REM GLEN HELEN MOTOCROSS: SCHATTEN VON BENGT & TORSTEN

Fotos von Debbi Tamietti, Kyoshi Becker und Dan Alamangos. Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

DEB5startsLuther French (2) holt sich mit Jon Ortner (50), Dave Eropkin (34), Pete Murray (811) und Ron Shuler (32) den Holeshot in der Over-33 Elite-Klasse. Murray würde 3: 1 für den Gesamtsieg gehen.

Dieses Wochenende war das REM-Motocross brutal rau und das Streckendesign war übersät mit sehr schwierigen Kurven, die zu kurzen, steilen, vertikalen Anstiegen führten (mit Schlickbetten auf der Unterseite). Es gab Abstürze in jedem Moto, aber die meisten waren Komödien mit Fehlern im „Laugh-In“ -Stil.

DANortnerJon Ortner (10) war auf dem Weg zu diesem dritten Over-50 Elite-Sieg in Folge mit einem 1: 2 gegen Pete Murrays 3: 1, als er die Flaggen verwechselte und früh von der Strecke abbrach. Hoppla. Murray gewann, Luther French wurde Zweiter und Ortner wurde Dritter - Phil Dowell (23) Vierter.

Erstaunlicherweise war die Anzahl der Wiederholungssieger vom letzten Wochenende, als das REM-Motocross auf der USGP-Strecke stattfand, und dieses Wochenende auf der traditionellen REM-Motocross-Strecke (über der USGP-Strecke) die kleinste Zahl in der jüngeren Geschichte - mit nur 4 Fahrern, die sich verdoppelten oben. Sie schlossen ein; Ryan Surratt (450 Pro), Alan Jullien (Experte über 40), Jim Latendresse (Experte über 60) und Jody Weisel (Intermediate über 60).

DEByoderHunter Yoder (508) gewann die 85 Expert-Klasse, nahm sich aber eine Weile Zeit, um zu stylen.

Ebenso erstaunlich war, dass 62 Prozent der Rennfahrer bei REM an diesem Wochenende über 40 Jahre alt waren. Die größten Klassen bei REM waren die über 50-Jährigen, über 40-Fortgeschrittenen, über 50 Experten und über 60 Experten. Tatsächlich waren 18 Prozent der Motocross-Fahrer bei REM an diesem Wochenende über 60 Jahre alt.

DANMuscuttJustin Muscutt (83) von NorCal hat sich versehentlich für den TM 2017FI-MX 250 von MXA in der 450er-Klasse angemeldet. Er wurde in die 250 Pro Klasse versetzt, nachdem der Papierkram entdeckt worden war. Justin wurde insgesamt Dritter.

Die Markenaufteilung bei REM an diesem Wochenende betrug 33% KTM, 31% Yamaha, 15% Honda, 10% Husqvarna, 5% Kawasaki, 4% Suzuki und 2% TM. In einigen älteren Altersgruppen gab es Klassen, in denen die Startlinien vollständig aus KTMs bestanden. Kreide dies bis zu der Tatsache, dass die älteren Fahrer das Geld haben, sich die teureren österreichischen Motorräder zu leisten (und wie der Elektrostarter und das geringe Gewicht von KTM).

ORTstapo12Während die 450 Profis die erste Runde durchfahren, hat Dennis Stapleton (184) von MXA den Holeshot in der Tasche, da die nächste Runde ein Rechtshänder ist. Foto: Jon Ortner

ORTstapo13Aber alles ist nicht so, wie es scheint. Dennis 'Vorderrad traf ein Schlagloch und es schoss ihn von der Strecke ins Infield. Der gute Dennis drehte sich um und betrat die Strecke wieder, wo er sie verlassen hatte, obwohl er das Infield hätte durchschneiden und in der Nähe der Front wieder einsteigen können. Foto: Jon Ortner

DEBdennissDennis Stapleton testete VRE-Gabeln und fuhr das erste Moto auf seinem Fahrrad mit modifiziertem Ventil und das zweite Moto auf dem 2017SXF 450 von MXA mit serienmäßigen VRE-Gabeln. Sein Urteil? Er muss Bones dazu bringen, sie wieder auf Vordermann zu bringen.

DANDEEGANDeegan Von Lossberg (423) wurde Zweiter in der 250 Pro-Klasse hinter Bradley Lionnet.

DANbrianmDie meisten Amerikaner würden gerne nach Hawaii ziehen und die Sonne und den Spaß genießen. Der Hawaiianer Brian Medeireos verließ Hawaii, um Motocross-Stars in SoCal zu jagen.

DANgroomGreg Groom, Gründer und CEO der Greg Groom Creative Line Award Foundation, hatte im ersten Moto der Over-6 Intermediates einen 50. Platz, in Moto 16 jedoch den XNUMX. Platz.

KYOSHInibackJeff Niblacks 3-6 brachte ihm den 4. Platz in den Over-40 Intermediates ein, während David Cincottas 2-3 gut für den 2. Platz war. Foto: Kyoshi Becker

DEB60starts-1Bob Rutten (83) setzte sich in der Klasse der über 491-Jährigen gegen den König Kent Reed (60) durch. Zum zweiten Mal in Folge führte Bob beide Motos bis zur letzten Runde, bevor er von Jim Latendresse für den Sieg gezappt wurde.

DANcarterWir haben schon oft gesehen, wie Fahrer aussteigen, aber Michael Carter (108) springt aus.

KYOSHItyTy Cullins (15) gewann die 450 Intermediate-Klasse und hatte einen hervorragenden Blick auf die Strecke unter ihm. Foto: Kyoshi Becker

DEBHOUSTON7Tony Houston (695) hatte über REM gelesen und beschloss, die lange Fahrt von Nevada zu machen, um die Klasse der über 40-Jährigen zu fahren. Houston ging 7-6 für den 6. Platz. Jason Goss (828) kam den ganzen Weg vom Buena Park zum 4-4.

KYOSHIDANMXA zeigte sich mit all seinen 2017er Motorrädern und drehte sie durch seine Testfahrer. Fast jeder Testfahrer fuhr in seinen Motos ein anderes Fahrrad. Hier fährt Dan Alamangos die Yamaha YZ2017F 250. Foto: Kyoshi Becker

WILLKOMMEN IM LAND VON HUSKYDOM

DEBcrosbyHUSMarc Crosby (26) und Pete Murray (32) ziehen Rennen in enger Formation aus einer Kurve. Crosby ist auf einem Husky FC250, während Murray auf einem 2017 Yamaha YZ250F (mit weißem Kunststoff) ist. Zum ersten Mal gab es bei REM mehr Husqvarna als Kawasakis oder Suzukis.

KYOSHItomhTom Hinz (56) ging mit einem Husvarna FC8 in der Klasse der über 8-Jährigen 350-40. Foto: Kyoshi Becker

DEBciaraanHUSCiaran Naran (11) sah in den 250 Intermediates auf seinem Husqvarna TC125 großartig aus.

DEBvetranoHUSDer frühere TM-, LEM-, VOR- und Vertematti-Importeur Pete Vetrano (37) fährt einen Husqvarna FC350 und wartet auf seine erste Lieferung von 2017 SWMs aus Italien im Laufe dieses Jahres. Pete war insgesamt Dritter bei den über 40-Jährigen und Zehnter bei den über 10-Jährigen.

DEBchrisGHUSChris Alamangos (67) parkte seinen Yamaha YZ125 Zweitakt, als er die Gelegenheit bekam, das TCX2017 Zweitakt-Testrad 250 von MXA zu fahren. Er legte die weiche Karte sofort nach dem Training ein.

DAANreisingerHUSDer 6D-Helmdesigner, Mountainbike-Mountainbike-Designer und ehemalige Kawasaki-Test Robert Reisinger gewann die Over-50 Experts und Over-40 Intermediates auf seinem Husky FC350.

DEBtylerwalkerHUSTyler Walker (74) fuhr mit seinem Husqvarna FC450 im Frontpack der 450 Novice-Klasse.

DEBralfHUSDer Australier Chris Alamangos (67) versucht, seinen 2017er Husky TC250 Zweitakt unter Ralf Schmidts TM Zweitakt zu überreden. Ralf würde 6: 2 für den dritten Platz gehen, während Chris 9: 8 Tage in den Over-40 Intermediates haben würde.

DEBchuckcookHUSChuck Cook (827) rollt seine Husqvarna über einen Aufstieg auf dem Weg zu einem 12-8-tägigen Tag in der Klasse der über 50-Jährigen.

DANLAWSONHUSRon Lawson (19) vom Dirt Bike Magazine dreht sich um seinen Husqvarna TC2017 Zweitakt 250, während Joe Sutter (111) ihn verfolgt.

REM nimmt sich zwei Wochenenden frei, bevor es am 30. Juli wieder aktiv wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.remsatmx.com

 

SUBSCRIBEINTERNAL

Mehr interessante Produkte: