ROMAIN FEBVRE ZEICHEN FÜR DREI JAHRE MIT YAMAHA EUROPE

Romain_Febvre_Valkenswaard 2016Romain Febvre fährt auf Valkenswaard.

Der FIM 2015-Weltmeister von 450, Romain Febvre, unterzeichnete eine Verlängerung seines Yamaha-Vertrags um drei Jahre, obwohl andere Teams daran interessiert waren, ihn zu unterzeichnen. Febvre war in seinem ersten Jahr in der 450er Klasse, als er den Titel gewann, und er und Tim Gajser, ein weiterer Einwanderer der 250er Klasse, haben den Status Quo in der 450er Klasse durcheinander gebracht. Sie haben die Werksteams auf die Suche nach unentwickelten Talenten in der 250er-Klasse geschickt, um sie in die 450er-Klasse zu bringen. Es ist kein Geheimnis, dass die großen 450 Stars (Cairoli, Nagl, Desalle und Strijbos) am Ende ihrer Karriere stehen.

PRESSEMITTEILUNG: Yamaha Motor Europe NV freut sich, die Vertragsverlängerung mit dem aktuellen offiziellen MXGP-Fahrer Romain Febvre von Monster Energy Yamaha bekannt zu geben. Die Vereinbarung sieht vor, dass der verteidigende MXGP-Weltmeister für die nächsten drei Saisons 2017 bis einschließlich 2019 offizieller Yamaha-Fahrer bleibt.

Der junge Franzose schrieb das Regelwerk in seinem ersten Jahr mit Yamaha als Rookie in der MXGP-Klasse im Jahr 2015 neu. Febvre begann zuversichtlich, als er sich an den Klassenführer YZ450FM gewöhnte und schnell das Selbstvertrauen gewann, in der zweiten Runde sein erstes Podium zu erreichen die Saison in Thailand, gefolgt von seinem ersten Moto-Sieg in der siebten Runde im britischen Matterly Basin. Von da an war er nicht mehr aufzuhalten und nahm den Kampf ruhig bis zum Ende der Saison nach vorne, um einen atemberaubenden Meisterschaftssieg für Yamaha zu verbuchen.

Der Titelverteidiger trat in dieser Saison sofort wieder in Aktion und stand 13 Mal aus 18 Motos auf dem Podium, um an diesem Wochenende in seiner Heimrunde in Frankreich auf dem zweiten Platz zu sitzen.

mxgp-Romain FEBVRE

„Ich bin wirklich froh, dass Yamaha und ich eine neue Vereinbarung getroffen haben, die die großartige Arbeit widerspiegelt, die wir bisher gemeinsam geleistet haben. Es ist ein großartiges Gefühl, für meine Fahrkünste und meine engagierte Herangehensweise an den Rennsport geschätzt zu werden. Wir teilen den offenen Geist und den Ehrgeiz, die Besten zu sein, das ist ein großer Vorteil für unsere gemeinsame Zukunft. Ich freue mich sehr auf die kommende Saison. Wir werden weiterhin gemeinsam ein unschlagbares Team aufbauen und weitere Erfolgsgeschichten in MXGP erstellen. “ - Romain Febvre

„Es ist uns eine große Freude, diese Ankündigung zu machen, um unsere Partnerschaft mit Romain für weitere drei Jahre fortzusetzen. Unser Titelverteidiger ist ein wahres Talent und spiegelt perfekt die Werte wider, die uns bei unseren Rennaktivitäten am Herzen liegen. Als Fahrer ist er nicht nur äußerst professionell, sondern auch leidenschaftlich und engagiert, um gemeinsam die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Er ist ein echter „blauer“ Fahrer und in Kombination mit unserer klassenführenden YZ-Technologie, die er teilweise mitentwickelt, bin ich zuversichtlich, dass wir uns nicht nur auf die Fortsetzung einer fantastischen Saison in diesem Jahr freuen können, sondern auch auf drei weitere jahrelanger Erfolg, inspirierende Leidenschaft bei Yamaha und für alle unsere Motocross-Fans auf der ganzen Welt. “ - Herr Eric de Seynes

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: