SUZUZKI RM-Z250 GEGEN GROSSE BOHRUNG SUZUKI RM-Z270

Von Daryl Eckund

rmz-250-vs-270-1

Ich denke, ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir alle gerne Optionen haben. Ich hatte die Möglichkeit, zwei praktisch identische Motorräder zu fahren und das zu wählen, das mir am besten gefallen hat. Alle Mods waren angeschraubt. Der einzige Unterschied war, dass ein RM-Z eine 3 mm größere Bohrung hatte, die ihm 20 ccm mehr als die 250 gab. Bevor ich die beiden Motorräder fuhr, war ich mir sicher, dass es ein Kinderspiel werden würde. Ich würde mich für die 270ccm Maschine mit größerem Hubraum entscheiden. Größere Bohrung, mehr Leistung, schnellere Rundenzeiten, oder? Nachdem ich mit dem Fahrrad zurück zum Fahrrad gefahren war, erfuhr ich jedoch, dass jedes Fahrrad seinen beabsichtigten Zweck und seine einzigartigen Eigenschaften hat. Was besser ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

rmz-250-vs-270-11
Schlagkraft: Der Cylinder Works RM-Z270 mit großer Bohrung lässt sich dank beeindruckender Leistung von niedrig bis mittel mühelos auf Terra Ferma werfen.
rmz-250-vs-270-12
Hinson-Kupplung: Beide Motorräder haben im Vergleich zu einem serienmäßigen RM-Z250 einige ernsthafte Leistungsverbesserungen. Zusätzliche Kraft bedeutet mehr Verschleiß, insbesondere an der Kupplung. Hinson-Kupplungskomponenten haben sich immer wieder als kugelsicher erwiesen, egal wie viele Ponys Sie darauf werfen.

Denken Sie daran, die Fahrräder waren identisch. Sie waren mit kompletten FMF-Abgassystemen, einspritzenden Drosselklappen, Vortex-Zündungen, Vertex-Kolben, kompletten Hinson-Kupplungen und Hot Cams der Stufe 1 ausgestattet. Die vorderen Bremsen wurden mit übergroßen 270-mm-Tusk-Rotoren aufgerüstet, um die Bremskraft an die erhöhte Ponyleistung anzupassen. Beide Fahrwerkssätze wurden von Race Tech mit den gleichen Spezifikationen neu ventiliert. Die Tusk-Räder, der Renthal-Lenker und das Getriebe, der Moto Tassinari Air4orce-Kofferraum, die Grafik, der Sitz und sogar der gesamte Schmuck waren bei beiden Motorrädern identisch.

rmz-250-vs-270-8
Screamer: Der RM-Z250 unseres Vertex-Kolbens war ein Screamer. Halten Sie den Gashebel weit offen und Sie werden eine wilde Fahrt erleben.
rmz-250-vs-270-7
Injectioneering: Das Injectioneering-Drosselklappengehäuse ist Gold wert. Dieses Ding macht einen signifikanten Unterschied beim Knacken des Gashebels. Kein Zögern, kein Problem. Es macht Power an Orten, an die kein Aftermarket-Mod jemals gedacht hat.

Ich bin zuerst auf den Cylinder Works RM-Z270 gesprungen, um ein paar Runden zu drehen. Das Leistungsband unterschied sich erheblich von Ihrem normalen 250F-Motor, und ich brauchte einige Runden, um mich anzupassen. Das Fahrrad hatte eine großartige Gasannahme mit einem guten Drehmoment im unteren bis mittleren Bereich, das aus den Kurven herausgezogen wurde, ohne dass ich die Kupplung missbrauchen musste. Als ich das obere Ende erreichte, flachte die Leistungskurve ab. Ich musste lernen, kurz zu schalten, als ich im Fleisch der Mitteltöner war. Mit der zusätzlichen Kompression der größeren Bohrung nahm auch die Motorbremsung beim Herunterschalten in Kurven erheblich zu. Das hat mich nicht sonderlich gestört, aber wenn ich meinen Schaltpunkt nicht zum richtigen Zeitpunkt erreicht hätte, würde der hintere Stoßdämpfer durch die erhöhte Motorbremsung belastet. Die meiste Zeit konnte ich in einem höheren Gang fahren, da mich die erhöhte Leistung von unten nach Mitte durch die Kurven zog und die Motorbremsung mich nicht beeinträchtigte. Wenn Sie nicht gerne zum Drehzahlbegrenzer gehen, um Leistung zu finden, oder wenn Sie etwas faul sind und nicht so viel schalten müssen, dann ist der Cylinder Works RM-Z270 genau das Richtige für Sie.

rmz-250-vs-270-3
250er Motor: Bei den Vertex-Kolben / Hot Cams RM-Z250 war der Motor einfach. Es wurde mit nichts anderem als einem Vertex-Kolbensatz und Hot Cams Stage 1 Einlass- und Auslassnocken beladen. Es ist auch bemerkenswert zu erwähnen, dass einstellbare Vortex-Zündungen montiert wurden. Diese Kombination verleiht dem RM-Z250 ein breites Leistungsband.
rmz-250-vs-270-13
FMF-Rohr: Kein Projektrad ist komplett ohne ein Hochleistungs-Aftermarket-Rohr. Der FMF Factory 4.1 RCT Ti war unsere Wahl für seine beeindruckende Leistungssteigerung von mittel nach oben. Das volle Ti-Kopfrohr und der Auspuff kosten 764.98 US-Dollar.

Nachdem ich ein Motorrad auf der großen Bohrung gedreht hatte, sprang ich sofort auf die Vertex Pistons / Hot Cams RM-Z250. Innerhalb einer Runde fühlte ich mich auf dem Fahrrad wohl. Das Leistungsband des serienmäßigen Verdrängungsrads war für mich einfach einfacher zu fahren. Ich bin ein Profi-Fahrer und neige dazu, im Powerband zu fahren. Ich genieße es, Fahrräder zum Mond und zurück zu drehen. Das Fahrrad hatte die gleiche lineare Leistungskurve wie das Original, jedoch mit einigen PS mehr über die gesamte Kurve. Mir ist aufgefallen, dass ich auf diesem Fahrrad müder geworden bin. Es war nur mehr Arbeit. Ich musste wie ein Verrückter schalten, um das Fahrrad in der Spitzenleistung zu halten und das Fahrrad härter zu arbeiten, um über die Sprünge hinwegzukommen. Ich konnte nicht so faul sein wie auf der großen Bohrung. Wenn ich in einer Ecke der großen Bohrung einen Fehler machte, konnte ich einfach eine Handvoll Gas geben und mich erholen. Ich musste beim 250er viel präziser und kalkulierter sein. Das serienmäßige Verdrängungsrad ist definitiv leichter anzupassen, aber es ist auf fortgeschrittenere Fahrer zugeschnitten, die gut darin sind, Schwung durch Kurven zu tragen.

rmz-250-vs-270-2
Race Tech: Race Tech war nett genug, seine Techniker zu schicken, um Daryl dabei zu helfen, das Fahrrad einzuwählen, das seinem Gewicht und seinem Können entspricht. Nach einem Testtag waren sie nur ein paar Klicks von ihrem Ausgangspunkt entfernt.
rmz-250-vs-270-5
270-Motor: Der Cylinder Works RM-Z270 mit großer Bohrung verfügt über die gleichen Hot Cams und Vortex-Zündungen der Stufe 1 wie der RM-Z250. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Motorrädern war die größere 3-mm-Bohrung von Cylinder Works. Es kostet $ 559.99 für die zusätzlichen 20cc Pony Power. Wir denken, dass sich die Investition lohnt.

Also, welches Fahrrad würde ich wählen? Es ist eine schwierige Frage, da beide ihre Stärken hatten. In einer perfekten Welt - und für einen MXA-Testfahrer normalerweise - würde ich die 250 für Hochgeschwindigkeitsstrecken und die 270 für engere Strecken wählen und in der Wüste fahren. Keines der Upgrades der Motorräder beeinträchtigte die Zuverlässigkeit der Motoren.

rmz-250-vs-270-6
Renthal Teile: Beide Motorräder wurden ab Lager ausgerüstet. Anstelle des serienmäßigen Kettenrads 49 wurde es durch ein Renthal 48-Kettenrad ersetzt. Daryl mochte die 48 beim RM-Z270, hätte aber das Seriengetriebe beim RM-Z250 vorgezogen, um besser aus den Kurven herauszuziehen.
rmz-250-vs-270-4
Übergroßer Bremsrotor mit Stoßzahn: Bei beiden RM-Z250 war ein 270-mm-Überrotor-Rotor mit Übergröße von Tusk ausgestattet. Es ist nicht so, dass die serienmäßige Suzuki-Bremse schrecklich ist; Es ist nur so, dass der übergroße Tusk-Rotor so viel besser ist. Das Gefühl am Hebel wird verbessert. Bei 119.99 USD können Sie Ihr Fahrrad mit einer hervorragenden Bremskraft ausstatten.

Die tatsächliche Wahl des besten Fahrrads ist unkompliziert.
(1) Wenn Sie die 250 Novice-, Intermediate- oder Pro-Klassen fahren, ist der 270 ein No-No.
(2) Wenn Sie in der Vet-Klasse fahren, hat der 270 beim Start eine bessere Chance als der 450er und seine Leistung passt besser zum typischen Vet-Fahrstil.(3) Wenn Sie schneller als der durchschnittliche Fahrer sind, ist der 250 immer die bessere Wahl.

rmz-250-vs-270-10
Tierarztwahl: Siehe großen Ruhm. Wenn Sie faul sein möchten und erwarten, dass die Kraft zur Hand ist, dann ist der RM-Z270 das richtige Fahrrad für Sie.
rmz-250-vs-270-9
Profi-Wahl: Der RM-Z250 hält Sie auf Trab. Das Fahrrad ist leicht anpassbar, aber Sie müssen hart arbeiten, um Sprünge im Vergleich zum Big Bore zu überwinden.
Mehr interessante Produkte: