbeit geleistet, um den Namen Honda zu vertreten.

Wenn Sie mit einem höheren Getriebe fahren, wird die abrupte Kraft gemildert.

Q: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Wir lieben, wohin das führt. E-Bikes bringen Fahrern mehr Freiheit. Das Greenger CRF-E2 ist ein großartiger Ausgangspunkt für neue Fahrer und junge Familien. Wir glauben, dass Sie immer mehr dieser Fahrräder bei lokalen Rennen als Pitbikes für Kinder und Väter und auf dem Trail sehen werden. Das Fahrrad hat ein paar Kleinigkeiten, aber das sind kleine Macken. Das Unternehmen will besser werden, und Greenger fängt gerade erst in diesem Markt an. Fürs Erste werden wir diesem Fahrrad zu diesem Preis einen Daumen nach oben für ein Einstiegsrad mit akzeptabler Haltbarkeit geben.

 

 

 

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.