MXA TEAM GETESTET: STEAHLY YAMAHA YZ450F SCHWUNGRADGEWICHT

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

STEAHLY-FLYWHEEL-WEIGHT-1

WAS IST ES? Das Steahly Yamaha YZ450F Schwungradgewicht ist in 7-Unzen- und 9-Unzen-Versionen erhältlich. Die 9-Unzen-Version wurde entwickelt, um die Leistung der YZ2014F der aktuellen Generation von 2017 bis 450 zu nutzen. Es ist ein gebundenes Gewicht, so dass es sich nicht lösen kann.

WAS KOSTEN? 139.95 USD (Schwungrad-Gewichtssatz), 149.95 USD (auf Ihrem Rotor installiert, wenn Sie ihn einschicken); 299.95 USD (Schwungradgewicht auf einem von Steahly gelieferten serienmäßigen YZ450F-Rotor montiert); Rückerstattung von 150.00 USD (wenn Sie das auf einem Rotor montierte Schwungrad bestellen, Ihren alten Rotor jedoch innerhalb von 30 Tagen an diesen senden); 19.95 USD (Schwungradabzieher YZ450F).

KONTAKT? www.steahlyoffroad.com oder (800) 800-2363.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste von Dingen, die sich durch das Schwungradgewicht YZ450F von Steahly auszeichnen.

(1) Bau. Das Steahly-Gewicht ist ein CNC-gefrästes Schwungradgewicht, das dem serienmäßigen Yamaha-Schwungradrotor hinzugefügt wird. Steahly schneidet einen 9-Unzen-Ring aus Stahl auf einer Drehmaschine. Der Ring wird mit engen Toleranzen bearbeitet, um einen exakten Sitz am serienmäßigen Schwungradrotor zu gewährleisten. Zusätzlich schneidet Steahly eine Nut in den Ring, um das spezielle Epoxidharz zu halten, das die beiden Teile zementiert. Neun Unzen waren keine magische Zahl, die Steahly durch Testen einer Vielzahl von Gewichten entdeckte. Es war einfach das größte Gewicht, das sie in den verfügbaren Raum passen konnten.

(2) Installation. Sie können das Steahly-Schwungradgewicht selbst installieren (indem Sie den Anweisungen folgen). Oder Sie können das Schwungradgewicht bestellen, das bereits auf einem YZ450F-Rotor installiert ist, Ihren Rotor einschicken lassen, um das Gewicht von Steahly installieren zu lassen, oder das Schwungrad auf einem von Steahly gelieferten Rotor installieren lassen und dann Ihren Serienrotor (in gutem Zustand) senden. für eine Rückerstattung auf den Preis. Die einzigen anderen Kosten fallen für einen YZ450F-Schwungradabzieher an, unabhängig davon, welche Option Sie wählen. Sowohl Steahly als auch Motion Pro verkaufen preiswerte Schwungradabzieher von Yamaha.

steahly-flywheel-weight-2

(3) Heimwerken. Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um das Steahly-Schwungradgewicht selbst zu installieren: (1) Bestellen Sie das Steahly-Schwungradgewicht. (2) Ziehen Sie Ihren serienmäßigen YZ450F-Rotor ab. (3) Mit dem mitgelieferten Schleifpapier und Ihrem eigenen Kontaktreiniger das Schwungrad, auf dem das neue Steahly-Gewicht montiert ist, gründlich schleifen und reinigen. (4) Tragen Sie mit dem mitgelieferten zweiteiligen Epoxid das Steahly-Gewicht vorsichtig auf das Schwungrad auf. Das Epoxidharz trocknet schnell und wischt daher austretendes Epoxidharz sofort ab. (5) Ziehen Sie die vier Stellschrauben bei gleichem Druck kreuzweise an. Verwenden Sie das überschüssige Epoxidharz, um die Schraubenlöcher zu füllen, damit sich die Schrauben niemals lösen können. (6) Lassen Sie Ihr neu modifiziertes Schwungrad 24 Stunden aushärten. (7) Sobald das Epoxidharz ausgehärtet ist, backen Sie es zwei Stunden lang bei 250 Grad in Ihrem Ofen auf einem Backblech. Dies kann mit einem Toaster erfolgen. (8) Installieren Sie Ihr Fahrrad wieder und bereiten Sie sich auf den Schlaf vor.

(4) Beschleunigung. In der Serienausstattung ist der YZ450F mit Kraftstoffeinspritzung beim ersten Knacken des Gashebels sehr aggressiv. Dies führt zu unerwünschtem Durchdrehen der Räder auf glatten Oberflächen und umgekehrt zu Unruhe in schwierigen Situationen. Tiefer Sand und schnelle Profis mögen diesen Treffer bevorzugen, aber für die meisten Tracks ist der MXA Testfahrer wollten mehr Gas. Nach dem Rennen mit und ohne das Steahly-modifizierte Schwungrad lobte jeder Testfahrer großzügig die Vorteile des schwereren Schwungrads. Der YZ450F zog sanfter und gewann an Stellen, an denen er zuvor gedreht hatte. Die Leistung war überschaubarer und nutzbarer. Schwungradgewichte kosten keine Pferdestärken; Sie ändern lediglich die Art und Weise, wie die Energie abgegeben wird, indem sie das untere Ende festziehen und am oberen Ende weiter tragen.

(5) Bremsen. Die zusätzliche Trägheit eines schwereren Schwungrads widersteht nicht nur einer Beschleunigung, sondern auch einer Verlangsamung. Wir dachten, dies könnte negativ sein, aber das schwerere Schwungrad half beim Bremsen und beim Übergang durch Kurven. Wenn Sie mit dem schwereren Schwungrad Gas geben, sinkt die Motordrehzahl nicht so plötzlich. Dies sorgte für einen reibungsloseren Übergang von voller Geschwindigkeit zu Punkt und verringerte die Wahrscheinlichkeit eines Flammenausbruchs.

(6) Optionen. Sie können zwischen 7-Unzen- und 9-Unzen-Schwungrädern wählen, aber MXA hat immer das 9-Unzen-Gewicht bevorzugt. Angesichts des abrupten Leistungsbereichs des YZ450F gilt: Je schwerer, desto besser.

WAS IST DER SQUAWK? Wir würden das zusätzliche Geld dafür bezahlen, dass Steahly das Schwungradgewicht YZ450F auf dem Rotor installiert und den Ofen für das Backen von Geburtstagstorten aufbewahrt.

MXA BEWERTUNG: In Bezug auf die Leistung ist das Steahly 9-Unzen-Schwungradgewicht genau das, was die Yamaha YZ2017F 450 benötigt. Dies hilft nicht nur bei der Stromversorgung, sondern beruhigt auch das YZ450F-Chassis, indem die Stromversorgung angeschlossen bleibt.

Mehr interessante Produkte: