MXA RACE TEST: 2017 SUZUKI RM-Z250: Hüten Sie sich vor selbst erfüllenden Eigenschaften

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

dke_8873_spread_2

F: Ist der RM-Z2017 250 in erster Linie besser als der RM-Z2016 250?

A: Es genügt zu sagen, dass wenn Sie in diesem Test „2017“ lesen, dies genauso gut 2016 bedeuten könnte. Warum? Denn neben der Kunststofffarbe, den Grafiken und dem eloxierten Foof ist der Suzuki RM-Z2017 250 der RM-Z2016 250.

F: GIBT ES AM SUZUKI RM-Z2017 250 WESENTLICHE MOTORÄNDERUNGEN? 

A: Nein. Das 2017er Fahrrad ist das 2016er Suzuki RM-Z250 mit gelbem Kotflügel und neuer Grafik. Suzuki hat jedoch 80 mechanische Aktualisierungen am Modell 2016 vorgenommen, darunter ein längeres Steuerrohr, ein AMA-zugelassener Schalldämpfer, ein Kugelkolben, ein L-förmiger Ölring, eine schlankere Spindel an den Ventilen, neue Nocken und flache Ventilköpfe , DLC-beschichteter Handgelenkstift, 0.5 mm kleinere Kurbelhälften, 9 Prozent mehr Magneto-Trägheit, 4 Prozent magerer weißer Kartenkoppler und 4 Prozent reicherer grauer Koppler.

rm-z250engineleft

F: WAS WAR DAS ERGEBNIS DER 250 MOTORWECHSEL DES RM-Z80 im Jahr 2016?

A: Als wir in der Broschüre lesen, dass Suzuki 80 Änderungen am RM-Z2016-Motor 250 vorgenommen hat, konnten wir es kaum erwarten, mit dem Fahrrad zu fahren. Leider waren wir enttäuscht, dass der RM-Z2016-Motor von 250 keine nennenswerte Leistung gegenüber dem Motor von 2015 erlangte, der eine Kopie des Motors von 2014 war. Das schien unmöglich, also haben wir es getestet. Es war nicht gut Also haben wir einen zweiten brandneuen RM-Z250 von einem Händler bekommen, um unsere ersten Dyno-Messwerte zu überprüfen. Es wurde bestätigt, dass die 80 Änderungen zu keinen signifikanten Leistungssteigerungen führten.

Was ist mit den 80 brandneuen Motormods passiert? Wir haben zwei Theorien: (1) Um die Low-End-Leistung und den Übergang in den mittleren Bereich zu verbessern, erhöhte Suzuki die Trägheit des Schwungrads um 9 Prozent und verlängerte das Steuerrohr um 40 mm. Während diese Änderungen die Leistung von 6000 U / min auf 7000 U / min geringfügig verbesserten, wirkten sie sich negativ auf die Spitzenleistung aus. (2) Um die Schallgrenzen von Pro- und Amateurrennen zu erreichen, haben die Ingenieure von Suzuki einen V-förmigen Streifen Perf-Core in den Schalldämpfer gesteckt. Es hat gute Arbeit geleistet, um die Dezibel niederzuschlagen, aber auch die Gasannahme zu beenden und die Leistung über die gesamte Reichweite zu beeinträchtigen.

rm-z250sidenewDas Rätsel für Suzuki ist, dass sie nicht sehr viele RM-Z250 verkaufen, was bedeutet, dass die Bohnenzähler es nicht rechtfertigen können, Millionen für die Neugestaltung auszugeben. Das ist eine sich selbst erfüllende Prophezeiung.

F: WIE LÄUFT DER SUZUKI RM-Z2017 250 AUF DEM DYNO?

A: Der Suzuki RM-Z2017 250 leistet heute die geringste Leistung von 250 Viertaktmotoren auf der Strecke. Die 250 PS des RM-Z38.35 sind anämisch im Vergleich zu den 44.34 PS des Husqvarna FC2017 250. Wir rechnen für Sie - das sind 6 PS in der Spitze. Schlimmer noch, der RM-Z250 schlägt an keinem Punkt der Kurve das zweitschlechteste Dyno-Bike, den Honda CRF250. Und die Spitzenzahl des Honda liegt bei 38.89 bis Suzukis 38.35.

rm-z250tank

F: Wie schnell ist der 2017 RM-Z250?

A: Dieser Motor ist nicht schnell. Es fehlt eine Gasannahme, ein aggressiver Treffer, eine angemessene Überdrehzahl oder wettbewerbsfähige Ponys. Es ist von seiner besten Seite ein Novice-Motor. Es nimmt gut vom Boden auf und hat Pep im mittleren Bereich, aber es ist das einzige Fahrrad, das wir herunterschalten mussten, um die Fahrt auf steilen Anstiegen fortzusetzen.

Wir akzeptieren, dass KTM Honda und Suzuki in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung beim Nickerchen erwischt hat. Suzuki könnte von Kawasakis, Yamahas und Hondas Bereitschaft, das Spiel nach den festgelegten Regeln zu spielen, zur Selbstzufriedenheit gebracht worden sein, die alle vier Jahre neue Designs und nur geringfügige Aktualisierungen in der Pause erfordern. KTM spielt dieses Spiel nicht. Für 2017 ging KTM mit einem 14,000-U / min-Fahrrad auf die Halsschlagader, das den Suzuki RM-Z2017 250 um 6 PS übersprang.

F: WAS IST DAS BESTE ATTRIBUT DES RM-Z2017 250? 

A: Es nimmt keinen Platz an der Box ein, weil wir bei unseren lokalen SoCal-Rennen seit ein paar Jahren keinen Suzuki RM-Z250 mehr gesehen haben.

F: WAS IST DAS BESTE ATTRIBUT AUF DER SPUR?

A: Kurvenfahrt. Der RM-Z250 gilt seit langem als das am besten drehende Fahrrad seiner Klasse. Suzuki hat vor 20 Jahren seine magische Rahmengeometrieformel entdeckt und ist dabei geblieben. Es kann innerhalb von Linien mit sehr wenig Fahrereingabe treffen, aber auch mit relativer Genauigkeit um geschwungene Kurven schießen. Der einzige Nachteil der Geometrie des RM-Z250 ist die Instabilität bei der Geschwindigkeit. Die Lösung? Schieben Sie die Gabeln in den Gabelbrücken nach unten, ziehen Sie die Lenkspindelmutter fest und stellen Sie den Durchhang vorsichtig ein (dies wirkt sich auf den Kopfwinkel des Rahmens aus). Jeder MXA Der Testfahrer war bereit, eine gewisse Geradeausstabilität gegen die präzise Kurvenfähigkeit des RM-Z250 einzutauschen.

rm-z250action2

F: WELCHE MODI MUSS EIN SUZUKI RM-Z250 RACER HERSTELLEN?

A: Wir würden keine Mods machen, die einen massiven Geldaufwand erfordern. Warum nicht? Es wäre eine Verschwendung von Geld und Zeit. Sie müssten 5000 US-Dollar für Motormodifikationen ausgeben, um den RM-Z250-Motor mit einem Showroom-KTM 250SXF auf Parität zu bringen. Welche Mods sollte ein 2017 Suzuki RM-Z250 Besitzer machen? Vernünftige, die vorhandene Mängel beheben. Hier ist eine schnelle und günstige Liste.

(1) Auspuff. Sie können einen Slip-On-Schalldämpfer bei Pro Circuit, FMF oder DR.D bestellen und die Gasannahme zurückerhalten, die der Perf-Core-Drossel weggenommen hat. Oder schlagen Sie lange und schlagen Sie den V-förmigen Täter aus dem Weg (wir waren nicht mutig genug, dies zu tun).

(2) Getriebe. Wenn Sie schnell irgendwohin wollen, müssen Sie den Mitteltonbereich verbessern. Der schnellste Weg, dies zu tun, besteht darin, dem hinteren Kettenrad Zähne hinzuzufügen.

(3) Kupplungen. Die RM-Z250-Kupplungen wirken sich tatsächlich auf die Motorleistung aus. Wir mögen besonders den mageren (weißen) Koppler, aber abhängig von Ihren Streckenbedingungen könnte der graue Koppler (fett) oder gar kein Koppler (serienmäßig) der Miau der Katze sein. Sie können den Koppler in weniger als einer Minute wechseln. Nehmen Sie sich also die Zeit, um jeden einzelnen zu testen.

(4) Kupplung. Installieren Sie mindestens steifere Nachrüstkupplungsfedern. Auf lange Sicht sparen Sie Geld bei Kupplungsscheiben und bauen Ihren linken Unterarm auf.

(5) Lenkspindel. Nur weil das RM-Z250 das beste Kurvenrad der Klasse ist, heißt das nicht, dass es das am besten zu handhabende Fahrrad ist. Die allgemeine Fahrleistung basiert nicht nur auf Kurvenfahrten, sondern auf einer Kombination von Merkmalen, einschließlich Geradeausstabilität, Gleichgewicht bei Geschwindigkeit und rauem Bodenverhalten. Leider ist der RM-Z250 bei hohen Geschwindigkeiten oder in unebenem Gelände nicht sehr stabil. Wir ziehen die Lenkspindel immer fest, um ein Wackeln am vorderen Ende zu vermeiden.

(6) Vorderreifen. Selbst das am besten drehende Fahrrad auf der Strecke kann mit Premium-Gummi vorne eine bessere Leistung erbringen - das ist nicht der Dunlop MX2017 des RM-Z250 52. Wir bevorzugen entweder eine Bridgestone X30- oder eine Dunlop MX3S-Front.

F: Wie viel wiegt der RM-Z2017 250?

A: Der 2017 Suzuki RM-Z250 trifft MXA's vertrauenswürdige Waage bei 226 Pfund (ohne Gas im Tank). Es ist eine Schande, dass das langsamste Fahrrad in der Klasse auch das schwerste ist, verglichen mit dem 218-Pfund-KTM 250SXF, dem 219-Pfund-Husqvarna FC250, dem 221-Pfund-Kawasaki KX250F, dem 222-Pfund-Yamaha YZ250F und dem 224-Pfund-Honda CRF250.

dke_8792_spread

F: HAT SUZUKI DIE ZEITEN ERHALTEN?

A: Die offensichtliche Antwort ist nein. Das Gewicht, die Leistung und die Bremsen des Fahrrads sind alte Schule; Der größte Rap gegen Suzuki kommt jedoch von Social-Media-Kritikern, die behaupten, dass der Suzuki RM-Z2017 250 wirklich nur der 2008er RM-Z250 mit BNG ist. Ist das wahr? Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der Veränderungen von Jahr zu Jahr im letzten Jahrzehnt.

2008 Suzuki RM-Z250: Der Aluminiumrahmen wurde erstmals beim RM-Z2007 250 vorgestellt. Da das Fahrrad 2007 von Grund auf neu war, erhielt das 2008 nur Wave-Rotoren, einen rechten Heißstarthebel, goldene Achsblöcke, einen Greifersitzbezug, eine goldfarbene Kette und leichte Überarbeitungen des Keihin FCR-Vergasers .

2009 Suzuki RM-Z250: Für 2009 gab es drei Änderungen: (1) Auffällige neue Grafiken auf den Kühlerabdeckungen. (2) Ein neuer Sitzbezug. (3) Ein gelbes vorderes Nummernschild.

2010 Suzuki RM-Z250: Der 2010 RM-Z250 wurde mit einer Kraftstoffeinspritzung aus dem 2009 RM-Z450 System ausgeliehen. Zusammen mit EFI kamen ein neuer Schalldämpfer, eine neue Nockensteuerung, eine stärkere Pleuelstange, dickere Wände am Rahmen-Cradle-Rohr, ein Aluminium-Gastank, eine verstrebte Schwinge, Fußrasten, die gegen Schlamm verstopfen, überarbeitete Federraten, verbesserte Kühlung und schwarze Hintergründe die Nummernschilder.

2011 Suzuki RM-Z250: Suzuki nahm 34 Änderungen am 2011 RM-Z250 vor. Dazu gehörten eine neue Abgasanlage, eine überarbeitete Einlassnockensteuerung, eine Auslassnocke mit höherem Hub, ein breiterer dritter und vierter Gang, eine erhöhte Ölkapazität, ein neu gestalteter Kickstarter, Bremskolben aus Aluminium vorne, eine bessere Ventilierung der 47-mm-Showa-Gabeln, eine aktualisierte Verkabelung und zwei verschiedene Kennfelder Koppler.

2012 Suzuki RM-Z250: Da der 2011er RM-Z250 komplett überarbeitet wurde, erhielt das 2012er Modell nur einen neuen Entlüftungsschlauch, einen leichteren Tankdeckel, einen roten Streifen am Sitzbezug und schwarze Gabelschutzvorrichtungen.

2013 Suzuki RM-Z250: Der 2013er Motor erhielt einen überarbeiteten Kolben, eine Pleuelstange, einen Kolbenbolzen, Nocken, ein Ölsieb, einen Schaltnocken, einen Schalldämpfer, Kühlerlamellen und eine Wasserschlauchführung. Die große Veränderung war die Umstellung auf 48-mm-SFF-Gabeln (Showa Separate Function). Dies war das erste Jahr des schwarzen hinteren Kotflügels, das bis 2016 dauern würde.

2014 Suzuki RM-Z250: Suzuki hat nur zwei Änderungen am RM-Z2014 250 vorgenommen. Das Steuergerät hatte einen "Single-Fire-Spark" -Modus, bei dem die Zündkerze nur beim Kompressionshub und nicht beim Auspuffhub ausgelöst wurde. Zweitens wurden die weißen Seitenwände des Vorjahres durch gelbe ersetzt.

2015 Suzuki RM-Z250: Die einzigen Updates waren BNG. Der hintere Rotorschutz und der Gehäuseschutz wurden von weißem Kunststoff auf schwarz geändert, und das Stangenpolster war schwarz statt rot. Der rote Streifen des Sitzbezugs wurde in grau geändert.

2016 Suzuki RM-Z250: Der Suzuki 2016 hat die 80 Änderungen an Kolben, Ringen, Auspuff, Ventilspindeln, Ölring und Kurbeldurchmesser erhalten. Die Gabeln wurden von Showa SFF gegen Kayaba PSF-2 Luftgabeln ausgetauscht. Die Startkontrolle wurde hinzugefügt, und der Rahmen erhielt ein höheres Steuerrohr, eine stärkere Rahmenhalterung, ein neu gestaltetes Gurtband in den Hauptholmen und neue Befestigungspunkte für den Hilfsrahmen.

2017 Suzuki RM-Z250: Der gelbe hintere Kotflügel kehrte nach vier Jahren Schwarz zurück, und der Sitzbezug erhielt einen gelben Streifen, der den grauen Streifen ersetzte, der seit 250 beim RM-Z2015 war.

rmz250action3

F: WAS HASSEN WIR? 

A: Die Hassliste:

(1) Bremsen. Mit Ausnahme von Suzuki wechselte jeder Hersteller zu übergroßen vorderen Bremsscheiben, um die beeindruckenden Brembo-Bremsen von KTM im Blick zu behalten. Der RM-Z250 hat die schwächsten Bremsen im Ausstellungsraum. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, traten bei der Hinterradbremse Überhitzungsprobleme auf.

(2) Kupplung. Welche Kupplung?

(3) Motor. Dies war vor fünf Jahren ein solider Mittelklasse-Motor. Nicht länger!

(4) Steuerung starten. Der Tag, an dem erfahrene Fahrer den langsamsten 250-cmXNUMX-Viertakt verstimmen müssen, um aus dem Tor zu kommen, ist der Tag, an dem sie Tiddlywinks aufnehmen müssen.

(5) Reifen. Obwohl Suzukis Forschungs- und Entwicklungsabteilung am Steuer geschlafen hat, hat Dunlop's nicht geschlafen. Reifen haben einen langen Weg zurückgelegt, seit der MX52 als heißes Ticket galt.

Suzuki is the last manufacturer to come with undersized rotors and equally undersized pucker power.
Suzuki ist der letzte Hersteller, der mit untergroßen Rotoren und ebenso kleiner Puckerleistung ausgestattet ist.

F: WAS MÖGEN WIR?

A: Die Like-Liste:

(1) Ästhetik. Zum Glück liegt die Ära des hässlichen schwarzen Heckfenders hinter uns.

(2) Kurvenfahrt. In der 250er-Klasse gibt es kein Fahrrad, das präziser in Kurven fahren kann als das RM-Z250. Es ist vertrauensbildend.

(3) Kupplungen. Wir lieben Plug-Ins und bevorzugen das weiße Plug-In.

(4) Aussetzung. Wir mögen die Idee von Niederdruckluftgabeln wie den Kayaba PSF-250 Gabeln des RM-Z2. Niederdruckgabeln haben eine einzige Luftkammer, die nur 35 psi anstelle der 170 psi der TAC-Gabeln benötigt. Es gibt eine wichtige Einschränkung: Beim Suzuki RM-Z2017 250 dienen die Clicker an beiden Gabelkappen nur zur Rückpralldämpfung (sowohl bei hoher als auch bei niedriger Geschwindigkeit). Die Komprimierungsklicker befinden sich unten.

rm-z250buttonsWenn Sie eine Startkontrolle für das langsamste und schwerste Fahrrad der 250er-Klasse benötigen, müssen Sie sich auf die Probe stellen.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH? 

A: Ob Sie es glauben oder nicht, der Suzuki RM-Z250 hat 2011 gewonnen MXA 250 Viertakt-Shootout, konnte aber 2017 keine Hundeausstellung gewinnen. Nun, jetzt, wo wir darüber nachdenken, glauben Sie es wahrscheinlich, denn der RM-Z2017 von 250 leistet nur eine halbe Pferdestärke mehr als sieben Jahre vor. Im gleichen Zeitraum gewann der KTM 1SXF 2 PS. Das ist die Geschichte des Bandes.

SUXUKI RM-Z250 SETUP-SPEZIFIKATIONEN VON MXA

rm-z250airforkSo haben wir unseren 2017 Suzuki RM-Z250 für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, damit Sie Ihr eigenes Fahrrad einwählen können.

KAYABA PSF-2 GABELEINSTELLUNGEN
Suzuki betrieb 2013–15 Showa SFF-Einzelfedergabeln, für 2016–17 wechselten sie jedoch zu Kayaba PSF-2-Luftgabeln. Suzukis Version der PSF-2-Gabeln unterscheidet sich von der von Honda darin, dass sich die Hoch- und Niedriggeschwindigkeits-Rückpralldämpfungsklicker oben auf beiden Gabelkappen befinden, während sich die Druckdämpfung unten befindet. Honda hat seine Hoch- und Niedriggeschwindigkeits-Kompressionsklicker an einer Gabelkappe und seine Hoch- und Niedriggeschwindigkeits-Rückprallklicker an der anderen Gabelkappe. Für Hardcore-Rennen sind dies MXAempfohlene 2017 Suzuki RM-Z250 Gabeleinstellungen (Lagereinstellungen sind in Klammern angegeben):
Federrate: 34 psi (35 psi)
Kompression (Gabelboden): 7 Klicks raus
Hi-Rebound (Silber): 15 Klicks raus
Lo-Rebound (rot): 16 Klicks raus
Gabelbeinhöhe: Bündig
Hinweise: Wenn Sie die richtige Luftdruckeinstellung für Ihr Gewicht, Ihre Geschwindigkeit und Ihre Spur gefunden haben, konzentrieren Sie sich darauf, alle Einstellungen zuerst mit den Kompressionsklickern, den Rückprallklickern mit niedriger Geschwindigkeit und dem Rückprall mit hoher Geschwindigkeit zuletzt vorzunehmen. Angesichts unserer Druthers würden wir eine Hoch- und Niedriggeschwindigkeits-Kompressionsdämpfung bevorzugen, anstatt Suzukis Fokus auf inkrementelle Rückpralldämpfung zu legen.

rm-z250shock

KAYABA SCHOCK EINSTELLUNGEN
Für Hardcore-Rennen sind dies MXAempfohlene 2017 Suzuki RM-Z250 Schockeinstellungen (Lagereinstellungen sind in Klammern angegeben):
Federrate: 5.5 kg / mm
Race Sag: 105 mm
Hochkomprimierung (blau): 9 Klicks raus
Lo-Kompression (Silber): 10 Klicks raus
Hi-Rebound (Boden des Schocks): 17 Klicks raus
Lo-Rebound (rot): 11 Klicks raus
Hinweise: Die 5.5 kg / mm Feder ist für Miniradtransplantationen möglicherweise etwas steif, verwenden Sie jedoch den freien Durchhang als Messgerät. Überprüfen Sie den Durchhang des Rennens in regelmäßigen Abständen während der gesamten Lebensdauer der Maschine. Diskontieren Sie nicht den Schock, wenn es um die Handhabung geht. Wenn es zu steif ist oder das Rennen zu wenig durchhängt, kann der RM-Z250 von einer Maschine mit süßem Handling zu einem gelben Oger werden. Balancieren Sie vorne und hinten mit sorgfältiger Einstellung.

MXAs ERSTE FAHRT! 2017 SUZUKI RM-Z250

 

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: