MXAs YAMAHA YZ2014F MOTOCROSS-TEST 450: WENN YAMAHA DAS ERSTE ZURÜCK GEHT, HABEN SIE ES ZURÜCK, ABER JETZT GERADE SIE ES AUS

Ist der YZ2014F 450 in erster Linie besser als der YZ2013F 450?

A: Seien wir ehrlich, James Stewart und seine Schergen haben den Yamaha YZ450F in eine prekäre Lage gebracht, als er letztes Jahr die Zwischensaison verließ (obwohl zu beachten ist, dass Bubba 8 AMA-Rennen mit dem Rückwärtsmotor YZ450F gewonnen hat, bevor er für untauglich erklärt wurde). Schlechte Mundpropaganda verhinderte den Verkauf von YZ450F, aber Yamaha bestand darauf, den vierjährigen Produktionszyklus abzuwarten, bevor versucht wurde, die Fehler zu beheben - oder wahrgenommene Fehler. Yamaha kann wieder atmen, denn die 2014 Yamaha YZ450F ist besser als die 2010? 2013 Versionen.

F: WAS SIND DIE WICHTIGSTEN ÄNDERUNGEN, DIE YAMAHA AM YZ2014F 450 vorgenommen hat?

 A: Dieses Fahrrad wurde nicht in ein Vakuum entlassen. Das Yamaha YZ2014F 450 wurde in diesem Jahr mehr vorab veröffentlicht als jedes andere Motorrad. Warum? Weil der YZ450F, der YZ250F und der Honda CRF250 die einzigen Motorräder sind, die für 2014 Remakes erhalten haben. Die KTMs, Kawasakis, Suzukis und Honda CRF450 sind leicht überarbeitete Klone der 2013er Modelle. Für diejenigen, die sich irgendwo in einem Bunker versteckt haben, gibt es hier eine kurze Einführung in die Neuerungen des YZ450F.

(1) Was haben sie nicht geändert? Das Hinterrad, der vordere Kotflügel und die Bremsen.

(2) Was haben sie geändert? Alles andere.

F: IST DER YZ2014F 450 SCHNELLER ALS DER YZ2013F 450?
 
 A: Ja. Obwohl der 2014er Motor die Slant-Back-Architektur des letzten Jahres teilt, ist er ein völlig neues Design. In einem Kopf-an-Kopf-Vergleich mit dem YZ2013F 450 bläst das Modell 2014 ihn im Kraftwerk aus dem Wasser. Auf der Unterseite ist der Motor von 2014 viel stärker (obwohl er immer noch von der gleichen irritierenden Abruptheit im Leerlauf geplagt wird, die das Handling des YZ2010F von 2013 bis 450 verwüstet hat). Das zusätzliche Drehmoment hilft wirklich dabei, den 2014 YZ450F in Bewegung zu halten. Letztes Jahr schlug der YZ450F hart auf den Boden, sackte durch die Mitte (6500 U / min bis 8000 U / min) und stieg dann von 8000 auf 10,000 U / min an. Es gab keinen einzigen MXA-Testfahrer, dem das Split-Personality-Powerband des vorherigen YZ450F gefiel. Es traf zu hart, legte sich in der Mitte auf den Job und nahm zu, als es zu spät war, es zu benutzen. Es waren drei verschiedene Leistungsbänder in einem Motor. Nicht gut. Wir wollten ein einheitliches Powerband.


2014 Yamaha YZ450F: Für 2014 landete Yamaha mehr auf der guten als auf der schlechten Seite der Skala. Das Leistungsband, die Federung und das allgemeine Handling werden verbessert, während das Getriebe, das Mapping und die Bremsen mehr Überlegungen erfordern.

F: HABEN WIR EIN EINHEITLICHES YZ450F POWERBAND ERHALTEN?

A: Ja. Die Leistung steigt bei jeder Drehzahl vom Leerlauf bis zur Abmeldung. Das Drehmoment wird von unten nach oben erhöht, und die Pferdestärken sind in der Spitze um 2.25 PS gestiegen. Um das Ganze abzurunden, ist Peak nicht einmal der beeindruckendste Teil der YZ2014F-Leistungskurve 450. Bei 7500 U / min, wo der Motor des letzten Jahres eher weich wurde, sind es drei volle Ponys. Die Kirsche auf dem YZ2014F-Kuchen von 450 ist, dass er nicht wie der Motor von 2013 nach dem Höhepunkt abfällt. Letztes Jahr, als der YZ450F-Motor bei 9100 U / min seinen Höhepunkt erreichte, verlor er bei den nächsten 2 U / min 1 2/1000 PS. Für 2014 liegt die Spitzenleistung bei 9900 U / min, und wenn sie sich bei 11,000 U / min abzeichnet, macht sie immer noch mehr Leistung als das 2013er Modell, das bei Spitzenleistungen hergestellt wurde. Das ist nutzbare Leistung von unten nach oben.

F: GIBT ES EINEN FANG AN ALLEN DIESEN PFERDEN?

A: Ja und nein. Die reichlich vorhandene Leistung ist vorhanden, aber die 2014 Yamaha YZ450F ist schlank. Noch beängstigender ist, dass es an 95-Grad-Tagen mager ist, was bedeutet, dass es an den kühlen, sauerstoffreichen Tagen im Herbst und Winter übermager ist. Bei der Aktienkartierung stotterte der YZ450F leise und fühlte sich an, als würde er bei der Landung nach Sprüngen husten.

Die MXA-Testfahrer führten die Bestandskartierung nur eine Stunde lang durch, bevor sie den GYTR Power Tuner ausbrachen, um die Kraftstoffanteile aufzupumpen und den Zündzeitpunkt vorzuverlegen (um den zusätzlichen Kraftstoff zu verbrennen). Die Einschränkung ist, dass unsere Prüfstandsläufe und Tests mit unterschiedlichen Mappings vom Lager durchgeführt wurden.


 
F: WIE LÄUFT DER YZ2014F 450 AUF DEM DYNO?

A: Die maximale Leistung unseres 2014 YZ450F betrug 58.17 Ponys. Damit ist es der stärkste 450-cm2013-Serienmotor, den wir je getestet haben, und übertrifft den bisherigen PS-Marktführer, den 450er KTM XNUMXSXF, um mehr als eine PS.

Sie können dies zur Bank bringen: Die 2014er Yamaha YZ450F Dyno-Kurve ist eine parabolische Sache von Schönheit. Es klettert ohne die Einbrüche des letzten Jahres und geht weiter, bis die Kühe nach Hause kommen (sobald es neu zugeordnet ist).

F: WAS IST DIE BEZIEHUNG ZWISCHEN MOTOR UND FAHRGESTELL?

A: Wenn Sie Ihre Denkmütze aufsetzen und zurücktreten, können Sie sehen, dass es beim Gesamtdesign des Yamaha-Motors nicht nur darum geht, Strom zu erzeugen, obwohl dies auf großartige Weise geschieht. In Wahrheit wurde der YZ450F-Motor mit Schrägstellung entwickelt, um das Handling des YZ450F zu verbessern. Okay, wir geben zu, dass von 2010 bis 2013 die Handling-Vorteile des einzigartigen Motordesigns durch Probleme mit einem Front-End-Push gedämpft wurden, der durch den barkigen Low-End-Hit noch verstärkt wurde. Die Front würde in eine Ecke wackeln, und die Rinde würde die Front am Ausgang anheben - keine vertrauensbildende Kombination.

Es überrascht nicht, dass die beste Lösung für das Handling 2010? 2013 darin bestand, den Motor neu abzubilden, um die Rinde zu beseitigen, ein Schwungradgewicht hinzuzufügen, um den Lift zu zähmen, und ein längeres Glied am Heck anzubringen. E.nd. Diese Korrekturen unterstreichen treffend den Crossover-Effekt der Leistungsabgabe auf die Fahrwerksdynamik. Das Fahrgestell und der Motor sind keine unabhängigen Einheiten, sondern arbeiten zusammen oder arbeiten gegeneinander.


Gesichert:
Der Gastank wurde so weit nach hinten bewegt, dass sich die Kraftstoffaufnahme hinter dem Stoßdämpfer befindet.


F: WIE GEHT DER YZ2014F 450?

A: Das Handling ist 2014 besser als 2013, aber irgendwie enttäuschend. Wenn sich ein Hersteller auf ein neues Design einlässt, ist es menschlich anzunehmen, dass es an allen Fronten besser ist. Daher haben wir mit Begeisterung erwartet, dass jeder Aspekt des YZ2014F 450 unsere Socken abblasen wird. Das Handling des 2014 YZ450F hat das nicht getan.

Die meisten MXA-Testfahrer beschwerten sich, dass das Motorrad ein Stinkbug-Gefühl habe. Die Haltung hoch hinten und vorne niedrig machte den Kopfwinkel so steil, dass das Vorderrad am Eingang jagte und pickte, um Kurven zu fahren. Wir haben uns für einen Durchhang von 105 mm entschieden, um das Heck des Chassis nach unten zu bringen. Dies ist jedoch nicht die optimale Lösung, da Sie die Hinterradaufhängung kompromittieren, um das Chassis zu unterstützen.

Schließlich entschieden wir uns für ein 1.5 mm längeres Stoßdämpfergestänge und einen besseren Vorderreifen für unser Gelände. Der YZ450F rollt mit dem neuen Dunlop MX51FA (dem verbesserten Bruder des weniger als herausragenden MX51) vom Ausstellungsraum. Weder der MX51 noch der MX51FA wären unsere erste Reifenwahl für mittelschweres Gelände und insbesondere nicht für ein Fahrrad mit einem lockeren Frontend.


Verstecken: Der Tankdeckel befindet sich unter einer Klappklappe.

F: Womit hatten wir Probleme?

A: Die MXA-Wrackcrew hatte während der Tests einige Probleme. Dies waren unsere Hauptanliegen:

Das Getriebe. Yamaha senkte den dritten Gang, um die Lücke zwischen dem zweiten und dritten Gang zu schließen, was seit einigen Jahren ein Bugaboo ist. Leider haben sie auch das primäre Übersetzungsverhältnis geändert, um alle anderen Gänge nach oben zu bewegen. Das Ergebnis? Während der Abstand zwischen dem zweiten und dem dritten Platz geschlossen wird, vergrößert sich der Abstand zwischen dem dritten und dem vierten Platz. Um das Problem des neuen Primärgetriebes abzumildern, installierte Yamaha ein 49-Zahn-Kettenrad anstelle des 48-Zahnrads des Vorjahres, mit dem das Getriebe von 2014 das 48-Zahn-Getriebe des Vorjahres nachahmen konnte, ohne jedoch die neuen Lücken zu schließen. Bei jedem Rennen trugen die MXA-Testfahrer einen Köcher mit Kettenrädern von 48 bis 51 Zähnen, damit jeder Testfahrer auswählen konnte, mit was er fahren wollte. Am Ende war der Konsens das 50-Zahn-Kettenrad.

Das Mapping. Der GYTR Power Tuner bietet Platz für 9 verschiedene Karten - und wir haben jede davon verwendet. Am Ende haben wir uns für eine Version der „Travis Preston-Karte“ entschieden. Preston hat die Entwicklung auf dem YZ450F in der Pre-Pro-Phase durchgeführt und die Karte erstellt, die wir für den Betrieb ausgewählt haben, obwohl sie reich an Kraftstoff und mit Zündung ausgestattet war. ThJe mehr Zeit wir mit der Karte verbracht haben, desto mehr haben wir sie verfeinert. Am Ende ist die MXA-Karte (siehe unten) etwas anders als die Travis Preston Karte. Seltsamerweise haben wir unsere reichhaltigere und fortschrittlichere Karte mit dem Serienauspuffrohr erstellt, aber als wir auf Aftermarket-Rohre umgestiegen sind, hat es nicht so gut funktioniert - also sind wir zum Lager zurückgekehrt Null / Null / Null Karte oder eine spezielle wir Mussfür Auspuffanlage geloppt (mit dem serienmäßigen Zündzeitpunkt und einer etwas reichhaltigeren Kraftstoffzuordnung).


Dies ist die Karte von MXA für den YZ450F mit dem Lagerbestandust System. Um diese Änderung vorzunehmen, benötigen Sie das GYTR-Mapping-Tool oder einen Freund mit einem. Das Ändern einer Yamaha-Karte dauert nur Sekunden.

Ter bRechen. Welche Bremsen? Hat jemand bei einem japanischen Motorradhersteller jemals eine KTM gefahren? Wenn nicht, sollten sie, denn das ist der Goldstandard für die Bremsleistung. Honda, Yamaha, Kawasaki und Suzuki liegen näher am Leitstandard.

F: WAS WAREN DIE HIGHLIGHTS DES NEUEN YZ450F-DESIGN?

A: Es besteht kein Zweifel, dass Yamaha den Verbrauchern zugehört hat, als es an der Zeit war, das YZ450F neu zu gestalten. Hier sind die Lichtblicke.

Luft Box. Wir haben das alte Airbox-Design aus Leidenschaft gehasst. Um zum Filter zu gelangen, musste das Fahrrad auseinander genommen werden. Dazu gehörte auch das Entfernen des Sitzes und des Gastanks. Zum Glück überlegte Yamaha ihre Dummheit und baute eine Airbox, auf die durch Entfernen von drei Schrauben (und Herausziehen von zwei Gummistopfen) zugegriffen werden kann.

Airbox-Lärm. Das Geräusch, das von der Airbox 2010-2013 ausging, war ein kakophones Klappern von betäubender Lautstärke. Die neue Airbox ist viel leiser.

Versteckter Tankdeckel. Wir mögen vielleicht nicht, wie amateurhaft der Tankdeckel-Entlüftungsschlauch aussieht, aber unsere Angst wird dadurch gemindert, wie sauber der versteckte Tankdeckel ist. Yamaha ist hier kein Neuland (Husqvarna hat in der Vergangenheit an allen möglichen Orten Tankdeckel bekommen), aber das Design des YZ450F ist sauber.

Gastank. Es wird zur stärkeren Zentralisierung der Masse nach hinten bewegt und enthält mehr Kraftstoff als im letzten Jahr.

Nasser Sumpf. Letztes Jahr hatten die Motorgehäuse einen eingebauten Öltank. In diesem Jahr läuft der Motor mit dem Öl in der Ölwanne. Dies reduzierte nicht nur die benötigte Ölmenge, sondern auch die Anzahl der Stopfen, die Sie entfernen müssen, um das Öl zu wechseln.


Älterer Bruder :? Der 2014er Yamaha YZ450F ist besser als das Modell 2010-2013, aber sein Charakter bleibt der gleiche.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Yamathumb. Wir dachten, dass diese Notlage beseitigt war, aber jeder MXA-Testfahrer trug ein Loch im ersten Knöchel seines Drosselklappen-Daumens. Ein Griffkrapfen stoppte die Blutung.

(2) Auspuffrohr. Angesichts des Gesamtdesigns des Fahrrads ist das Schlangenrohr eine gute Lösung, bis Sie es entfernen müssen. Es ist, als würde man drei normale Rohre abnehmen und die erreichen Flansch Muttern, die das Rohr hinten am Motor halten, sind ein Houdini-Akt, der einen langen T-Griff und eine drehbare Buchse erfordert.

(3) Zahnräder. Experimentieren Sie so viel wie möglich, um herauszufinden, was für Ihren lokalen Track funktioniert.

(4) Zuordnung. Die MXA-Wrackcrew hat über 50 Karten erstellt, um sie im YZ2014F 450 zu testen. Wir haben mit jeder möglichen Geschwindigkeit von ri getestetder und entschied sich schließlich für die perfekte Karte. Dann fügten wir ein Aftermarket-Auspuffrohr hinzu und das Fahrrad lief schlechter. Wir mussten zur Bestandskarte zurückkehren. Unzufrieden machten wir jedoch mehr Karten und entwickelten eine etwas umfangreichere Version als das Lager, das am besten mit FMF-, Pro Circuit-, Yoshimura- und DR.D-Pipes funktioniert. MXA hat die Zeit, sich durch all diese Einstellungen zu arbeiten. Wenn Sie dies nicht tun, verwenden Sie die oben mit der Stockpipe bereitgestellte Karte.

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Federvorspannung. Dank des schrägen Motordesigns und des Schlangenrohrs ist der Zugang zum neuen Huckepack-Stoßdämpfer reichlich möglich.

(2) EFI-Leistungstuner. Ohne Yamahas in sich geschlossenen GYTR Power Tuner wären wir wegen der Zertifizierung verletzt worden. Der Verkaufspreis beträgt 279.95 USD. Dies ist das am einfachsten zu verwendende Mapping-Tool. Die anderen Hersteller sollten die Einfachheit ihrer Playstation übernehmen.

(3) Zuverlässigkeit. Nichts ist so zuverlässig wie eine Yamaha YZ450F.

(4) Kupplung. Der YZ450F hat die beste Kupplung aller in Japan hergestellten Motocross-Motorräder. Die um 10 Prozent steiferen Kupplungsfedern machen es noch besser.

(5) Vierfach-Gabelbrücken. Das Cockpit ist sehr kompakt. Wir haben die Stangen in die vordere Position gebracht, um kürzere Fahrer auf dem Sattel nach vorne zu ziehen und großen Fahrern mehr Spielraum zu geben, aber jeder Testfahrer kehrte zu den Stangen in den hinteren Löchern zurück (wobei die exzentrischen Stangenhalterungen nach vorne gedreht wurden).

 
Yamahas Kayaba SSS Gabel und Dämpfer bleiben das beste Serienfahrwerk für das siebte Jahr in Folge.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: So sehr Motocrosser gerne so tun, als würden sie kreative neue Ideen annehmen, vertrauen sie Innovationen nicht wirklich. In derselben alten Sache liegt Trost. Als Yamaha 2010 die Spinnweben mit ihrem Slant-Back-Motor ausblies, wandte sich das kaufende Publikum dem erfinderischen Yamaha YZ450F zu. Es war zu seltsam! Die Verbraucher waren misstrauisch gegenüber dem schrägen Zylinder, konnten das Drosselklappengehäuse nicht finden, fanden die Airbox zu kompliziert, beschwerten sich über die Breite und mochten das Leistungsband nicht.

Yamaha war nicht ohne Fehler. Die Ingenieure von Yamaha verachteten ein schlecht durchdachtes Fahrrad, das offensichtlich in Produktion ging.

Das sind die schlechten Nachrichten. Die gute Nachricht ist, dass die Ingenieure von Yamaha vier Jahre Zeit hatten, um ihre Sünden zu bereuen, und das Yamaha YZ2014F von 450 ist ein Fahrrad, das von Männern gebaut wurde, die verzweifelt versuchen, ihre früheren Übertretungen wieder gut zu machen. Sie hatten etwas zu beweisen und ihren eigenen Ruf zu retten. Das 2014 Yamaha YZ450F ist zwar nicht perfekt, aber diesmal ein stark verbessertes Fahrrad.

Dies ist eine bessere Yamaha YZ450F. Es liegt an Ihnen und Ihren Setup-Fähigkeiten, es zum besten 450-cmXNUMX-Motocross-Bike zu machen.

  MXA'S 2014 YAMAHA YZ450F SETUP-SPEZIFIKATIONEN           

So haben wir unseren Yamaha YZ2014F 450 für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Sweet Spot zu finden.


Setup: Balance und Setup sind die Schlüsselelemente, um das Beste aus dem YZ2014F 450 herauszuholen.

KAYABA SSS GABEL SPEZIFIKATIONEN
Yamaha ist klug genug, um das Rad in Sachen Federung nicht neu zu erfinden. Während die anderen Hersteller sich bemühen, einen semi-Sweet Spot zu finden, sitzt Yamaha seit 2007 auf der Mutterstraße. Warum mit Erfolg herumspielen? Für 2014 erhöhte Yamaha die Steifigkeit der oberen Rungenrohre um 3 Prozent, polierte die Gabelrohre auf einen höheren Glanz für eine bessere Lebensdauer der Dichtung, erhöhte die Dämpfung bei niedriger Geschwindigkeit, vergrößerte die Vorderachse von 20 mm auf 22 mm und erhöhte die Federrate ( von 0.48 Nm auf 0.49 Nm) und senkte die Ölhöhe.

Für Hardcore-Rennen sind dies die von MXA empfohlenen 2014er Yamaha YZ450F-Gabeleinstellungen (Standardeinstellungen sind in Klammern angegeben).
    Federrate: 0.49 Nm
    Ölmenge: 335cc
    Komprimierung: 11 Klicks raus (9 Klicks raus)
    Rebound: 8 Klicks raus
    Gabelbeinhöhe: 4mm hoch
    Hinweise: Unsere Tierarzt- und Anfängertestfahrer dachten, die Gabeln seien auf der festen Seite und stellten die Kompressionsklicker aus. Die Pro-Testfahrer fanden die Gabeln zu weich und fügten 10 ml Öl hinzu (hatten jedoch die gleichen Kompressionseinstellungen wie die Anfänger). Die Ölhöhe ist 2014 niedriger, aber aufgrund der steiferen Feder, die die Druckfestigkeit erhöht und mehr Öl verdrängt, ist die Ölhöhe von 20 ccm niedriger nicht so dramatisch, wie es scheint. Es ist wichtig, dass Sie das Fahrgestell erreichen, indem Sie den Durchhang und die Gabelhöhe so einstellen, dass keines der Enden überlastet wird.


Treppe: Das gesamte Motordesign ahmt die Mühle 2010-2013 nach, aber der Motor 2014 ist völlig neu.

KAYABA SCHOCK EINSTELLUNGEN
Aufgrund des zusätzlichen Raums, der beim Vorwärtsbewegen des Auspuffrohrs entsteht, konnte Yamaha den Huckepack-Vorratsbehälter des Stoßdämpfers von 2013 seitlich in die Vertikale im Jahr 2014 verschieben. Diese Änderung hat keine wesentlichen Auswirkungen auf die Leistung, ist jedoch einfacher zu bearbeiten mit.

Für Hardcore-Rennen sind dies die von MXA empfohlenen 2014 YZ450F-Stoßdämpfereinstellungen (Standardeinstellungen sind in Klammern angegeben).
    Federrate: 5.8 Nm
    Race Sag: 105 mm (100 mm)
    Hi-Komprimierung: 2 stellt sich heraus (1-1 / 5 stellt sich heraus)
    Lo-Komprimierung: 12 Klicks raus
    Rebound: 9 Klicks raus (14 Klicks raus)
    Hinweise: Yamaha versteifte die Stoßfeder und änderte die Dämpfung, um dem Federwechsel Rechnung zu tragen. Der Dämpfer ist so konfiguriert, dass er für schwerere und schnellere Fahrer besser funktioniert. Die meisten MXA-Testfahrer bevorzugten eine viel stärkere Rückpralldämpfung. Was den Durchhang des Rennens angeht, haben wir ihn niedrig gehalten, bis wir das längere 143.5-mm-Pro-Circuit-Stoßdämpfergestänge installiert haben (allerdings nicht nur zu Aufhängungszwecken), sondern auch, um uns mehr Einstellraum für den Kopfwinkel und die Rahmengeometrie zu geben. Das längere Glied lässt das Heck des Fahrrads fast 8 mm fallen, sodass Sie die Gabeln nach oben schieben müssen, um das Fahrrad gerade zu halten.

Mehr interessante Produkte: