MXA TEAM GETESTET: EKS MARKE LUCID GOGGLES

WAS IST ES? Nach fünf Jahren Entwicklungszeit ist die Lucid-Brille von EKS Brand endlich da, um klare Sicht und ultimative Brillenfunktion für die anspruchsvollsten Situationen des Motocross- und Offroad-Rennens zu bieten. Mit über 35 Jahren Erfahrung im Brillengeschäft ist EKS Brand ein familiengeführtes Brillenunternehmen, das sich auf höchste Qualität zu einem vernünftigen Preis spezialisiert hat. 

WAS KOSTEN? $ 89.00 (klares Glas), $ 99.00 (verspiegeltes Glas), $ 25.00 (Ersatzgläser). 

KONTAKT? www.eksbrand.com oder (818) 706-1700.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die bei der EKS Brand Lucid Brille auffallen.  

(1) Linse. Die neuen Extreme Definition Optics (XDO) Lucid-Gläser sind vorgekrümmte, spritzgegossene Polycarbonat-Gläser, die gegenüber herkömmlichen flachen Gläsern eine deutlich verbesserte optische Klarheit aufweisen. Das vorgekrümmte Glas ist langlebig, schlagfest und in neun verschiedenen Tönungen und Farben erhältlich. Die Lucid-Linse verfügt außerdem über eine in den Kunststoff integrierte Anti-Beschlag-Beschichtung, die die Reinigung erleichtert und das Anhaften von Staub an der Innenbrille verhindert. Hinweis: Reinigen Sie keine Brillengläser mit Windex, da Polycarbonat ein starkes Material ist, aber nicht für die Verwendung mit Glasreinigern geeignet ist. 

(2) Auburn Afterburner-Linse. Ähnlich wie die Oakley Prizm-Scheibe, die entwickelt wurde, um den Kontrast zu verbessern, damit Sie das Gelände besser sehen können, verwendet die optionale Auburn Afterburner-Scheibe von EKS Brand eine spezielle dreifarbige Tönung, um die Sicht noch weiter zu verbessern als bei der XDO-Scheibe. Die Auburn Afterburner-Linse verwendet einen Rosa-, Grau- und Kakiton, um das Licht an einem bewölkten Tag zu verbessern und Schatten aufzuhellen und gleichzeitig vor grellem Licht zu schützen. Diese Technologie hat ihren Ursprung in der Skiindustrie, wo bewölkte Tage, helle Reflexionen von Schnee und Schatten alltäglich sind.

 

(3) Rahmen. Die Lucid-Brille besteht aus einem steifen Außenrahmen und einem weichen Innenrahmen. Der steife Außenrahmen ist notwendig, um das dickere und schwerere Spritzgussglas zu halten. Der weiche Innenrahmen arbeitet mit zusätzlicher Hebelwirkung der Ausleger, um den Schaum der Brille an Ihrem Gesicht abzudichten. Außerdem bewegen die Ausleger den Riemen von der Brille weg und ermöglichen so mehr Luftstrom in die seitlichen Belüftungsöffnungen. Der Rahmen verfügt über einen abnehmbaren Nasenschutz und eine bestechend einfache Schnellwechsel-Scheibe.

(4) Schaum. EKS Brand testete viele Formen und Stile von Gesichtsschaum, bevor er auf einem breiten, 20 mm dicken, dreilagigen Gesichtsschaum landete. Im Gegensatz zu den meisten anderen flachen Gesichtsschäumen ist der Lucid-Schaum 3D-geformt und vorgeformt, um sich für optimalen Komfort an Ihr Gesicht anzupassen. 

(5) Abrisse. Die EKS Brand Lucid Goggle kann mit Standardabrissen und Stapeln von verwendet werden  sieben Laminatabrisse. Die Anzahl der Abrisse MXA Testfahrer verwenden variiert. Bei langen Motos, bei denen ein schwerer Schlafplatz wahrscheinlich ist, laufen sie bis zu 21 Abrisse in drei Stapeln von sieben Laminaten. Andere weniger wählerische Tester verwenden zwei bis drei Standardabrisse pro Rennen. Unsere Tester mochten die Abrisse der Marke EKS und schätzten die integrierten Abrisspfosten am linken Ausleger, die das Anbringen der Abrisse erleichterten. 

(6) Leistung. Wir haben unsere wählerischsten Brillentester dem EKS Brand Lucid Brillentest zugeteilt. Nach dem Rennen in der Lucid-Brille stach drei Highlights heraus: Erstens ist die Fähigkeit der Goggle, Schweiß von der Innenscheibe fernzuhalten, beeindruckend. Es gab immer noch einige Spritzer, aber der 20-mm-Schaumstoff und der innere Schweißkanal leiteten den größten Teil des Schweißes von den Augen und der Linse weg. Zweitens wurde die spritzgegossene Extreme Definition Optics (XDO)-Linse  klarer als ein herkömmliches Objektiv, selbst mit mehreren Abrissen darüber. Die Auburn Afterburner-Linse war sofort ein Favorit für alle Fahrbedingungen, da sie dabei half, Felsen und Unebenheiten im Schatten deutlicher zu definieren. Drittens erleichterte das Wavelatch-Schnellwechsel-Linsensystem den Wechsel der Gläser.

WAS IST DER SQUAWK? Auch mit dreilagigem Schaumstoff und Schweißkanälen spritzten unsere schweren Pullover immer noch auf die Innenscheibe. Wir haben noch keine Brillenlösung gefunden, die den Schweiß vollständig daran hindert, dort zu landen, aber die Lucid hat in diesem Wettbewerb einen hohen Stellenwert.

MXA BEWERTUNG: Der starre Rahmen hat uns anfangs Angst gemacht; Sobald wir jedoch die Brille auf der Strecke trugen, verschwanden unsere Sorgen, da sie sich unserem Gesicht anpasste. Außerdem war die spritzgegossene, vorgekrümmte Linse deutlich besser als jede flache Linse. Wir konnten ohne Verzerrung sehen. Diese Brille kämpft mit den Besten der Branche in Bezug auf Qualität und schlägt sie im Preis. 

Mehr interessante Produkte: