MXA-TEST: TAC-R HONDA CR250 TWO-STROKE von MX-TECH

dke_7968

Der Bau eines neuen Honda CR250 Zweitakts von Grund auf ist wie eine Schatzsuche. Sie haben eine verwitterte Karte, die Sie leiten kann, aber die Jagd könnte sich jederzeit schnell in ein Indiana Jones-Abenteuer verwandeln. Egal, Sie sind gezwungen, alles auf der Suche nach verborgenen Schätzen zu riskieren. Natürlich können Sie jederzeit auf die Oldtimer zurückgreifen, die grizzled Prospektoren aus den Tagen mit zwei Schlägen, um Ihnen Tipps und Ratschläge zu geben. Außerdem ist der Weg, dem Sie folgen müssen, nicht unbefahren - viele sind vor Ihnen gekommen, und jeder hinterlässt einen Brotkrumenpfad, der Sie auf Ihrer Reise führt. Ein solcher unerschrockener CR250-Abenteurer ist Jeremy Wilkey, der Suspensionsguru des Mittleren Westens. Jeremys Weg zum CR250-Nirvana beinhaltete ein wenig Glück, etwas Unglück, hart erarbeitete Erfahrung und beträchtlichen Einfallsreichtum.

Kommen Sie jetzt mit uns und folgen Sie Jeremy Wilkey von MX-Tech auf seiner Suche nach dem perfekten Honda CR250 Zweitakt.

The new Honda chassis with the 2001 CR250 two-stroke shoehorned in made for a great combination. It was fast, handled well and was a blast to ride.
Das neue Honda-Chassis mit dem 2001 CR250 Zweitakt-Schuhlöffel war eine großartige Kombination. Es war schnell, gut gehandhabt und es war eine tolle Zeit zu fahren.

Mit ein wenig Glück kam Unglück

Die schwerste Entscheidung für einen CR250-Projekt-Fahrradhersteller ist, welches Honda-Triebwerk verwendet werden soll. Die offensichtliche Wahl für die Mehrheit der Zweitaktliebhaber wäre die modernste Technologie auf dem Markt. Aber angesichts der Geschichte von Honda ist das nicht immer die beste Wahl. Als Jeremy sich mit dem Motorenbauer Pete Payne von HDR zusammenschloss, war die erste Diskussion, auf welcher Honda CR250-Maschine ihr Projekt basieren sollte.

Wie viele zuvor fanden, war der Honda CR2001-Motor von 250 der beste der ganzen Reihe. Das einfache Design des CR2001-Motors von 250 bot ein benutzerfreundlicheres und breiteres Leistungsspektrum, ohne die Spitzenleistung des 2007 mit High-Tech-Motoren mit elektronischem Leistungsventil ausgestatteten Motors aufzugeben. Warten Sie mal; sollte Hightech nicht besser, nicht schlechter bedeuten? Nicht, wenn die Technologie nicht vollständig ausgereift wäre. Dies war bei dem Motor von 2007 und den schlecht konfigurierten Reedmotoren von 2002 an der Fall. Die Trickelektronik des modernen CR250 befand sich vor einem Jahrzehnt noch in den Kinderschuhen. Wie kann alt besser sein als neu? Es passiert ständig. Erinnerst du dich, als die Kraftstoffeinspritzung zum ersten Mal auf den Viertakt-Motocross-Markt kam? Jedes Fahrrad leistete in den Kinderschuhen der Kraftstoffeinspritzung weniger Leistung. Hätte Honda nach 250 immer wieder CR2007-Motoren hergestellt, hätten sie sich vielleicht zu etwas Großartigem entwickelt (wie es der moderne EFI-Viertaktmotor getan hat). Aber Honda zog den Zweitaktstecker und machte die älteren Motoren, insbesondere die Mühle von 2001, zum besten Ausgangspunkt für den Hardcore-Projektbauer Honda CR250.

Aber einen seltenen CR2001 von 250 zu einem vernünftigen Preis in gutem Zustand zu finden, ist wie einen ehrlichen Mann im Kongress zu finden. Geringes Angebot und hohe Nachfrage haben zu einem Verkäufermarkt geführt. MX-Tech hat den Globus durchsucht, bis sie bei eBay ein Juwel gefunden haben. Laut Beschreibung war es in einem guten Betriebszustand und die Fotos zeigten eine ziemlich gut gepflegte Maschine. Etwa 1400 Dollar später kam die Ware an. Bei der ersten Inspektion waren Jeremy und Pete jedoch schockiert, ein Loch im Kolben zu finden. Sie dachten, sie bekämen einen Rohdiamanten, bekamen aber stattdessen einen Zirkonia. Zum Glück waren die Gehäuse und der Zylinder in gutem Zustand, und vom ersten Tag an stand ein neues Top-End auf der Liste. Pete machte sich an die Arbeit und baute den müden Motor von Grund auf neu auf. Er portierte den Zylinder und schickte die Kurbel zu Crank Works, um sie auszugleichen und die Vibrationen zu reduzieren.

dke_7971

ERFAHRUNG GEHT EINEN LANGEN WEG

Es gibt viele Zweitaktmotoren, die in New-Age-Aluminiumrahmen gestopft wurden. Viele dieser Motorräder haben fragwürdige Ursprünge und wackelige Technik - Sie möchten keinen Rahmen, der von einem Mann geschnitten und geschweißt wurde, der am Tag zuvor seine Taschenlampe gekauft hat. Auf der anderen Seite des Büros von MX-Tech in Illinois befindet sich AJ Wagoner von Service Honda. AJ verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Bau spezieller Projekte mit Aluminiumrahmen. Für MX-Tech war es eine einfache Entscheidung, AJ zu vertrauen, dass er den 2001er Motor in ein 2015er CRF250AF-Chassis einbaut.

dke_7999-2

Der Viertaktmotor wurde entfernt, und als AJ fertig war, passte das Zweitakttriebwerk von 2001 wie angegossen. Wollen wir damit sagen, dass Sie einen gebrauchten CR250-Motor finden, alle Teile bestellen müssen, um ihn wieder aufzubauen, einen gebrauchten Honda CRF250 kaufen und dann Service Honda bezahlen müssen, um die beiden zusammenzubringen? Ja und nein. Auf der anderen Seite der Gleichung kann Service Honda alles von Anfang an bewältigen. Sie sind darauf spezialisiert, exotische Zweitakte mit Aluminiumrahmen als komplette Maschinen zu bauen. Sie müssen lediglich einen Scheck über 13,499 USD ausstellen. Wenn Sie Ihren eigenen Motor und Ihr eigenes Chassis zu Service Honda bringen, variiert der Preis. In jedem Fall sind tiefe Taschen erforderlich.

With some mapping and gearing changes we made the MX-Tech Service Honda a great performing machine.
Mit einigen Änderungen an Mapping und Getriebe haben wir den MX-Tech Service Honda zu einer leistungsstarken Maschine gemacht.

Einfallsreichtum VERÄNDERT SICH

Nachdem der Motor ein gemütliches Zuhause gefunden hatte, war es Zeit für MX-Tech, sein Ding zu machen. Im MXAAufgrund der Testerfahrung war die Handhabung des Service Honda AF ein Problem. Einige Motorräder und Motorkombinationen sind großartig und andere glanzlos. Die Herausforderung für MX-Tech bestand darin, alle Teile zusammenzureißen. Zuerst mussten sie die richtige Rahmengeometrie finden. Zu diesem Zweck verwendeten sie einen Merge Link Knuckle, der das Heck stabilisierte, ohne die Lenkung zu beeinträchtigen. Die Gabeln waren jedoch die Hauptzutat für echte Magie. MX-Tech nahm die CR250-Gabeln und überarbeitete sie mit ihrem TAC-R-System. Dieses geniale Design nimmt die hyperprogressive Natur von Luftgabeln auf und lässt sie sich wie Schraubenfedergabeln anfühlen. Warum nicht einfach Federgabeln verwenden? Weil Luft leicht ist. Wenn MX-Tech die Leistung von Luft mit Schraubenfedern von Kopf bis Fuß erreichen könnte, würden Luftgabeln jedes Mal gewinnen - da Sie mehrere Pfund sparen. Das ist ein großer Unterschied.

Wie fühlen sich Luftgabeln mit MX-Tech wie Schraubenfedergabeln an? Sie ändern die Geschwindigkeit, mit der die Volumenänderungen innerhalb der Gabel auftreten. Dies erfolgt durch Hinzufügen eines Hochdruckbereichs nacheinander mit dem Hauptluftvolumen. Dies schafft eine besser einstellbare Gabel mit einem lineareren Profil. Das System verfügt über Nieder-, Mittel- und Hochdrucklufteinstellungen.

MX-Tech’s TAC-R system made the air forks feel more like spring forks. The system is a bit complicated, but it is worth every penny.
Durch das TAC-R-System von MX-Tech fühlten sich die Luftgabeln eher wie Federgabeln an. Das System ist etwas kompliziert, aber es ist jeden Cent wert.

Das klingt alles sehr technisch, aber wie funktioniert es wirklich? Während sich die Gabel durch ihren Hub bewegt, steigt der Luftdruck in der Gabel dramatisch an. Wenn er in den Gabelbeinen enthalten bleibt, steigt der Druck am Ende des Hubs schnell an und erzeugt ein unglaublich hartes Gefühl. Um dies zu verhindern, leiht sich MX-Tech einige Technologien von den 1976er Yamaha Speedo-and-Tach-Luftgabeln aus. Diese längst vergessenen Luftgabeln verwendeten eine Gabelkappe im Kanisterstil, die als zweite Luftkammer mit einem Trennkolben im Inneren fungierte, um die Größe des Luftvolumens der Gabel zu variieren. MX-Tech ahmte das Konzept nach, indem es eine neue Gabelkappe entwarf, die 80 mm in das Gabelbein hineinragt. Es hat wie die Gabelkappe von 1976 einen Trennkolben, der sich nach oben bewegt, wenn der Druck in der Gabel steigt. Dies ändert das Luftvolumen in der unteren Kammer, wenn sich der Abscheiderkolben bewegt. Laien sagen, Sie haben eine zweistufige Luftgabel. Es ist genial einfach und funktioniert wie ein Zauber.

Das MX-Tech TAC-R-System kostet 325 US-Dollar und kann von jedem installiert werden, der mechanisch geneigt ist. MX-Tech bietet Videos mit Anleitungen, die Sie durch den Prozess führen, oder sie erledigen den Job für 500 US-Dollar. Zusätzlich zum TAC-R-System wurden sowohl die vorderen als auch die hinteren Komponenten neu ventiliert, um gemeinsam zu arbeiten. Die Gabeln wurden mit Kashima-beschichteten Außenrohren und DLC-beschichteten Unterrohren fertiggestellt, um die Reibung zu verringern. Der Stoßdämpfer umfasste den Zweiwege-Kompressionseinsteller im Subventil-Stil von MX-Tech.

A custom bracket was made under the tank to hold the black box due to the steering damper being in the way on the head tube.
Unter dem Tank wurde eine benutzerdefinierte Halterung angebracht, um die Blackbox zu halten, da der Lenkungsdämpfer am Steuerrohr im Weg ist.

WAS HABEN WIR WIRKLICH GEDACHT?

Ob Sie es glauben oder nicht, MX-Tech ist den ganzen Weg von Illinois nach SoCal gefahren, um das zu haben MXA Wrackcrew testet den 2001er Honda CR250 - oder ist das ein 2015er Honda CR250 mit einem 2001er Motor? In jedem Fall waren wir froh, unsere Testfahrer auf etwas so Einzigartiges wie dieses Juwel setzen zu können. Auf der Strecke hatte der MX-Tech CR250 nur sehr geringe Vibrationen am Lenker - ein Zeichen dafür, dass Pete Payne von HDR und AJ Waggoner von Service Honda ihre Arbeit gut gemacht hatten.

Das Fahrrad wurde präzise gehandhabt und gerade wie ein Pfeil verfolgt. Die Federung wurde mit wenigen Klicks zum Leben erweckt. Die Oberseite des Strichs war plüschig und fühlte sich sehr linear an, als wir uns auf den Weg machten. Es hatte höchsten Bodenwiderstand, über den wir uns beim Überspringen oder bei harten Treffern keine Sorgen machen mussten. Die Tatsache, dass wir drei Luftventile hatten, auf die über eine spezielle Armatur zugegriffen werden konnte, machte es natürlich etwas verwirrend, die richtigen Einstellungen zu finden, aber die Möglichkeit, den gesamten Hub der Gabeln durch Ändern des Zusammenspiels der erzeugten Haupt-, Ausgleichs- und Abscheiderkammern fein abzustimmen eine Luftgabel, die den gefürchteten Hochlaufeffekt der J-Kurve des Luftdrucks beseitigte.

Der 2001er Motor war zunächst zu leicht zu fahren. Die Testfahrer hatten nicht das Gefühl, dass es die Begeisterung hatte, die sie von einem voll gebauten 250er Zweitakt erwarteten. MX-Tech war bereit mit einem Kartenwechsel für die Vortex-Zündung und einem zusätzlichen Zahn für das hintere Kettenrad. Diese einfachen Änderungen machten einen großen Unterschied und ermöglichten es dem Motor, einen höheren Gang einzulegen und einen aufregenden Mitteltöner zu liefern.

To get the geometry right, a Merge Link Knuckle was used to stabilize the rear end without compromising the front.
Um die richtige Geometrie zu erhalten, wurde ein Merge Link Knuckle verwendet, um das hintere Ende zu stabilisieren, ohne das vordere zu beeinträchtigen.

Insgesamt handhabte dieses Fahrrad besser als die meisten 2017er Modelle auf dem heutigen Markt. Es verfügt über alle modernen Ausstattungen mit dem Cache eines legendären Zweitaktmotors einer Marke, die vor einem Jahrzehnt die Produktion von Rauchern eingestellt hat. Natürlich sollte beachtet werden, dass Jeremy Wilkey mehr Geld für seinen CR250 ausgegeben hat als für ein brandneues Rennrad 2017, aber dies ist mehr als nur ein Fahrrad. Es ist ein Abenteuer. Es weckt Erinnerungen an eine vergangene Zeit ohne die Probleme des Vintage-Eisens. Wenn Sie Spaß haben möchten, ist dies ein großartiges Paket. MX-Tech und Service Honda hat großartige Arbeit geleistet, um ein altes Kriegspferd wiederzubeleben und es in etwas Einzigartiges und Wertvolles zu verwandeln.

LIEFERANTENLISTE

BOGEN: www.arclevers.com
Kurbelarbeiten: www.crankworks.com
FMF-Rennen: www.fmfracing.com
Schwerlastrennen: www.heavydutyracing.net
Magik-Grafik: www.magiksc.com
MX-Tech Federung: www.mx-tech.com
Rekluse: www.rekluse.com
Service-Honda: www.servicehonda.com
Technix Zahnradrennen: www.mx-tech.com
X-Trigger: www.xtrig.com
SUBSCRIBEINTERNAL

Mehr interessante Produkte: