WALKING WUNDED OF SUPERCROSS: Wer ist rein und wer ist raus

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

COOPER WEBBCooper Webb ist der neueste Werksfahrer, der am Rande sitzen muss, aber er sollte bald zurück sein.

Chase Sexton - In Atlanta abgestürzt und sein Oberschenkel gebrochen. Dies war Sextons erster 250 Supercross.
Christian Craig - In Atlanta abgestürzt und eine Gehirnerschütterung erlitten.
Cooper Webb - In Minneapolis abgestürzt und seine Schulter verletzt, aber eine MRT ergab keine ernsthaften Verletzungen. Er wird Atlanta überspringen.
Benny Bloss - 
In Minneapolis abgestürzt und seine Schulter ausgerenkt. Er ist bis zu den AMA Nationals unterwegs.
Phil Nicoletti -
Phil stürzte in der Praxis in Texas ab. Er verletzte sich am Knöchel und musste operiert werden.
Jake Weimer - Laut JGR hat sich der Fahrer Jake Weimer in Minneapolis den Rücken verletzt, wird aber in Atlanta sein.

Justin BraytonJustin Brayton erlitt eine Gehirnerschütterung bei einem Absturz in der ersten Kurve in Dallas. Er könnte dieses Wochenende zurück sein.

Justin Brayton - Wurde beim Start mit roter Flagge in Dallas ausgeschaltet. Er hat Minneapolis übersprungen und wird versuchen, in Atlanta Rennen zu fahren.
Weston Peick - Handgelenksverletzung, die operiert werden musste. Wir werden nicht zurück sein, bis die Nationals.
Ken Roczen - Luxierter Ellbogen, disloziertes Handgelenk und zusammengesetzter Radius nach seinem Unfall in A2. Er wird für die Saison aus sein.
Justin Bogle - In Minnesota abgestürzt, erholt sich aber immer wieder von Blutergüssen. Er sollte in Atalanta sein.

Christophe PourcelNörgelnde Verletzungen verlangsamten Christophe Pourcel zu Beginn der Supercross-Saison 2017. Husqvarna beschloss, ihn durch Dean Wilson zu ersetzen. Pourcel wird die Canadian Nationals für Husky fahren, wenn sie am 4. Juni 2017 starten.

Christophe Pourcel - Er war krank und hat bleibende Verletzungen. Pourcel wird gegen die Canadian Nationals antreten.
Colton Aeck - Colton stürzte in Texas ab und brach sich Rippen, Schulter und zwei Vertabra. Wir werden nicht bald zurück sein.
Nick Gaines - Hat sich in Minneapolis das Schlüsselbein gebrochen.

Tyler BowersEin gebrochener Oberschenkelknochen hat Tyler Bowers und seinen 51Fifty Z250F aus dem Verkehr gezogen. MXA war am Mittwoch bei ihm in Milestone und er kommt gut zurecht, während er darauf wartet, dass sein Bein heilt.

Tyler Bowers - Gebrochener Oberschenkelknochen in Phoenix.
Josh Hansen - Gehirnerschütterung von seinem Absturz in Oakland.
Mitchell Oldenburg - Er hat sich in der Praxis in San Diego das Schlüsselbein gebrochen und wird bereit sein, wenn der 250 West in Seattle wieder startet.
Bradley Taft - Gehirnerschütterung beim Üben nach San Diego.
Matt Biscelgia - Gebrochener Fuß. Ersetzt durch Kyle Peters, aber MXA sah ihn am Donnerstag in Glen Helen fahren, also sollte er wieder in Toronto sein.

ABONNIERENEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: