MXA TEAM GETESTET: ARBEITSANSCHLUSS KEIN LUFTVERLUSTADAPTER

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

noloss6

WAS IST ES? Der No Air Loss Adapter von Works Connection stellt sicher, dass der Luftdruck, den Sie in Ihren Luftgabeln einstellen, dem Luftdruck entspricht, den Sie erhalten.

WAS KOSTEN? $ 29.95.

KONTAKT? www.worksconnection.com oder (800) 349-1475.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die mit dem Works Connection No Air Loss Adapter auffallen.

(1) Mechanismus. Wenn Sie den Luftdruck an Ihren Kayaba-, Showa- oder WP-Luftgabeln einstellen, besteht immer die Möglichkeit, dass beim Trennen der Pumpe Luft verloren geht. Dies ist besonders bei Hochdruckluftgabeln katastrophal, da bereits ein kleiner Luftstoß aus dem Schrader-Ventil austritt.

bo-lossadpatorworksconnectionDer No Air Loss-Adapter von Works Connection verfügt über eine Gummidichtung im Inneren, die sicherstellt, dass der Adapter den Kontakt zum Schrader-Ventil nicht verliert, bis sein Kolben vollständig ausgefahren ist. Das heißt, wenn Sie den No Air Loss Adapter abschrauben, dichtet sich die Gabel ab, bevor der Adapter vollständig entfernt wird. Darüber hinaus hat der Adapter eine sehr geringe Kapazität, so dass sein internes Volumen eingeschränkt ist.

(2) Tipps. MXA-Testfahrer befestigen den Adapter an der Pumpe, bevor sie an die Gabeln angeschlossen werden. Der Einfachheit halber lassen wir ihn dauerhaft an der Pumpe (wir werden keine Gabelpumpe für etwas anderes als Gabeln verwenden). Es ist richtig, dass beim Aufschrauben des Adapters auf die Gabeln ein Luftdruckverlust auftritt. Dies ist jedoch kein Problem, da Sie die Pumpe installiert haben, um den Gabeln Luft hinzuzufügen. Der wichtigste Teil bei der Verwendung des Adapters ist, wie Sie ihn von Ihren Gabeln entfernen. Es ist wichtig, dass Sie den Adapter immer an der Pumpe lassen, bis Sie ihn von der Gabelkappe gelöst haben. Lösen Sie die Messingarmatur nicht von der Pumpe, bis Sie den schwarzen sechseckigen Lauf von der Gabel gelöst haben. Wenn Sie den Adapter entfernen, hören Sie möglicherweise ein leichtes Zischen von Luft, aber das ist Luft aus der Pumpe, nicht Luft aus den Gabeln.

(3) Überprüfung.Sie können Ihre Pumpe verwenden, um den Luftdruck in Ihren Gabeln zu überprüfen, aber erwarten Sie, verwirrt zu sein. Wenn Sie 150 psi in Ihre Gabeln stecken und diese nach dem ersten Moto überprüfen, erwarten Sie, dass der Luftdruck 4 psi höher ist als der von Ihnen eingestellte (154 psi). Dies wird durch die durch die Reibung der Arbeitsteile erzeugte Wärme verursacht. Wenn Sie den Druck in der Nacht vor dem Rennen einstellen und ihn dann vor dem ersten Moto überprüfen, wenn die Sonne scheint, erwarten Sie, dass der Druck auch höher ist (aufgrund des höheren Umgebungsluftdrucks). Da der Zweck der Pumpe darin besteht, den Luftdruck einzustellen, nähern Sie sich Ihren Gabeln immer mit einem Plan. Wenn Sie der Meinung sind, dass 150 psi Ihre perfekte Zahl ist, stellen Sie den Druck einfach weiter auf 150 psi ein, unabhängig davon, auf was sich die Pumpen geändert haben. Eine Warnung: Stellen Sie den Druck nicht in heißen Gabeln ein (lassen Sie sie abkühlen, wenn Sie gerade von einem Motorrad hereingekommen sind).

(4) Länge. Der Adapter ist 4-1 / 2 Zoll lang und eignet sich daher perfekt, um die Pumpe vom Lenker und den Hebeln fernzuhalten. Fahren Sie nicht mit dem an der Gabel befestigten Adapter, da dies dumm wäre.

WAS IST DER SQUAWK? Es gibt eine Lernkurve und eine Abfolge von Ereignissen, die bestimmen, ob Sie den Luftdruck verlieren oder nicht. Es funktioniert am besten, wenn Sie es richtig machen.

noloss1

MXA-BEWERTUNG: Wenn Sie Luftgabeln besitzen, müssen Sie sicherstellen, dass diese die richtige Luftmenge enthalten. Dies ist das beste Werkzeug, um dies zu gewährleisten.

Mehr interessante Produkte: