WIR FAHREN RICKY DIETRICH'S VALLI MOTORSPORTS YAMAHA YZ450F

Hier ist eine hypothetische Situation. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Offroad-Champion (vielleicht sind Sie der WORCS-Champion, Endurocross-Titelverteidiger und haben ISDE-Medaillen gewonnen). Sie waren so erfolgreich, dass Sie ein ansehnliches Gehalt erhalten, in der Presse gefeiert werden und eine Vollbootfahrt machen. Stellen Sie sich vor, Ihre wahre Leidenschaft ist Motocross.

Das Rätsel ist, dass niemand Sie für Motocross-Rennen bezahlen möchte, aber sie werden Sie dafür bezahlen, dass Sie weiterhin Offroad-Rennen fahren. Wenn Sie Ihre Werkssponsoren fragen, ob Sie zu Motocross wechseln könnten, teilen sie Ihnen mit, dass Sie keine Erfahrung haben. Um ihnen zu beweisen, dass Sie den Job machen können, müssen Sie beim Red Bud 2009 National 450 den sechsten Gesamtrang belegen. Werden sie dich unterzeichnen, um Motocross für sie zu fahren? Nein, aber sie bieten Ihnen noch mehr Geld, um einen langfristigen Offroad-Rennvertrag zu unterschreiben. Nimmst du das Geld und vergisst deinen Traum? Wenn Sie Ricky Dietrich sind, gehen Sie weg.

Ist Dietrich ein paar Schrauben vor einem vollen Fahrrad? Es hängt davon ab, was Sie im Leben schätzen. In einer Wirtschaft, die so schwach ist wie ein magersüchtiges Landebahnmodell, würden die meisten Menschen die sichere Wette ergreifen und ihr Bankkonto für die Zukunft auffüllen. Nicht Ricky Dietrich. Er verließ seine Offroad-Fahrt mit Factory Kawasaki und wurde ein Vollzeit-Motocrosser.

Das MXA Die Wrackcrew hat nichts als Lob für Dietrichs mutige, wenn auch etwas verrückte Entscheidung. Ricky öffnete unsere Augen für sein Versprechen als Motocross-Rennfahrer vor zwei Jahren als Ersatz für den verletzten Ryan Villopoto im Werksteam von Monster Energy Kawasaki. Wir wussten damals, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis Dietrich eine Karriere im Motocross verfolgte.


Valli Motorsports behauptet, dass Dietrichs Yamaha YZ450F ein „Katalogfahrrad“ ist. Sie lügen nicht. Fast alle Teile von Rickys Racer stehen zum Verkauf.

Ricky konnte Kawasaki nicht dazu bringen, ihm zu helfen, seine Motocross-Ambitionen zu erfüllen, aber das Valli Motorsports-Team trat an und unterzeichnete Dietrich für einen 13-Rennen-Vertrag. (Das ist kein Tippfehler.) Warum 13 Rennen, wenn die 450 Nationals nur 12 Rennen lang sind? Ricky fuhr den Daytona Supercross und dann die 12-Runden-National-Serie. In einer Zeit, in der Rennteams mehr Wert auf Supercross als auf Motocross legten, bot Valli Motorsports-Besitzer Chad Lanza Ricky einen Outdoor-Deal an. Warum? Was Ricky an Supercross- (und National-) Erfahrung fehlt, macht er mit Tatkraft, Entschlossenheit und Lernbereitschaft mehr als wett. Lanza wusste auch, dass Dietrichs Ausdauer kein Problem sein würde (Ricky kann dank der Länge der Offroad-Events stundenlange Motos im Schlaf machen).

Im Rückblick, Valli Motorsport brauchte Ricky Dietrich genauso wie Ricky Valli. Einer ihrer Teamfahrer, Austin Stroupe, war die ganze Saison über durch anhaltende Verletzungen behindert worden. Das Paar Valli Motorsports / Ricky Dietrich war ein Geniestreich, denn die meisten Leute vergessen, dass Valli Motorsports lange vor dem Eintritt in den Motocross-Zirkus als Offroad-Team gestartet ist. Lanza und Dietrich haben die gleichen Wurzeln im Rennsport. Es ist nur logisch, dass Valli Ricky für die Lucas Oil AMA 2011 Nationals 450 unter Vertrag nehmen würde.

Das MXA Die Wracking-Crew hat sich im Offroad-Rennsport (WORCS-, Endurocross- und GNCC-Rennen, wenn wir Zeit haben) versucht, und wir wissen, wie schwierig es ist, also haben wir uns auf die Jagd nach Ricky Dietrichs Valli Yamaha YZ450F gemacht.

SHOP TALK: DISSEKTION DER RENNWAFFE

Valli Motorsports ist eines von wenigen werkseitig unterstützten Yamaha-Teams auf der Rennstrecke. Valli hat Zugriff auf Werke von Yamaha-Komponenten, die für die Öffentlichkeit nicht verfügbar sind. Sie sind in keiner Weise ein privates Team, aber wir waren überrascht zu entdecken, dass Ricky Dietrichs Fahrrad nicht mit Fabrikschmuckstücken übersät ist. Abgesehen von ein paar Dingen ist Dietrichs Valli Motorsports Yamaha YZ450F ein Fahrrad, das ein lokaler Rennfahrer nach Rickys genauen Spezifikationen bauen könnte. Das Valli-Team ist stolz darauf, Rennen zu fahren, die sie scherzhaft als "Katalogfahrrad" bezeichnen. Lass dich nicht von der komischen Beschreibung von Rickys Ross täuschen. Der Valli Motorsports YZ450F ist aus gutem Grund mit anderen Top-Motorrädern auf der nationalen Rennstrecke vergleichbar. Chad Lanza spart keine Kosten, um seine Fahrer mit der besten verfügbaren Ausrüstung auszustatten. Es ist wahr, dass Ricky Dietrichs Fahrrad von einem durchschnittlichen Joe kopiert werden könnte, aber es würde einen hübschen Cent kosten.


GYTR liefert die Nockenwellen, den Kolben, die Anschlussmodifikationen und den Zylinderkopf. Dieser Motor pumpt ernsthafte Ponys aus.


Motor:
Das MXA Wrackcrew kann für die bürgen GYTR-spezifizierte Engine (wir ließen uns von GYTR eine bauen ausgewachsener YZ450F Motor für die Ausgabe Mai 2011). GYTR ist Yamahas internes Entwicklungsunternehmen und sie wissen, wie man ein feuerspeiendes Motor baut. Das Triebwerk von Dietrich verfügt über einen GYTR-Zylinderkopf (mit einer fünfachsigen CNC-Maschine für eine präzise Arbeit, die jedes Mal gleich ist), Nockenwellen und einen Hochkompressionskolben (mit einem einzigen Ring für weniger Reibung). Der Ventiltrieb (Ventile, Sitze und Halter) ist serienmäßig. Zur Ergänzung des Motors verwendet Valli a Pro Circuit Ti-4R Rennauspuff. Der Schalldämpfer wurde gekürzt, um das Ansprechverhalten am unteren Ende zu verbessern.

Die harten Teile des YZ450F-Motors werden durch a ergänzt Wirbelzündung. Valli hat zwei benutzerdefinierte Karten entwickelt, die in die Zündung programmiert sind. Die erste Einstellung, die zum Starten verwendet wird, ist aggressiver. Die zweite Einstellung, die während des Rennens verwendet und durch Betätigen eines am Lenker montierten Schalters geändert wird, sorgt für ein gleichmäßigeres Gasgefühl. Beide Einstellungen reduzieren die Motorbremsung.

Die vier Teile von Dietrichs Fahrrad, die nicht zum Verkauf stehen, sind die Kupplungsfedern (die steifer sind), das Stoßdämpfergestänge mit steigender Geschwindigkeit, die Kurbel und das Fünfganggetriebe mit engem Übersetzungsverhältnis. Die Transe hat unterschiedliche Übersetzungsverhältnisse, mit einem höheren ersten Gang und engeren Übersetzungsverhältnissen zwischen dem zweiten, dritten und vierten. Das Verschärfen der Lücken zwischen diesen Gängen fördert ein präziseres Schalten. Der erste Gang wird nur am Lakewood, Colorado, National, vor dem Tor verwendet (wegen seiner Höhenlage und des Anstiegs bergauf).

Kühlsystem:
In dem Bestreben, mehr Kühlmittel effizient zu fließen, a Boyesen Es wird eine Wasserpumpenabdeckung mit einem übergroßen Laufrad verwendet. Das Kühlsystem wird auch durch die Y-Kit-Schläuche des Fraktionskühlers unterstützt. Und wie die meisten Teams auf der professionellen Rennstrecke verwendet Valli einen selbstentziehenden Kühler-Auffangbehälter, der vom Team hergestellt wird. Ein Kühlerdeckel von 1.8 kg / cm verhindert das Überkochen des Kühlmittels. Pro Circuit kleidet den Boden des Gastanks mit Wärmeband aus, um als Barriere zwischen dem heißen Motor / Auspuff und dem VP Pro-5-Rennkraftstoff zu fungieren.

Aufhängung: Valli Motorsports und Pro Circuit haben eine enge Beziehung aufgebaut, seit das Team 2010 in den Motocross-Ring eingetreten ist. Es schadet auch nicht, dass John Mitcheff, Teammanager bei Valli, im Pro Circuit-Rennteam Schraubenschlüssel gedreht hat. Mit einer offenen Kommunikationslinie (ganz zu schweigen von den tiefen Taschen von Lanza) arbeiten die beiden Parteien eng zusammen.


Der beste Weg, um Dietrichs Fahrrad zu fahren, war, direkt über dem Dämpfer zu sitzen und mit dem Gas zu lenken. Es war gewöhnungsbedürftig. Alle Testfahrer waren sich einig, dass das Valli-Bike ein Raketenschiff war. Benötigen Sie Beweise? Schauen Sie sich diese gesprengte Berme an.


Valli Motorsports verwendet das Pro Circuit Showa A-Kit-Fahrwerk, obwohl das Ventilieren, Testen und Warten von Todd Brown bei Valli im eigenen Haus durchgeführt wird. Brown arbeitete jahrelang bei Factory Connection, bevor er zu Valli wechselte. Er kennt sich aus, wenn es darum geht, eine Federung einzurichten
Vorne sind die 49-mm-Gabeln mit steiferen Federn und verschiedenen Ventilen ausgestattet. Die Showa-Gabeln sind Pro Circuit-Gabelbrücken mit Lagerversatz. Die Klemmen haben 8 mm höhere Stangenhalterungen und sind mit 5 mm Kegeln 4 mm von der Mitte entfernt. Das eigentliche Interessensgebiet ist der Showa A-Kit Dämpfer. Was an dem Stoßdämpfer so einzigartig ist, ist die Werkskurbel Yamaha B1 an der Basis des Stoßdämpfers. Der nicht zum Verkauf stehende B1 (B1 ist einfach ein Modellname) verleiht dem Dämpfer im ersten Teil des Hubs ein aggressiveres Gefühl. Dies geschieht durch Ändern des Stoßdämpferwinkels. Statt dass das Hinterrad nach einem Stoß nach oben fährt, treibt es das Hinterrad in den Stoßdämpfer, um ein Hüpfen des Hecks zu verhindern. Die B1-Kurbel wird hauptsächlich für Supercross verwendet, aber Dietrich hat das Gefühl des Stoßdämpfers während des Tests sofort gemocht. Ein interner Abstandhalter von 1 mm wurde installiert, um den Stoß zu verkürzen und die Anstiegsrate im ersten Teil des Hubs fest zu halten. Um den Stoßdämpfer zu ergänzen, verwendet Ricky eine 3 mm längere Zugstange (145 mm), die in Verbindung mit der Stoßdämpferkurbel das Heck absenkt und die Kompressionsdämpfung ändert. Die Zugstange ist ein Werksteil von Yamaha (als OW-Spezifikation bezeichnet). Der Hilfsrahmen wurde abgesenkt, um zu verhindern, dass der Sitz auf Rickys Heck trifft.

Zubehör für den Aftermarket: Das Team von Valli Motorsports besteht darauf, dass ihre Motorräder im Wesentlichen aus einem Katalog bezogen werden können und dass 95 Prozent der Komponenten des YZ450F von Dietrich zum Verkauf stehen. Sie lügen nicht. Eine Vielzahl von Aftermarket-Unternehmen ist maßgeblich daran beteiligt, Rickys Fahrrad an den Start zu bringen. Hier ist eine Liste: DT-1 Luftfilter (mit Aluminiumkäfig); Bremsung Batfly übergroßer Frontrotor und Standard-Heckrotor; GYTR Kupplungsdeckel; Talon Nabe; Excel A-60 Felgen; GYTR Kettenräder (49 Zähne hinten); Cycra vorderes Nummernschild (das sich unterhalb der unteren Gabelbrücken erstreckt, um das Aluminium vor Schlafplätzen zu schützen) und einteilige Kühlerabdeckungen; N-Stil Grafik und Sitzbezug mit hoher Traktion; Pro Taper Griffe; Pro Taper Ricky Carmichael Lenker mit hoher Biegung; Pro Taper Aluminium-Drosselrohr; Eko Volltitan-Schraubensatz; ARC Kupplungshebel; Lichtgeschwindigkeit Kohlefaserteile (Unterfahrschutz, vorderer Bremsschutz, hinterer Bremssattelschutz, Fußrasten und Kettenführung); Hammerhead Schalthebel, hinteres Bremspedal und Startknopf; Dunlop MX51-Vorderreifen gepaart mit einem 762-Prototyp-Hinterreifen; und die Aufkleber der Teamsponsoren (einschließlich Rockstar Energy Drink- und GoPro-Kameras).


TESTFAHRT: FÜHLEN SIE ES AUS

Lassen Sie uns diesen Test vorwegnehmen, indem wir feststellen, dass Ricky Dietrichs Valli Motorsports Yamaha YZ450F interessant war, bevor wir überhaupt mit dem Fahrrad über eine Strecke gefahren sind. Dietrichs Mechaniker Eddie Laret erwähnte, dass Rickys Setup eher auf Offroad-Rennen als auf Motocross ausgerichtet sei. Der 5-Fuß-9-Fahrer hat einen drastisch anderen Stoßdämpfer, einen verkürzten Hilfsrahmen, hohe Lenkerhalterungen mit außergewöhnlich tiefem Lenker, einen Kupplungshebel, der höher als der Bremshebel ist (der höhere Kupplungshebel zwingt Ricky, seine linke Schulter hochzuhalten) und ein hinteres Bremspedal, das fast den Mond berührt. Es war kein Geheimnis, dass Testfahrer Schwierigkeiten haben würden, sich mit Dietrichs einzigartigem Setup abzufinden.

Für den Anfang dreht Ricky Dietrich den YZ450F mit dem Gas. Woher wissen wir? Selbst wenn man die Boxengasse hinunterfuhr, war das Fahrrad stark aus dem Gleichgewicht geraten. Mehrere Tester verglichen es mit einer Harley-Davidson. Das Heck des Fahrrads saß tief, während der Lenker fast mit unseren Achseln übereinstimmte. Das aus dem Gleichgewicht geratene Gleichgewicht erinnerte an einen anderen Ricky, den wir kennen: Ricky Carmichael. RC war berühmt für seinen toten Schock und seine seltsame Beziehung zwischen Bar, Peg und Sitz. Wir mögen vielleicht Rickys Setup nicht, aber es ist offensichtlich, dass es für sie funktioniert. Es ist jedoch völlig entgegengesetzt zu dem, was die meisten Motocross-Fahrer bevorzugen. Es handelt sich um ein ausgewogenes Fahrrad, bei dem der größte Teil der Last am vorderen Ende durch Kurven fährt. Unnötig zu erwähnen, dass die Tester viel Zeit brauchten, um den Spagat zu finden, der für Dietrichs Fahrrad erforderlich war.


Ricky hat während des Rennens Zugriff auf zwei Zündprofile - eine Startkarte und eine Renneinstellung. Wir haben die Startkarte bevorzugt.

Einige Tester beschwerten sich, dass der Vorderreifen platt sei, aber ein kurzer Blick nach unten zeigte einen vollen Dunlop MX51. Erst als dieselben Fahrer sich auf den Sitz zurücklehnten und den Stoßdämpfer belasteten, fühlte sich das vordere Ende gleichmäßiger an. Die Technik der meisten Fahrer besteht darin, sich auf dem Sitz vorwärts zu bewegen und das vordere Ende zu belasten, wenn sie in eine Kurve einfahren. Das Gegenteil war jedoch erforderlich, um eine Kurve auf Rickys Fahrrad effektiv zu befahren. Wir haben gelernt, uns zurückzulehnen, während wir auf holprigen Geraden standen, und zurückzubleiben, wenn es Zeit wurde, uns zu setzen. Ricky Dietrich nutzt seinen Vorderreifen selten ab, während sein Valli-Teamkollege Nick Wey wie Wasser durch sie geht.

Rickys Valli Motorsports YZ450F ist nichts für schwache Nerven oder Personen mit geringen Fähigkeiten. Nur ein Profi-Fahrer konnte die Macken dieses Motorrads, seine Federungsleistung, die PS-Leistung, die vom Motor und dem Werksgetriebe knurren, zu schätzen wissen. Wie Eddie Laret sagte: "Versuchen Sie nicht einmal, Rickys Fahrrad zu fahren, es sei denn, Sie geben es zu 110 Prozent." Er hatte recht. Um jedoch ein Minimum an Komfort zu finden, haben wir das sehr hohe hintere Bremspedal abgesenkt, auf das wir in den schlimmsten Momenten getreten sind (z. B. beim Landen aus Sprüngen und beim Ausschalten von Kurven). Diese geringfügige Änderung half den Fahrern, sich auf dem Fahrrad sicherer zu fühlen, was sie ermutigte, alles zu geben.

Der GYTR-Motor war dem Triebwerk, das wir vor einigen Monaten gefahren sind, nicht unähnlich, und wir waren nicht überrascht. Das Besondere am GYTR-Triebwerk ist, dass die von GYTR verwendete Computertechnologie identische Ergebnisse garantiert, abgesehen von der unendlichen Suche des Unternehmens nach Leistungsverbesserungen. Der GYTR Yamaha YZ450F Motor ist ein Raketenschiff in geringer Höhe. Das ist Seelenfrieden. Die Motorleistung von Dietrich unterschied sich von der unseres GYTR-Rennmotors, als wir zwischen den beiden benutzerdefinierten Zündeinstellungen hin und her wechselten. Wir haben es vorgezogen, immer die Starteinstellung zu verwenden. Ricky macht genau das Gleiche - er schaltet die Karte selten auf die Renneinstellung um.


SCHLUSSFOLGERUNG: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

Wir begrüßen Ricky Dietrich dafür, dass er seine Komfortzone verlassen hat, um Motocross-Ruhm zu erlangen. Es war ein Glaubenssprung, aber das Glücksspiel könnte sich auszahlen. Er hat die Fähigkeit, ein Top-Ten-450-Nationalfahrer zu sein, hatte aber Probleme, die zweite Hälfte der AMA 450-Nationals zu sündigen. Wir loben Valli Motorsports dafür, dass er Dietrichs Talent erkannt und dem Offroad-Ass eine Fahrt angeboten hat. Für die beiden Parteien war es ein Match, das im Himmel gemacht wurde. Bravo!

Mehr interessante Produkte: