WIR FAHREN DOUG DUBACH'S GYTR / DR.D YZ450F UND SAGEN IHNEN, WAS INNEN IST

THE GEAR: Jersey: Just1 Racing J-Flex Aria, Pants: Just1 Racing J-Flex Aria, Helmet: 6D ATR-2, Goggles: Viral Brand Factory Series Pro, Boots: Gaerne SG12.
DAS ZAHNRAD: Trikot: Just1 Racing J-Flex Aria, Hose: Just1 Racing J-Flex Aria, Helm: 6D ATR-2, Schutzbrille: Viral Brand Factory Series Pro, Stiefel: Gaerne SG12.

Der beste Typ, der nach einer Yamaha fragt, ist Doug Dubach. Es gab eine Zeit in der Motocross-Geschichte, in der man glaubte, Doug Dubach würde nur als One-Hit-Wunder in Erinnerung bleiben. Dubach fuhr 19 Jahre lang auf der AMA National-Rennstrecke, aber sein einziger AMA-Sieg kam 1991 beim San Jose Supercross. Aber Doug war nicht dazu bestimmt, eine Fußnote in den Rekordbüchern zu sein. Nachdem seine Zeit im Team Yamaha zu Ende war, wechselte Doug vom Werksteam in die Testabteilung von Yamaha und übernahm mehr Verantwortung in der Produktentwicklung. Dabei war Doug maßgeblich dafür verantwortlich, Yamaha davon zu überzeugen, das erste japanische Viertakt-Rennrad, das YZ1998 von 400, zu bauen. 

Das ultra-geheime, aber unterfinanzierte Viertaktprojekt von Yamaha führte nirgendwo hin, bis die amerikanische Testcrew Ende 1996 beim Testen in der japanischen Fabrik fast zufällig darauf stieß. Doug führte den größten Teil der amerikanischen Testfahrten mit dem Projekt durch, und 1998 Er nahm den ersten YZ400 mit zur Tierarzt-Weltmeisterschaft und gewann bei seinem Debüt. Es war der erste offizielle Sieg des Serienrads (Doug Henry fuhr die Werksversion). Dubachs Rennsiege und sein Know-how als Testfahrer führten den Viertakt von Yamaha durch die Plattformen YZ400, YZ426F und YZ450F.

DOUG DUBACH BEOBACHTET NICHT, WIE EIN FAHRRAD AUF DEM DYNO LÄUFT. ER WISST, DASS DYNO-NUMMERN UND LEISTUNG AUF DER SPUR
Gehen Sie nicht immer Hand in Hand.

Dabei hinterließ der Rennfahrer, der ein One-Hit-Wunder gewesen sein könnte, ein bleibendes Erbe in der Entwicklung von Viertakt-Rennrädern, der Popularisierung des Vet-Motocross-Rennsports (Gewinn von 25 World Vet-Titeln ab 1993) und verdiente sich das Sobriquet Als „weltbester Testfahrer“ gründete er seine eigene Performance-Firma (DR.D) und fuhr noch im Alter von 57 Jahren Rennen. Doug Dubach brachte eine grundlegende Veränderung in der Motocross-Entwicklung mit sich.

Also, wann MXA Wir wollten die Falten des Yamaha YZ2020F von 2021 bis 450 ausbügeln und baten Doug, uns ein Fahrrad zu bauen, das dem Mann würdig ist, der den YZ450F zu dem gemacht hat, was er heute ist. Er war verpflichtet.

DOUGs WAHL DER MOTORPROGRAMME WAR FAST VORHERSAGBAR, WAS GUT IST, WEIL ES BEDEUTET, DASS SIE DOUG'S MOTOR ERHALTEN KÖNNEN
DER UNGLAUBLICHSTE ORT VON ALLEN - IHR FREUNDLICHER LOKALER YAMAHA-HÄNDLER.

Dougs Auswahl an Motorprogrammen war fast vorhersehbar, was gut ist, denn es bedeutet, dass Sie Dougs Motor erhalten können, indem Sie zum unwahrscheinlichsten Ort von allen gehen - Ihrem freundlichen örtlichen Yamaha-Händler. Natürlich bekam Doug seinen Motor von Yamaha, aber nicht vom Werksrenn-Team. Stattdessen erhielt er es aus dem Yamaha GYTR-Produktkatalog. Obwohl weniger bekannt als die großen Hop-up-Unternehmen, bietet GYTR One-Stop-Shopping für hochwertige, gründlich getestete Yamaha-Rennkomponenten.

Was folgt, ist die vollständige Liste der Mods, die Doug Dubach an seinem DR.D Yamaha YZ450F Motor hergestellt hat.

Compared to the stocker, the GYTR powerband is broader, smoother and stronger on top.
Im Vergleich zum Stocker ist das GYTR-Leistungsband breiter, glatter und stärker.

(1) GYTR-portierte Zylinderkopfbaugruppe. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können einen fertig montierten Yamaha-Kopf kaufen, der die von Billy gefertigten REM-beschichteten Nockenwellen aus Werkzeugstahl von GYTR enthält. Die Ventilüberlappung am GYTR-Nocken wird um 8.4 Grad reduziert. Die Mitte des Einlasskolbens ist um 5 Grad verzögert, während der Auslasslappen um 4 Grad verzögert ist und der Hub des Auslassventils um 2.5 Prozent erhöht ist. Der Kopf selbst wird auf einer fünfachsigen CNC-Maschine unter Verwendung der Portierungsspezifikationen von Justin Barcias Werk YZ450F portiert. Der Kopf wird mit allem geliefert, was Sie bereits benötigen, einschließlich Ventilen, Ventilfedern, Haltern und Lagern. Es ist ein Schraubkopf für 2039 US-Dollar, was nicht nur billiger ist als der Kauf aller Teile separat, sondern auch keine Montage erforderlich ist.

(2) GYTR-Hochkompressionskolben. GYTR baut einen Kolben passend zum Zylinderkopf. Es wird geschmiedet und dann mit engsten Toleranzen bearbeitet. Es kommt mit Ringen, einer Handnadel und Sicherungsringen. Das Beste ist, dass der GYTR-Kolben für 274.95 USD die Kompression von 13: 1 auf 14: 1 erhöht.This is the map we ran in our GYTR YZ450F engine kit. It is the same map that Justin Barcia ran in the 2020 Supercross series.Dies ist die Karte, die wir in unserem GYTR YZ450F-Motorensatz ausgeführt haben. Es ist dieselbe Karte, die Justin Barcia in der Supercross-Serie 2020 lief.

(3) Zuordnung. Sie sollten in der Lage sein, die optionalen GYTR JB51-Karten in der Yamaha WiFI-App zu finden. Wenn nicht, haben wir sie in diesen Test aufgenommen. Es trifft härter, ist von niedrig bis mittel stärker und hat ein breiteres und besser kontrollierbares Leistungsband. Es dreht höher mit mehr Überdrehzahl und hat in jeder Situation nutzbare Kraft.

(4) Abgasanlage. Obwohl Doug DR.D (Dubach Racing & Development) besitzt und jede Abgasanlage aus seiner Produktlinie auf unser Testrad hätte setzen können, ist Doug das nicht. Er weiß, wie man Leistung bringt und wie man das Beste aus einem Fahrrad herausholt. Anstelle seiner teuersten Abgasanlage beim Yamaha YZ450F installierte er sein Edelstahl-Aufsteckrohr für 395.95 USD mit einer Magnesium-Endkappe. Als wir seine Wahl in Frage stellten, sagte er: „Das funktioniert; du wirst nichts anderes brauchen. "

Die Kupplung verwendete einen CNC-gefrästen Knüppelkupplungskorb und einen trickreich aussehenden GYTR-gefrästen Kupplungsdeckel.

(5) GYTR-Knüppelkupplung. Doug installierte einen GYTR-Kupplungskorb (239.99 USD), einen bearbeiteten Knüppelkupplungsdeckel (148.99 USD) und einen GYTR-Knüppelzündungsdeckel (244.99 USD). Wir waren beeindruckt von der Verarbeitung dieser CNC-bearbeiteten Teile, und Sie werden wahrscheinlich erkennen, woher Yamaha sie bezieht. Da Doug Dubach seit Jahrzehnten Motorrad-Testfahrer ist, ist er nicht besessen davon, wie ein Fahrrad auf dem Prüfstand fährt. Wie alle guten Testfahrer, von denen es nur sehr wenige gibt, weiß er, dass Prüfstandszahlen und Leistung auf der Strecke nicht immer Hand in Hand gehen. Es gab viele Dyno-Königinnen, die langsamer sind als Fahrräder, die auf der magischen Maschine 5 PS weniger machten. Das bedeutet nicht, dass Doug sich keine Dyno-Charts ansieht, aber wie alle guten Testfahrer sieht er sie nur an, um zu sehen, ob sie bestätigen, was er auf der Strecke empfunden hat. Wenn sie dies tun, ist es wie eine positive Zweitmeinung von einem Herzchirurgen. Wenn nicht, dann liegen sie falsch.

Das heißt, bei 7000 U / min machte der serienmäßige Yamaha YZ450F 45.54 Pferde, während der GYTR-Motor 48.80 machte. Bei 9000 U / min leistete der serienmäßige YZ450F 57.13 PS, während der GYTR-Motor 60.61 PS leistete. Bei 10,000 U / min leistete der serienmäßige YZ450F 57.34 PS, während der GYTR-Motor 63.23 PS leistete. Die Spitzenleistung betrug 58.56 Ponys bei 9700 U / min für den Stocker und 63.29 für den GYTR-Motor bei 10,000. Das Drehmoment betrug 34.37 Fuß-Pfund am Stocker und 36.84 am GYTR-Motor.

Es sollte beachtet werden, dass viele von DOUGs YZ450F befreit wurden.
Wir wollten ein bisschen mehr Kissen als ein ehemaliger
AMA SUPERCROSS GEWINNER WILL.

Enzo hat Doug Dubachs Suspendierung seit seinen AMA National Days durchgeführt. Sie bauten der MXA-Wrackcrew eine Plus-Version dessen, was der ehemalige Supercross-Sieger fährt.

 

Nachdem der Motor in einem sauberen Paket verpackt war, ging Doug zur Federung über. Dubach hat Enzo für seine Suspendierungsbedürfnisse vertraut, die bis zu seinen AMA-Nationalfeiertagen zurückreichen. Es sollte beachtet werden, dass wir, nachdem wir viele der YZ450F von Doug gefahren waren, etwas mehr Polster wollten, als ein ehemaliger AMA Supercross-Gewinner möchte. Enzo behielt die Art von Dougs Renneinstellung bei, machte aber einen Schritt nach unten, so dass es in der Mitte des Schlaganfalls ein wenig mehr sein würde.

Die serienmäßige YZ450F-Gabel ist mit Federn mit 0.50 N / mm ausgestattet, und Enzo wurde mit 5.1 N / mm etwas steifer. Außerdem hat Doug jahrelang den Gabelversatz der Gabelbrücke geändert, aber für 2020-21 hat er den Lagerversatz ausgeführt. Wir begannen mit den Gabeln bei neun Klicks beim Komprimieren, und die meisten unserer Tierarzt-Testfahrer mochten dieses Gefühl. Die Intermediates und Pros machten sechs Klicks und die Hammerköpfe drei Klicks. Wir ließen Doug mit uns fahren, um zu sehen, was er von der weicheren Version seines Setups hielt. Er mochte es mit sechs Klicks. Die Gabelmods kosteten 320 US-Dollar für das Rückventil und die steiferen Gabelfedern.

Was den Stoßdämpfer betrifft, ließ Doug Enzo den Wellenweg mit einem Abstandshalter verkürzen, um die Sitzhöhe um einen halben Zoll zu senken. Der Rest des Stoßdämpfers erhielt die vollständige Enzo-Behandlung sowie einen Technica-Kompressionseinsteller für 1 US-Dollar, der den Ölfluss erhöht und den Shim-Stack für eine bessere Gesamtdämpfung von 2 mm auf 250 mm vergrößert. Mit dem kürzeren Stoßdämpfer schob Doug die Gabeln in den Gabelbrücken etwa 18 mm nach oben, um die Vorder- und Rückseite ins Gleichgewicht zu bringen.

Er hatte auch zwei unterschiedlich hoch geschnittene Hilfsrahmen, um die Sitzhöhe zu senken und das Stinkbug-Gefühl für kürzere Fahrer zu verringern. Zum MXAAls größere Testfahrer liefen wir den serienmäßigen Hilfsrahmen. Enzo verwendete die serienmäßige Stoßdämpferfeder und der DR.D Yamaha YZ450F lieferte ein sehr verbundenes Gefühl am Hinterrad. Die Gesamtkosten für den Enzo-Schock-Mod betrugen 450 US-Dollar, einschließlich des Technica-Einstellers. Die Schocks wurden nicht in den schnellen aufeinanderfolgenden Unebenheiten inszeniert oder hüpften auf die quadratischen. Insgesamt war es eine Verbesserung an beiden Enden der Kayabas von Yamaha.

Bei unserem GYTR-Projekt YZ450F haben wir einen DR.D-Slip-On-Auspuff verwendet. Doug findet das Stockrohr gut.

Jedes Motocross-Fahrrad wird zum Ausdruck des Mannes, der es fährt - von den "Stock is Best" -Typen bis zu denen, die nichts fahren, was nicht eloxiert ist. Die meisten MXA Testfahrer kümmern sich nicht um die kleinen Dinge; Sie fahren in jedem Motorrad verschiedene Fahrräder und lernen im Laufe der Zeit, die Peccadillos eines bestimmten Fahrrads zu ignorieren. Doug hat jedoch seine kleinen Macken.

Bremsen. Doug ist seit Jahren Vorreiter bei der Verwendung eines 2011er Brembo-Hauptbremszylinders in Kombination mit dem serienmäßigen Nissin-Bremssattel. Wir waren also überrascht zu sehen, dass Doug den serienmäßigen Yamaha-Hauptbremszylinder 2020-21 betrieb. Seine Bremsmodifikationen für 2020-2021 bestanden darin, GYTR-Bremsschläuche aus geflochtenem Stahl vorne und hinten (für 66.99 USD bzw. 61.99 USD) zu installieren und einen ARC-Bremshebel zu betätigen.

Kettenführung. Doug betreibt die GYTR-Kunststoffkettenführung für 89.99 USD und die indexierten, blau eloxierten Hinterachsblöcke mit GYTR-Index für 50.99 USD.

Die Heizkörper sind 12 mm schmaler als die Lager. Der coole Teil ist, dass dieser einfach zu machende Mod kostenlos war.

Heizkörper. DR.D hat mit dem Verkauf seines Kühler-Tieferlegungskits, bei dem die Kühler um 25 mm abgesenkt werden, Beaucoup-Dollars verdient. Wir haben DR.D Yamaha Tieferlegungssätze bei fast jeder Fahrradmarke gesehen, obwohl sie für eine Yamaha ausgelegt sind. Erraten Sie, was? Doug hat die Yamaha-Kühler 2020 nicht abgesenkt, aber er hat sie näher an den Rahmen gebracht, um das Fahrrad schmaler zu machen. Wir erwarteten einige CNC-gefräste magische Teile, um die 12 mm schmaleren Kühlerflügel zu erzielen, aber Doug nahm nur die Kühler ab und drehte die Gummipuffer an den Kühlerflanschen um. Auf der einen Seite ist der Flanschstoßfänger 10 mm dick und auf der anderen Seite 4 mm dick. Er legt die 4-mm-Seite neben den Rahmen, um jeden Kühler 6 mm nach innen zu bewegen.

Luftfilter. Auf dem YZ450F ließ Doug einen zweilagigen DT-1-Luftfilter laufen.

Treibstoff. Da das Kompressionsverhältnis auf 14.0: 1 erhöht wurde, ist es am besten, Rennkraftstoff zu verwenden. GYTR empfiehlt VP Racing U4.4 Kraftstoff. Das zusätzliche Plus von U4.4 ist, dass es mit 7.5 Prozent Sauerstoff sauerstoffhaltig ist, was weit über den AMA-Kraftstoffregeln liegt, aber dass zusätzlicher Sauerstoff und 106-Oktan (R + M / 2) zusätzliche Leistung gegenüber Pumpgas erzeugen. Der Nachteil ist, dass Sie diese zusätzliche Leistung für 19 US-Dollar pro Gallone kaufen.

Es gab ein PACKARD CAR COMMERCIAL in den 1940er Jahren sagte: "Fragen Sie den Mann, der einen besitzt." SO FÜHLT SICH DIE MXA WRECKING CREW ÜBER DOUG DUBACH UND DEN YZ450F. DOUG DUBACH KENNT DEN YZ450F BESSER ALS JEDER AUF DEM PLANETEN.

Was haben wir wirklich gedacht? In den 1940er Jahren gab es einen Packard-Werbespot, in dem stand: "Fragen Sie den Mann, dem einer gehört." Die Implikation war, dass ein Packard-Besitzer wissen würde, ob das Auto gut oder schlecht war. So ist das MXA Die Wrackcrew fühlt sich Doug Dubach und dem YZ450F gegenüber, außer wir würden es in "Fragen Sie den Mann, der das Fahrrad gebaut hat" ändern. Doug Dubach kennt den YZ450F besser als jeder andere auf dem Planeten.

Was haben wir geliebt?

(1) Wir fanden es toll, dass Doug sich nicht auf eine Menge Flusen gestapelt hat. Er wechselte den Zylinderkopf, schickte die Gabeln zu seinem Kumpel und fügte nichts hinzu, was das Fahrrad nicht brauchte.

(2) Jeder Testfahrer kam zurück und schwärmte von dem abgesenkten Chassis. Es war einfacher, sich in eine Ecke zu lehnen, stand beim Beschleunigen nicht so plötzlich auf und fuhr in langen Spurrillen wie ein Bob.

(3) Das hat uns sehr gut gefallen MXA gab Doug die Möglichkeit, seine Produkte anzuschließen, und er entschied sich für einen Slip-On-Auspuff aus Edelstahl im Wert von 395.95 USD. Wir wussten nicht einmal, dass jemand einen Slip-On für unter 500 Dollar gemacht hat.

(4) Wir haben das Allround-Leistungsband der GYTR-Motormods geliebt - und sind beeindruckt, dass es möglich ist, ein wirklich breites YZ450F-Leistungsband zu bauen, ohne den Ausstellungsraum Ihres freundlichen Yamaha-Händlers vor Ort zu verlassen.

(5) Wir hatten Angst, dass das Enzo-Fahrwerk Supercross-steif wird. Es war nicht. Das liegt daran, dass unsere Testfahrer etwa 30 Pfund mehr wogen als Doug und die Einstellungen super einstellbar waren. Wir haben ein paar Klicks geändert, den Durchhang auf 105 mm eingestellt und hatten keine Probleme. Tolles Zeug.

(6) Wir fanden es gut, dass dies ein Serienmotorrad war, das auf den Geschmack eines talentierten Fahrers abgestimmt war und für alle Könnerstufen geeignet war MXA Tester. Doug weiß, was er will, aber noch wichtiger ist, er weiß, was Sie wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dubachracing.com.

 

Mehr interessante Produkte: