RED BUD WIRD 2022 MOTOCROSS DES NATIONS AUSRICHTEN — Glaubst du, dass das Team USA das schafft?

Beim Monster Energy FIM Motocross of Nations 2021 wurde bestätigt, dass Red Bud Gastgeber des MXDN sein wird, wenn es 2022 in die Vereinigten Staaten zurückkehrt. Die Red Bud-Strecke in Buchanan, Michigan, wird zum zweiten Mal das Motocross des Nations ausrichten Zeit in der Geschichte.

David Luongo, CEO von Infront, sagte: „Wir werden beim Monster Energy FIM Motocross of Nations 2022 wieder in Red Bud sein. Wir hatten ein langes und sehr engagiertes Gespräch mit Amy und Tim Ritchie. Gemeinsam mit AMA, MX Sports in den USA und der FIM haben wir nach dem letzten Event im Jahr 2018 zusammengearbeitet, es war wichtig, über das Comeback des Rennsports in die USA nachzudenken. Wir freuen uns sehr, wieder dort zu sein. Red Bud ist ein fantastischer Ort und es war trotz des Wetters, das wir letztes Mal hatten, ein großer Erfolg, wir hatten wirklich viele Zuschauer und können es kaum erwarten, nächstes Jahr wieder dort zu sein. Ich hoffe, alle sind aufgeregt, denn wir kommen wieder ins Red Bud.“

Amy Ritchie von Red Bud sagte: „Wir freuen uns sehr, dass das FIM Monster Energy Motocross of Nations zu Red Bud zurückkehrt. 2018 war eine erstaunliche Erfahrung, über die immer noch gesprochen wird. Abgesehen von den Mitarbeitern und Offiziellen, den Rennteams und der Vielzahl der anwesenden Fans hat unsere gesamte Community die Kultur und die Menschen, die sie aus der ganzen Welt mitgebracht hat, genossen. Auch unter extremen Bedingungen war es ein ganz besonderes Event und wir können es kaum erwarten, es wieder zu wiederholen!“

Mehr interessante Produkte: