WIR TESTEN DEN 2007 SUZUKI RM125 ZWEI-TROKE

2007 Suzuki RM125Dieser Biketest stammt aus der Dezember 2006 Ausgabe von MXA.

Es ist einfach, den 2007 Suzuki RM125 zu betrachten und einen Rückfall in eine alte Ära zu sehen. Sie müssen kein Archäologe sein, um die Relikte zu katalogisieren: Stahlrahmen, Revvy Powerband und unverändertes Äußeres. Der RM125 wird im Vergleich zu Yamaha und KTM immer länger. Yamaha hat 2005 mit einem völlig neuen Fahrrad alles gegeben, und KTM hat das komplette Chassis weggeworfen und 2007 neu gestartet. Vielleicht ist es aus geschäftlicher Sicht nicht sinnvoll, wertvolles F & E-Geld in dieses zu investieren 125ccm Zweitakt mehr, besonders wenn der Markt über Viertakte hinweg gut gelaufen ist. Und Suzuki hatte offensichtlich größere Fische zum Braten mit der Veröffentlichung seines brandneuen, von Suzuki gebauten Aluminiumrahmens RM-Z250 in diesem Jahr.

Das macht die RM125 eine lahme Ente - obwohl es kein Politiker ist. Angesichts sich verändernder Markttrends abnehmend Zweitakt Der 2007er Suzuki RM125 ist dazu bestimmt, der Welt mit keinem Mod zu begegnen. Reicht nichts aus, um den RM125 zu retten? Das MXA Die Wrackcrew beschloss, es herauszufinden.

F: Hat SUZUKI irgendwelche Änderungen am RM2007 125 vorgenommen?

A: Ja, aber Sie müssen sich nicht an Ihrem Hut festhalten, wenn Sie die Liste hören.
(1) Sitzbezug: Für 2007 hat der Sitzbezug ein strukturiertes Muster, um den Grip zu verbessern.
(2) Grafiken: Normalerweise würden wir nicht erwähnen, dass die Tankaufkleber für '07 unterschiedlich sind, aber die Liste der Änderungen ist so klein, dass wir das Gefühl haben, sie auffüllen zu müssen.
(3) Gabelschutz: Die vorderen Gabelschutzgitter sind leichter als in '06.

F: WAS BEDEUTEN DIESE MODI AUF DER SPUR?

A: Nada. Aber letztes Jahr gab Suzuki dem RM125 etwas Liebe mit einem stärkeren Kolbenring-Klopfstift, einem schmaleren Rohrventilkanal, einem neuen Auspuffrohr und einer hochgehüpften CDI-Karte. Renthal FatBars und steifere Federungseinstellungen. Was die Mods von '07 betrifft, wenn Sie herausfinden können, wie Sie dank der Greiferseitenwände auf dem Sitz schneller fahren können, sind Sie auf dem richtigen Weg.

2007 Suzuki RM125Der 2007 Suzuki RM125 erhielt nur kleine Änderungen, da das Fahrrad auf dem Weg nach draußen war.

F: Ist der RM2007 125 schneller als das Modell 2006?

A: Nein.

F: WIE LÄUFT DER SUZUKI RM2007 125?

A: Der Motor leistet seine beste Arbeit ab dem mittleren Bereich. Obwohl das Low-End im Laufe der Jahre erheblich verbessert wurde (dank der Zylinderwechsel von 2006), ist dies kein Drehmoment-Monster. RM125-Fahrer werden ihr bestes Glück haben, diesen bösen Jungen weit offen zu halten, die Kupplung zu fächern und dem Motor beim Singen zuzuhören. Sie werden am Rande leben, aber manchmal ist das das einzige, was das Leben lohnenswert macht.

Ist der 2007 RM125 Motor wettbewerbsfähig? Ja, aber gerade noch. Es eignet sich am besten als 125-cmXNUMX-Einstiegsmaschine für junge Fahrer, die aus den Mini-Rängen aufsteigen möchten, oder für jemanden auf dem Markt, der ein lustiges Fahrrad sucht, dessen Wartung billig ist.

F: WAS IST DER SCHWACHE LINK DES RM125 POWERBAND?

A: Es mag keine Ladung. Auf flachem, hartem Boden ist der RM125 so schnell wie jeder andere 125, aber wirf einen Hügel, weichen Sand oder tiefen Lehm hinein, und er kämpft.

2007 Suzuki RM125Der Motor leistet seine beste Arbeit ab dem mittleren Bereich. Obwohl das Low-End im Laufe der Jahre erheblich verbessert wurde.

F: WAS IST DER GÜNSTIGSTE WEG, DAS 2007 RM125 POWERBAND ZU VERBESSERN?

A: Getriebe. Abhängig von Ihrem lokalen Streckenlayout können die Getriebekombinationen des RM125 so konfiguriert werden, dass Sie auf engen Strecken fahren oder auf langen Strecken drehen können. Wir denken, jeder Junior-Level-Fahrer sollte einen Zahn runterfahren.

F: WER MACHT DAS BESTE SUZUKI RM125 PIPE?

A: Geh mit FMF. Ihre Pipe verschwendet keine Zeit damit, den RM125 zu etwas zu machen, das sie nicht ist - sie gibt dem RM mehr, wo er bereits am meisten hat. Mit mehr Mid-and-Up kann der RM125 in jedem Gang länger hängen. Rufen Sie FMF unter (310) 631-4363 an.

F: MOTO TASSINARI ODER BOYESEN RAD VALVE?

A: MXADie RM125-Testpiloten bevorzugen die Moto Tassinari Schilf. Dies ist ein lohnender Mod, der einen spürbaren Unterschied im Fleisch des Powerbands macht.

F: WAS IST MIT DEM JETTING?

A: Keine großen Probleme.
Hier sind die serienmäßigen RM125-Düsenspezifikationen:
Hauptdüse: 370
Pilotjet: 40
Nadel: 6CHY17-60
Clip: Zweiter von oben
Luftschraube: 1-3 / 4 stellt sich heraus

2007 Suzuki RM125Auf flachem, hartem Boden ist der RM125 so schnell wie jeder andere 125, aber wirf einen Hügel, weichen Sand oder tiefen Lehm hinein, und er kämpft.

F: WIE VIELE ZAHNRÄDER HAT DER 2007 RM125?

A: Es ist ein Sechser! Das ist auch gut so. Die Leistung von Suzuki ist nicht stark genug, um weit auseinander liegende Gänge zu ziehen. Der Sechsgang mit engem Übersetzungsverhältnis vergrößert die Leistung und platziert sie am linken Fuß des Fahrers. Rühren Sie den Hebel oder gehen Sie langsam.

F: WIE GUT IST DIE SHOWA-FEDERUNG?

A: MXA Testfahrer hatten Angst, den RM125 zu fahren. Die Federungseinstellungen waren so weich, dass sie mit einem schnellen Fahrer an Bord wie ein Modell T auf einer Waschbrettstraße ruckelten. Zum Glück stieg Suzuki im Jahr 2006 auf den Steuerknüppel und fügte einer breiteren Palette von Fahrern - nicht nur Miniradflüchtlingen - eine gewisse Dämpfungsvielfalt hinzu. Das Versteifen des Ventils an den Gabeln und das Hinzufügen einer steiferen Stoßfeder waren gute Dinge für den durchschnittlich großen 125er. Und wenn Sie ein Mini-Munchkin sind, müssen Sie nur die Kompressionsklicker an den Gabeln und den Stoßdämpfer ausschalten, um sie geschmeidiger zu machen.

F: WAS WAR UNSERE BESTE GABELEINSTELLUNG?

A: Obwohl das Gabelventil am stärksten ist MXA Testfahrer wollten immer noch die Frühlingsraten erhöhen. Wir haben die serienmäßige Feder mit 0.42 kg / mm gegen steifere 0.43 ausgetauscht. Dies ist ein Muss für schnelle Rennfahrer und schwerere Fahrer. Die steiferen Federn lassen die Gabeln in ihrem Hub höher fahren und geben dem Fahrrad ein ausgeglicheneres Gefühl. Um die steiferen Gabelfedern zu ergänzen, haben wir die Druck- und Rückprallklicker auf zehn eingestellt.
Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Gabel-Setup:
Federrate: 0.43 kg / mm (0.42 Lager)
Ölhöhe: 335cc
Komprimierung: 10 Klicks raus
Rebound: 10 Klicks raus
Gabelbeinhöhe: 5mm hoch

F: WAS IST MIT DER HINTEREN FEDERUNG?

A: Dank der steiferen Feder, die letztes Jahr hinzugefügt wurde, ist das Heck des RM125 doppelt so gut wie 2005. Der Dämpfer, das Ventil und die Feder von 2007 sind gegenüber '06 unverändert. Die Hinterradaufhängung ist beim RM125 recht ordentlich, aber Sie müssen auf die Kompressionsklicker achten.

F: Was war unsere beste Schockeinstellung?

A: Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Schock-Setup:
Federrate: 5.1 kg / mm
Race Sag: 100 mm
Hi-Komprimierung: Zwei stellt sich heraus
Lo-Komprimierung: 12 Klicks
Rebound: 10 Klicks

2007 Suzuki RM125Obwohl das Gabelventil die meisten stabiler ist MXA Testfahrer wollten immer noch die Frühlingsraten erhöhen. Wir haben die serienmäßige Feder mit 0.42 kg / mm gegen steifere 0.43 ausgetauscht.

F: WIE GEHT DER RM125?

A: Das Chassis des 2007 RM125 weist einige wirklich großartige Eigenschaften auf. Es krümmt sich wie ein ängstliches Kaninchen und fliegt wie ein Vogel. Der RM125 ist der Inbegriff von Agilität, Schnelligkeit und Ausgeglichenheit. Es ist ein wenig beschäftigt mit Geschwindigkeit, aber es fühlt sich so leicht und gut ausbalanciert an, dass das kleine Wackeln im Hoppla leicht zu kontrollieren ist.

Dank seines flachen Powerbands und seines flinken Chassis eignet sich der RM125 für volles Engagement. Es muss katzenartige Reflexe haben, um mit den Menschenfressern zu rennen, die hinter der Herde her sind. Es hat nicht die Kraft, einen 250F aus der Kurve zu ziehen, daher muss ein RM125-Fahrer seinen späteren bremsenden, weit geöffneten Kamikaze-Ansatz in Kurven verbessern.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:
(1) Leistung. Dies ist nicht unsere erste Wahl als Kraftpaket 125. Obwohl es besser als die anämische Honda CR125-Mühle ist, spielt es die dritte Geige gegenüber den stärkeren YZ125- und KTM-Motoren (und kommt nicht an 250 Viertakte heran). Wo steht es in der Hierarchie der Macht? Wenn wir alle 250Fs in den 125er-Mix werfen würden, wäre der RM125 der achte auf der Liste.
(2) Getriebe. Der RM125 benötigt Hilfe für enge Strecken, tiefen Lehm oder Strecken mit Hügeln.
(3) Kupplung. Dieses Fahrrad benötigt steifere Kupplungsfedern.

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:
(1) Lenker. Übergroße Renthal Fatbars sind eine nette Geste.
(2) Fühlen. Obwohl nicht der leichteste 125er, fühlt sich der RM125 wie eine Feder auf der Strecke an.
(3) Bremsen. Suzuki hat die Bremsen angewählt. Eine großartige Vorderradbremse.

2007 Suzuki RM125

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Lassen Sie uns den 2007 Suzuki RM125 für einen Moment beschönigen. Es hat Eigenschaften, Empfindungen und Eigenschaften, die es in dieser verrückten, durcheinandergebrachten Viertaktwelt, in der wir leben, nicht gibt. Es ist ein lustiges Fahrrad, billig zu warten und nicht im geringsten einschüchternd. Unter der Zuckerbeschichtung befindet sich jedoch ein Fahrrad, das seit 125 nicht mehr an der Spitze der 1995-cmXNUMX-Zweitaktwelt steht - und Viertakte haben die Landschaft seitdem drastisch verändert. Es ist ein guter Kauf für jemanden, der ein günstiges Rennrad sucht, das gelb ist.

Mehr interessante Produkte: