DER HEUTIGE GEBURTSTAGSJUNGE: EIN RUCK REIN, RAUS UND IN KÖNIG GIUSEPPES HOF

thomascovingtonThomas Covington.

Thomas Covington wurde am 23. Januar 1996 geboren. Viele in Europa betrachten ihn als einen verpflanzten AMA-Profi, aber in Wahrheit haben nur sehr wenige amerikanische Gelegenheitsfans jemals von Thomas Covington gehört. Er war noch nie einen AMA National oder Supercross gefahren und ging von Loretta Lynns direkt nach Europa. Ursprünglich für Kawasaki gefahren, wechselte er zum 250 GP-Team von Husqvarna und bescherte ihnen 2016 und 2017 Grand-Prix-Siege. Er wurde für das amerikanische Motocross des Nations-Team 2017 ausgewählt. Im Jahr 2019 bekam er seine erste Chance, tatsächlich ein amerikanisches Pro-Rennen zu fahren.

Thomas Covington_2019 Arlington Supercross-51

Leider hat es für Thomas in den USA nicht geklappt und er kehrte für 450 in die 2020er MXGP-Serie zurück. Und ungefähr nach 11 Rennen in der MXGP-Serie 2020 verließ Thomas Covington den Sport – kalter Entzug.

 

Mehr interessante Produkte: