REM GLEN HELEN RENNBERICHT: GIANT 2014 FINALE PHOTO GALLERY

 mxa_internal_sub_ad728x90

Klicken Sie hier, um MXA zu abonnieren: https://hi-torque.com/motocrossaction

 

Fotos von Debbi Tamietti

DTJJNESDer ISDE-Goldmedaillengewinner und Anführer des siegreichen Teams USA bei den Sechs Tagen in Argentinien, Justin Jones, schneidet auf seinem Weg zum 450 Pro-Sieg etwas Lehm durch.

Es ist vorbei! Nach 40 Motocross-Rennen, die bereits im Januar gestartet sind, steht die REM-Motocross-Rennserie 2014 in den Büchern. Es war ein Jahr mit großartigen Rennen, ständig wechselnden Streckendesigns, heißem Wetter und eiskalten Temperaturen (alles unter 70 Grad wird in SoCal als kalt angesehen) und wöchentlichen Kriegen zwischen Freunden und Feinden.

DTFLKDie KTM-Fabrik hat großes Vertrauen in den jungen Mitchell Falk für die Zukunft. Falk, frisch von einem 85er, hat Zeit mit einem KTM 125SX Zweitakt verbracht, um sich auf große Motorräder vorzubereiten. Mitchell hat eine erstaunliche Kurvengeschwindigkeit für einen Fahrer seines Alters. Er gewann die 125 Intermediate Two-Stroke-Klasse, hatte aber die Geschwindigkeit, die regulären 250 Intermediates- oder 250 Pro-Klassen zu gewinnen.

Was erstaunlich ist, ist, dass es REM-Motocrosser gibt, die jedes Rennen gefahren sind - durch Krankheit, Verletzung und familiären Druck. Tatsächlich zieht REM vierteljährlich einen 6D-Helm aus - und die einzigen teilnahmeberechtigten Fahrer sind diejenigen, die seit drei Monaten kein Rennen mehr verpasst haben. Die Anzahl der teilnahmeberechtigten Fahrer bei jeder Ziehung ist beeindruckend und bei einer Ziehung gewann ein 6D-Mitarbeiter den Helm, gab ihn jedoch zurück, damit ein anderer Fahrer ihn gewinnen konnte. Dies ist Down Home Motocross - kein Amateur-Nationalmann im Stil eines Wohnmobil-Kongresses, keine Minirad-Eltern mit 12 Motorrädern für Junioren, kein Fokus darauf, wer was hat und keine vier Runden und eine Wolke aus Staubmotos. Stattdessen gibt es lange Motos, großartige Organisation, Transponder-Scoring, jeden Monat ein anderes Track-Design, viele alte berühmte Leute und Promotoren, die sich darum kümmern - auch wenn Frank nicht sehr glücklich aussieht.

REM startet am 2015. Januar 10 mit seiner Serie 2015 erneut. Weitere Informationen zum REM-Motocross finden Sie unter www.remsatmx.com. Viel Spaß mit den Fotos dieser Woche.

DTDAVEDANDan Alamangos (58) von MXA hat Luther Frenchs gefallenes Motorrad im zweiten Moto der Over-50 Expert-Klasse nicht gesehen. Dan schlug es weit auf und wurde 50 Fuß die Strecke hinauf katapultiert. Es war ein brutaler Absturz. Dans Röntgenbilder zeigten eine gebrochene Hand und rissige Vertabra. Da das Rennen auf der roten Flagge stand und die Wertung eine Runde zurückging, wurde Dan im Moto Vierter. Dave Eropkin (811) beendete den Tag als Dritter mit einem 4: 3.

DTMURRAYCOLEChris Cole (45) ist vor ein paar Rennen in die Over-50 Expert-Klasse aufgestiegen und hat eine erstaunliche Geschwindigkeit gezeigt. Cole, der an diesem Wochenende sein erstes Expertenrennen gewann, schaffte es sogar, den über 50-jährigen Elite-Sieger Pete Murray (7) für mehrere Runden aufzuhalten.

DTVALTVal Tamietti wurde Zweiter in der Klasse der über 50-Jährigen mit 3: 2. Tamietti hatte seit Anfang der Saison um die Nummer 1 von Glen Helen gekämpft, verpasste jedoch den ersten Platz in der Endrunde.

DTRANDELRandel Fout (57) erholt sich immer noch von dem Knöchel, den er sich im Mai gebrochen hat. Sein Bein wird besser, aber er muss immer noch einen übergroßen Stiefel an seinem schlechten Bein tragen. Beachten Sie die zwei verschiedenen Fox-Logos.

DTMARKHALLMark Hall ist ein Insider der Motorradindustrie. Er hat bei den White Brothers, VP Racing Fuel, MTA, 6D Helmen und Pro Circuit gearbeitet. Mark fährt jedes Wochenende Rennen und fuhr an diesem Wochenende bei den Over-7-Experten mit 6: 50 auf den sechsten Platz.

DTarniedavisWir sind uns ziemlich sicher, dass Sie das nicht so machen, aber Arnie Davis konnte sich in der Klasse der über 50-Jährigen auf den vierten Gesamtrang bringen.

CHRISA2Das mag auch falsch aussehen, aber so fährt Aussie Chris Alamangos die ganze Zeit. Zumindest in diesem Moment hat er noch beide Hände in Kontakt mit seinem Husqvarna TC125 Zweitakt. Chris 'Alles-oder-Nichts-Fahrstil ist sehr unterhaltsam und war gut genug für ein 4-4 in den Over-40 Intermediates.

DTTIMPKINSMORTSCole Thompson (133) gewann die 250 Novices zum x-ten Mal und wird nach dem ersten des Jahres aufsteigen, während Tristan Morts (314) den 450 Novice-Sieg über die Top XNUMX von Brandon Reid, Daniel D'Agostino, Mark holte Taylor und Alex Witham.

DTPERSTURLAWAERNESDie skandinavische Armee war wieder in Kraft, als die Norwegerin Per Sturla Waernes (863) zwischen den Schweden Anton Stahlberg (1: 1) und Marcus Hansson (3: 3) in der 250 Intermediate-Klasse eingeklemmt war. Der erste Amerikaner war Tyler Murrie aus Wisconsin als Vierter.

DTGARYDer viermalige 250er-Champion Gary Jones (1971-72-73-74) hat nie aufgehört zu fahren und 40 Jahre nach seiner letzten AMA-Nationalmeisterschaft ist er immer noch auf Geländer. Werden wir Ryan Villopoto 2054 sehen?

DTKENDALSTANLEYKendall Stanley (251) ging in den Over-5 Intermediates mit 5: 40 in Führung, um das für den Kawasaki-Fahrer auf und ab gehende Jahr zu beenden. Er hat einige gewonnen und einige verloren.

DTPASHAKRAUSEPasha Afshar (L7) darf einen Moment vor dem Offroad-Fahrer Paul Krause (835) von ISDT & Baja verbringen. Krause fuhr in der Over-125 Elite-Klasse einen 50SX-Zweitakt auf den zweiten Gesamtrang und gewann die 125-cmXNUMX-Zweitakt-Erwachsenenklasse. Pauls Tortenteller-Vorderseite sieht eher aus wie ein Tapetenabschnitt aus seinem Badezimmer.

DTMONTYDIm letzten Rennen des Jahres kehrte Mike Monaghan (14) zum Rennsport zurück. Mike brach sich bei einem spektakulären Crash das Handgelenk, der Bryan May im Mai auch den Oberschenkel brach. Freitag, tatsächlich vor zwei Monaten wieder in Aktion getreten, aber Monaghans Handgelenk dauerte etwas länger. Nach 7 Monaten Pause gewann Mike beide Motos der Over-50 Intermediates.

DTPOCIUSRobert Pocius ignoriert die dunkle Berme an der Außenseite und schneidet in die trockeneren Trümmer an der Innenlinie. Pocius wurde mit 2: 4 Dritter hinter Monaghans 1: 1 und Darren Cortines mit 3: 2 in den Over-50 Intermediates.

DTPASHCALLonnie Paschals 1-6 verwies ihn in den Over-50 Novices hinter Kenard Lipscombs 2-1 und Mike Hillions 3-4 auf den dritten Gesamtrang. Syd Woods (5-3) und Frank Villa (4-5) rundeten die Top XNUMX ab.

DTROBBIECARPENTERRobbie Carpenter (132) ist in den Over-50 Intermediates immer ein Spitzenreiter, ging aber im letzten Rennen des Jahres 10-10.

DTCARYLAROCKCary Larock (65) fegte beide Motos der Over-40 Novice-Klasse vor den Top XNUMX von Jeff Bowles, Pete Vetrano, Ernie Becker und Gary Taylor.

DTLATENDRESSEJim Latendresse gewann die zweite Woche in Folge die Over-60 Expert-Klasse. Aus einem unbekannten Grund ist die Over-60-Klasse explodiert und gehört zur größten Klasse von REM - nicht nur zur größten Expertenklasse, sondern zur größten aller Klassen.

DTBECKERHALLAMG Mercedes Sportwagenrennfahrer Ernie Becker (18) versucht, Mark Hall zu umrunden. Oder versucht Mark Hall, in Becker einzudringen?

DTRONSHULERWährend jedes Motos hängen einige Fahrer nur daran, andere gehen auf und ab und andere sind auf Hochtouren. Ron Shuler ist der Inbegriff von "Flat Out".

DTRICHARDSMITHRichard Smith (11) ging in der Klasse der über 6-Jährigen mit 6: 40, sah aber gut aus.

mxa_internal_sub_ad728x90
Klicken Sie hier, um MXA zu abonnieren: https://hi-torque.com/motocrossaction

 

Mehr interessante Produkte: