BARE BONES: SCHAUT NICHT ALLES, WENN ES GIBT, GABELROHRE ZU GABELN

BAREBONESLOGO

BONES1

Von Bones Bacon

„Mein Fahrrad fährt sich nicht so gut und ich verstehe nicht warum. Alles war gut, bis ich mich entschied, etwas Geld zu investieren, damit es wie ein Werksrad aussieht. Ich nahm alles auseinander und schickte alles, was mir einfiel, um poliert, eloxiert, beschichtet und ausgeblutet zu werden. Ich hatte die Gabelbeine und Gabelrungen eloxiert, neu beschichtet, neu poliert und vergoldet. Mein Fahrrad sieht jetzt fantastisch aus, genau wie ein Werksrad, aber ich mag es nicht, wie es sich auf der Strecke anfühlt. Es muss etwas mit der Federung nicht stimmen. Ich werde es jetzt verschicken und alles durchmachen lassen. “

"WENN ICH DAS EINMAL GEHÖRT HABE, HABE ICH HUNDERT MAL GEHÖRT -
Sowohl auf der Strecke als auch im Laden. “

Wenn ich das einmal gehört habe, habe ich es hundertmal gehört - sowohl auf der Strecke als auch im Laden. Kunden bringen ihre Federung ein, nachdem sie Zeit und Geld investiert haben, um ihre Motorräder anders, besser oder cooler aussehen zu lassen. Leider muss ich derjenige sein, der ihnen die schlechten Nachrichten bringt. Meine Empfehlung ist, die ausgefallenen Teile durch die serienmäßigen OEM-Einheiten zu ersetzen, die sie gerade abgenommen haben.

Beginnen wir mit dem häufigsten Teil, den ich sehe, der geändert wurde, um ein Fahrrad hübsch aussehen zu lassen - den Gabelrungen und Gabelbeinen. Die Hersteller verbringen Engineering- und Computerzeit damit, die Gabelkomponenten Ihres Fahrrads zu entwerfen. Diese Rohre haben aufgrund der miteinander verbundenen Winkel, Verjüngungen, Innendurchmesser (ID), Außendurchmesser (OD), Eloxalisierung, Präzisionshonen, Beschichtungen und anderer damit zusammenhängender Prozesse einen großen Einfluss darauf, wie sich das Fahrrad anfühlt und wie es sich anfühlt. Einige Dinge mögen zurückgehalten werden, um den Einzelhandelspreis niedrig zu halten, aber zum größten Teil leisten die Fabriken wirklich gute Arbeit bei der Herstellung eines hochwertigen Teils. Dann kamen Sie und schickten die Gabelbeine heraus, um die Farbe zu ändern. Oder jemand hat Sie davon überzeugt, dass es eine andere Titanbeschichtung gibt, die Sie auf die Gabelbeine auftragen könnten, um sie wie Arbeitsgabeln zu machen. Seien Sie gewarnt, das erste, was beim Ändern der Farbe oder Beschichtung passiert, ist, dass das Rohr einen sehr harten Abisolierprozess durchlaufen muss, um die ursprüngliche Beschichtung und Eloxierung zu entfernen, die in das Metall eingebettet ist.

Nach dem Abisolieren ist das Rohr ein Durcheinander und muss herauspoliert werden. Dies erfolgt normalerweise von Hand auf einem Polierrad. Das große Problem ist, dass die Präzisionstoleranzen, die in das Rohr eingearbeitet wurden, um sicherzustellen, dass die Passflächen des Innendurchmessers der Klemmen und des Außendurchmessers der Außenrohre so genau wie möglich sind, direkt aus dem Fenster gehen.

Wenn Sie auch das Innere wiederholen, haben Sie es auch damit zu tun, dass es schwierig ist, das Innere eines langen Rohrs mit jeglicher Konsistenz und Präzision zu entfernen, zu polieren, neu zu eloxieren und zu beschichten.

Es ist wahr, dass es bessere Beschichtungen für innere Gabelrohre gibt, die nicht nur schöner aussehen, sondern auch eine bessere Leistung als gerades Chrom aufweisen. Der Unterschied besteht darin, dass diese Beschichtungen während des Herstellungsprozesses aufgebracht werden und das Endergebnis viel besser ist. Diese Beschichtungen werden oft in einem Schichtungsprozess hergestellt, daher ist es nicht so schlecht, sie später aufzutragen, wenn Sie ein Außenrohr wiederholen, aber meiner Meinung nach ist es immer noch keine gute Idee, damit herumzuspielen, um die Haftreibung zu verringern . Ich habe noch nie eine Beschichtung gesehen, die nach der Herstellung auf ein Innenrohr aufgebracht wurde und sich besser anfühlte als das gerade Chrom, das der Hersteller auf dem Rohr hatte. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es keine leichte Aufgabe ist, das Innenrohr von der Achsöse zu entfernen, was vor dem Versenden erfolgen muss, ohne es zu beschädigen.

Stoßkörper fallen in das gleiche Boot wie das Außenrohr, was die Innenbeschädigung betrifft. Wenn Sie nur nach einem Farbwechsel suchen, können Sie das Innere anschließen und das Äußere einfach wiederholen, ohne es wirklich zu beschädigen.

Meiner Meinung nach fallen Teile immer besser aus, egal ob es sich um Stoßdämpferkörper oder innere oder äußere Gabelrohre handelt, wenn sie während des Herstellungsprozesses eloxiert und / oder beschichtet werden. Sie sehen nicht nur besser aus, sondern die Konstruktions- und Bearbeitungstoleranzen liegen nahe an den minimalen Toleranzen, und die Ingenieure berücksichtigen einen gewissen Aufbau für diese Beschichtungen. Alles, was danach getan wird, sieht nie so gut aus und die Toleranzen sind ein Mistkerl.

Bevor Sie also über Änderungen an Ihrer Gabel und Ihrem Stoßdämpfer nachdenken, um sie kniffliger aussehen zu lassen, schauen Sie sich einige der Werksräder an - schauen Sie sie sich genau an. Was Sie sehen werden, ist, dass die Liebe zum Detail sie mehr als alles andere zu dem macht, was sie sind. Farbige Beschichtungen und Eloxierungen lassen Ihr Fahrrad vielleicht cool aussehen, aber sparen Sie Geld, tun Sie so, als wären Sie farbenblind und konzentrieren Sie sich auf die Details. Dann und nur dann fühlt sich Ihr Fahrrad wie ein echtes Werksrad an.

Mehr interessante Produkte: