MXA'S 2022 125 ZWEI-SCHLAG-SHOOTOUT-VIDEO

MXA'S 2022 125 ZWEI-TAKT-SHOOTOUT

In einer Welt voller Smartphones, Smart-TVs, Smart-Autos und Virtual-Reality-Programme bemühen wir uns, der Hektik des Internets zu entfliehen, indem wir dringend benötigte Zeit an der Rennstrecke verbringen. Selbst dort sind Viertakter mit ihrem computerprogrammierten ECU-Mapping und Wi-Fi-Tuning digitaler denn je. Verstehen Sie uns nicht falsch, wir sabbern über die neueste Dirtbike-Technologie (zumindest das Zeug, das funktioniert). Wir lieben Viertaktrennen und sind dankbar für die Kraftstoffeinspritzung und das elektrische Starten, aber ein einfacher Zweitaktmotor hat etwas Schönes, das jedem MXA-Testfahrer ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Die spaßigen Powerbands, das leichte Handling und die unverwechselbare Zweitaktmelodie entzünden ein Feuer, das uns drohende Elektrofahrräder, Zoom-Meetings und Virtual-Reality-Programme vergessen lässt.

Wir hatten eine tolle Zeit bei der Durchführung des letztjährigen „2021 125 Shootout“. Als Yamaha also eine brandneue YZ125 für 2022 vorstellte, war es zwingend erforderlich, dass wir die Motorräder für einen Rückkampf einplanen. Leider konnten wir aufgrund von COVID-bezogenen Problemen in Holland keinen 2022 TM 125MX bekommen. Natürlich hätten wir eine Fantic 125XX in die Hände bekommen, aber ihre Vereinbarung, Yamahas Rahmen und Motor gemeinsam zu nutzen, verbietet ihnen den Import von Fahrrädern in die USA.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER UNSEREN 2022-SHOOTOUT 125 ZU ERFAHREN

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.