Getestetes MXA-Team: EVS SPORTS OPTION AIR KNEE & ELBOW PADS

WAS IST ES? EVS Sports hat sich auf die Herstellung von Schutzausrüstung für alle Fahrerstufen spezialisiert - von Travis Pastrana und Chase Sexton bis hin zu Junior, der einen PW50 fährt. EVS Option Air Knie- und Ellbogenschützer schützen Ihre Gliedmaßen vor Schlafstörungen oder Kollisionen. Unter Berücksichtigung von Leistung, Luftstrom, Komfort und Schutz wurden die EVS Option Air Pads entwickelt, um Fahrern, die ihre Gesundheit schätzen und gerne ohne Ablenkung auf ihren Dirtbikes fahren, außergewöhnlichen Schutz und Mobilität zu bieten.

WAS KOSTEN? 72.45 USD (Knie), 51.45 USD (Ellbogen).

KONTAKT? www.evs-sports.com oder (888) 724-3005.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die mit den Knie- und Ellbogenschützern der EVS Sports Option Air auffallen.

(1) Konzept. Knie- und Ellbogenschützer sind dafür bekannt, dass sie an Ihren Gliedmaßen herunterrutschen und über die vorgesehene Position hinaus enden. Sie sind auch dafür berüchtigt, Wärme mit sehr wenig Raum für Luftstrom zu speichern. Um die beiden Mängel zu bekämpfen, die Knie- und Ellbogenschützer seit Jahren plagen, hat EVS den Flyte Liner und den Trac Grip entwickelt, um die Belüftung zu verbessern und die Polster an Ort und Stelle zu halten. 

(2) Schutz. Die Außenseiten des Aufprallschutzes sowohl an den Knie- als auch an den Ellbogenschützern bestehen aus einem hochschlaggeprüften Polymer, das einen optimalen Schutz gegen Schmutz und Kollisionen bietet. Viele Top-Fahrer tragen Kniestützen. Es könnte Sie jedoch überraschen, dass Kevin Windham, Justin Hill und Michael Mosiman zu den wenigen Werksrennfahrern gehören, die Supercross-Siege und Podiumsplatzierungen mit Knieschützern erzielt haben. 

(3) Atmungsaktivität. Bei einem Namen wie Option Air hat die Belüftung offensichtlich Priorität. Jedes Material, das ein Athlet trägt, während er aktiv ist, ist verpflichtet, Wärme zu speichern. Diese Polster waren jedoch bei weitem die atmungsaktivsten Knie- und Ellbogenschützer MXA Wrackcrew hat jemals getestet. Das innovative Gitter aus stoßdämpfenden Pads, Flyte Liner genannt, hebt die Schutzausrüstung von der Haut ab und lässt Luft durch die Pads strömen, um die Belüftung zu verbessern. 

(4) Mobilität. Um eine unangenehme Migration der Polster zu verhindern und die Beweglichkeit zu verbessern, verwenden sowohl die Knie- als auch die Ellbogenschützer zwei umlaufende Klettbündchen. Um mit den Manschetten zu arbeiten, wurde eine großzügige Menge Silikongriffmaterial auf die Oberseite der Knieschützer aufgebracht. Unsere Tester hatten kein Problem damit, dass die Knieschützer über ihre Beine rutschten, aber sie erlebten eine Lernkurve mit den Ellbogenschützern. Wenn die Ellbogenschützer nicht fest genug anliegen, rutschen sie in den Handgelenkbereich und behindern die Beweglichkeit. 

(5) Passen. Es war schwierig, die Ellbogenschützer ohne fremde Hilfe fest genug anzuziehen. Nach einigen Versuchen lernten wir jedoch, eine Seite der Manschette mit dem Daumen nach unten zu halten, den Klettverschluss darüber zu ziehen und ihn mit den anderen Fingern zu sichern. Glücklicherweise ist der Klettverschluss stark genug, um eine sichere und vertrauensvolle Passform zu schaffen. Das Knieschoner verfügt über unabhängig bewegliche Schutzvorrichtungen für die Kniescheibe und das Schienbein. Unsere Tester neigten dazu, die Polster wie Kniestützen anzuziehen, wobei sich die obere Hälfte über dem Knie und der Schienbeinschutz darunter befand. Wir mussten besonders darauf achten, die Knieschützer für die richtige Positionierung tiefer zu installieren. 

(6) Dimensionierung. Die EVS Option Air Knie- und Ellbogenschützer sind in einer Größe erhältlich, die für die meisten Erwachsenen mit einem schwarzen, grauen und roten Farbschema geeignet ist. 

WAS IST DER SQUAWK? Es war schwierig, die Ellbogenschützer von uns selbst fest genug zu bekommen, und wenn sie nicht fest waren, wanderten sie zu unseren Handgelenken hinunter. Sie haben jedoch gut funktioniert, als wir gelernt haben, wie man sie richtig anzieht. 

MXA BEWERTUNG: EVS Sports hat alles getan, um zwei Schutzgitter neu zu erfinden, die seit Jahren vernachlässigt werden. Die meisten unserer Testfahrer bevorzugen das Fahren ohne Ellbogenschützer, aber sie haben das geringe Gewicht und die Flexibilität der Option Air-Knieschützer geschätzt.

Mehr interessante Produkte: