MXA 2006 SUZUKI RM125 ZWEI-TAKT-PROJEKT-FAHRRAD

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

suzukirm125new

Es ist lustig, wie sich manche Dinge nie ändern. Vor langer Zeit haben die Chef-Honchos von Suzuki eine Richtung gewählt und sind dabei geblieben. Im 2006 Suzuki RM125 von MXA Beim Test sagten wir: „Kurvenfahrten waren schon immer eine Stärke von Suzuki, aber die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten war das schwache Glied des Motorrads. Wie es aussieht, ist der 2006 RM125 ein Kurven-Dummkopf. “ Klingt das nicht sehr nach dem, was wir in unserem Suzuki RM-Z2016-Test 450 gesagt haben? Um Sie daran zu erinnern, heißt es: „Es besteht kein Zweifel, dass der RM-Z2016 450 mit hoher Geschwindigkeit verunsichert ist, aber Sie müssen geben, um zu bekommen. Wenn Sie ein Fahrrad wollen, das sich in jedem Fahrrad drehen lässt, dann ist dies genau das Richtige. “ Das Drehen ist für Suzukis seit mehr als 30 Jahren eine herausragende Stärke.

Um die Jahrhundertwende verbreitete sich das Viertaktfieber wie ein Virus. Die meisten der verfügbaren Zweitakt-Motocross-Motorräder wurden getötet, und Suzuki hielt den Sensenmann bis 2008 zurück. Ein Jahrzehnt später graben Rennfahrer diese alten Schätze aus, die einst wie der Müll von gestern weggeworfen wurden, und verwandeln sie in neuwertige Maschinen. Die MXA-Wrackcrew wollte ein Jahrzehnt lang Suzuki RM125 ausgraben und den ultimativen 2006er Suzuki RM125 bauen. Wie schwer könnte es sein?

rm1331

Es war einfach, gebrauchte RM125 zu finden. einen guten zu finden war viel schwieriger. Schließlich beschlossen wir, die Suche nach einem makellosen 2006 RM125 aufzugeben und stattdessen das billigste komplette Fahrrad zu wählen, das wir finden konnten. Wenn wir es billig genug bekommen und die Arbeit selbst erledigen, könnte es sich als ein gutes Geschäft herausstellen. Wir haben 700 Dollar für einen Zook mit Granatenunterteil und abgenutztem Oberende ausgegeben. Keine große Sache. Ein wenig zärtliche Pflege und es wäre so gut wie neu. Dann erinnerte uns einer unserer Testfahrer daran, dass der RM2006 von 125 damals noch nicht einmal sehr gut war. Kein Schweiß, ein langsamer 125er macht mehr Spaß als ein schneller - und Spaß war das, worum es bei diesem Projekt ging. Am nächsten Tag veröffentlichte ein unternehmungslustiger Historiker ein Ergebnis des Suzuki RM2006-Tests von MXA aus dem Jahr 125 an der Kühlschranktür. Darin heißt es: „Um das Leistungsprofil des RM125 optimal zu nutzen, ist es am besten, die Kupplung am Ausgang jeder Kurve aufzufächern. Oh ja, stellen Sie sicher, dass der Gashebel weit offen ist. “ Wir wurden nicht entmutigt.

rm1332Wir portierten den Zylinder, fügten ein FMF-Fettrohr und einen Schalldämpfer hinzu und installierten einen V-Force-Rohrkäfig, um den Motor aufzupeppen.

Wir haben den alten Zylinder zur Überholung an Millennium Technologies geschickt, und als er zurückkam, hatten wir den Jim Chamberlin-Port von CP Racing und polierten ihn. Das untere Ende wurde mit einem Hot Rods-Kit für das untere Ende und das obere Ende mit einem Vertex-Kolben umgebaut. Um es aufzupeppen, haben wir ein FMF Factory Fatty-Rohr und einen Schalldämpfer, einen Moto Tassinari V-Force-Rohrkäfig, einen Uni-Filter und eine volle Hinson-Kupplung angeschraubt.

rm133sidejump

In Bezug auf die Federung sagten wir in unserem RM2006-Test 125: „Wenn wir es wären, würden wir uns für die steiferen Vorderradgabelfedern mit 0.43 kg / mm entscheiden.“ Nun, da wir ein Jahrzehnt später mit uns sprachen, beschlossen wir, unseren eigenen Rat zu befolgen. Wir haben das Showa-Fahrwerk des RM125 an Factory Connection geschickt, um es warten zu lassen, und haben steifere Gabelfedern eingesetzt.

rm133raditorDie Heizkörper wurden abgerissen, als wir sie bekamen. Anstatt ein Vermögen für den Kauf neuer auszugeben, kam ICW zur Rettung.

Was ist mit dem Motor?

Die neuen 125 Zweitakte wie die 2017er KTM 125SX pumpen fast 40 Ponys aus. Das ist nicht in den Karten für einen sehr alten RM125. Es würde die Welt nicht in Brand setzen - und das war nicht unser Ziel. Wir wollten ein lustiges Powerband, das die Lücken füllt, über die wir uns vor etwa 10 Jahren beschwert haben. Nachdem wir es gestartet und auf der Strecke ausgerollt hatten, hatte unser RM125 ein schönes, peppiges Powerband, das auf der ganzen Linie gut funktionierte. Es war keineswegs schnell, aber wir mussten die Kupplung nicht aus den Ecken herausfedern oder den Gashebel mit Klebeband weit öffnen, um das Fahrrad in Bewegung zu halten. Unsere kleinen Mods sorgten für einen einfach zu fahrenden Motor, den jeder Testfahrer liebte.

rm1334Wir haben die abgenutzten Kettenräder durch neue Renthals vorne und hinten ersetzt und eine neue TM Designworks-Kettenführung hinzugefügt

Was ist mit der Suspendierung?

In der Serienausstattung wurde der 2006 RM125 für Old-School-Rennstrecken und Fahrer entwickelt, die nicht schwerer als 150 Pfund sind. Schwerere Fahrer oder moderne Sprungstrecken würden das Setup von 2006 überfordern. Aber mit den Ventilen von Factory Connection und den schwereren Gabelfedern konnten wir 180 Pfund auf den kleinen RM setzen und jeden großen Booter mit Zuversicht überspringen. In unserem „2006 MXA 125 Shootout“ haben wir die RM125-Fahrwerkskomponenten als vorletzte bewertet (nur gegen den grausamen PDS-Dämpfer und die schwerfälligen WP-Gabeln des KTM 125SX). Wenn wir in eine Zeitmaschine einsteigen würden (mit unserem aktualisierten RM125), sind wir überzeugt, dass unsere modifizierten Federungseinstellungen für 2016 den Suzuki in den Bewertungen um ein oder zwei Stufen nach oben bringen würden - obwohl es unwahrscheinlich ist, dass unser modifizierter Suzuki Die Federung würde die Herrschaft über die Kayaba SSS-Komponenten des YZ2006 von 125 übernehmen.

rm1335

WIE WAR UNSERE RETRO-RAKETE 2006?

Der Motor reagierte schnell und war dank unserer einfachen Modifikationen leicht zu fahren. Das Showa-Fahrwerk hielt sich im Hub und konnte bei größeren Sprüngen nicht mit schwereren Fahrern mithalten, aber eine Sache, die wir nicht beheben konnten, war das Wackeln bei der Geschwindigkeit. Das ist jedoch in Ordnung, denn wie wir in unserem ursprünglichen RM2006-Test von 125 sagten: „Der Suzuki schneidet und würfelt in den Kurven, erreicht aber dieses Veg-O-Matic-Know-how auf Kosten der Geradeausstabilität. Nach Ansicht von MXA sind wir jedoch fast immer bereit, die Sicherheit in einer geraden Linie aufzugeben, um in den engen Dingen etwas Selbstbewusstsein zu zeigen. “

rm133brakeDer mickrige vordere Bremsrotor des RM125 wurde durch ein übergroßes Moto-Master-System ersetzt.

Was es kostet, haben wir eine lächerliche Menge Geld ausgegeben, um ein altes Fahrrad wieder so zu machen, wie es ursprünglich war, obwohl es in den meisten Bereichen verbessert wurde. Sie müssen jedoch nicht das ganze Schwein gehen. Sie können sich ausschließlich auf die mechanischen Probleme konzentrieren.

Wir wollten nur das volle Potenzial des Motorrads zeigen.

rm133action2

2006 SUZUKI RM125 LIEFERANTENKONTAKTLISTE:
www.mt-llc.com
www.vertexpistons.com
www.hotrodsproducts.com
www.dunlopmotorcycle.com
www.hinsonracing.com
www.rockymountainatvmc.com
www.fmfracing.com
www.icwbikestands.com
www.moto-masterusa.com
www.factoryconnection.com
www.sandiegopowdercoating.com
www.wheellacing.com
www.worksconnection.com
www.tmdesignworks.com

SEHEN SIE UNSEREN SUZUKI RM2016 125 IN AKTION

SUBSCRIBEINTERNAL

Mehr interessante Produkte: