MXA VIDEO: WIR FAHREN JO SHIMODA'S FACTORY PRO CIRCUIT KAWASAKI KX250

MXA VIDEO: WIR FAHREN JO SHIMODA'S FACTORY PRO CIRCUIT KAWASAKI KX250

Da mehrere Pro Circuit-Fahrer während der AMA 250 Nationals verletzt wurden, MXA hatte Mitch Payton angestupst, uns eines der unbenutzten Rennräder des Teams fahren zu lassen. Die Antwort von Mitch war immer „Ja“, aber die Planung war der schwierige Teil. Irgendwann hatte Pro Circuit mehrere Motoren verloren, als sie zwischen dem Rennshop und den Nationals versandt wurden, was unserer Sache nicht geholfen hat. Als die Saison schließlich vorbei war, trafen wir das Team in Glen Helen, das bereit war, den Himmel auf Erden in Form eines vollwertigen Pro Circuit Kawasaki KX250 zu erleben. Am Ende des Tages war die MXA-Wrackcrew mehr als zufrieden mit der Zeit, die wir auf dem werkseitigen Pro Circuit KX250 verbringen konnten. Es hat uns Jo Shimoda nicht schnell gemacht, aber Josh Mosiman von MXA konnte eine Rundenzeit von 3.5 Sekunden schneller fahren als auf einem serienmäßigen 2021 KX250, nachdem er auf beiden Motorrädern hintereinander alles gegeben hatte.

Mehr interessante Produkte: