MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2020 KTM 450SXF

DIE AUSRÜSTUNG: Jersey: Thor Pulse 2080 Multi, Hose: Thor Pulse 2080 Multi, Helm: Thor Sektor, Schutzbrille: EKS Brand Premium, Stiefel: Alpinestars Tech 10.

2020 KTM 450SXF MXA FULL REVIEW

F: Ist der 2020 KTM 450SXF zuallererst besser als der 2019SXF von 450?

A: Ja, aber es sollte beachtet werden, dass wir die 2020er Produktion 450SXF mit dem 2019er Serienrad vergleichen. Wir berücksichtigen das nicht 2019-1 / 2 KTM 450SXF Factory Edition in diesem Vergleich, weil es sich in jeder Hinsicht um einen 2020 450SXF handelt (und wir wissen, dass das 2020-Produktionsmodell eine verbesserte Version der Factory Edition ist). Ja, der 2020 KTM 450SXF ist besser als der 2019 KTM 450SXFund hier ist eine ganze Reihe von Gründen, warum - und in einigen Fällen, warum nicht. Dies ist die Maschine, auf die Honda, Yamaha, Kawasaki und Suzuki in Bezug auf Kraftübertragung, Gewicht, Bremsen und Kupplung schießen Akuktion und Motorentechnik.

F: WIE LÄUFT DER 2020 KTM 450SXF AUF DYNO?

A: Es gab keinen Punkt auf der 2020 KTM 450SXF Dyno-Kurve, an dem der 2019-Motor nicht übertroffen wurde. Es schlug es nur um ein oder zwei Pferde bei jeder Drehzahleinstellung, aber verteilt auf 11,400 U / min, dass ein Pferd vergrößert wird. Es ist wichtig anzumerken, dass KTM seine Motorphilosophie seit einigen Jahren geändert hat. KTM baute früher 60SXFs mit 450 PS, aber KTM erkannte, dass es wichtiger ist, wo die Leistung ist als wie viel. Der 2020 KTM 450SXF verfügt über das breiteste Leistungsspektrum mit der höchsten Leistung im mittleren Bereich (6500 bis 9300 U / min) aller 2020 450er. Die maximale Leistung beträgt 58.32 Pferde bei 8800 U / min.Kopf an Kopf gegen die 2020 Husqvarna FC450ist die KTM ein Pro-orientierteres Fahrrad. Es hat eine steifere Federung.

F: HAT KTM DIE KARTENFRAGEN ANGEGEBEN MXA ÜBER DAS LETZTE JAHR BESCHWERDEN?

A: Im letzten Jahr die MXA Die Testcrew war Teil einer von Österreich durchgeführten Kartentestsitzung, die begann, als wir darauf bestanden, dass Jamie Ellis von Verdrehte Entwicklung hatte eine schärfere und reaktionsschnellere Karte als entweder Karte 1 oder Karte 2 im Lager 2019 KTM 450SXF. Das amerikanische KTM-Testteam zeigte Interesse an einer klareren und reaktionsschnelleren Karte. KTM Austria war bereit zuzuhören und schickte tatsächlich ein Team von Ingenieuren zu SoCal, um Karten mit ausgewählten Gruppen amerikanischer Testfahrer zu testen, einschließlich der MXA Besatzung zerstören. Nach dem Test bestanden alle fünf Testfahrer darauf, dass es eine Karte gab, die signifikant besser war als die vorhandenen KTM-Karten.

Die Testfahrer waren überzeugt, die Österreicher jedoch nicht. Die Mattighofen-Ingenieure behaupteten, die sogenannte „amerikanische Karte“ sei für europäische Fahrer zu aggressiv und könne nicht ins Fahrrad gesteckt werden. Sie räumten jedoch ein, dass sie die Karte, die sie derzeit als Karte 1 hatten, behalten und möglicherweise die amerikanische Karte als Karte 2 verwenden würden (normalerweise als „aggressive“ Karte bezeichnet). MXA war mit diesem Kompromiss zufrieden, weil es uns egal war, welchen Knopf wir gedrückt haben, solange wir eine schnellere und reaktionsschnellere Karte haben, insbesondere von niedrig bis mittel; Dies ist jedoch nicht der Fall. Stattdessen ist Karte 2 auf der 2020 KTM eine verwässerte Version der amerikanischen Karte. Es macht einen signifikanten Unterschied gegenüber der Karte von 2019, aber wir hätten immer noch lieber die „amerikanische Karte“ in der ECU 2020. In Kombination mit einigen anderen Motormodifikationen für 2020 ist dies jedoch eine Verbesserung.

MXA Wenn Sie mehr Leistung wünschen, sollten Sie Ihre Black Box an Twisted Development senden und sie ihre Karte anstelle der Milquetoast-Karte 2 platzieren lassen, bei der die KTM-Ingenieure Kompromisse eingegangen sind. Sie erreichen Twisted Development unter www.td-racing.com oder telefonisch unter (951) 698-7222.

F: Hat KTM irgendwelche Tricks im 2020-Motor, von denen niemand etwas weiß?

A: Ja. Es gibt zwei elektronische Zaubereien, die nicht neu sind, aber nur wenige Leute haben darauf geachtet, als sie für das Modell 2019 eingeführt wurden. 

(1) IG-ACC ist eine elektronische Kartenfunktion, die den Zündzeitpunkt über den normalen Wert hinaus erhöht. IG-ACC wird nur wirksam, wenn die Drosselklappe von geschlossen nach offen wechselt. Wenn Sie den Zündzeitpunkt jedes Mal vorverlegen, wenn Sie den Gashebel von geschlossen auf offen drehen, erhalten Sie einen zusätzlichen Saftschub.

(2) Die geteilte Einspritzung wurde 2019 in das Kraftstoffeinspritzsystem von KTM eingebaut. Sie ähnelt dem Dual-Timing-Einspritzsystem von Honda aus dem Jahr 2014. Die geteilte Einspritzung teilt den langen Kraftstoffstoß, der aus den Einspritzdüsen sprüht, in zwei Hälften. Der erste kurzzeitige Sprühnebel kühlt die Rückseite der Einlassventile, sodass der folgende lang anhaltende Spritz ein dichteres Luft / Kraftstoff-Gemisch enthält, in dem gearbeitet werden kann. Dies führt zu einer nutzbareren Leistung im mittleren Bereich.

Die Airbox-Lüftungsschlitze von KTM befinden sich an der richtigen Stelle, lassen mehr Luft strömen und sorgen für zusätzliche Leistung im gesamten Sortiment.

 

F: WARUM KOMMTE KTM MIT EINER ENTLÜFTETEN AIRBOX-ABDECKUNG?

A: Betrachten Sie die belüftete 2020 KTM Airbox als einen Sieg für Hinterhofingenieure, Schattenbaum-Tuner und erfinderische lokale Rennfahrer überall. Im Laufe der Jahre hat die MXA Testfahrer Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von KTM fuhr mit der serienmäßigen Airbox-Abdeckung und ohne die Airbox-Abdeckung, um zu beweisen, wie restriktiv ihre Airbox war. Das Öffnen der KTM 2019SXF-Airbox 450 mit einem Bohrer führte zu einer spürbaren Erhöhung der Gasannahme und der Beschleunigungsrate im mittleren Bereich. Die amerikanische Testabteilung von KTM kämpfte mit den österreichischen Ingenieuren darum, Entlüftungsöffnungen in die serienmäßige Airbox-Abdeckung 2020 zu bohren. Es war ein Kinderspiel. Für 2020 wird jeder KTM-Viertakt mit zwei Airbox-Abdeckungen geliefert, der alten und der neuen belüfteten Allwetterabdeckung.

2020 KTM 450SXF 450 mxa shootout-2965

Wir wissen, dass die belüftete Airbox auf der Strecke funktioniert und auffälliger ist, als die Prüfstandszahlen vermuten lassen. Um KTM jedoch davon zu überzeugen, dass es funktioniert, mussten wir es auf dem Prüfstand beweisen. Bei 9000 U / min war es 0.25 PS besser. Bei 10,000 U / min war es 1 PS besser. Bei 11,000 U / min war es 1.1 PS besser und zu Spitzenzeiten 1 PS besser. Das Drehmoment stieg auf der ganzen Linie um 0.5 Pfund-Fuß. Aber der Unterschied besteht darin, wie sich die Kraft anfühlt. Mit der belüfteten Airbox ist es spürbar besser.

F: Haben wir dem hinteren Kettenrad einen Zahn hinzugefügt?

A: Nein, haben wir nicht, aber KTM hat es getan. Auf der Suche nach einer reaktionsschnelleren Beschleunigung und einem schnelleren Low-to-Mid-Leistungsbereich hat der 2020 KTM 450SXF vom serienmäßigen 48-Zahn-Kettenrad des Vorjahres auf ein größeres 49-Zahn-Zahnrad umgestellt. Dies war ein gängiger Mod für Rennfahrer, die die Low-End-Leistung steigern und die Verwendung des dritten Gangs in vielen früheren Situationen im zweiten Gang vereinfachen möchten.

F: WAS SIND DIE MECHANISCHEN ÄNDERUNGEN AM 450SXF-MOTOR?

A: Von außen sieht der 2020-Motor gegenüber dem 2019-Motor unverändert aus, aber intern gibt es drei wichtige Änderungen. 

VornameDie von Pankl hergestellte Pleuelstange hat ihre zuvor beschichtete obere Stangenbuchse durch eine naturgetreue Bronzebuchse ersetzt (sie ist nicht aus Messing, da Messing weicher ist und sich leicht verformt). Bronzebuchsen ersetzen seit Jahrzehnten Nadellager-Stangenlager in Motorsportmotoren, weil sie unglaublich langlebig sind und langsam anstatt sofort wie Nadellager ausfallen. KTM hat vor einigen Jahren auf Buchsen anstelle von Lagern an beiden Enden der Pleuelstange umgestellt, aber die Bronze ist ein Schritt nach oben. 

ZweiteDie Architektur (Topologie) des Kipphebels KTM 450SXF wurde neu gestaltet, um die Trägheit der Einlass- und Auslassventile zu verringern. Dies ist nicht nur eine einfache Angelegenheit, Material auf den Kipphebeln zu bewegen, sondern maximale Steifigkeit zu finden und es mit minimalem Gewicht und verringerten polaren Trägheitsmomenten zu kombinieren.

DritteDer Kolben hat eine Reihe von Umwandlungen erfahren, beginnend mit der kastenförmigen Verstärkung unter der Kuppel des Kolbens bis hin zu einer CNC-gefrästen und hart eloxierten Ringnut. Der wichtigste Kolbenmod für 2020 war jedoch das Nocken des CP-Kolbens. 

Das kreativste Luftfilterdesign der Welt.

F: WAS IST CAMMING UND WARUM SOLLTE ICH SICH SORGEN?

A: Wie Sie wissen, hat die Oberseite des Kolbens in der Nähe der Krone einen kleineren Durchmesser als die Unterseite des Kolbens in der Nähe der Schürze. Ohne dieses sich verjüngende Profil würde der Kolben in der Zylinderbohrung binden. Wenn Sie einen Kolben über einen Tisch rollen, werden Sie feststellen, dass der Kolben in einer Buckel-Buckel-Buckel-Bewegung steigt und fällt, die an eine Nockenwelle erinnert, weshalb seine Form als „Nocken“ bezeichnet wird. Die ovale Form ermöglicht es dem Kolben, sich mit den Seitenwandschubkräften des Motors frei zu bewegen. Die Herausforderung bei der Kolbenkonstruktion besteht darin, die richtige Menge an Nocken auszuwählen. Eine zu geringe Ovalität kann dazu führen, dass der Kolben die Zylinderwand nahe dem Ende des Kolbenbolzens berührt, während eine zu große Ovalität dazu führen kann, dass der Kolben mit zu großer Kraft gegen die Zylinderwand drückt.

Nach Meinung der KTM-Ingenieure war der Kolben der letzten Generation zu stark eingeklemmt. Um dies zu beheben, wird der 2020-Kolben an den Schürzen speziell geschliffen, um 0.01 mm der Aluminiumdicke zu entfernen. Das zeigt uns, dass sich der vorherige Kolben unter extremen Temperaturen nach außen ausdehnte und durch Schubwirkung gegen die Zylinderwände zog. Das Entfernen einer winzigen Menge der Kolbenmantelbreite bedeutete daher, dass der Kolben keinen übermäßigen Seitenwandschub aushalten musste. Dies verringert den Reibungsverlust und erhöht die Kolbenhaltbarkeit.

Sogar die Vorgelegewelle wird von einer Belleville-Unterlegscheibe gehalten

F: WIE LÄUFT DIE 2020 KTM 450SXF NACH ALLEN ÄNDERUNGEN?

A: Lassen Sie uns zunächst die sechs Änderungen am 2020 KTM 450SXF-Motor zusammenfassen. Erstens hat es eine neue Karte 2, die von niedrig bis mittel schärfer und reaktionsschneller ist. Zweitens erhöht IG-ACC den Zündzeitpunkt beim Öffnen der Drosselklappe, um die Gasannahme für den Bruchteil einer Sekunde zu schärfen. Drittens ermöglicht der Doppelstoß von Split Injection, dass der in die Brennkammer kommende Kraftstoff einen kühleren verbrennungsfreundlichen Arbeitsbereich hat. Viertens liefern die Lüftungsschlitze der Airbox mehr Frischluft in den Motor als die vorherige Airbox - und Verbrennungsmotoren sind kaum mehr als Luftpumpen, die Luft einatmen und Leistung ausstoßen. Fünftens, puh-puh, alles, was Sie wollen, aber das Hinzufügen eines Zahns zum 450SXF-Kettenrad erhöht die Beschleunigung - nicht nur aus Kurven heraus, sondern bringt den dritten Gang näher an den primären Gang heran. Sechstens verringert das Fixieren der Nocken am CP-Kolben den Reibungsverlust beim Seitenschub um das 10,000-fache pro Minute.   

WP benötigt längere Clicker, nicht mehr oder weniger.

Die Vorteile der sechs 2020-Motormods bestehen darin, dass die Leistungsabgabe lebendiger, schneller und weniger schleppend ist. Wir müssen der KTM-Forschungs- und Entwicklungsabteilung ein großes Lob aussprechen, auch wenn sie uns nicht die Karte gegeben haben, die wir wollten. Sie hörten dem amerikanischen Verbraucher und ihrer eigenen nordamerikanischen KTM-Testabteilung zu und versuchten, die Probleme zu lösen, die KTM-Besitzer beschäftigten.

Die chronischen Leistungsbeschwerden konzentrierten sich auf die anfängliche Gasannahme des KTM 2019SXF im Jahr 450. Kurz gesagt, es beschleunigte zu langsam. Jeder MXA Der Testfahrer wünschte sich, dass er beim Verlassen der Kurven stärker, schneller und aggressiver wäre. Die serienmäßige Leistung von 2019 war angenehm, aber kein ernsthafter Rennfahrer möchte ein 450-cmXNUMX-Viertakt-Motocross-Leistungsband, das angenehm ist. Sie wollen eine Kraft, die durchsetzungsfähig, dynamisch, mutig und dreist ist. Eine Rennstrecke ist kein Ort für eine lockere, entspannte und sanfte Kraftübertragung.

Das heißt, wir wollen auch keinen feuerspeienden Drachen eines Fahrrads; Wir wollen nur schneller zum Fleisch des Powerbands kommen. Wir verstehen, dass viele Tierärzte die gemessene, kontrollierte und Crescendo-artige Kraft lieben, für die die KTM berühmt ist, und wir möchten nicht, dass sie diese verlieren. Glücklicherweise haben sie nicht die 2020 KTM 450SXF Kraftübertragung ist eine Mischung aus stetiger Beschleunigung, während sie auf der Drehmomentkurve bleiben, gepaart mit höchster Breite. Ein Fahrer, der weniger Eile von niedrig nach mittel haben möchte, kann problemlos zu Karte 1 wechseln, die Drosselklappe mit langer Drehung an Ort und Stelle lassen und das hintere Kettenrad auf 48 Zähne zurücksetzen.

F: WIE GEHT DER 2020 KTM 450SXF?

A: Wir glauben, dass das Chassis von KTM das beste Allround-Bike auf der Strecke ist. Es gibt Fahrräder, die schärfer werden, aber mehr zittern oder mehr schieben oder in der Mitte der Kurve stehen oder sich beim Kurvenausgang lösen. Das KTM-Chassis benötigt den geringsten Lenkeingang aller 450er. Aber, und es gibt immer ein Aber, wenn es um das Handling geht, wurde der Rahmen 2019 um 10 Prozent torsionssteifer und in Längsrichtung etwas steifer gemacht. Diese Erhöhung der Torsionssteifigkeit, die sich aus dem neu gestalteten Steuerrohrzwickel und einer größeren Querstrebe ergibt, verringerte die Verdrehung des vorderen Endes bei Kurvenfahrten mit hoher Last, was sich in der Gesamtgenauigkeit auszahlt. Diese Dividende ging jedoch mehr auf das Bankkonto von Pro-Fahrern als von langsamen Fahrern.

 

Der MXA Die Testfahrer waren auf das neue steifere vordere Dreieck aufgeteilt, wobei die Pro-Testfahrer das Gefühl hatten, dass die zusätzliche Torsionssteifigkeit den 450SXF super reaktionsfreudig machte und die Tierärzte und Leichtgewichte das verzeihendere Gefühl des XNUMXSXF bei weitem bevorzugten 2018 KTM 450SXF Chassis. Profi-Rennfahrer können den Rahmen und das Fahrwerk so stark drücken, dass sie aufgrund der erhöhten Steifigkeit gerader fahren, härter schnitzen und weniger Lenkeingabe verwenden können. Tierärzte müssen die Gabeln mit mehr Clicker-Einstellungen und niedrigerem Luftdruck einrichten, um das Jahr 2020 wieder auf den Stand von 2018 zu bringen.

KTM hat im 450SXF-Schalldämpfer keine Drossel eingebaut wie im Husky FC450.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Komprimierungsklicker. Der dreipolige Komprimierungsklicker wurde in einen zweipoligen Klicker geändert. Wir dachten nicht, dass der Clicker schlechter werden könnte, aber zwei Zinken sind nicht besser als drei. Alles, was wir wirklich brauchen, sind längere Zinken, um sie für die behandschuhte Hand zugänglicher zu machen.

(2) Rahmensteifigkeit. Einen Rahmen steifer zu machen, ist eine Gewinn / Verlust-Situation. Der steifere Lenkkopf eignet sich gut für Profis, aber Tierärzte halten den Rahmen für zu steif. Wenn Sie auf der starren Seite der Gleichung stehen, denken Sie über den Kauf eines 2020 Husqvarna FC450;; Es hat ein viel verzeihenderes Setup.

(3) Kettenrad / Speichen. Beobachten Sie die Kettenradschrauben und Speichen genau. Sie lockern sich ständig.

Der hintere Stoßdämpfer WP XACT funktionierte am besten mit mehr Rückprall als die Serieneinstellung.

(4) Verriegelungsgriffe. Obwohl wir die Benutzerfreundlichkeit der ODI-VerriegelungsgriffeSie geben den Händen des Fahrers ein härteres Gefühl, da der eigentliche Gummi halb so dick ist wie aufgeklebte Griffe.

(5) Rahmenfarbe. Niemand will einen schwarzen Rahmen. KTM muss es orange streichen und orange lassen.

(6) Gashebel. Dies ist eine Liebes- / Hasskategorie. Die serienmäßige graue Drosselklappe hat einen unglaublich langen Wurf, länger als jedes andere Fahrrad auf der Strecke. Viele Fahrer müssen sich erneut festhalten, um die volle Drehung des Gashebels zu erreichen. Glücklicherweise enthält KTM mit jedem Fahrrad eine schwarze Schnelldrosselklappe. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und setzen Sie die schwarze Kamera in Ihr Fahrrad. Sie müssen nicht alles verwenden, aber es ist schön zu wissen, dass Sie es könnten.

Kurz gesagt, der KTM 450SXF und sein weißer Bruder sind die besten Fahrräder auf der Strecke. Es gibt Fahrräder, die schärfer drehen, aber keine, die so genau drehen.

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Brembo-Hydraulikkupplung. Diese Kupplung ist kugelsicher. Von seinem CNC-bearbeiteten Korb (mit dem in den Korb eingearbeiteten Primärzahnrad) über seine Bellville-Unterlegscheibe (anstelle von sechs separaten Schraubenfedern) über seine gummigehängte Innennabe bis zu seiner selbsteinstellenden Brembo-Hydraulik kann keine Kupplung auf der Schiene Nehmen Sie die Art von Missbrauch, die KTMs können. Dies ist die Traumkupplung eines jeden Kupplungsmissbrauchers in Amerika.

(2) Elektrostart. KTM hatte einen elektrischen Start am 450SXF seit 2007. Sie wissen, wie es geht, ohne Gewicht hinzuzufügen.

(3) Traktionskontrolle, Startkontrolle, zwei Karten. KTM und Husky sind die einzigen Marken mit einer bedarfsgesteuerten Traktionskontrolle auf Knopfdruck (die entweder für ausgereifte oder aggressive Karten verwendet werden kann). Darüber hinaus steuert dieselbe Taste die Startsteuerung und wechselt zwischen zwei Karten, was im laufenden Betrieb erfolgen kann.

(4) Brembo-Bremsen. Die japanischen Marken „Big Four“ haben 270-mm-Rotoren auf ihre altmodischen Hauptzylinder und Bremssättel geworfen, um die Brembo-Bremsen von KTM im Blick zu behalten. Sie sind immer noch hinter der Kurve.

(5) Gewicht. Mit 223 Pfund ist der 2020 KTM 450SXF 15 Pfund leichter als der 2020 CRF450 und der YZ450F. Sie mögen denken, dass das Gewicht keine Rolle spielt, aber die Felgen, Speichen, der Rahmen, die Stoßfeder, die Bremskraft und die Beschleunigung eines Fahrrads sind gewichtsempfindlich. Es gibt keine Werksteams, die nicht daran glauben, Gewicht zu verlieren.

(6) Belüftete Airbox. Schließlich hat KTM auf seine erstickende Airbox reagiert und jedem Käufer die alte Airbox-Abdeckung und die neue belüftete Abdeckung gegeben. Führen Sie den belüfteten aus. 

(7) Langsame Drehzahl. Sie hören viele Experten, die behaupten, dass die KTM 450SXF im mittleren Bereich nicht schnell genug dreht, und das ist wahr. Es gibt 450er, die schneller und reaktionsschneller sind als die KTM in der Mitte, aber sie leisten nicht so viel Leistung oder Drehmoment wie die KTM 450SXF in diesem Teil der Kurve. KTM hat sein Leistungsband so konzipiert, dass es seinen besten Leistungs-Totpunkt im Drehzahlbereich erreicht, und sie haben die Drehzahl abgelaufen, damit ein Rennfahrer das Beste aus dem gleichmäßigen, absichtlichen Ziehen herausholen kann.

Denken Sie eine Sekunde darüber nach, die Spitzenleistung des KTM liegt bei 8800 U / min, während die Spitzenleistung des Honda CRF450 (59.74) bei 9600 U / min liegt und die Yamaha YZ450 erst bei 58.56 U / min Spitzenwerte (9700) erreicht. Das ist sehr hoch und sehr spät im Powerband für ein 450ccm Motocross Bike. Der Kawasaki KX450 erreicht eine Spitzenleistung von 55.85 PS bei 9500 U / min - die Leistung des KX450 beträgt 2 1/2 Pferde weniger als die 58.32 PS des KTM.

(8) TRAKTIONSKONTROLLE. Mit der neuen Karte, dem Leistungsprofil und der Aribox-Abdeckung MXA Testfahrer begannen mit der Verwendung der Traktionskontrolltaste von KTM auf mehr Schmutzoberflächen zu experimentieren, die nur schwer zu packen waren. Auf der konkreten Startlinie wurde beispielsweise anstelle der Startsteuerung die Traktionskontrolle ausgeführt. Es verhinderte, dass sich das Hinterrad aggressiv von der Linie drehte. Auf Strecken, die größtenteils lehmig waren, aber am Ausgang von Kurven glänzende harte Stellen hatten, die MXA Testfahrer liefen die Karte, die sie für den Lehm wollten, aber schalteten die Traktionskontrolle ein. Die Traktionskontrolle hatte unter normalen Umständen keinen Einfluss auf die Motorleistung, aber wenn das Fahrrad die harten Kurven verließ und das Hinterrad losbrach, wurde die Traktionskontrolle aktiviert, um außer Kontrolle geratene Drehzahlen zu stoppen. Sie müssen mit den Einstellungen experimentieren, haben aber keine Angst, die elektronischen Hilfsmittel zu mischen und anzupassen.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Sie müssen unter einem Felsen leben, um nicht zu wissen, dass KTM das Ziel ist. Darauf schießen Honda, Yamaha, Suzuki und Kawasaki. Wir erzählen keine Geschichten aus der Schule, wenn wir sagen, dass die Big Four viel Raum für Verbesserungen haben, während KTM bereits die Spitze des Berges erreicht hat, wenn es um Handling, Powerband, Bremsen, Kupplung, Gewicht und Motorentechnologie geht .

Für Hersteller, die hinter der technologischen Kurve stehen, ist es einfach, durch einfaches Hinzufügen einer hydraulischen Kupplung Fortschritte zu erzielen. KTM kann das nicht, weil es der technologischen Kurve weit voraus ist und seit 13 Jahren hydraulische Kupplungen hat. Honda würde durch die Spezifikation einer hydraulischen Kupplung wichtige Brownie-Punkte erzielen, aber es würde der Faszination der KTM nichts hinzufügen, da sie bereits eine hat. Amerikanische Verbraucher lieben Veränderungen, oft nur um der Veränderung willen, aber sie sind nicht so gut darin, die inhärente Größe zu erkennen, die auf einer Geschichte der Veränderung beruht. Der 2020 KTM 450SXF sieht vielleicht nicht allzu verändert aus, aber wenn Sie genauer hinschauen, können Sie sehen, dass technologische Schönheit mehr als nur hauttief ist.

Der Aufkleber empfiehlt 10.5 bar (152 psi), 12 Klicks Kompression und 18 Klicks Rückprall. Wir gingen in die Luft, raus auf Kompression und rein auf den Rückprall.

MXA 2020 KTM 450SXF SETUP SPECS

So haben wir unser 2020 KTM 450SXF Fahrwerk für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Sweet Spot zu finden.

WP AER GABEL EINSTELLUNGEN
Wie unterscheiden sich die XACT-Gabeln 2020 von den VRE-Luftgabeln des Serienrads 2019? Erstens ist der empfohlene Luftdruck derselbe 10.5 bar (152 psi) wie beim Modell 2019, jedoch viel niedriger als der 10.5 bar (156 psi) der 2019-1 / 2 Factory Edition. Dies ist ein totes Werbegeschenk, dass WP versucht, die Gabeln mit leichteren Ventilen und einem niedrigeren empfohlenen Luftdruck fehlerverzeihender zu machen. Der vorherige Kompressionsventilstapel befand sich auf einer ebenen Fläche, wodurch ein Ansaugen gegen die erste Unterlegscheibe im Stapel erzeugt wurde. Bei der 2020 Xact-Gabel sitzt die erste Unterlegscheibe auf einer dünnen, spitzen Lippe, wodurch sie sich schneller öffnen lässt (dank weniger Haftreibung). Im Wesentlichen reagiert der Shim-Stack dadurch besser auf den Öldruck. Das erfolgreichste WP-Gabel-Tuning konzentriert sich auf das Mittelventil, nicht auf das Basisventil. Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Gabel-Setup für einen durchschnittlichen Fahrer des 2020 KTM 450SXF (die technischen Daten sind in Klammern angegeben):
Federrate: 140 psi (Anfänger), 145 (Mittelstufe), 152 psi (Experte)
Komprimierung: Komprimierung… 20 Klicks (Tierarzt), 15 Klicks (Mittelstufe), 10 Klicks (Pro)
Rebound: 15 Klicks raus (18 Klicks raus)
Gabelbeinhöhe: Dritte Zeile
Hinweise: Der empfohlene Luftdruck beträgt 152 psi, während der Standardkompressionssatz bei 12 Klicks und der Rückprall bei 18 Klicks liegt. Die meisten Testfahrer wählten einen Luftdruck, der unter dem empfohlenen Wert von 152 bar (10.5 psi) lag. Sobald wir den richtigen Luftdruck gefunden hatten (über die Zip-Tie-Methode), verwendeten wir die Kompressionsdämpfung, um den Hub fein abzustimmen. Der 2020 KTM 450SXF wird mit orangefarbenen Gummiringen an jedem Bein geliefert, damit der Fahrer sehen kann, wie viel Federweg er bei einem bestimmten Druck hat, aber orangefarbene Ringe rutschen von selbst nach unten. Wir verwenden Kabelbinder und unser bestes Gefühl war, wenn der Kabelbinder innerhalb von 1 1/2 Zoll vom Boden entfernt war. Mit diesem Druck könnten wir die Kompressionsdämpfung verwenden, um den Hub fein abzustimmen. Insgesamt sind die VRE-Gabeln 2020 besser als die Produktionsgabeln 2019.

WP SCHOCK EINSTELLUNGEN
Hoffnung MXA Testfahrer mochten das allgemeine Gefühl des WP-Stoßdämpfers, insbesondere nachdem KTM die Stoßfederrate im Jahr 2017 von 48 N / m auf 45 N / m gesenkt hatte. WP hat einige technische Änderungen am 2020 WP Xact-Schock vorgenommen, aber sie konzentrieren sich hauptsächlich auf ein reaktionsschnelleres Gefühl. Wir führen die langsame Komprimierung mit 15 Klicks aus, die schnelle Komprimierung mit 1.5 Klicks, den Rückprall mit 10 Klicks (Lager ist 15 Klicks entfernt) und stellen den Durchhang auf 105 mm ein. Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Stoßdämpfer-Setup für den 2020 KTM 450SXF (die technischen Daten sind in Klammern angegeben):
Federrate: 45 N / m
Hi-Komprimierung: 1.5 stellt sich heraus (2 Umdrehungen)
Lo-Komprimierung: 15 Klicks raus
Rebound: 10 Klicks raus (15 Klicks raus)
Race Sag: 105mm
Hinweise: Der WP Xact-Dämpfer fühlt sich weder wälzig an, noch geht er in schwierigen Situationen so stark aus. Wir haben den Durchhang auf 105 mm eingestellt (aber einige Fahrer gingen bis zu 108 mm). Wir begannen mit der Hochgeschwindigkeits- und Niedriggeschwindigkeitskompression bei der Serieneinstellung, gingen aber auf den Rückprall. Alles in allem waren wir zu Recht von dem Schock beeindruckt; Die hinteren Stoßdämpfer von KTM sind jedoch sehr federempfindlich. Das Fenster der verfügbaren Stoßfedern mit 42 N / m, 45 N / m und 48 N / m ist sehr klein. Das angestrebte Fahrergewicht der serienmäßigen 45 N / m Stoßfeder beträgt 175 Pfund. Es funktioniert gut für Fahrer von 160 bis 185 Pfund, aber Fahrer, die über oder unter den Zielbereich fallen, müssen den statischen Durchhang (freier Durchhang) genau beachten. Sie muss zwischen 30 mm und 40 mm (unbeladen) liegen.

 

 

Mehr interessante Produkte: