VERGESSENES MOTOCROSS-TECH: EASTON EXP 1-3 / 8-ZOLL-GRIFFE ÜBERGRÖSSE

An ihren Enden hatten die EXP-Stangen einen Durchmesser von 7/8 Zoll, aber im Mittelteil wuchs der Schlauch auf 1 mm (3-8 / 35 Zoll). Ein normaler übergroßer Lenker ist 1 mm (1-8 / 28 Zoll).

Die Motocross-Geschichte ist voller Beispiele kreativer Ideen, die als bahnbrechend angekündigt wurden, aber aufgrund der rasanten Veränderung der Entwicklung in den Sumpf vergessener Technologie versanken. Obwohl einige am besten aufgegeben werden, waren andere wirklich innovativ (wenn nicht letztendlich erfolgreich). MXA liebt es, die technischen Trivia von Motocross zu enthüllen. Erinnerst du dich an diese Ideen? Übergroße Easton EXP-Lenker.

Easton ist das Unternehmen, das den originalen 1-1 / 8-Zoll-Taperwall-Lenker mit Übergröße für Answer hergestellt hat, der zur aktuellen Ernte von Oversize-Lenkern führte. Bereits 2008 hatte Easton eine eigene Reihe von Easton EXP-Bars auf den Markt gebracht. Der Trickteil der EXP-Stangen war, dass sie einen Durchmesser von 1 bis 3 Zoll anstelle von 8 bis 1 Zoll hatten. Das inhärente Problem bei den übergroßen Easton EXP-Stangen bestand darin, dass der Käufer sie wie bei ihren Taperwall-Vorgängern von vor 1 Jahren nicht an seinem Fahrrad montieren konnte, ohne in die zusätzlichen Kosten für übergroße Stangenhalterungen zu investieren. Das Konzept von Easton basierte auf der Tatsache, dass mit zunehmendem Durchmesser des Lenkers auch dessen Stärke zunahm. Eine andere Sache stieg ebenfalls - die Kosten.

Leider musste der Verbraucher zur Verwendung von Easton EXP-Lenkern EXP-Lenkerhalterungen kaufen, was die Kosten erheblich erhöhte.

Die Stärke eines Rohrs steigt mit seinem Durchmesser, daher ist ein 1-1 / 8-Zoll-Rohr stärker als ein 7/8-Zoll-Rohr, was bedeutet, dass ein 1-3 / 8-Zoll-Rohr stärker als ein 1- / 1-Zoll-Rohr ist 8/XNUMX-Zoll-Rohr (bei Verwendung in derselben Konfiguration). Es besteht kein Zweifel, dass der Easton EXP Over-Over-Size-Lenker der stärkste Lenker war (an Stellen, an denen sein Rohrdurchmesser größer war als die der Konkurrenz).

Entgegen der landläufigen Meinung macht eine Querstange eine 7/8-Zoll-Stange stärker, schwächt jedoch eine 1-1 / 8-Zoll- oder 1-3 / 8-Zoll-Querstange ohne Lenker. Wieso das? Die Stärke einer übergroßen Stange besteht darin, dass die Belastungen auf die Abschnitte mit dem stärkeren und größeren Durchmesser des Rohrs ausgeübt werden. Wenn Sie jedoch eine Querstange anbringen, konzentrieren Sie die Spannung auf den 7/8-Zoll-Abschnitt der Stangen. Tatsächlich unterbietet eine Querstange die Stärke einer übergroßen Stange.

Easton musste Lenkerhalterungen herstellen, die den Lenker mit einem Durchmesser von 35 mm halten konnten. Während sie dabei waren, überlegten sie das gesamte Konzept. Das XNUMX-Loch-Top-Lock-Design von Easton hat mehr Oberfläche als jede andere Stangenhalterung und wog mehr.

Wenn wir den MXA-Testfahrern die Augen verbunden hätten, bevor sie mit dem Easton EXP-Lenker gefahren sind, hätten sie nicht gewusst, dass sie mit 1-3 / 8-Zoll-Lenkern anstelle von 1-1 / 8-Zoll-Lenkern fahren. Wir hatten erwartet, dass die Fahrt viel steifer und weniger belastbar sein würde. Das stimmte nicht; Die größeren Stangen gaben ein sehr angenehmes Gefühl an den Griffen.

Warum ist der Easton EXP-Lenker auf dem Markt ausgefallen? Die Kosten sind für den durchschnittlichen Rennfahrer unerschwinglich. Ein Lenker im gleichen Durchmesserbereich der Easton EXP-Stange würde im Jahr 2020 für 150 bis 180 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein, während die Lenkerhalterungen, die erforderlich sind, um die übergroßen Lenker an den Gabelbrücken zu montieren, mit den erforderlichen bis zu 90 US-Dollar kosten könnten Hardware. Im Vergleich zu einer 1-1 / 8-Zoll-Oversize-Stange mit vergleichbarer Stärke beträgt der Preis für den ersten Satz EXP-Stangen an Ihrem Fahrrad ungefähr 250 US-Dollar (fast das Doppelte der Kosten gegenüber einer 1-1 / 8-Zoll-Stange) ). Dies muss jeden beunruhigen, der ein Jahrzehnt später dasselbe Konzept verfolgt.

Obwohl die Easton EXP-Bars ein Verkaufsflop waren, war die Wissenschaft dahinter solide - und um nicht vergessen zu werden, hat Renthal die 12-jährige Easton-Idee mit ihrer neuen FatBar36 (179.95 US-Dollar) recycelt. Obwohl die „Stärke eines Rohrs mit seinem Durchmesser steigt“, sagt Renthal, dass der Fatbar36 die gleiche Stärke wie sein beliebter 28-mm-Fatbar hat, aber leichter ist. Die Fatbar36 passt nicht in vorhandene Stangenhalterungen. Sie benötigen „36Tech“ -Stangenhalterungen (79.95 USD) und verwenden spezielle Lenkerschrauben mit Sicherungsstift.

 

Mehr interessante Produkte: